Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.360 mal aufgerufen
 Islam
Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2010 14:52
Die Ehre Antworten

Zitat
Das Bundeskriminalamt bewertet Ehre als Motiv für Gewaltverbrechen so: »Der Fokus der Diskussion über die Motive und kulturellen Hintergründe richtete sich teilweise sehr vordergründig auf den Islam und die Türkei als Herkunftsland der Täter (und Opfer). Bei genauerer Analyse der gesicherten polizeilichen Daten ist allerdings erkennbar, dass wohl eher die auch nach der Migration andauernde starre Verwurzelung in vormodernen agrarischen Wirtschafts- und Sozialstrukturen und damit verbunden ein extrem patriarchalisches Familienverständnis die durchgängige Ursache für das Phänomen der sog. Ehrenmorde darstellen. -



http://www.ehrenmord.de/faq/wasehre.php

http://www.ehrenmord.de/index.php

Aviel

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

07.01.2010 15:01
#2 RE: Die Ehre Antworten

Aviel, ich glaubs nicht. Geht deine Islam-Hetze jetzt weiter? Ich dachte du hättest dich hier verabschiedet. Geh doch erstmal mit der gleichen Kritik an deine eigene Religion heran, bevor du andere kritisieren möchtest!

Und bitte, erspar mir deine sowieso schwer lesbaren PN´s!

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

07.01.2010 15:13
#3 RE: Die Ehre Antworten

Zitat
Und bitte, erspar mir deine sowieso schwer lesbaren PN´s!



Ja, mir auch!

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2010 16:04
#4 RE: Die Ehre Antworten

Menno spar dir deine dämlichen Kommentare du hast heute gar keine Pn von mir bekommen,
und was hat das mit dem Thema hier zu tun
du suchst nur Streit sonst nix
aber ohne anderen hinten rein zu krichen,und anderen blöödsinn zu schreiben fühlst du dich wohl nicht Selbstbewußt
bleib beim Thema und ersparen den Leute dämliche Kommentare.
Hetzte auf Gläubige ist nicht weniger schlimm
und ich hetzte bestimmt nicht auf den Muslimen
wenn du lesen könntest könntest du wahrnehmen das dieser Bericht auch nichts mit dem Islam zu tun hat.
Aviel

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.852

07.01.2010 16:38
#5 Die Ehre Antworten

So, jetzt isses so weit: Auch wenn du's nicht verstehen wirst oder willst, Aviel: 1. Verwarnung wegen obigem Beitrag!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Pest Offline



Beiträge: 657

07.01.2010 17:13
#6 RE: Die Ehre Antworten

...hier werden doch nur religiöse verwarnt *schluchtz*...

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2010 17:18
#7 RE: Die Ehre Antworten

Seit wann ist die Wahrheit eine Beleidigung?
Aber eindeutig Ungerecht und kann auch jeder sehen
denn Atheisten dürfen Beleidigungen wie sie wollen
die Wahrheit kommt dabei eben an die Oberfläche
jeder Blinder sieht doch worauf Meeon abzielt

außerdem selber Schuld wenn du mich seit ewigkeiten nicht löscht,wie ich dir paarmal sagte
von mit aus kannst du noch 10 Verwarnungen dabei tun,nehme ich nicht ernst,denn wenn wir beleidigt werden tust du auch nichts.
Aber gibt Geugtuung mal wieder einen gläubigen verwarnt
da kann man sich als Sieger ganz toll fühlen
das ist eure Ehre

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.852

07.01.2010 17:23
#8  Die Ehre Antworten

Füge dich oder lass es bleiben, Aviel!
Wenn du gelöscht werden willst, dann sage es. Du sagstest es vor ein paar Tagen, und um die User vor Affekthandlungen zu schützen, warte ich 2 Tage. Wenn du bis dahin keine Beiträge mehr schreibst, lösche ich dich! Aber du hast ungebremst weitergeschrieben. Ich warte auch, damit die Gelöschten nicht nach 'ner Woche wieder angetippelt kommen!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2010 17:26
#9 RE: Die Ehre Antworten

einem atheisten füge ich mich bestimmt niemals

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.852

07.01.2010 17:28
#10 RE: Die Ehre Antworten

Zitat von Aviel
einem atheisten füge ich mich bestimmt niemals

Dann bist du bald draußen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Pest Offline



Beiträge: 657

07.01.2010 17:48
#11 RE: Die Ehre Antworten

Meine Fresse, was ein Kindergarten...
Was versuchst du hier eigentlich zu bezwecken, Aviel? Selbst wenn Gysi messerwetzend in seinem Wohnzimmer sitzen und nur darauf warten würde, einen Gläubigen zu verwarnen oder zu löschen, hättest du hier immer noch keine Rechte. Er ist hier Admin und, korregiert mich wenn ich falsch liege, Foreninhaber. Das bedeutet das er hier das Hausrecht hat und du, als User, nur so lange rumtollen darfst, wie er es ihm in den Kram passt. Er kann hier tun und lassen was er will, und wenn dir das nicht passt (was es ja offensichtlich auch nicht tut) steht es dir frei zu verschwinden.
Geistig arme Zwergenaufstände haben noch keinen Admin vom Thron geholt, und was anderes sind deine Eskapaden nicht. Du beweist nichts, du bewirkst nichts und das www wird sich deinem Willen nicht beugen. Mach dein eigenes Forum auf, wenn die Welt dir so stinkt, aber erspar uns doch bitte deine sinnlosen Tiraden.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.852

07.01.2010 18:33
#12 RE: Die Ehre Antworten

Aviels Beitrag liegt auf der Müllhalde. Kommt bitte zum Thema. Thanx.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

09.01.2010 00:45
#13 RE: Die Ehre Antworten

Komisch.. als ich als Dämlich, Hirnlos usw.. beleidigt worden bin gabs keine Verwarnung, aber Aviel bekommt eine weil sie das Wort Dämlich auch benutzt pfff!!

Und Aviel.. was willst du mit deinem Beitrag sagen "Ehre" du sagst ja selber hat ja eigentlich nichts mit dem Islam zutun, aber wieso textes du es unter der Rubrik Islam??

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2010 00:52
#14 RE: Die Ehre Antworten

wo würde denn das Thema hinpassen ich wußte nicht wo
Ehrenmord bei Christen habe ich noch nicht gehört
Ehrenmord bei Juden auch nicht
bei Atheisten nicht
und bei Muslimen nicht

Aber er findet statt aber gehört zu niemanden bei dem es ausgeführt wird

meist hört man es bei Türken,die sind aber keine Muslime,keine Christen,keine Juden und Atheisten auch nicht???

Also keine Ahnung das Thema ist aber dennoch wichtig die Frauen tun einem doch leid.

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

09.01.2010 01:01
#15 RE: Die Ehre Antworten

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

09.01.2010 22:19
#16 RE: Die Ehre Antworten

Herzimaus, selbst wenn es nicht sooo viele Ehrenmorde sind - jeder Einzelne ist nun einmal einer zu viel, ich denke, das sehen wir gleich. Interessant wäre für mich z.B. auch die Frage, was diese Menschen unter Ehre verstehen.
Meine Schwester sitzt neben mir und hat gerade schön gesagt, dass das für sie eher nach Wahnsinn und Verfolgungswahn klingt - ich finde, sie hat damit Recht. Warum also werden, wenn auch wenige, so doch überwiegend muslimische Mitbürger wahnsinnig, wenn ein Mädchen/eine Frau nicht spurt?

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

09.01.2010 22:28
#17 RE: Die Ehre Antworten

Nicht so viele Ehrenmorde?
Vermutlich sind es noch weitaus mehr!
Als Ehrenmord zählt hier nur, wenn die ganze Familie dahintersteht.
Die "Ehre" des Täters spielt keinerlei Rolle!
Also zählt nur das als Ehrenmord, was nach dem Willen der ganzen Familie geschieht - alles andere fällt unter den Tisch!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2010 22:33
#18 RE: Die Ehre Antworten

Queen die Unterschiede stehen im Text erklärt

so wie wir Ehre verstehen hier

Zitat
Das leicht altertümlich klingende deutsche Wort drückt ein besonders positives, vornehmes, erhebendes Gefühl aus. In der Regel wird die Ehre verdient: Man ehrt einen Wissenschaftler für seine Forschung oder eine Politikerin für ihre Bemühungen um den Frieden.



Zitat
In der türkisch-islamischen Kultur dagegen wird die namus nicht verdient, sondern verteidigt



Zitat
Frauenrechtlerinnen aus der Türkei, weist in ihrem Buch Der Multikulti-Irrtum auf die völlig unterschiedliche Bedeutung hin: „Wer in einem türkischen Zusammenhang namus hört, assoziiert damit zum überwiegenden Teil nicht etwas Positives, sondern eine Last, etwas, was es zu behüten gilt und wofür man bereit ist, sein Leben zu geben, etwas, was man ganz schnell verlieren kann und damit dann auch seine Existenzberechtigung.“


so einen Ehrbegriff ist in der Westl. Welt völlig unbekannt

Zitat
Denn wer seine Ehre nicht verteidigt, wird zum namussuz adam, zum ehrlosen Mann. Das ist „das Schlimmste“, was einem Türken passieren kann.



Zitat
Die türkische Frau dagegen wird – vor allem, wenn sie jung ist – nicht als eigenständiges Wesen gesehen. Ihre Funktion ist, die Ehre der gesamten Familie zu tragen



Meines Wissens gab es selbst in de rAntike bei uns nicht so ein Patrichales Gewebe und Frauenbild,wie entstand es auf der anderen Seite der Welt wodurch?

http://www.ehrenmord.de/faq/wasehre.php

Aviel

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

09.01.2010 22:35
#19 RE: Die Ehre Antworten

Ehrenmorde als Selbstmorde getarnt:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,418786,00.html

Und die Ursache seien die patriarchalen Strukturen und nicht die Religion.
Komischerweise gibt es auch anderswo starke patriarchalische Strukturen aber kaum Ehrenmorde.
Es ist also die Kombination aus patriarchalischen Strukturen UND Islam!

Und dieser religiöse Grund ist folgender:
Man kennt in den arabisch-islamischen Gesellschaften die Ehre als etwas zu verteidigendes, nicht wie in der aufgeklärten Welt als etwas zu verdienendes (Orden für Leistung). Die Ehre wird von vielen Muslimen als eine Bürde empfunden, die es zu erhalten gilt, um nicht „ehrlos“ und damit in der Gemeinschaft seine Existenz als Teil dieser, sein Leben zu verwirken.

Also sind Ehrenmorde durchaus religiös begründet!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz