Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 602 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2010 23:49
Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten

http://nachrichten.aol.de/nachrichten-wi...115539154481667

ob das alte Model bald umgedreht kommt?
Männchen als Heimchen am Herd

und was ist mit den gleichheitsgebot wenn wir schon alles allein machen und auch noch die Familie ernähren warum bekommen wir immer noch weniger Lohn als Männer? Ist doch Ungerecht,so Frauen zu behandeln.

Aviel

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

13.01.2010 23:52
#2 RE: Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten

Zitat
ob das alte Model bald umgedreht kommt?
Männchen als Heimchen am Herd


Ich steh auch immer am Herd.
Mit dem Wäschewaschen hab ich es allerdings nicht so!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2010 23:54
#3 RE: Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten



ach dann wird die Wäsche eben Farbenfroh

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

13.01.2010 23:56
#4 RE: Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten

Zitat
ach dann wird die Wäsche eben Farbenfroh


Nein - einfache Arbeitsteilung!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2010 00:00
#5 RE: Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten

Ich mein sind ja nur Zahlen

aber wenn es wirklich ist,ich weiß ja nicht genau
die Frauen arbeiten, Ernähren die Familie, betreuen die Kinder die ja die Zukunft der Gesellschaft sind
und verdienen immer noch rund 23 % weniger obwohl sie fast alle Aufgaben und den Haushalt usw noch zusätlich machen
dann schreit das nach besserer Bezahlung
schon um der Menschenrechte willen

es kommt ja vorallem auch dann wieder den Kindern zugute

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2010 07:54
#6 RE: Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten

Zitat
Männchen als Heimchen am Herd



Dazu passend mein uralter Spruch:

Kochen ist Männersache! Zum Kochen gehört Charakter.

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

14.01.2010 07:59
#7 RE: Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten

Zum Titel

Zitat
Die Frau ernährt immer öfter die Familie.



Kein Wunder, wenn die Kerle alle abhauen, bleibt denen ja nichts anderes übrig.

Spass beiseite.
Wer Emanzipation möchte, sollte auch damit klarkommen. Ich hab grundsätzlich nichts dagegen. So Sätze wie "die Frau ist das schwächere Gefäß" sind absolute Wumpe. In vielen Bereichen sind Frauen uns Männern einfach überlegen, das ist Fakt. Die geringere Bezahlung ist natürlich ein negativer Aspekt der noch beseitigt werden muss.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2010 09:01
#8 RE: Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten

Das Dumme ist nur, dass, zumindest in meiner Generation, viele Frauen Emanzipation eher so als Einbahnstraße gesehen haben. Damit meine ich, sie wollten alle Nachteile der Geschlechtertrennung los werden, aber alle Vorteile behalten.

Deshalb habe ich immer gesagt: Ich bin unbedingt für Gleichberechtigung, aber absolut gegen Emanzipation.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2010 10:39
#9 RE: Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten

Menno es ging ja da um zweier Beziehungen und Frauen weil Männer zu wenig oder gar nichts verdienen alles alleine machen müßen und noch zusätzlich die rolle der Ernährerin.
Es ging da nicht um Alleinstehende Frauen.
Und Scheidungen werden auch meist von Frauen und nicht von Männern eingereicht.
Seit sie Selbständig sind, sagen sie Auf Wiedersehen.
Seit sie nicht mehr gezwungen sind,weil der Mann alleine Verdient.
Mit Emanzen hat das auch nicht zu tun weil die können auch viele Frauen nicht grade gut leiden.

Aber mit einfacher Gleich behandlung das für die selbe Arbeit und gleiche Ausbildung genau das gleiche Bezahlt wird.
Müßte in einer Gesellschaft wo beide die Gleichen Aufgaben übernehmen müßen gezwungen sind,selbstverständlich sein.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

14.01.2010 11:19
#10 RE: Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten

Zitat
Aber mit einfacher Gleich behandlung das für die selbe Arbeit und gleiche Ausbildung genau das gleiche Bezahlt wird.



...wenn dann auch die Diskrimierung von Männern irgendwann abgeschafft wird, d.h. Frauen auch den Heeresdienst ableisten müssen (oder Männer eben nicht mehr), und nicht das Recht haben, früher in Pension (Rente) zu gehen, (in Österreich ist das so - ganze fünf Jahre - verstößt auch eigentlich gegen die Verfassung...) dann: selbstverständlich.

(Weiters gibt es dann noch ungerechte Gesetzeslagen, die z.B. geschiedenen Vätern kaum das Recht zugestehen, überhaupt ihre eigenen Kinder zu sehen, etc.)

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2010 11:35
#11 RE: Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten

Ja Gesetze die es gibt wie Menschenrechte die aber nicht angewendet werden sind veraschung
denn dafür braucht man keine Gesetze und der Staat muß dafür Sorge tragen wenn er die Gesetzte in der Verfassung hat sie auch ausgeführt werden

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2010 12:15
#12 RE: Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten

Zitat von Relix
und nicht das Recht haben, früher in Pension (Rente) zu gehen, (in Österreich ist das so - ganze fünf Jahre - verstößt auch eigentlich gegen die Verfassung...)



Ich kenne das noch aus der DDR. Da wars auch so. Aber die ist nun weg.

Nee, ganz so schlimm siehts mit Österreich noch nicht aus. Ganz im Gegenteil. Da gehts richtig vorwärts:

"Das Jahr 2009 wird als "annus horribilis" in die Chronik der römisch-katholischen Kirche in Österreich eingehen. So viele Menschen wie nie sind im Vorjahr ausgetreten. Und erstmals seitdem die Zahl erhoben wird, sind jetzt weniger als zwei Drittel der BewohnerInnen Österreichs offiziell Mitglieder der katholischen Kirche."

... http://hpd.de/node/8573

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2010 12:22
#13 RE: Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten

es ist ja auch vom Kaiser in die Welt gerufen worden Konstantin auch dieses Reich muß wie alle anderen unter gehen
es sind nur die Reste eines Kaiserreiches
und jede Weltliche Macht und Staat geht irgendwann wohl mal unter

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2010 12:39
#14 RE: Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten

Welche Frau unter 30 kann denn heute noch nen Haushalt schmeissen??

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2010 12:44
#15 RE: Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten

Zitat von Aviel
es ist ja auch vom Kaiser in die Welt gerufen worden Konstantin auch dieses Reich muß wie alle anderen unter gehen
es sind nur die Reste eines Kaiserreiches
und jede Weltliche Macht und Staat geht irgendwann wohl mal unter



Meist wird morgens der Himmel blau und abends dunkel.
Das liegt, weil man ist wenn man so steht nicht auf dem richtigen Stelle auf der Erde.

Aber ist ja kein Wunder hier. Hier will ja keiner Wunder haben.

Wundert euch nicht.

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

14.01.2010 13:01
#16 RE: Das Umgedrehte Model,bald Männliche Hausfrauen? Antworten

@BS
LOL

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

«« lol
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz