Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 521 mal aufgerufen
 Philosophie und Wissenschaft
Stan ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2009 19:35
Mal ne Frage Thread geschlossen

Nu nehmt mal an,ihr hättet eure Brieftasche verloren...alles drin..Papiere,jede Menge Geld und auch die Kreditkarte.

Was wäre euer erster Gedanke,bzw. wie würdet ihr reagieren/handeln??

a)Denken.."Ach,wird schon jemand finden und sich melden oder bei der Polizei/Fundbüro abgeben.

oder

b)"Scheisse...da war jede Menge Kohle drin und jetzt werd ich erstmal bei der Bank anrufen,Konto sperren."

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

27.11.2009 19:39
#2 RE: Mal ne Frage Thread geschlossen

Erst b), dann a) - wenn jemand mein Zeug findet, kann ich die Kreditkarte nachträglich immer noch entsperren lassen und es schadet nicht, regelmäßig bei Polizei/Fundbüro anzurufen und nachzufragen.


Ist das irgendeine berühmte Freud'sche Frage?

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

28.11.2009 19:23
#3 RE: Mal ne Frage Thread geschlossen

An Smalltalk besteht von meiner Seite hier kein Interesse.
Also: benehmt euch!

Gesäubert & Wieder eröffnet

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

William Offline

´s Anti-Christ-Birne


Beiträge: 451

05.12.2009 14:12
#4 RE: Mal ne Frage Thread geschlossen

b) natürlich, was denn sonst. Auf sein Glück kann man sich nicht verlassen.

********
Amicalement, William

Ich supporte http://dialog2punkt0.xobor.de

EinsteinRocks Offline

Phlegmatiker


Beiträge: 216

09.12.2009 17:09
#5 RE: Mal ne Frage Thread geschlossen

b tun und auf a hoffen

There's a light in the darkness of everybodies life. (Rocky Horror Picture Show)

Pest Offline



Beiträge: 657

09.12.2009 17:22
#6 RE: Mal ne Frage Thread geschlossen

Eindeutig b). a) kommt nur äußerst selten vor, und selbst dann hat man ne gute Chance, dass das Fundbüro von deinem Geld nie etwas gesehen hat.

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

10.12.2009 17:08
#7 RE: Mal ne Frage Thread geschlossen

 
Ich möchte aus der persönlichen Erfahrung im nächsten Verwandtenkreis was dazu erzählen.

Einige wissen ja, ich hab momentan in Canada jemanden "sitzen"...
Als diejenige gerade dort angekommen war, ging sie mit einem guten Bekannten in ein Tanzlokal in einer wirklich großen Stadt. Sie musste mal und bat den Freund, auf ihre Tasche aufzupassen. Als sie wiederkam, war die Tasche bzw. der Inhalt weg. Brieftasche mit gerade abgehobenem Geld und allen Ausweisen, Führerschein etc., Kamera, Kreditkarten, Notizbuch mit allen Adressen. Ich bin ein naher Verwandter und helfe - so ich kann und es erwünscht ist - gern, also rief sie mich ganz aufgelöst an.

Ich hab ich die Kreditkarten sperren lassen und neue beantragt, mehr konnte ich praktisch nicht tun.

Die Geschichte ging jedoch glimpflicher aus als gedacht. Irgendjemand fand die Tasche bald darauf auf der Straße, das Notizbuch war drin, darin eine e-Mail-Adresse von irgendjemand in Canada und der Name der Bestohlenen. Geld und Digitalkamera waren weg, die Kreditkarten und das Notizbuch und alle andern Papiere waren noch da. Die Sperre der Karten war trotzdem vielleicht nicht verkehrt.

Der Finder schrieb 'ne Mail und derjenige kannte die Bestohlene und informierte sie. Ein solches Glück im Unglück muss man sich mal vorstellen.

Unverständlich für mich ist der Blödmann in dem Lokal, der aufzupassen versprach, aber nicht merkte, wie die Diebesbande mehrere Diebstähle, u.a. eben diese Tasche auf die Reihe brachte. Die Polizei war bereits informiert, die andern hatten den Diebstahl ebenfalls gemeldet. Den Burschen kam's offensichtlich nur auf die Kohle an. Die Kamera ließ sich ja versetzen.

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2009 22:07
#8 RE: Mal ne Frage Thread geschlossen

Zitat von Klimsch
 
Ich möchte aus der persönlichen Erfahrung im nächsten Verwandtenkreis was dazu erzählen.
Einige wissen ja, ich hab momentan in Canada jemanden "sitzen"...
Als diejenige gerade dort angekommen war, ging sie mit einem guten Bekannten in ein Tanzlokal in einer wirklich großen Stadt. Sie musste mal und bat den Freund, auf ihre Tasche aufzupassen. Als sie wiederkam, war die Tasche bzw. der Inhalt weg. Brieftasche mit gerade abgehobenem Geld und allen Ausweisen, Führerschein etc., Kamera, Kreditkarten, Notizbuch mit allen Adressen. Ich bin ein naher Verwandter und helfe - so ich kann und es erwünscht ist - gern, also rief sie mich ganz aufgelöst an.
Ich hab ich die Kreditkarten sperren lassen und neue beantragt, mehr konnte ich praktisch nicht tun.
Die Geschichte ging jedoch glimpflicher aus als gedacht. Irgendjemand fand die Tasche bald darauf auf der Straße, das Notizbuch war drin, darin eine e-Mail-Adresse von irgendjemand in Canada und der Name der Bestohlenen. Geld und Digitalkamera waren weg, die Kreditkarten und das Notizbuch und alle andern Papiere waren noch da. Die Sperre der Karten war trotzdem vielleicht nicht verkehrt.
Der Finder schrieb 'ne Mail und derjenige kannte die Bestohlene und informierte sie. Ein solches Glück im Unglück muss man sich mal vorstellen.
Unverständlich für mich ist der Blödmann in dem Lokal, der aufzupassen versprach, aber nicht merkte, wie die Diebesbande mehrere Diebstähle, u.a. eben diese Tasche auf die Reihe brachte. Die Polizei war bereits informiert, die andern hatten den Diebstahl ebenfalls gemeldet. Den Burschen kam's offensichtlich nur auf die Kohle an. Die Kamera ließ sich ja versetzen.



Sind die Filmrechte schon vergeben??
Wahnsinn-Story......wenn sie nicht von dir käme,ich würde es nicht glauben.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

10.12.2009 22:56
#9 RE: Mal ne Frage Thread geschlossen

Mir reicht's.
Geschlossen.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz