Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 289 Antworten
und wurde 11.107 mal aufgerufen
 Grenzwissenschaften, Grenzerfahrungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 12
Floppy Offline



Beiträge: 72

27.05.2010 11:27
#126 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Man kommt von der Religion sehr leicht weg, wenn man die Austritte aus den Kirchen bedenkt.

Das was Stan behauptet, hatte ich früher auch gedacht. Der Gedanke bringt Menschen auch eher vom Glauben ab.

Das würde ich im Nachhinein nicht bestätigen.

Mephisto läßt grüßen - teuflisches Gedankengut.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

27.05.2010 14:50
#127 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Zitat
Mephisto läßt grüßen - teuflisches Gedankengut.

Mephisto ist Teil jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.
Denk darüber nach ;)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

27.05.2010 17:27
#128 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Zitat
Man kommt von der Religion sehr leicht weg, wenn man die Austritte aus den Kirchen bedenkt.



Viele Menschen, die aus der Kirche austreten, tun das weil sie das Geld nicht verschwenden möchten, oder weil sie mit den Dinge die die Kirche tut nicht einverstanden sind. So z.B. momentan beim Missbrauchsskandal.

Ich denke nur in einem kleinen Teil der Leute die austreten, ist das per se durch das Religiöse bedingt. Viele sind sowiso nur in der Kirche und sind "Christ" weil sie so erzogen wurden, viele haben sich nie wirklich mit ihrem Glauben auseinandergesetzt. Kennen sogar manche grundlegenden Dinge nicht, oder nicht richtig. Es ist etwas merkwürdig, aber viel Atheisten beschäftigen sich teilweise mehr mit dem Glauben als die Glaubigen selbst. ich will das von niemandem hier im Forum behaupten, aber ich habe das schon bei sehr vielen Menschen festgestellt.

Von daher kann man natürlich sehr leicht von der Religion weg kommen, wie Floppy sagt, wenn man garnicht erst wirklich DRIN gewesen ist.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

27.05.2010 22:16
#129 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Zitat von Floppy
Das mit den Drogen ist auch gar nicht so abwegig, nur ich nehme keine und ich bin da auch wieder raus (ich meine damit die andere Dimension).
Von Drogen kommt man nicht so leicht wieder weg.
Ich kann auch momentan mein Hirn benutzen, indem ich das hier schreibe, also bin in der Lage zu denken.
Ich bin jetzt eine Andere als vorher. Allein das darüber nachdenken, ist nicht so angenehm.
Wir könnten das dabei belassen...




„Das also war des Pudels Kern!“.

Floppy Offline



Beiträge: 72

28.05.2010 09:57
#130 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Zitierst Du gerade Goethe?

Er war auch auf der Suche und mußte der Wissenschaft eine Absage erteilen, so leid es mir auch tut.

Dem Wahnsinn ist er nicht verfallen, eher seinem eigenem Ego als begnadeter Schriftsteller.

Ich muß ihm auch attestieren, dass er das Weibliche nicht besonders gut getroffen hat. Hat für sein Gretchen trotzdem eine Kirche als Kulisse ausgewählt. Ein Meister der Inszenierung, der sich seiner Sache sicher ist.

Walpurgisnacht wird immer noch im Harz gefeiert, mit Menschen die sich als Hexen und Teufel verkleiden.

So viel hat sich im Harz seit seiner Zeit nicht verändert.

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

28.05.2010 11:24
#131 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Ist doch immer wieder schön, dass man fürs eigene Ego Berühmtheiten heranziehen muss, damit man nicht ganz so dumm da steht. Mir wollte auch mal ein Gläubiger erklären, das Nietzsche eigentlich Gott suchte und gläubig war.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Floppy Offline



Beiträge: 72

28.05.2010 11:38
#132 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Nietzsche soll sich in Cosima Wagner verliebt haben, hatte auch eine Affäre mit ihr. Sie ist aber bei Ihrem berühmten Mann geblieben
und Nietzsche ist in einer Klinik für psychisch Kranke gelandet und ist da soviel ich mich noch richtig entsinne auch gestorben.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2010 11:47
#133 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Zitat von Floppy
Nietzsche soll sich in Cosima Wagner verliebt haben, hatte auch eine Affäre mit ihr. Sie ist aber bei Ihrem berühmten Mann geblieben
und Nietzsche ist in einer Klinik für psychisch Kranke gelandet und ist da soviel ich mich noch richtig entsinne auch gestorben.



Ich verstehe den Zusammenhang nicht?!

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

28.05.2010 13:16
#134 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Zitat
Nietzsche soll sich in Cosima Wagner verliebt haben, hatte auch eine Affäre mit ihr. Sie ist aber bei Ihrem berühmten Mann geblieben
und Nietzsche ist in einer Klinik für psychisch Kranke gelandet und ist da soviel ich mich noch richtig entsinne auch gestorben.



Genie und Wahnsinn liegen nah beieinander. Schon mal gehört? Und um Nietzsche zu verstehen, muss man glaube ich etwas gaga sein. Auch wenn ich gerade erst "Jenseits von Gut und Böse" gelesen habe.

Zitat
Ich verstehe den Zusammenhang nicht?!



So geht es mir mit fast allen Post von Floppy.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Floppy Offline



Beiträge: 72

28.05.2010 15:58
#135 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Dann rauche Deine Zigarette zu Ende und vielleicht erkennst Du dann ein paar wichtige Zusammenhänge.

Von nichts kommt nichts.

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

28.05.2010 20:45
#136 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Zitat
Dann rauche Deine Zigarette zu Ende und vielleicht erkennst Du dann ein paar wichtige Zusammenhänge.

Von nichts kommt nichts.



Das was du Zusammenhänge nennst ist nichts als ein Springen von Hoxken auf Stocksken. Du weichst irgendwie immer der Argumentation aus. Stan geht es da vllt ählich wie mir.

Und wenn dann rauche ich Pfeife ...nur zur info... auch wenn das nichts mit den Schlussfolgerungen und Zusammenhängen zu tun hat.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Floppy Offline



Beiträge: 72

31.05.2010 10:26
#137 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Glaubst Du an die Hölle? Gibt es so etwas wie die Hölle für einen Atheisten.

Wenn man dir eine Belohnung versprechen würde, aber erst nach einem "Höllenritt", würdest Du einwilligen?

oder würdest Du da

Floppy Offline



Beiträge: 72

31.05.2010 10:28
#138 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

oder würdest Du das von vorhinein auch ad absurdum abtun?

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

31.05.2010 11:15
#139 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Es kann für einen Atheisten keine Hölle geben - weil es für einen Atheisten nichts gibt ;). Wer hätte die Hölle denn machen sollen? Die gibt es nur auf Erden...

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

31.05.2010 11:23
#140 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Kann mich dem nur anschliessen, es gibt das Leben im hier und jetzt, nicht mehr, nicht weniger. Und ich denke das sehen die meisten, wenn nicht alle Atheisten so.

Das Angebot von dem du sprichst Floppy ist daher auch vom Tisch.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Floppy Offline



Beiträge: 72

31.05.2010 11:50
#141 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Nun, dass das Thema vom Tisch ist, glaube ich nicht.

Ich würde es aber immer wieder tun...

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

31.05.2010 12:20
#142 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Zitat
Ich würde es aber immer wieder tun...



Du willst also sagen, das du in deinem Leben, durch eine ganz persönliche Hölle gegangen bist, und Gott und Jesus dir da rausgeholfen haben. Das ist dann warscheinlich auch deine Grenzerfahrung?

Dann überleg mal ob es wirklich Gott war der dir geholfen hat. Oder waren es die Menschen, oder du selbst.

Und komm nicht mit "hilf dir selbst, dann hilft dir Gott" das ist ein Spruch, mit dem kannst du Kleinkinder überzeugen, aber keinen der Atheisten hier im Forum. So nehmen ich wenigstens an

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Floppy Offline



Beiträge: 72

01.06.2010 09:30
#143 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Nun es waren Menschen, eigentlich nur ein Mann, der mich dahin katapultiert haben und es waren Menschen,
die mich da tatsächlich rausgezogen haben. Und trotzdem würde ich hierbei auch von Gott sprechen - in einem Ihm
gewidmeten Rahmen. Menschen können nämlich sehr grausam sein...

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

01.06.2010 10:13
#144 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Zitat
- in einem Ihm
gewidmeten Rahmen.



Wie sieht das für dich aus? Wurde der Mann der dir geholfen hat, von Gott bestellt/beauftragt oder wie siehst du das. Komm mal auf'n Teppich und erkenne, das Mensche für das was sie Gutes und Böses zun selber verantwortlich sind, nicht Gott, der das irgendwie steuert.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Floppy Offline



Beiträge: 72

01.06.2010 10:59
#145 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Lieber Alinardus,

der Mann, der mich in die Hölle katapultiert hat, war ein evangelischer Christ und der, der mich da rausgeholt hat, war ein katholischer Priester.

Natürlich waren da mehr Menschen beteiligt, von Frauen möchte ich in diesem Zusammenhang schon gar nicht sprechen und schon gar nicht welcher Konfessionen sie angehören.

Das wäre aus meiner Sicht - der IHM gewidmete Rahmen.

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

01.06.2010 11:13
#146 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Zitat
Das wäre aus meiner Sicht - der IHM gewidmete Rahmen.



Sorry, kann in keinster Weise nachvollziehen, da auch nur ansatzweise einen "göttlichen" Einfluss zu sehen. Das sind Dinge die passieren, fertig!!!

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2010 16:12
#147 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Zitat von Floppy
Lieber Alinardus,
der Mann, der mich in die Hölle katapultiert hat, war ein evangelischer Christ und der, der mich da rausgeholt hat, war ein katholischer Priester.
Natürlich waren da mehr Menschen beteiligt, von Frauen möchte ich in diesem Zusammenhang schon gar nicht sprechen und schon gar nicht welcher Konfessionen sie angehören.
Das wäre aus meiner Sicht - der IHM gewidmete Rahmen.



Ach je..da hat dich ein Kerl betrogen und verlassen und du bringst Gott ins Spiel

Gabriele Kuby ist übrigens auch aus diesem Grund übergeschnappt.

Floppy Offline



Beiträge: 72

04.06.2010 09:11
#148 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Wer ist Gabriele Kuby?

Ansonsten hat mich kein Mann jemals verlassen, sondern hat sich nicht auf mich eingelassen.

Zumindest nicht so, wie ich mir das gerne vorgestellt hätte. Ich bin drüber hinweg.

Bist Du Alinardus noch in der Kirche Mitglied oder bist Du längst ausgetreten?

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

04.06.2010 09:27
#149 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Zitat
Bist Du Alinardus noch in der Kirche Mitglied oder bist Du längst ausgetreten?



Um der Wahrheit die Ehre zu geben, ich bin noch in der Kirche. Zumindest offiziell. Das hat aber nur den Grund, das ich vllt noch für das zweite Kind meines Bruders Taufpate sein soll.

Ja ich bin auch Taufpate an seinem ersten Kind. Aber ich werde den Teufel tun, und es im Christlichen Sinne "Miterziehen" so wie es die Tradition will.

Es ist schon etwas komisch, das ich als "Antichrist" Taufpate bin. Das hat aber für mich keine Bedeutung. Es ist ein Gefallen für meinen Bruder. Er macht das Taufen auch nur auf Grund von Tradition nehme ich an. Ich halte ihn für nicht sehr gläubig. es ist also nur ein Gefallen, den ich meinem Bruder leiste. ich will ihm das auch nicht ausreden. Ist ja nett mein Kind

Sobald das erledigt ist, werde ich austreten.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Floppy Offline



Beiträge: 72

04.06.2010 11:20
#150 RE: An alle Gläubigen: Warum glaubt ihr? antworten

Das ist nicht sehr konsequent von Dir. Meistens willigt man damit ein, das Kind bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres auch in religiösen Fragen zu betreuen.

Ich bin zweimal Taufpatin - bei einem evangelischen und einem katholischen Mädchen. Beide sind schon erwachsen.

Das katholische Mädchen hat mich zur ihrer Kommunionfeier eingeladen und für die Firmung hat sie mich auch wieder genommen.
Bei dem evangelischen Mädchen blieb es "nur" bei der Tauffeier.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 12
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor