Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 2.578 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3
Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2009 22:34
Extration des Islam Antworten

Habe ich mal so gefunden,vielleicht Interessant auch für euch zu lesen.

http://islamanalyse.wordpress.com/artikulation/

Hier wird der Koran usw. untersucht.

Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2009 08:57
#2 RE: Extration des Islam Antworten

Von der Tora her gesehen
Debarim4,,19
dort steht
eine Eindeutige Wahnung,

Und daß du nicht deine Augen zum Himmel hebst und ,wenn du Sonne ,Mond und Sterne ,alles Heer des Himmels ,siehst,dich verleiten läßt und dich vor ihnen niederwirfst und ihnen dienst .......

Also ganz Eindeutig was Elohim fordert von seinen Menschen die ihm dienen

und was sagen die Suren des Korans

In Antwort auf:
Wahrlich, Ich schwöre bei den rückläufigen Sternen“. (Der Koran, Sure 81, Vers 15; folgend Sure:Vers)


„Doch! Ich schwöre bei der Abenddämmerung; und bei der Nacht und dem, was sie verhüllt; und bei dem Mond, wenn er voll wird“ 84:16-18




im Folgenden Link ist der ganze Text zu lesen auch das der Name vor dem Islam Allah schon vorher war,vom Götzendienst her
http://islamanalyse.wordpress.com/offenbarung/

Also würde der Gott der Tora denn jemanden berufen der bei den rückläufigen Sternen schwört?
Der Koran soll ja haargenau stimmen da wiederspricht sich selbst Allah der paar Suren weiter das verbietet was der Prophet hier tat.
Soll tatsächlich einer der laut Tora Götzen gedient hat jetzt eine neue Religion für alle Menschen bringen?
Dann muß man auch behaupten die Tora wäre gefälscht,um sich zu legitimieren,
also warum merkt es keiner?

3 Mose19,31

Haltet euch nicht an Totenbeschwörer und Zeichendeuter. Sucht euch nicht durch derselben zu verunreinigen .Ich der Ewige ,euer Gott.

Sollte denn Gott plötzlich seine Meinung geändert haben und solche zu Propheten machen?

da steht drüber scheut euch nicht vor ihnen.
Aviel

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

03.12.2009 10:19
#3 RE: Extration des Islam Antworten

eine wahrlich interessante Seite.
Es ist ja schon lange klar dass der Islam nichts anderes ist,
als eine Mischung aus jüdischen, christlichen, arabischen und persischen Versatzstücken
zusammengebastelte Religion.
Auf jedem Fall enthält der Islam Elemente aus dem Judentum die eine deutlich ältere
Tradition überliefert als die aus der später der Talmud entstand.
Ich vermute daher dass diese Juden die Muhammed erwähnt eher Samaritaner waren,
und keine Torahtreuen Juden, denn die Samaritaner hielten an den altertümlichen Riten des Juden/Hebräertums
fest und machten die Reformen Esras nicht mit.

Glaube ist Aberglaube

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2009 11:02
#4 RE: Extration des Islam Antworten

In Antwort auf:
und keine Torahtreuen Juden, denn die Samaritaner hielten an den altertümlichen Riten des Juden/Hebräertums
fest und machten die Reformen Esras nicht mit.




Kadesch ,mit den Samaritaner habe ich mich noch nicht viel beschäftigt.Da müßte man vielleicht zu unsere Bücher noch mal ansehen.
Sonst weiß ich noch paar Stellen über sie kommen noch im Nt vor ,

einmal Matth.10,5
Diese Zwölf sandte Jesus aus,gebot ihnen und sprach : Geht nicht den Weg zu den Heiden und zieht in keine Stadt der Samariter ,sondern geht zu den verlorenen Schafen aus dem Hause Israel. (also wenn ich das hier richtig verstehe ,zählt das Nt was ja älter als der Koran ist die Samaritaner hier zu den Heiden und nicht zu Israel? )(Also von Jesus betrachtet würde er sich hier von ihnen distanzieren)

In Johannes 4,9
Da spricht die samaritische Frau zu ihm :Wie ,du bittest mich um etwas zu trinken ,der du ein Jude bist und ich eine samaritsche Frau ?
Denn die Juden haben keine Gemeinschaft mit den Samaritern.
(also hier zählt sie sich nicht zu den Juden ,udn sie haben keine Gemeinschaft miteinander.)

Also wäre eben auch ein Hinweis das die Lehre eine andere ist, und ob die Samaritaner überhaupt auf die Tora sich stützen oder sie lehrten?

andererseits aber
fragt sie Jesus bist du mehr als unser Vater Jakob ,der uns diesen Brunnen gegeben hat?
dann sagt sie :Unsere Väter haben auf diesem Berg angebetet,und ihr sagt ,in Jerusalem sei die Stätte,wo man anbeten soll.(Also sie betrachten sich nicht als Juden,berufen sich aber auf Jakob?Wissen um die Jüd. Lehre ,hat aber eine andere?

Jesus spricht zu ihr : Glaube mir Frau,es kommt die Zeit und ist jetzt schon da,dassihr weder auf diesem Berge noch in Jerusalem den Vater anbeten werdet.
Ihr wisst nicht was ihr anbetet,wir wissen aber was wir anbeten ,denn das Heil kommt von den Juden.

Spricht die Frau zu ihm:Ich weiß das der Maschiach kommt der da Gesalbter heißt ....
Also hatten demnach die Samaritander auch die Maschiach Hoffnung.

Nur wie geht es zusammen ,wenn sie keine Juden waren laut Nt ,das sie dann auf den Maschiach hoffen?und auch das Heilbringende aus den Juden zählen sie laut NT nicht dazu.Und das sie wenn sie nicht wissen was sie anbeten auch keine Gottesnähe haben.

Sind das jetzt die wo sie die Kareer raus entwickelt haben? Die glaube ich noch heute nur mit der Tora leben aber nicht zu den Talmudischen gehören?
Weißt du dazu Jüd. Literatur?
Im Nt kann man paar Hinweise bekommen über die Zeit vielleicht.Oder etwas aus der damaligen Sichtweise und das anhand der Jüd. Forschung vergleichen oder ergänzen.

Aviel


Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

03.12.2009 13:05
#5 RE: Extration des Islam Antworten

Ja ja, macht euch doch nicht vollends lächerlich

Aviel, deine Themen über den Islam, die du hier neu erstellst, sind inhaltlich oft daneben (das ist natürlich nicht begreifbar),den Islam könnt ihr nicht mit euren dummen Argumente und mit euern lächerlichen Links, schaden. Nein, ihr (du und Kadesch) habt absolut keine Ahnung, und das meine ich ernst, verdammt. Wer sich so wie du ständig im Ton vergreift, kann sich über die Blammage wahrlich nicht beklagen. Ich kann die anderen nur Recht geben. Auch mir bist du schon in verschiedenen Themen -> ( islamischen Themen ) unangenehm aufgefallen. Du merkst eigentlich nur, wie unglaubwürdig du dich machst. Bist du dir überhaupt im klaren was du schreibst???

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

03.12.2009 21:22
#6 RE: Extration des Islam Antworten

Anhand deiner völlig kritiklosen Betrachtungsweise deiner Religion,
lieber Nuralhuda müsste ich dir den Vorwuf machen dass du es bist der hier
überhaupt keine Ahnung hat.
Du plapperst nur das nach was dir irgend jemand mal so in de Mund gelegt hat,
ohne dass du die elementarsten Zusammenhänge der abrahamitischen Religionen
verstehst. Für dich ist der Koran Allahs Wort und nicht von Menschenhand.
Aber wer das glaubt der glaubt auch dass Zitronenfalter Zitronen falten.
Wenn du dich auch nur ein klitzekleines bisschen mit Religionsgeschichte
befassen würdest dann wäre dir schnell klar woher Mohammed seine Inspirationen
wirklich her hatte.
Aber das wäre ja zuviel vo dir verlangt. Bleib du lieber so unwissend und ignorant wie du bist,
dann haben wir jedenfalls weiterhin etwas zum schmunzeln.
Eine echte Diskussion ist ja mit dir nicht möglich da du jede dir nicht genehme
Meinung als Falsch hinstellst, ohne diese zu hinterfragen oder auch nur die geringsten
Sachargumente zu liefern. Wer in der Öffentlich behauptet dass zwei und zwei ..fünf sind
der darf sich nicht wundern wenn einer mal nachrechnet und fststellt dass das Ergebnis falsch ist.
Und genau so verhält es sich in Diskussionen mit dir.
Du sagst im Koran stht dies oder das, udn der Koran ist die Wahrheit.
Und selbst wenn der Erzengel Gabriel käme und sagen würde dass es falsch ist, würdest du es nicht Glauben.
Sehr Schahde ..ist aber leider so.

Glaube ist Aberglaube

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

03.12.2009 22:28
#7 RE: Extration des Islam Antworten

Zitat von kadesch
Anhand deiner völlig kritiklosen Betrachtungsweise deiner Religion,
lieber Nuralhuda müsste ich dir den Vorwuf machen dass du es bist der hier
überhaupt keine Ahnung hat.
Du plapperst nur das nach was dir irgend jemand mal so in de Mund gelegt hat,
ohne dass du die elementarsten Zusammenhänge der abrahamitischen Religionen
verstehst. Für dich ist der Koran Allahs Wort und nicht von Menschenhand.
Aber wer das glaubt der glaubt auch dass Zitronenfalter Zitronen falten.
Wenn du dich auch nur ein klitzekleines bisschen mit Religionsgeschichte
befassen würdest dann wäre dir schnell klar woher Mohammed seine Inspirationen
wirklich her hatte.
Aber das wäre ja zuviel vo dir verlangt. Bleib du lieber so unwissend und ignorant wie du bist,
dann haben wir jedenfalls weiterhin etwas zum schmunzeln.
Eine echte Diskussion ist ja mit dir nicht möglich da du jede dir nicht genehme
Meinung als Falsch hinstellst, ohne diese zu hinterfragen oder auch nur die geringsten
Sachargumente zu liefern. Wer in der Öffentlich behauptet dass zwei und zwei ..fünf sind
der darf sich nicht wundern wenn einer mal nachrechnet und fststellt dass das Ergebnis falsch ist.
Und genau so verhält es sich in Diskussionen mit dir.
Du sagst im Koran stht dies oder das, udn der Koran ist die Wahrheit.
Und selbst wenn der Erzengel Gabriel käme und sagen würde dass es falsch ist, würdest du es nicht Glauben.
Sehr Schahde ..ist aber leider so.



Lerne zuzuhören, mein lieber Kadesch, denn günstige Gelegenheiten klopfen manchmal nur sehr leise an deine Tür.
Obwohl ich eigentlich weiß, dass in einer irrsinnigen Welt,(wie die Welt der Juden), vernünftig sein zu wollen,-> schon
wieder ein Irrsinn für sich ist.

Ich wird mit dir in bester Weise streiten, wie Allah, Den Erhabenen das gesagt hat.-> "Rufe zum Weg deines Herrn mit Weisheit und schöner Ermahnung, und streite mit ihnen in bester Weise. Gewiß, dein Herr kennt sehr wohl, wer von Seinem Weg
abirrt, und Er kennt sehr wohl die Rechtgeleiteten."


Leider so wie du hier über den Islam argumentierst, bezweifle ich mal sehr, dass du was drauf hast, wenn doch, dann informiere dich doch bitte, wo solcher Unfug gelehrt wird, den du hier abladen willst, denn Islam ist das bestimmt nicht. Deine Ergebnisse, die du hier präsentieren willst, sind einfach nur zum kotzen.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2009 23:05
#8 RE: Extration des Islam Antworten

schon so eine Abfälligkeit beweist ja das Gegenteil Nuralhuda,ihr hinterfragt überhaupt nichts.
Sondern wenn es euch nicht passt meint ihr nur eine Sure und alle müßte glauben,wir sind bei uns verwurzelt was willst du uns dann erzählen was bei euch wahrer als bei uns sein soll?
Aviel

Klimsch Offline




Beiträge: 1.122

13.12.2009 14:15
#9 RE: Extration des Islam Antworten

 
"Extration des Islam"

Was zumdeibel ist das denn?

_______________________________________________________________
 
„Die Kunst weise zu sein ist die Kunst zu wissen, was man übersehen hat.“ (William James)

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2009 00:28
#10 RE: Extration des Islam Antworten

Also das Wort Extration bedeutet

zB
http://www.ranking-abc.de/chemie-und-tec...xtrahieren.html

in Chemie,
in Verfahrenstechnik
wenn der Zahnarzt ein Zahn zieht nennt man es auch Extration

ex heraus der Rest des Wortes heißt gezogen

so mußt du es in dem Sinne auf den Islam anwenden

Aviel

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2009 08:11
#11 RE: Extration des Islam Antworten

Nö, das Wort gibts gar nicht.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2009 08:34
#12 RE: Extration des Islam Antworten

solche Trash Beiträge helfen nichts Beizutragen,teil lieber Fleischbällchen in Mainz aus

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

14.12.2009 08:41
#13 RE: Extration des Islam Antworten

Zitat von Aviel:

Zitat
hinterfragt überhaupt nichts.


Und du tust das? Ich bin erstaunt! Bisher habe ich bei dir exakt das gleiche Gefühl. Du hinterfragst den Islam, aber nicht das Judentum!

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2009 08:54
#14 RE: Extration des Islam Antworten

tut mir leid das täuscht du dich aber sehr

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

14.12.2009 08:59
#15 RE: Extration des Islam Antworten

Warten wir mal ab, wie du im Homosexualitäts-Thread antwortest. Da wird sich dann offenbaren ob du hinterfragst oder nur wieder zurechtbiegst ;)

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2009 09:57
#16 RE: Extration des Islam Antworten

Zitat von Aviel
solche Trash Beiträge helfen nichts Beizutragen...


Du meinst, weil du beratungsresissten bist?

Wieso sollte es kein Beitrag sein dich darauf hinzuweisen, dass du ein Wort gebrauchst, was so nicht existiert?
Zumal anzunehmen ist, auch vorher ging es schon darum und du hast das nur wieder mal nicht verstanden.

Da dir da nicht aufgefallen ist dass ein Buchstabe fehlt vermute ich, das war nicht nur ein kleiner Lapsus, sondern du gebrauchst das Wort wirklich so falsch.

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

14.12.2009 10:03
#17 RE: Extration des Islam Antworten

Ich geb dir Recht, BS, aber vielleicht kann man ihr helfen, indem man die Schriften an die SIE glaubt, als Quelle der Argumentation nutzt (siehe Homo-Thread). Selbst wenn sie jegliches Argument ablehnt, so sehen doch andere Leser welche Denkweise sich hier offenbart.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2009 11:28
#18 RE: Extration des Islam Antworten

Meno du brauchst keine Hoffnung haben,und die Tora lebt im Herzen,auch wenn du die Schrift verbrennst die Tora auslöschen könnt ihr nicht.
Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2009 11:30
#19 RE: Extration des Islam Antworten

Zitat
Da dir da nicht aufgefallen ist dass ein Buchstabe fehlt vermute ich, das war nicht nur ein kleiner Lapsus, sondern du gebrauchst das Wort wirklich so falsch.







du schaust halt obergenau auf Äußerlichkeiten,ich halt auf andere Dinge
aviel

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

14.12.2009 11:48
#20 RE: Extration des Islam Antworten

Wer sagt denn, dass ich die Tora verbrennen will? Soll jeder selbst sehen, was Gott den Menschen "angeblich" gesagt hat. Solche "Beweise" werde ich doch nicht verbrannt sehen wollen, damit würd ich dem Atheismus ins Knie schießen! Solche Belege sind doch Gold Wert...

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2009 13:16
#21 RE: Extration des Islam Antworten

Zitat von Aviel

du schaust halt obergenau auf Äußerlichkeiten,ich halt auf andere Dinge
aviel



Zitat von Aviel

Das sah man an seinem Haarschnitt,solche sind immer Showman oder Gefährlich
Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2009 13:23
#22 RE: Extration des Islam Antworten

Zitat
Das sah man an seinem Haarschnitt,solche sind immer Showman oder Gefährlich
Aviel



beobachte doch mal solche Typen die sich den Pony so kämmen wie Schröder ganz nach hinten,dann kommst du auch auf sowas,ich war mal im Dart Verein früher da liefen auch ein paar von solchen rum,bei Schröder hab ich dann gleich gesehen ob das wohl gutgeht

ok Vorurteile darf man nicht haben,hast ja recht,aber ich hab solche Typen öfters mit dieser Art Haarschnitt beobachtet,die haben auch ähnliche Charaktere.sonst aber schaue ich nicht so auf Äußerlichkeiten oder Vorurteile sondern eher ob jemand lieb ist.
Aviel

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2009 14:18
#23 RE: Extration des Islam Antworten

Nee, Aviel, es ging darum, dass es der blanke Lacher ist, wenn du anderen vorwirfst, oberflächlich zu urteilen.
Noch oberflächlicher als du es da getan hast, geht kaum.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2009 14:44
#24 RE: Extration des Islam Antworten

nur wenn ich meine Meinung sage,meine ich sowas nicht als Vorwurf ich bin so tolerant das jeder seine eigene Meinung haben darf,ich Urteile nicht andere darüber,
es war nur einfach so das ich es mal so für mich festgestellt habe das es oft zutrifft,aber ich erwarte nicht das du die gleichen Erfahrungen haben mußt,du kannst ja ganz andere haben,
und wieso soll ich drüber urteilen?Oder gleich was schlechtes drin sehen?
an sowas denke ich gar nicht,
ich hab nur gesagt wie ich es pers. empfunden habe ,meine es aber Wertfrei
es muß ja nicht imemr zutreffen ich habe aber bei Schröder tatsächlich so gedacht als ich den Haarschnitt sah,die erinnerung an solche Leute,soll das etwa gut gehen,
ich habe keine Lust ständig Leute zu beurteilen,oder ständig irgendwo böses zu sehen,
Aviel

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2009 15:55
#25 RE: Extration des Islam Antworten

laber, laber, laber

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz