Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.737 mal aufgerufen
 Esoterik
Seiten 1 | 2
Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2009 15:35
Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

Auch im Bereich der Esoterik ,auch außerhalb der gängigen Reiligionen passieren genügend Verbrechen.

Da ist einmal
Shanti

http://nachrichten.aol.de/nachrichten-pa...054017114386152

http://www.staette-der-heilung.de/forum/...ich-gesucht.htm
sogar ein Forum zu den Thema

solche nicht weniger gefährlichen Verführer läßt man oft aus.
Aber grade sie sind es die suchende gutgläubige,naive Menschen einfangen,im Bereich der Esoterische Spiritualität,und oft wirklich verheerede Auswirkungen haben.
Auch Menschen die eben keine Werte in herkömmlichen Glauben finden,legen oft ihre suche nicht ab,sondern es kommt zu solchen auswüchsen,weil der Mensch auch Spirituelle Bedürfnisse hat.Es ist einfach Tatsache.

Aviel

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

04.12.2009 15:46
#2 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

Das ist ja schrecklich, was dieser Mann getan hat :(. Der soll mal in ein russisches Gefängnis kommen, da wird er schon Spaß haben

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

04.12.2009 17:52
#3 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

Zitat von Aviel
[...] weil der Mensch auch Spirituelle Bedürfnisse hat.

Ich glaube, Menschen wollen die Welt einerseits verstehen und verbessern, auf der anderen Seite soll es aber nicht zu kompliziert oder abstrakt sein und sie möglichst zu etwas ganz besonderem machen.
Je nach Mischungsverhältnis bekommt man da was mehr oder weniger Sinnvolles heraus.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2009 19:02
#4 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

In Antwort auf:
Ich glaube, Menschen wollen die Welt einerseits verstehen und verbessern, auf der anderen Seite soll es aber nicht zu kompliziert oder abstrakt sein und sie möglichst zu etwas ganz besonderem machen.
Je nach Mischungsverhältnis bekommt man da was mehr oder weniger Sinnvolles heraus.



Ich fand die Frage mal Interessant auch wenn es wie ein Widerspruch klingt,scheint es wirklich Atheisten zu geben die Spirituelle Bedürfnisse haben ohne an eine Transzendenz zu glauben.

http://www.amazon.de/Woran-glaubt-ein-At...t/dp/3257066589

Aviel


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

04.12.2009 19:10
#5 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

Zitat von Xeres
Ich glaube, Menschen wollen die Welt einerseits verstehen und verbessern, auf der anderen Seite soll es aber nicht zu kompliziert oder abstrakt sein und sie möglichst zu etwas ganz besonderem machen.
Je nach Mischungsverhältnis bekommt man da was mehr oder weniger Sinnvolles heraus.



Ich find' den Spruch grandios.

Kann ich den verwenden? (Oder steht der unter Copyright? )

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

04.12.2009 19:29
#6 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

@Aviel
Was siehst du denn als "Spirituelle Bedürfnisse"? An etwas glauben (im Sinne von überzeugt sein) um sich mit einer Gruppe zu identifizieren?

@Relix
Bediene dich wie du magst.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2009 20:23
#7 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

Nein das meiste ist Lückenbüßen was Menschen unter glauben verstehen.
Für mich hat es vorallem etwas mit Freiheit zu tun,mit erweitern.
Unabhängigkeit und echten Gegenüber, als selbstständiges Wesen, Gott gegenüber,mit echter liebe die ohne Angst ist,und völlig frei lieben kann,ohne alle Selbstsucht und ohne Egoismus.
Natürlich ist der Mensch auf dem Weg,trifft er aber auf den Geist Gottes,kann dieser Weg gelingen,weil der Name Jhwe für mich heißt der befreiende,der aus der Enge führt und zu seiner Gegenwart.Diesem Absulut vertrauen können.In echter Hingabe.

Aber eigentlich war ja die Frage was Atheistische Spiritualität ohne Gott sein könnte,schon mal daüber nach gedacht?Das Buch hatte ja Poitive Stimmen von Atheisten dazu.

Aviel

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

04.12.2009 20:41
#8 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

In Antwort auf:
Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich





Aha....soso......"nicht weniger gefährlich" als bitte was ?

der Islam, das Kistentum....... Sex vor der Ehe?

Oder meinst du nicht weniger gefährlich als all die anderen ausser dir ?

Mit Verlaub........ ALLE Religionen sind Esoterik.....ALLE Religionen sind Aberglaube und ALLE Gläubigen sind Ungläubige……..es kommt nur drauf an von wo du guckst.....
Auf deinen Standpunkt.......

atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

04.12.2009 20:46
#9 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

Hm, ich persönlich hole mir Seelennahrung, indem ich einfach die Art von Musik höre, die mich bewegt und bei der ich entweder anfange zu grinsen oder fast schon den Tränen nah bin. Mehr brauche ich nicht, aber Musik, auch völlig weltliche (*G*) kann sehr spirituell auf den Menschen wirken.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

04.12.2009 20:52
#10 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

In Antwort auf:
Hm, ich persönlich hole mir Seelennahrung, indem ich einfach die Art von Musik höre, die mich bewegt und bei der ich entweder anfange zu grinsen oder fast schon den Tränen nah bin.



What the hell...

Wie geht denn das?

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

04.12.2009 21:12
#11 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

Zitat von Aviel
suchende gutgläubige,naive Menschen einfangen



Beschreibt treffend das Zielpublikum aller Religionen und da das so gut funktioniert, kann man ihm auch Esotherik, Astrologie oder Wahrsagen verkaufen...und sind sie einmal eingefangen glauben sie jeden Blödsinn...wer als Suchender bei der Bibel stehenbleibt hat er wohl mehr eine Gemeinschaft als Erkenntnis gesucht...

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

04.12.2009 21:19
#12 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

@Relix:
Na wie wohl - iPod an, Lied aussuchen, Lied hören und ab mit dir ins Nirvana, ganz ohne Religion und ohne

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

05.12.2009 12:36
#13 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

In Antwort auf:
Na wie wohl - iPod an, Lied aussuchen, Lied hören und ab mit dir ins Nirvana, ganz ohne Religion und ohne



Ach, wenn ich das Lied zum ca. 4000. Mal höre, dann soll mich das immer noch ins "Nirvana" geleiten

Dieses Gefühl habe ich vielleicht bei einem guten Lied die ersten fünf-zehn Mal (wenn's wirklich hochkommt) und wenn ich's Jahre nicht gehört habe, vielleicht einmal wieder.
Aber das beinahe Tränen fließen - vielleicht einmal alle paar Jahre...

PS: Ich habe keinen Ipod! Nieder mit Apples Markenterror!

Es gibt auch andere MP3-Player...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

05.12.2009 13:11
#14 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

In Antwort auf:
Ach, wenn ich das Lied zum ca. 4000. Mal höre, dann soll mich das immer noch ins "Nirvana" geleiten

Also bei mir funktioniert es *GGGG*. Da ich aber mittlerweile 1700 Lieder drauf habe, kommen Wiederholungen nicht sooo oft vor :).

In Antwort auf:
PS: Ich habe keinen Ipod! Nieder mit Apples Markenterror!

Zeig mir einen anderen Player, der für einen vernünftigen Preis 120 GB Speicher hat und weniger als mein iPod gekostet hat (ca. 230 €), dann mache ich mit. Aber bis jetzt war alles, was ich da gesehen habe, wesentlich teurer als mein iPod, den ich außerdem geschenkt bekam von meinen Eltern (mein Player war kaputt und ich wollte mir das Geld für das Ding eigentlich selbst zusammensparen)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

05.12.2009 17:30
#15 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

In Antwort auf:
Also bei mir funktioniert es *GGGG*. Da ich aber mittlerweile 1700 Lieder drauf habe, kommen Wiederholungen nicht sooo oft vor :).



Ich bezweifle, dass es überhaupt auf diesem ganzen Planeten 1700 Lieder gibt, die mir gefallen.

In Antwort auf:
Zeig mir einen anderen Player, der für einen vernünftigen Preis 120 GB Speicher



Wer zur Hölle braucht 120 GB Speicher?

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

05.12.2009 20:59
#16 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

In Antwort auf:
Ich bezweifle, dass es überhaupt auf diesem ganzen Planeten 1700 Lieder gibt, die mir gefallen.

Hm, allein schon sämtliche Rammstein-Alben + sämtliche auf CD verfügbaren Live-Songs machen um die 200 Lieder aus. Dann alle Scorpionssongs, ca. 500 Lieder, dann 6 CDs mit Musik von Ferenc Liszt in der Ausführung von K. Würz... Plus mehrere Komplett-CDs des Eurovision Song Contests... Da kommt man leicht auf Einiges.

In Antwort auf:
Wer zur Hölle braucht 120 GB Speicher?


Ich

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

05.12.2009 23:03
#17 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

Zitat von FSMQueen of damned
Hm, allein schon sämtliche Rammstein-Alben + sämtliche auf CD verfügbaren Live-Songs machen um die 200 Lieder aus. Dann alle Scorpionssongs, ca. 500 Lieder, dann 6 CDs mit Musik von Ferenc Liszt in der Ausführung von K. Würz... Plus mehrere Komplett-CDs des Eurovision Song Contests... Da kommt man leicht auf Einiges.



Na, wenn dir das alles gefällt, könntest du auch gleich einfach die erstbesten fünfzehntausend CDs schnappen, die nicht schnell genug auf dem Baum sind, und wärst schon auf Ewigkeiten zufrieden, wie?
Ich lade ausschließlich Sachen auf meinen MP3 Player, die mir wirklich gefallen. (Eurovision Song Contest - WTF?)

In Antwort auf:
Ich



Ja, kloar.

Wie viel ist denn bitte davon belegt? Solange du nicht neben der Musik den Inhalt einer Sammlung von HD-Videos drauf hast, gerade mal ein winziger Bruchteil.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

05.12.2009 23:13
#18 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

Mir gefällt alles, was ich drauf habe - sonst hätte ich es nicht drauf. Geh mal in die Lagerhalle, dort habe ich im Eurovision Song Contest-Thread einen total begeisterten Tonnenpost abgelassen darüber, was die letzten 6-8 Jahre dort lief *GGGG*, ich bin ein totaler Fan dieser Veranstaltung und so habe ich Jahr für Jahr ca. 50 neue Songs *G*. Gehöre aber auch zu denen, die dauernd bei Lastfm die kostenlosen Downloads machen - das, was ich gerne höre, hört meist sowieso kein Mensch, darum kann ich es gratis bekommen. Ich wünsche mir auch gerne mp3-CDs (mit bis zu 500 Songs eben) meiner Lieblingskünstler aus Russland, die dir nichts sagen, die ich aber z.T. seit Jahren heiß und innig liebe :).

Und ich habe die meisten Lieder zusätzlich als Videoclips, dazu noch die russische HD-Version von "Interview with the Vampire"...

Dann gibt es Lieder, die ich zwar das erste Mal im Leben höre, die mir aber auf Anhieb so gut gefallen, dass ich die interessantesten Wege gehe, um sie zu bekommen - natürlich nur legale :).

Bin eben musiksüchtig :).

40 GB habe ich noch frei.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

05.12.2009 23:35
#19 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

In Antwort auf:
ich bin ein totaler Fan dieser Veranstaltung



No comment...

In Antwort auf:
Und ich habe die meisten Lieder zusätzlich als Videoclips, dazu noch die russische HD-Version von "Interview with the Vampire"...



Freeaaak... (Aber sicher ein großartiges Vergnügen, bei diesem lururiös großen Bildschirum eines MP3-Players...)

In Antwort auf:
natürlich nur legale



aaaber natürlich.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

05.12.2009 23:41
#20 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

In Antwort auf:
Freeaaak... (Aber sicher ein großartiges Vergnügen, bei diesem lururiös großen Bildschirum eines MP3-Players...)


Freak? ich weiß :). Geht schon, ist jedenfalls eine Abwechslung in öffentlichen Nah- und Fernverkehrsmitteln :).

In Antwort auf:
aaaber natürlich.

Ob du es glaubst oder nicht - ich habe als Kind nie den Fernseher angemacht, wenn man es mir verboten hatte und ich allein zu Hause war. Freak eben.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

05.12.2009 23:50
#21 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

In Antwort auf:
Geht schon, ist jedenfalls eine Abwechslung in öffentlichen Nah- und Fernverkehrsmitteln :).



Hm, ich empfinde die meisten Musik-Videos als Zumutung. (Und selbst wenn man die Guten hernimmt: Meine eigenen Vorstellungen zur Musik sind mir deutlich lieber!)

In Antwort auf:
ich habe als Kind nie den Fernseher angemacht, wenn man es mir verboten hatte und ich allein zu Hause war.



Sicher, wer braucht schon den eigenen Verstand, wenn er eine höhere Entität hat, die einem sagt, was man tun darf und was nicht?

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

06.12.2009 00:04
#22 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

In Antwort auf:
Hm, ich empfinde die meisten Musik-Videos als Zumutung. (Und selbst wenn man die Guten hernimmt: Meine eigenen Vorstellungen zur Musik sind mir deutlich lieber!)

Kommt darauf an, was für Musikvideos du magst ;). Wobei Kopfkino bei nichtvorhandenem Video zwar ganz schön sein kann, aber eigentlich für andere Dinge da ist

In Antwort auf:
Sicher, wer braucht schon den eigenen Verstand, wenn er eine höhere Entität hat, die einem sagt, was man tun darf und was nicht?

Das sagst du über mich? *GGG* Nee, ich war eher schon damals sehr berechnend: Wenn ich erwischt werde, wird das Verbot verlängert und eventuell auf Pommes und schließlich sogar auf Bücher und Spiegeleier ausgeweitet. Konnte ich mir das erlauben? Nein - für Bücher, Pommes und Spiegeleier habe ich als kleines Kind alle meine Bravheitsregister gezogen. Außerdem wusste ich, dass meine Eltern die Strafe nicht durchziehen und ich mir die Folge am nächsten Tag in der Wiederholung ansehen kann, wenn ich nur jetzt brav bin und mich statt dessen hinsetze und eine geniale Sailormoon male (oder sonst einen Müll, von dem ich als Kind geschwärmt habe - meistens malte ich eigentlich mich *fg*).

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

08.12.2009 14:11
#23 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

Gerade im Blick auf die Esotherik zeigt sich etwas, dass es im Prinzip in jeder Religion
oder Philosophischen Ecke gibt.
Religion und Spiritualität ist unmittelbar mit dem Füllen von Lücken in unserem Seelenleben
verbunden. Die Religion soll etwas ausfüllen was wir als fehlend erleben.
Was mir speziell bei Esotherik, Hexen und Heidentum aufgefallen:
Viele flüchten sich in eine "Anderswelt" weil sie mit der hiesigen Realitätswelt Probleme haben.
die Inhalte die von solchen Gruppen vertreten werden ließen sich locker in jeder anderen Religion
wiederfinden. Viele von diesen Leuten kommen ja aus christlichen Kreisen (ich kenne aber auch Muslime)
die ihrem "Taufglauben" den rücken kehren weil sie das Gefühl haben dass diesem jegliche echte Spiritualität
abhanden gekommen ist und dass es nur noch eine leere Hülle ohne ehctes Leben ist.
Und um dieses Spirituelle Vakuum zu füllen beginnen sie sich für andere Religionen und Glaubensrichtungen zu interessieren.
Ich habe mich jahrelang mit Esotherik und Heidentum beschäftigt und kam zu dem Ergebnis dass diese Gruppen
im kleinen genau das nachvollziehen was es in den großen Religionen auch gibt.
Nach einer kurzen Episode von neuorientiereun und etablierung einer neuen Religion (z.B Wicca) zerfällt
es meist schon bald in Streitereien, Dogmen, Eifersüchteleien, offene Agression gegen Abtrünnige, Rufmord,
Spaltungen usw.
Ich habe es selbst erlebt wie sich eine Gruppe in verschiedene Lager aufgeteilt hatte allein aus dem
Hintergrund wie ein bestimmtes Ritual durchgeführt werden sollte.
Ich empfand das damals als Albern, aber je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr bin ich davon Überzeugt dass
dies zwangsläufig geschieht wenn Menschen etwas Mystisches (was sie meist selbst nicht erlebte sondern aus zweiter oder dritter Hand haben) zu Ritualisieren.
Glaube ist immer etwas Abstraktes, was sich nicht in Rituale packen lässt.
Bei Wicca ist einer der Streitpunkte der, dass neue Mitglieder initiiert werden müssen.
Der / die Gründer der Bewegung führten an dass sie von der "G"ttin " selbst initiiert worden sind, und dass man
nur dan ein Wicca ist wenn man durch einen von der G"ttin initiierten selbst eingeweiht wird.
Andere führten dagegen an dass dies Unsinn sei und dass jeder für sich selbst in anspruch nehmen dürfe
von der G"ttin oder von einem G"tt initiiert zu werden um ein echter Nachfolger des "alten Weges" zu sein.
Wer so etwas mal miterlebt hat, kann sich eine Vorstellung machen was nach dem tode von Jesus oder Mohammed,
oder Buddha oder egal wem los war.
Ich fand das hochinteressant und gleichzeitig depremierend wie meist Erwachsene Menschen in Glaubensdingen
zu furien werden können. Daher halte ich von diesen Glaubensrichtungen nichts.

Glaube ist Aberglaube

MondSchwester Offline




Beiträge: 96

12.12.2009 23:14
#24 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

Zitat

Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

Auch im Bereich der Esoterik ,auch außerhalb der gängigen Reiligionen passieren genügend Verbrechen.

Da ist einmal
Shanti

http://nachrichten.aol.de/nachrichten-pa...054017114386152

http://www.staette-der-heilung.de/forum/...ich-gesucht.htm
sogar ein Forum zu den Thema

solche nicht weniger gefährlichen Verführer läßt man oft aus.
Aber grade sie sind es die suchende gutgläubige,naive Menschen einfangen,im Bereich der Esoterische Spiritualität,und oft wirklich verheerede Auswirkungen haben.



Leider kommt Missbrauch in jeder Bevölkerungsschicht, jeder Art von Religion/ Nichtreligion vor.


Zitat
Was mir speziell bei Esotherik, Hexen und Heidentum aufgefallen:
Viele flüchten sich in eine "Anderswelt" weil sie mit der hiesigen Realitätswelt Probleme haben.



Das kommt drauf an, was man für Leute kennt.
Ich sprech mal von mir selbst: Ich stehe mit beiden Beinen im Leben und bei meinem "kleinen" magischen Bekannten- und Freundeskreis sieht es genauso aus. Und bei Leuten, die soetwas wie Realitätsflucht betreiben, die waren nicht lange bei uns....

------------------------------------------------
http://meeresrauschen.xobor.de

MondSchwester Offline




Beiträge: 96

12.12.2009 23:30
#25 RE: Auch der Esoterik Bereich ist nicht weniger gefährlich antworten

Zitat
Auch Menschen die eben keine Werte in herkömmlichen Glauben finden,legen oft ihre suche nicht ab,sondern es kommt zu solchen auswüchsen,weil der Mensch auch Spirituelle Bedürfnisse hat.Es ist einfach Tatsache.



Wozu sollte man seine Werte in herkömmliche Werte (?!) legen? Welche Glaubenswerte denn eigentlich?

Zitat
Ich fand das hochinteressant und gleichzeitig depremierend wie meist Erwachsene Menschen in Glaubensdingen
zu furien werden können. Daher halte ich von diesen Glaubensrichtungen nichts.



Ich stelle mal die Behauptung auf, das nicht der Glauben das Problem ist, sondern wenn Menschen psysische Probleme haben (und diese sich nicht eingestehen wollen). Also zum Beispiel wenn jemand länger Zeit Ohnmacht erlebt hat und das Problem nicht geklärt hat (es sozusagen im Unterbewusstsein noch lauert) und dann mit welchem Glauben auch immer anfängt... dann kann da nur etwas mit Macht und Müll rauskommen....

------------------------------------------------
http://meeresrauschen.xobor.de

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor