Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 3.018 mal aufgerufen
 Admin.-Infos, Vorschläge, Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

02.12.2009 15:17
Ich find's blöd, Antworten

... dass Stan jetzt wieder nach seiner alten Gewohnheit nicht mehr dazuschreibt, von wem was stammt.
Wozu habt ihr dann eigentlich die Regel für das Zitieren eingeführt?
Blöd ist es natürlich für fast alle andern außer für Stan selbst, der ja weiß, von wo er was in seinen Beitrag hineinkopiert hat. Die andern mögen gefälligst selbst das ganze Thema durchsuchen.

Ihr solltet nun auch die betreffenden User mal nachdrücklich draufhinweisen, dass jeder eure Regeln einzuhalten hat.
Seine Blaufärbung kann er sich sparen. Er ist offensichtlich so uneinsichtig wie einer, der auf der Autobahn links oder rechts überholt, grade wies ihm einfällt, und behauptet, man dürfe das, und sich nichts sagen lässt. Ne Weile überholt er links, und dann, wenn sich die Polizei verzogen hat - schwupps - überholt er eben wieder rechts.

Betrifft Gysi und die entsprechenden Mods oder den Hobby-Admin Bruder Spaghettus.
Bsp. in "Al-Furqan vs. Atheismus", Beitrag von heute 12:34 sowie 14:27.
Weiteres Suchen spare ich mir.

Klimsch

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

02.12.2009 15:20
#2 RE: Ich find's blöd, Antworten

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2009 16:36
#3 RE: Ich find's blöd, Antworten



Du Jeck könntest dir den ganzen Ärger,der nur für dich gilt,sparen,wenn du meine Beiträge ignorieren würdest...und zwar alle!!

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

02.12.2009 16:57
#4 RE: Ich find's blöd, Antworten

Zitat von Stan
Du Jeck könntest dir den ganzen Ärger, der nur für dich gilt, sparen, wenn du meine Beiträge ignorieren würdest...und zwar alle!!

Genauso blöd ist es, wenn du mir statt dich zu ändern rätst, alle deine Beiträge zu ignorieren. Weshalb sollte ich das tun? Ich finde sie nicht schlecht, ich finde nur deine dämliche Gewohnheit ätzend.

Es gibt Regeln, die sind selbstverständlich einzuhalten. Wer keine berechtigte Kritik verträgt, muss erzogen werden, und wenns für Erziehung bereits zu spät ist, müssen andere Mechanismen her. So ist das nun mal. Dass du das nicht kapierst, liegt an deinem mangelnden Verständnis. Wer reagiert nach dem Motto: "Der Kritiker ist der Blöde", zeigt nur seinen uneinsichtigen Charakter. Vielleicht hat man früher versäumt, dir mal richtig den Hosenboden zu versohlen, mein Kleiner! Vielleicht fehlen dir auch Erfahrungen beim Barras oder bei Arbeitgebern. Jetzt halt mal lieber deine große Klappe und dich endlich an die Regeln.

Dass genau das passieren wird, wusste ich übrigens. Ich kenne solche Pappenheimer wie dich zur Genüge. Der Ärger hat einfach zu sehr in dir gewurmt und du bist unfähig, den zu unterdrücken und deine blöde Gewohnheit dauerhaft zu ändern.

Im übrigen warte ich auf eine entsprechende Reaktion von den von mir Genannten, die für solche Regelverstöße zuständig sind.

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

02.12.2009 18:02
#5 RE: Ich find's blöd, Antworten

Ihre Beschwerde ist bei uns eingegangen.
Seien Sie versichert, dass uns Ihre Meinung wichtig ist.
Der nächste freie Techniker wird sich um Sie kümmern!
Bitte bleiben sie in der Leitung.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

02.12.2009 18:06
#6 RE: Ich find's blöd, Antworten



Es gibt keine Regel dafür wie ein User den Vorbeitrag auf den er antwortet Ziteren muss, nur eine Empfehlung

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2009 18:44
#7 RE: Ich find's blöd, Antworten

Zitat von Xeres
Ihre Beschwerde ist bei uns eingegangen.
Seien Sie versichert, dass uns Ihre Meinung wichtig ist.
Der nächste freie Techniker wird sich um Sie kümmern!
Bitte bleiben sie in der Leitung.




Stan ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2009 18:52
#8 RE: Ich find's blöd, Antworten

Zitat von Klimsch

Zitat von Stan
Du Jeck könntest dir den ganzen Ärger, der nur für dich gilt, sparen, wenn du meine Beiträge ignorieren würdest...und zwar alle!!

Genauso blöd ist es, wenn du mir statt dich zu ändern rätst, alle deine Beiträge zu ignorieren. Weshalb sollte ich das tun? Ich finde sie nicht schlecht, ich finde nur deine dämliche Gewohnheit ätzend.
Es gibt Regeln, die sind selbstverständlich einzuhalten. Wer keine berechtigte Kritik verträgt, muss erzogen werden, und wenns für Erziehung bereits zu spät ist, müssen andere Mechanismen her. So ist das nun mal. Dass du das nicht kapierst, liegt an deinem mangelnden Verständnis. Wer reagiert nach dem Motto: "Der Kritiker ist der Blöde", zeigt nur seinen uneinsichtigen Charakter. Vielleicht hat man früher versäumt, dir mal richtig den Hosenboden zu versohlen, mein Kleiner! Vielleicht fehlen dir auch Erfahrungen beim Barras oder bei Arbeitgebern. Jetzt halt mal lieber deine große Klappe und dich endlich an die Regeln.
Dass genau das passieren wird, wusste ich übrigens. Ich kenne solche Pappenheimer wie dich zur Genüge. Der Ärger hat einfach zu sehr in dir gewurmt und du bist unfähig, den zu unterdrücken und deine blöde Gewohnheit dauerhaft zu ändern.
Im übrigen warte ich auf eine entsprechende Reaktion von den von mir Genannten, die für solche Regelverstöße zuständig sind.





Klimsch..du bist so mit die peinlichste Figur die mir je in einem Internetforum (und wahrscheinlich auch im RL) untergekommen ist.
An deiner Stelle würde ich mich weder um anderer Leuts Erziehung,noch um deren Charakter kümmern..du hast genug mit dir selbst zu tun.
Und an welche Regeln ich mich halte ,bestimmst nicht du...........das sollte dir mittlerweile aufgefallen sein. An der Reaktion der Mituser,als auch der Mods ,müßtest du auch merken, inwieweit ich mich zu ärgern habe....tut mir leid,aber das ich mich über Vollpfosten wie dich, oder irgendwelche User oder Regeln ärgere, ist lange vorbei..denn Pappenheimer wie dich kenne ich nämlich auch,und die amüsieren mich nur.

So und jetzt warten wir beide gemeinsam auf die Reaktion der von dir Genannten

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.047

02.12.2009 19:04
#9 Ich find's blöd, Antworten

Zitat von Klimsch
Betrifft Gysi und die entsprechenden Mods oder den Hobby-Admin Bruder Spaghettus.

Du bist aber auch nicht der Hobby-Admin., mein lieber Herr Klimsch... Mach uns Mods und mir nicht dauernd überflüssige Arbeit. Wir tun schon unseren Job.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

02.12.2009 19:43
#10 RE: Ich find's blöd, Antworten

 
Mein lieber Vanion, es stimmt nicht, was du schreibst, denn in der Regel steht ganz klar:

Zitat von Regeln
"Zitate müssen als solche deutlich erkennbar sein und sich klar vom Originaltext des jeweiligen Beitragsschreibers absetzen!
...
Wichtig ist die Erkenntlichkeit. Bei Zitaten muss die Quelle, derAutor, angegeben. Der sollte auch erkenntlich sein, wenn es sich bei dem Autoren "lediglich" um einen User handelt (also um das Zitieren aus einem vorangegangenen Beitrag)."

Es heißt "müssen", falls dir klar ist, was das bedeutet. Die Empfehlung, wie das bewerkstelligt werden kann, hebt die Vorschrift nicht auf.

Außerdem steht in den Regeln:

Zitat von Regeln
c) Bitte keine Beleidigungen!

Das scheint jedoch für Stan nicht zu gelten. Es wäre also zu fragen, weshalb er Sonderprivilegien genießt.

Ich denke, das ist jetzt klar. Könnt ihr eigentlich nicht lesen? Oder was ist hier eigentlich los?

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

02.12.2009 19:47
#11 RE: Ich find's blöd, Antworten

"Zitate müssen als solche deutlich erkennbar sein und sich klar vom Originaltext des jeweiligen Beitragsschreibers absetzen! Dazu empfehlen wir, die "Quote" nach dem Forencode zu benutzen. Geht natürlich auch anders. Wichtig ist die Erkenntlichkeit."
(aus den Forumsregeln)

Außer dir hat keiner Probleme mit Erkenntlichkeit somit ist die Fehlerquelle eingrenzbar.

Du kannst davon ausgehen das ich als Mod weiß was die Regeln sind und auch wem gegenüber ich
sie durchsetzen muss.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

02.12.2009 19:53
#12 RE: Ich find's blöd, Antworten

 
Stan, halte doch endlich deine vorlaute Klappe und hör auf, mich auch noch dauernd zu beleidigen. Fühlst du dich nur wohl, wenn du das tust? Du kannst mir nur noch leidtun, wie du dich hier aufführst. Machst deine alten Fehler munter weiter und schiebst einfach alles ab auf mich. Gehe endlich in dich und bessere dich oder verzieh dich sonstwohin, wenn du es partout nicht lassen kannst. Schließlich siehst du ja auch die Lösung nur darin, dass ich deine Beiträge sämtlich ignorieren sollte.

Ich bin nicht dein Fußabtreter, merk dir das gefälligst. Notfalls kann ich auch anders, glaube mir bitte. Wer gar nicht hören kann muss eben fühlen, so ist das nun mal. Keine Einsicht und kein "Sorry, is mir mal aus Gewohnheit eben so passiert", dann würde die Sache ganz anders aussehn, glaube mir. Wenn ich im Recht bin, bin ich nämlich im Recht, das solltest du dir endlich mal klar machen. Und deine gesammelten Beleidigungen gehn vielleicht bald einen anderen Weg, falls du nicht endlich zur Besinnung kommst und damit aufhörst! Nimm dies ruhig als Warnung.

Zitate von dir:

"Du Jeck"
"Klimsch..du bist so mit die peinlichste Figur die mir je in einem Internetforum (und wahrscheinlich auch im RL) untergekommen ist."
"Vollpfosten wie dich"

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

02.12.2009 20:07
#13 RE: Ich find's blöd, Antworten

<Notfalls kann ich auch anders, glaube mir bitte.<

Du wirst mit dem Fuß aufstapfen und dich in zwei Teile reißen?

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

02.12.2009 20:12
#14 RE: Ich find's blöd, Antworten

Zitat von Vanion
"Zitate müssen als solche deutlich erkennbar sein und sich klar vom Originaltext des jeweiligen Beitragsschreibers absetzen! Dazu empfehlen wir, die "Quote" nach dem Forencode zu benutzen. Geht natürlich auch anders. Wichtig ist die Erkenntlichkeit."
(aus den Forumsregeln)
Außer dir hat keiner Probleme mit Erkenntlichkeit somit ist die Fehlerquelle eingrenzbar.
Du kannst davon ausgehen das ich als Mod weiß was die Regeln sind und auch wem gegenüber ich
sie durchsetzen muss.

Sehr geehrter Herr Moderator Vanion,

An der Richtigkeit meiner Aussage änderst du auch nichts, wenn du einige unbedeutende Passagen fett markierst. Ich kann lesen und die Sätze richtig deuten, was dir und einigen anderen hier offensichtlich abgeht. Als Moderator sollte man schon neutral sein und wenigstens die Regeln kennen, verstehen und richtig auslegen und erforderlichenfalls auch durchsetzen. Ich muss dir die entscheidenden Sätze jedenfalls nicht nochmal wiederholen. Es ist zwar nicht vorgeschrieben, wie Zitate zu kennzeichnen sind, dass sie es aber sein müssen, steht klar drin. Dass du das nicht zugibst, ist ein Trauerspiel, glaube mir.

Und dass ich vielleicht der einzige bin, der das mokiert, mag sein, das ist kein Argument in der Sache und ändert auch nichts daran, dass ich im Recht bin. Und es hat natürlich seine Ursache sehr wohl auch im unflätigen Verhalten des Stan mir gegenüber, und zwar von Anfang an.

Ich fordere dich also auf, Verstöße gegen Regeln zu beachten und entsprechend zu reagieren, auch wenn du bei deinen falschen Auffassungen noch Unterstützung bekommst.

Gleichzeitig fordere ich dich auf, gegen die von Stan geäußerten Beleidigungen vorzugehn. Ich werde mir das nicht länger bieten lassen. Es gibt Mittel und Wege dagegen, glaube mir. Tut also eure verdammte Pflicht und schafft etwas mehr Ordnung in den Saftladen hier, statt euch nur immer gegen Klimsch zu wehren. Es ist sinnlos. Ich weiß durchaus, wo der Hase im Pfeffer liegt, das solltest du mir besser glauben. In diesem Forum wird in so mancher Beziehung gegen Bestimmungen und die guten Regeln verstoßen. Atheismus berechtigt nicht zu schlechtem Benehmen und Regelverstößen.

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

02.12.2009 20:24
#15 RE: Ich find's blöd, Antworten

<An der Richtigkeit meiner Aussage änderst du auch nichts<

Die Richtigkeit der Forumsregeln werden vom Admin (Gysi) und den Mods (in ihren Bereichen)
festgelegt. Nicht von dir.

<dass sie es aber sein müssen, steht klar drin<

Und dem kommt Stan nach. Ich übrigends auch mit meinen > <

<Ich fordere dich also auf, Verstöße gegen Regeln zu beachten und entsprechend zu reagieren<

Du hast hier nur nichts zu fordern.

<Gleichzeitig fordere ich dich auf<

Immer noch nicht!


<gegen die von Stan geäußerten Beleidigungen vorzugehn.<

Wenn du dein durchs Gesetz garantiertes Recht verletzt sieht darfst du gern Anzeige bei der
Polizeistation deiner Wahl stellen. Nein nicht du darfst, du MUSST sogar.


<Ich werde mir das nicht länger bieten lassen<

Ich hab dir gesagt wo der Logout ist.

<Es gibt Mittel und Wege dagegen, glaube mir.<

Dann nutze sie aber halte keine Vorträge darüber. Durchs reden ändert sich meist wenig.


----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

02.12.2009 20:27
#16 RE: Ich find's blöd, Antworten

Zitat von Klimsch
Es ist zwar nicht vorgeschrieben, wie Zitate zu kennzeichnen sind, dass sie es aber sein müssen, steht klar drin.

Als ich das letzte mal nachgesehen habe, haben sich Zitat und Stans Antwort optischen von einander gut abgehoben.
Die übliche Quote-Funktion fände ich auch übersichtlicher, aber es ist ja nicht so, dass man nicht erkennen könnte von wem was kommt...

Und seid nett zueinander!

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

02.12.2009 20:31
#17 RE: Ich find's blöd, Antworten

Zitat von Vanion
<Notfalls kann ich auch anders, glaube mir bitte.<
Du wirst mit dem Fuß aufstapfen und dich in zwei Teile reißen?

Was kann man schon von einem solchen "neutralen" Moderator erwarten... In anderem Zusammenhang würde ich drüber lachen. Im "Fall Stan" geht es mir aber nicht darum, herumzualbern. Sonst manchmal gerne.

Zitat von Regeln
Bei Zitaten muss die Quelle, derAutor, angegeben.*) Der sollte auch erkenntlich sein, wenn es sich bei dem Autoren "lediglich" um einen User handelt (also um das Zitieren aus einem vorangegangenen Beitrag).

Die Aussage ist klar und unmissverständlich, auch wenn nicht direkt verlangt wird, den Usernamen aus dem hiesigen Forum dazuzuschreiben. Hier kommst du also grad noch mal mit dem blauen Auge davon, obwohl es ziemlich nützlich und praktisch wäre, auch den zitierten User zu erkennen, und zwar eben ohne erst lang und breit nach der jeweiligen zitierten Passage suchen zu müssen.

*) Dieser Regelteil hier übrigens mal in fehlerfreiem Deutsch:
Bei Zitaten muss die Quelle, der Autor, angegeben werden. Der sollte auch erkenntlich sein, wenn es sich bei dem Autor "lediglich" um einen User handelt (also um das Zitieren aus einem vorangegangenen Beitrag).

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.047

02.12.2009 20:35
#18 Ich find's blöd, Antworten

Zitat von Klimsch
Tut also eure verdammte Pflicht und schafft etwas mehr Ordnung in den Saftladen hier,

Also, werter Klimsch, pass mal auf: Wehre dich nicht akribisch gegen vermeintliche Beleidigungen, die im Kontext deiner oft anmaßenden Beiträge irgendwie verständlich rüberkommen - während du dieses Forum aber beleidigst! Du bist nicht der Admin., du bist kein Moderator, schreibe deine (guten!) Beiträge zu den Fachthemen, aber höre endlich auf, den Möchtegern-Administrator zu spielen! Höre auf, die Mituser "ändern" zu wollen! Es ist eher so, dass DU dich ändern müsstest, um mit mehr Sozialkompetenz rüberzukommen! Hast du nicht selber mal gesagt, du möchtest dich aus den Privatfehden heraushalten? Ja, dann TU das doch! Pack dich an deine eigene Nase und frage dich, warum du hier auf soviel Widerstand stößt! Das wird in deinem Leben außerhalb des RFs nicht anders sein.
Die Auslegung der Regeln unterliegen den Mods. und mir. Wenn du was dagegen unternehmen willst, musst du schon vor dem Amstgericht klagen. Du glaubst doch wohl nicht im Ernst, dass irgend ein Richter in diesem Land eine "Vollpfosten"-Beleidigung in irgend einem Internet-Forum verhandeln würde! Komm mal auf den Teppich runter! Wenn dir die Leitung des RFs nicht passt, kannst du auch gerne gehen! Schade wär's um die guten Beiträge. Das Fachliche beherrschst du ja. Das Soziale leider nicht.
Aus dem ganzen Kontext deines Disputes mit Stan heraus, würde ich Stan für seine Beleidigungen nicht verwarnen. Das können andere anders sehen. Aber ich sehe das so.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

02.12.2009 20:38
#19 RE: Ich find's blöd, Antworten

Hallo Klimsch!

In Antwort auf:
Wenn ich im Recht bin, bin ich nämlich im Recht


Der Satz klingt logisch, enthält aber darüberhinaus keinerlei Information!
Du hättest sagen müssen:
"Ich bin im Recht, weil ich nämlich im Recht bin!", dann wüssten wir Bescheid.

Na gut, dann tu ich es eben: "Der Klimsch hat recht". Wie fühlst Du Dich?
Wir haben die Regel, daß Zitate durch Nennung des Verfassers kenntlich gemacht werden
sollen, nach reiflicher Überlegung eingeführt, weil wir sie für sinnvoll hielten,
nicht weil es der Klimsch so wollte.
Eine Regel wird aber nicht dadurch sinnvoll, daß sie im Regelwerk steht, sondern
dadurch, daß man sich auch daran hält.
Soweit sind wir uns (vermutlich) alle einig?!

Das eigentliche Problem ist ein anderes, das Problem nämlich bist DU, ("mein lieber")
Klimsch.
Die Art und Weise, wie Du die Einhaltung der Regeln einforderst:

Zitat von Klimsch!
"merk dir das gefälligst. Notfalls kann ich auch anders"
"das solltest du dir endlich mal klar machen"
"Nimm dies ruhig als Warnung"
"halte doch endlich deine vorlaute Klappe "


erinnern an einen Gockel mit geschwellter Brust, der durch das Forum stolziert
und permanent krächzt "Ich habe Recht!!! gack. Der Rechthabende, das bin ich,
krächz. Recht hat hier nur einer und sonst keiner ausser meiner-einer. kikiriki"

Und das führt anscheinend dazu, daß hier so ziemlich jeder lieber sämtliche
Forumsregeln über den Haufen wirft, als nur einmal Gefahr zu laufen, dem
Klimsch recht zu geben.
Deine Art und Weise hier aufzutreten, (ich nenne sie mal die
Oberlehrer-Gockel-Attitüde) fordert geradezu zum aktiven Widerstand heraus.

Ich denke mal, Du weisst das auch und willst das auch so. Und das finde ich
irgendwie blöd.

Wenn Du Dich dazu entschliessen könntest, solange es um Formalitäten geht, mehr
auf ein Miteinander als auf ein Gegeneinander zuzusteuern, würden meiner Meinung
nach die Anderen auch mitmachen.

An die lieben Mituser möchte ich die Bitte aussprechen, die Regeln einzuhalten,
auch wenn das der Klimsch so will.

Grüsse
Till

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

02.12.2009 20:39
#20 RE: Ich find's blöd, Antworten

Zitat von Xeres

Zitat von Klimsch
Es ist zwar nicht vorgeschrieben, wie Zitate zu kennzeichnen sind, dass sie es aber sein müssen, steht klar drin.

Als ich das letzte mal nachgesehen habe, haben sich Zitat und Stans Antwort optischen von einander gut abgehoben.
... aber es ist ja nicht so, dass man nicht erkennen könnte von wem was kommt...


Einen Misstand auf anständige Art und Weise zu kritisieren, muss erlaubt sein, ohne dass gleich mit Beleidigungen "zurrrückgeschossen" wird. (Irgendwie erinnert mich sowas immer an den betreffenden Satz eines früheren deutschen Kanzlers).

Ich weiß leider nicht, was du unter "als du das letzte mal nachgesehn hast" verstehst. In den von mir ganz oben genannten 2 Beiträgen von Stan kann man überhaupt nicht erkennen, was von Stan ist und was von jemand anderem, und von wem gleich gar nicht. Im Gegenteil: Die Zitate stehn als ganz normaler Text da, ohne jedes Kennzeichen und auch ohne den betreffenden Usernamen. Willst du das denn ernsthaft abstreiten? Bin ich hier eigentlich im Irrenhaus? Oder ist das etwa die neue deutsche "Leitkultur"? Ich fass es nicht!

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.047

02.12.2009 20:47
#21 RE: Ich find's blöd, Antworten

Zitat von Eulenspiegel
An die lieben Mituser möchte ich die Bitte aussprechen, die Regeln einzuhalten, auch wenn das der Klimsch so will.

Dem möchte ich beipflichten. Und niemand der User sollte so aufschreien, als sei ihm ein Bein weggebissen worden, wenn ein anderer mal die Autorisierung eines Textes vergisst. Und die Autorisierung forumsinterner Texte ist immer noch eine Kann- und keine Muss-Bestimmung.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

02.12.2009 20:50
#22 RE: Ich find's blöd, Antworten

 
Mein lieber Eulenspiegel,

wenn du jetzt wieder so anfängst, werde ich vielleicht mal meine PMs an Dich veröffentlichen, das ist ja nicht verboten. Also misch dich nicht schon wieder derart unqualifiziert ein, du wirst auch nichts weiter erreichen, ich werde weiterhin auf der Durchsetzung der Regeln bestehn.

Einer der wenigen sinnvollen Sätze deiner Rede ist der:

"An die lieben Mituser möchte ich die Bitte aussprechen, die Regeln einzuhalten"

Warum tut das nicht der zuständige Mod? Warum tut das nicht Gysi?
Das sind die eigentlichen Probleme in diesem Forum!

Der zweite sinnvolle Satz von dir ist der hier:

"Wir haben die Regel, daß Zitate durch Nennung des Verfassers kenntlich gemacht werden sollen, nach reiflicher Überlegung eingeführt, weil wir sie für sinnvoll hielten", der Rest ist allerdings wieder mal nur Blödsinn, denn keiner hat behauptet, dass ihr das dem Klimsch zuliebe getan habt! Das schwirrt nur dauernd in euren Köpfen herum, weil es euch immer noch nicht passt, dass ich es war, der als Neuer hier gleich paar Verbesserungen wollte!

Denk mal drüber nach, Eule, und schau lieber in den eigenen Spiegel, statt immer nur den User Klimsch erziehen zu wollen! Wir sind hier nicht in einem Umerziehungslager der Roten Khmer oder in der Sowjetunion Stalins!

Ergänzung:
Hätte ich Gysis neuen Beitrag vorher gelesen, hätte ich es anders ausgedrückt. Warum aber schreibt Gysi das wieder mal erst, nachdem er von Eulenspiegel angestupst wurde? Daher lasse ich das obige auch stehn.

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

02.12.2009 20:58
#23 RE: Ich find's blöd, Antworten

Zitat von Klimsch
Die Zitate stehn als ganz normaler Text da [...]

...und Stans Antwort in Blau.
Du machst hier einen Wirbel drum, als würde Stan Bombenbauanleitungen und/oder Satanische Botschaften in seine Beiträge einbauen, die den Leser unweigerlich zwingen, seinen Mitmenschen auf zu lauern...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

02.12.2009 21:31
#24 RE: Ich find's blöd, Antworten

Hallo Klimsch

In Antwort auf:
wenn du jetzt wieder so anfängst, werde ich vielleicht mal meine PMs an Dich veröffentlichen, das ist ja nicht verboten.


Oh ja, tu das ruhig. Ich möchte Dich bitten, dann auch meine PN´s an Dich
mit zu veröffentlichen (wegen der besseren Verständlichkeit). Das ist auch nicht
verboten, wenn ich als Absender die Erlaubnis dazu gebe und die hast Du hiermit
offiziell!

In Antwort auf:
Also misch dich nicht schon wieder derart unqualifiziert ein


Aye,aye, Sir! Habe verstanden. Einmischung unerwünscht!
Klimsch befiehl, ich folge!

Aber nur vielleicht.

In Antwort auf:
Einer der wenigen sinnvollen Sätze deiner Rede ist der
Der zweite sinnvolle Satz von dir ist der hier


Daß Du die anderen Sätze nicht verstehst, liegt an Deiner mangelnden Fähigkeit
zur Selbstkritik!
Hier ein weiterer kostenloser Tipp vom Eulenspiegel:

"Ein guter Kritiker fängt damit an ein guter Selbstkritiker sein!"

In Antwort auf:
Wir sind hier nicht in einem Umerziehungslager der Roten Khmer oder in der Sowjetunion Stalins!


Soll das jetzt ein Freibrief für Stan sein?

Grüsse
Till

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2009 21:34
#25 RE: Ich find's blöd, Antworten

Ich denke was hat sich ein User in die Mod. und Admin einzumischen,wenns dir nicht passt Klimsch mach ein eigenes Forum auf da kannst du Admin sein,und deinen Usern Ordnung beibringen,ich finde sowas eine bodenlose Frechheit und Selbsüberhebung,weil es geht nicht um ihrgendwelche Ungerechtigkeit,sondern wahrscheinlich Frust Abbau von eigenem Ärger.
Macht das Leben mehr Spaß mit ständigen Ärger?
Grade Eulenspiegel ist einer der besten Männer hier.Der für Ausgleich und Friedliches zusammensein arbeitet.Immer höflich und nett ist,so ein Schwachsinn.
Aviel

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz