Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.109 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2
FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

16.12.2009 21:17
#26 RE: Die Moderene Gesellschaft Antworten

Zitat
Der Wein wird bei der Wandlung doch in das Blut Jesu verwandelt - am Alkoholgehalt ändert das aber nichts!


Dann sind die Christen ja verklemmte und verschachtelte Vampire!

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

20.12.2009 00:33
#27 RE: Die Moderene Gesellschaft Antworten

Das hier sind meine "romantischen" Wurzeln:
A Matter Of Gender:
http://www.youtube.com/watch?v=aGajqQZAQPE
Even Dogs In The Wild:
http://www.youtube.com/watch?v=Xqcgn7YfXb0

Ich mag Blödelmusik eigentlich nicht so.
Ausgenommen aber beispielsweise die Bonzo Dog Band - die sind genial!
Canyons of Your Mind:
http://www.youtube.com/watch?v=_EC6JjNSWZo


Ich bin mir sicher hierauf geantwortet zu haben:
Gysi ist ausgesperrt (12)
Und schon wieder im falschen Thread gelandet!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

20.12.2009 11:06
#28 RE: Die Moderene Gesellschaft Antworten

Zitat
In der Anfangszeit des Pontifikats Johannes Paul II. gab es schon auch mal polnischen Wodka zum Frühstück.

Nicht nur dass. Es gab Päpste, die so im Alkohol standen, dass sie wahrscheinlich gut als Erfinder des Komasaufens durchgehen könnten. Es gab Päbste, die alles fickten was nicht bei drei auf den Bäumen war, einschließlich der eigenen Schwestern, und sogar eigene Bordelle unterhielten.


Also, das die Christen leibfeindlich wären, könnte man deshalb wohl eigentlich nicht sagen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz