Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 507 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2009 13:04
Marazi Antworten

Auch sowas gibt es in jeder Religion

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,664727,00.html

schade

Aviel

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

02.12.2009 14:15
Samthandschuhe Antworten

Darf man in D islamische Gruppen kontrollieren, oder beleidigt es den Islam, wenn jetzt bereits einer der größten Vereinigungen gefilzt werden? http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,664727,00.html
Werden bald auch deutsche Fahnen verbrannt?
Oder hat Milli Görüs nichts mit dem Islam zu tun? Alles nur diffuse Ängste?

Zitat: Nach eigenen Angaben hat sie europaweit etwa 87.000 Mitglieder und eine Gemeindegröße von rund 300.000 Personen. Zu ihr gehören in Deutschland mehr als 300 Moschee- und Kulturvereine.
Was soll mit den 300 Moschee- und Kulturvereien geschehen, wenn sich herausstellt, dass sie eine kriminelle Vereinigung sind?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2009 14:18
#3 RE: Samthandschuhe Antworten

da hatte ich grade unter Islam ein Thread drüber aufgemacht vielleicht kann der Mod das zusammen legen dann ist das Thema nicht zwei mal da.
Aviel

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

02.12.2009 14:20
#4 RE: Samthandschuhe Antworten

sorry - gleiches Thema zur gleichen Zeit eingestellt. HILFE -Admin!!!!

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Pest Offline



Beiträge: 657

02.12.2009 14:39
#5 RE: Samthandschuhe Antworten

In Antwort auf:
Was soll mit den 300 Moschee- und Kulturvereien geschehen, wenn sich herausstellt, dass sie eine kriminelle Vereinigung sind?



Verkaufen und Kaufhäuser draus machen!

Aber nein, es ist ja nicht die Schuld der Gläubigen und ausserdem gehen die Dinger wahrscheinlich auch schon als Kulturgut oder irgendwas in die Richtung durch. Da wird rein gar nichts passieren und das nicht zuletzt, weil die, die in einer Position wären, etwas dagegen zu tun, schlicht und ergreifend nicht den Mut haben, sich der Kritik der breiten Masse zu stellen. Also wird, wie so oft, alles fein totgeschwiegen...

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

02.12.2009 23:35
#6 RE: Samthandschuhe Antworten

http://www.google.de/search?hl=de&q=spen...g&start=70&sa=N

es gibt immer eininge die die hilfe von anderen für andere, ausnutzen....der schlimmste betrüger für mich, ist der spendenbetrüger...........

egal ob es um kinder tiere oder sonstwas geht

ich glaube wenn man lang genug sucht findet man tausende von denen...

schade....

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

03.12.2009 00:14
#7 RE: Samthandschuhe Antworten

Zitat von Schwester8
ich glaube wenn man lang genug sucht findet man tausende von denen...
schade....

Ja, speziell wenn zu Spenden aus dem religiösen Umfeld aufgerufen wird, darf man sicher sein, dass da was faul dran ist. (Man soll es kaum glauben, aber es gibt so was ähnliches wie das Rote Kreuz von Moslems. Die Sammeln auch gerne, da habe ich einen Bericht gelesen, wonach nur ein Bruchteil des Geldes ankommt, und dann auch ausschließlich nur für Moslems!) Das sind alles so "humanitäre" Vereine (Kopfschüttel)

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

03.12.2009 10:43
#8 RE: Samthandschuhe Antworten

Moslem und Humanitär das ist schon ein Widerspruch in sich

Glaube ist Aberglaube

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz