Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 638 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
the swot ( Gast )
Beiträge:

14.02.2006 21:36
Der Koran und Mohammed antworten

Als ich heute Vormittag die Zeitung gelesen habe viel mir ein Artikel besonders ins Auge.In diesem Artikel geht es um das Leben der Muslime bei uns in MV..............
Naja...und dabei habe ich folgenden Satz gelesen:"Der Koran lehnt Bekehrung unter Zwang ab!".........Dabei fiel mir wieder ein Thread ein in dem ich schreibe, dass Mohammed kein Prophet war.Ich denke dieser Satz aus dem Koran steht total im widerspruch zu den Taten Mohammeds, der seine Ansichten mit Gewalt verbreitet hat.........

SOLIDARITÄT MIT ISRAEL!

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

14.02.2006 21:57
#2 RE: Der Koran und Mohammed antworten
stimme ich dir zu

charly m. Offline




Beiträge: 20

15.02.2006 02:12
#3 RE: Der Koran und Mohammed antworten
fehlpost

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor