Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 2.613 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.05.2011 20:08
#26 RE: Der Historische Jesus Antworten

- toller "Beweis".

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Hosanna Offline




Beiträge: 123

08.05.2011 20:35
#27 RE: Der Historische Jesus Antworten

Ja, genau, etwas, das nicht von Menschenhand gemacht ist, ist ein toller Beweis.
Und schön, dass Du so schnell lesen kannst. Du bist ganz schön talentiert.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen. (Mt 16,18)

Simon, Simon, der Satan hat verlangt, dass er euch wie Weizen sieben darf.Ich aber habe für dich gebetet, dass dein Glaube nicht erlischt. Und wenn du dich wieder bekehrt hast, dann stärke deine Brüder. (Lk 22,31-32)

Gott steht auf; seine Feinde zerstieben, die ihn hassen, fliehen vor seinem Angesicht. Sie verfliegen wie Rauch verfliegt, wie Wachs am Feuer zerfließt, so vergehen die Frevler vor Gottes Angesicht. (König David Ps 68)
]

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.05.2011 20:38
#28 RE: Der Historische Jesus Antworten

Jou, mach Du mal.

Man Kinders... war lange nicht mehr so lustig hier. Gelle?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Hosanna Offline




Beiträge: 123

08.05.2011 20:43
#29 RE: Der Historische Jesus Antworten

Das Forum trägt übrigens die Überschrift "Der substanzielle Dialog". Ein bisschen mehr Substanz wäre also nicht schlecht. Also Tao-Ho, was sagst Du zum nicht von Menschenhand gemachten Volto Santo und seiner Übereinstimmung mit dem Grabtuch von Turin?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen. (Mt 16,18)

Simon, Simon, der Satan hat verlangt, dass er euch wie Weizen sieben darf.Ich aber habe für dich gebetet, dass dein Glaube nicht erlischt. Und wenn du dich wieder bekehrt hast, dann stärke deine Brüder. (Lk 22,31-32)

Gott steht auf; seine Feinde zerstieben, die ihn hassen, fliehen vor seinem Angesicht. Sie verfliegen wie Rauch verfliegt, wie Wachs am Feuer zerfließt, so vergehen die Frevler vor Gottes Angesicht. (König David Ps 68)
]

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.05.2011 20:58
#30 RE: Der Historische Jesus Antworten

Ja - ein bisschen mehr "Substanz" währe echt nicht schlecht... vor allen
Dingen bei einigen "Beweisen", die hier so geliefert werden.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Hosanna Offline




Beiträge: 123

08.05.2011 21:01
#31 RE: Der Historische Jesus Antworten

Zitat von Tao-Ho
Ja - ein bisschen mehr "Substanz" währe echt nicht schlecht... vor allen
Dingen bei einigen "Beweisen", die hier so geliefert werden.



Ich weiß ja nicht, was Du an Beweisen vorlegen kannst, aber ich habe ein nicht von Menschenhand gemachtes Tuch vorgelegt. Also, wo bleibt Dein Beweis?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen. (Mt 16,18)

Simon, Simon, der Satan hat verlangt, dass er euch wie Weizen sieben darf.Ich aber habe für dich gebetet, dass dein Glaube nicht erlischt. Und wenn du dich wieder bekehrt hast, dann stärke deine Brüder. (Lk 22,31-32)

Gott steht auf; seine Feinde zerstieben, die ihn hassen, fliehen vor seinem Angesicht. Sie verfliegen wie Rauch verfliegt, wie Wachs am Feuer zerfließt, so vergehen die Frevler vor Gottes Angesicht. (König David Ps 68)
]

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.05.2011 21:02
#32 RE: Der Historische Jesus Antworten

Mein Beweis für was, bitte? Ich bin nicht diejenige welche
absurde Beweise für die Existenz Jesu vorlegt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

08.05.2011 21:05
#33 RE: Der Historische Jesus Antworten

@Hosanna

Zitat
Ich weiß ja nicht, was Du an Beweisen vorlegen kannst, aber ich habe ein nicht von Menschenhand gemachtes Tuch vorgelegt



Wo ist der wissenschaftliche Beweis dafür, zeig mir den Link der Universität, die das untersucht und publik gemacht hat.!!!

SOfern du das nicht kannst, wovon ich ausgehe, hast du nichts als einen alten Putzlappen vorgelegt.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.05.2011 21:18
#34 RE: Der Historische Jesus Antworten

Zitat von Hosanna
Das Forum trägt übrigens die Überschrift "Der substanzielle Dialog". Ein bisschen mehr Substanz wäre also nicht schlecht. Also Tao-Ho, was sagst Du zum nicht von Menschenhand gemachten Volto Santo und seiner Übereinstimmung mit dem Grabtuch von Turin?


Substanz im Sinne das das Turiner Tuch ein Beweis für Jesus wäre??

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.05.2011 21:31
#35 RE: Der Historische Jesus Antworten

Oh, und übrigens, Liebes. Schau Dir doch mal Deine Bibel genauer an und
lese mal bitte Matthäus 7 ganz genau durch. Wo Du doch so drauf bestehst,
dass man die Bibel genau lesen muss.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.05.2011 21:31
#36 RE: Der Historische Jesus Antworten

Die Schuhe müssen zum Gürtel passen-Matthäus

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.05.2011 21:37
#37 RE: Der Historische Jesus Antworten

Och schade... Hosanna ist nicht mehr online.

Na, dann müssen wir eben noch etwas auf ihren "Beweis"
warten...

Übrigens, Stan. Wo holst Du das alles her? Klasse,
so richtig von hinten links... *GGG*

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

08.05.2011 21:47
#38 RE: Der Historische Jesus Antworten

Das "Volto Santo" ist doch wirklich ein absolut primitives und vollkommen unpropotioniertes Gemälde!
Kein Mensch hatte jemals so unproportionierte und monsterhafte Gesichtszüge.
Warum dieses Machwerk verehrt wird ist mir schleierhaft.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.05.2011 21:49
#39 RE: Der Historische Jesus Antworten

Mir auch - aber anscheinend gibt es immer noch genug willige, die
fest daran glauben.

So, für mich wird es Zeit. Gute Nacht, ihr Lieben.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

StillillBill Offline




Beiträge: 220

08.05.2011 22:07
#40 RE: Der Historische Jesus Antworten

Zitat
Warum dieses Machwerk verehrt wird ist mir schleierhaft


^^

Zum Turiner Grabtuch gibt es ja einige Theorien und Versuche die gezeigt haben, dass die Herkunft/Herstellung wissenschaftlich zu erklären ist.

http://www.efodon.de/html/archiv/geschic...se/turinglg.htm
http://www.vera-ikon-544.de/html/purpur.html

Zwar aufwendig aber machbar.

----------------------------------------------------
„Seit er meinen Bruder kreuzigen ließ, um sich mit mir zu versöhnen,weiß ich, was ich von meinem Vater zu halten habe.“
Theodor Weißenborn

Und Jahwe war mit Juda, so daß er das Bergland eroberte. Die Bewohner der Ebene nämlich vermochte er nicht zu vertreiben, weil sie eiserne Wagen besaßen.
Richter 1:19

Bella Offline



Beiträge: 132

08.05.2011 23:04
#41 RE: Der Historische Jesus Antworten

Für mich wird der historische Jesus da greifbar, wo im NT Ideen vertreten werden, die es vorher im Orient nicht gegeben hat. Ich denke dabei vor allem an die Bergpredigt, den Gewaltverzicht und an die Lehre vom gnadenvollen Gott, der Sünden vergibt und die Gläubigen ohne Sündenabrechnung errettet.

Soweit ich weiß gab es vor Jesus nur eine ebenso hohe Ethik. Die Lehre des Buddha.

--------------------------------------
Vocatus adque non vocatus, deus aderit

Hosanna Offline




Beiträge: 123

08.05.2011 23:19
#42 RE: Der Historische Jesus Antworten

Zitat von Tao-Ho
Mein Beweis für was, bitte? Ich bin nicht diejenige welche absurde Beweise für die Existenz Jesu vorlegt.



Ich frage nach einem Beweis dafür, dass das Universum, unser Planet und alles Leben darauf ein Zufallsprodukt ist.

Sobald Du die Beweise vorgelegt hast, lege ich Dir Beweise für die Existenz Jesu vor.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen. (Mt 16,18)

Simon, Simon, der Satan hat verlangt, dass er euch wie Weizen sieben darf.Ich aber habe für dich gebetet, dass dein Glaube nicht erlischt. Und wenn du dich wieder bekehrt hast, dann stärke deine Brüder. (Lk 22,31-32)

Gott steht auf; seine Feinde zerstieben, die ihn hassen, fliehen vor seinem Angesicht. Sie verfliegen wie Rauch verfliegt, wie Wachs am Feuer zerfließt, so vergehen die Frevler vor Gottes Angesicht. (König David Ps 68)
]

Hosanna Offline




Beiträge: 123

08.05.2011 23:21
#43 RE: Der Historische Jesus Antworten

Zitat von Alinardus
SOfern du das nicht kannst, wovon ich ausgehe, hast du nichts als einen alten Putzlappen vorgelegt.



Nicht nervös werden. Ich warte jetzt erst einmal auf den Beweis dafür, dass das Universum, dieser Planet und alles Leben darauf ein Zufallsprodukt sind. Danach können wir bezüglich des Volto Santo in die Details einsteigen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen. (Mt 16,18)

Simon, Simon, der Satan hat verlangt, dass er euch wie Weizen sieben darf.Ich aber habe für dich gebetet, dass dein Glaube nicht erlischt. Und wenn du dich wieder bekehrt hast, dann stärke deine Brüder. (Lk 22,31-32)

Gott steht auf; seine Feinde zerstieben, die ihn hassen, fliehen vor seinem Angesicht. Sie verfliegen wie Rauch verfliegt, wie Wachs am Feuer zerfließt, so vergehen die Frevler vor Gottes Angesicht. (König David Ps 68)
]

Hosanna Offline




Beiträge: 123

08.05.2011 23:25
#44 RE: Der Historische Jesus Antworten

Zitat von Lukrez
Das "Volto Santo" ist doch wirklich ein absolut primitives und vollkommen unpropotioniertes Gemälde!
Kein Mensch hatte jemals so unproportionierte und monsterhafte Gesichtszüge. Warum dieses Machwerk verehrt wird ist mir schleierhaft.



So viel steht schon mal fest: Es kann sich nicht um ein Gemälde handeln, da das Tuch aus Muschelseide besteht, die nicht bemalbar ist.

Es sei denn, Du legst einen Beweis dafür vor, dass Muschelseide bemalbar ist.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen. (Mt 16,18)

Simon, Simon, der Satan hat verlangt, dass er euch wie Weizen sieben darf.Ich aber habe für dich gebetet, dass dein Glaube nicht erlischt. Und wenn du dich wieder bekehrt hast, dann stärke deine Brüder. (Lk 22,31-32)

Gott steht auf; seine Feinde zerstieben, die ihn hassen, fliehen vor seinem Angesicht. Sie verfliegen wie Rauch verfliegt, wie Wachs am Feuer zerfließt, so vergehen die Frevler vor Gottes Angesicht. (König David Ps 68)
]

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

09.05.2011 10:07
#45 RE: Der Historische Jesus Antworten

Neee, Hosanna. Du stellst hier Behauptungen auf, die von
Dir in keinster Weise bewiesen oder faktisch unterlegt worden
sind - nicht wir.

Wer hier Behauptungen aufstellt, der muss auch die Beweise dafür
liefern, dass seine Behauptung wirklich wahr ist.

Zitat von Hosanna
Ich warte jetzt erst einmal auf den Beweis dafür, dass das Universum, dieser Planet und alles Leben darauf ein Zufallsprodukt sind



Warst Du in der Schule? Wenn ja - warum hast Du nicht aufgepasst?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.416

09.05.2011 20:00
#46 RE: Der Historische Jesus Antworten

Zitat von Hosanna
Mann, was bin ich froh, dass ich keinen "historischen Jesus" brauche, sondern mit einem lebendigen Gott ganz zufrieden bin. Wenn ich unbedingt wissen will, ob Jesus "historisch existiert" hat, dann informiere ich mich über die sichtbaren Beweise, die er uns hinterlassen hat: http://www.volto-santo.com/index.html
Spekulationen wie diese Caesar-Geschichte interessieren mich jedenfalls nicht.



@ Hosanna, das Tuch von Volto Santo ist für mich kein Rätsel, so was kann jeder halbwegsbegabte Künstler machen. Zur Bearbeitung wurde keine Farbe verwendet, man nehme Zitrone und es wird golden, mit Rinderurin wird’s heller, mit einem Brennglas wurden die dunklen Konturen gemacht, bei den Augen haben sie es übertrieben, es gab eine Einbrennung!

Warum werden die heilige Reliquien nicht so genau wissenschaftlich Untersucht, bzw. warum lässt man immer noch einen Hauch von Geheimnisvoll gelten Ganz einfach, es muss der Heiligenschein bewahrt werden, die Wahrheit währe der Untergang der Kirche.

Denke das Tuch ist nur eine Kopie vom gefälschten Grabtuch, besser man hat noch eine Reserve, man kann ja nie Wissen

Bem. bei RTL Superstar, hat eine Frau nur mit Sand in den Händen, in kurzer Zeit supertolle Sandbilder erschaffen.

http://www.cicero.de/97.php?item=418&ress_id=7

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

09.05.2011 20:42
#47 RE: Der Historische Jesus Antworten

Hallo Hosanna,

ich erweitere meine Frage... Du bist Naturwissenschaftlerin. Und da ist
es Dir nicht peinlich, dass Du der Bibel aufgesessen bist???

Man, wie verzweifelt Du Dich an diese sogenannten "Beweise" klammerst.
Da kannst Du einem echt leid tun... Warst sehr verzweifelt? Gelle?
Und bist es noch? Gelle?

Aber, man kann auch ohne ein Gottesbild ins Leben zurück finden und
sogar noch Spass dabei haben. Ist halt so.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2011 21:02
#48 RE: Der Historische Jesus Antworten

Zitat von Hosanna

Sobald Du die Beweise vorgelegt hast, lege ich Dir Beweise für die Existenz Jesu vor.




Kindergarten..eines Naturwissenschaftlers nicht würdige vorgehensweise.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

09.05.2011 21:05
#49 RE: Der Historische Jesus Antworten

Hab ich mir auch gedacht und nicht drauf reagiert.
Ist doch nicht nötig so ein infantiles Getue.

Und auf ihre "Beweise" werden wir eh laaange warten
müssen. Wenn wir sie je bekommen werden.

Ist aber jetzt auch egal. Gute Nacht.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

09.05.2011 22:30
#50 RE: Der Historische Jesus Antworten

@Stan

Zitat
Kindergarten..eines Naturwissenschaftlers nicht würdige vorgehensweise.



Klar ist das Kindergarten, was meinst du wie oft ich versucht habe Hosanna zu erklären das "du kannst nicht das Gegenteil beweisen" kein Argument ist, das in diese Runde gehört.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz