Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit! Du auch!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 116 Antworten
und wurde 3.815 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

18.01.2010 19:51
#51 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat von vanion
Kriminell ist man wenn man ein Gesetz bricht


Ja schön, aber Kriminell ist man auch wenn man die Mafia-Gesetzte bricht.

Zitat von vanion
das Gericht legt dann die Strafe fest


Hitler hat auch die Strafe festgelegt, indem er alle Juden vergast hat nur weil sie Juden sind.
Das bestätigt nur, dass dieser Tyran niemals gläubig sein kann auch wenn er das behauptet.

Zitat von vanion
In diesem fall wurde kein Gesetz Dänemarks verletzt, kein Gericht hat irgendwas gesagt


Das sagt mir nur, dass dieses Dschungel-Gesetz die Muslime als wertlos sieht. Wir haben auch nicht erwartet, dass dieser Gericht irgendwas dazu sagt oder irgendwelche Schuldgefühle wegen dieser Verbrechen empfindet.

@Relix

Zitat
Nein, von Bomben hatten die im finsteren Mittelalter ja noch keine blassen Schimmer


Und??? Ist es das worauf du sehr stolz bist. Eine Bombe zu bauen, damit der Starke den Schwache immer überwältigen kann.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

18.01.2010 20:09
#52 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat von Nuralhuda
Hitler hat auch die Strafe festgelegt, indem er alle Juden vergast hat nur weil sie Juden sind.



Die Gesetzgebung Hitlers hat um Ellen mehr gemeinsam mit der Gesetzgebung der muslimischen Scharia als mit den Gesetgebungen der westlichen Demokratien.

Zitat
Das bestätigt nur, dass dieser Tyran niemals gläubig sein kann auch wenn er das behauptet.



...weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Wieso sehen Menschen wie du die blanke Realität niemals als Anlass, ihre grotesken Einstellungen zu ändern?
Nein - ganz im Gegenteil meinen sie stattdessen, die Realität sei falsch!

Zitat
Das sagt mir nur, dass dieses Dschungel-Gesetz die Muslime als wertlos sieht.



Ja, klar - die auf Menschenrecht basierende, säkulare Gesetzgebung ist Dschungelrecht... Was ist dann das Recht archaischer, analphabetischer Wüstenbarbaren? Ozeanrecht?

Zitat
Wir haben auch nicht erwartet, dass dieser Gericht irgendwas dazu sagt oder irgendwelche Schuldgefühle wegen dieser Verbrechen empfindet.



Es lag kein Verbrechen vor, weil kein Gesetz gebrochen wurde. Punkt.

Zitat
Und??? Ist es das worauf du sehr stolz bist. Eine Bombe zu bauen, damit der Starke den Schwache immer überwältigen kann.



Wenn du mit "stark" klug und mit "schwach" dumm meinst, dann ja, verdammt, dann wünschte ich mir, dass die "Starken" wirklich die "Schwachen" immer überwältigen könnten.
Leider können auch Vollidioten Bomben verwenden.
Sie jagen sich nur ständig selbst mit in die Luft...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2010 20:14
#53 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat
...weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Wieso sehen Menschen wie du die blanke Realität niemals als Anlass, ihre grotesken Einstellungen zu ändern?
Nein - ganz im Gegenteil meinen sie stattdessen, die Realität sei falsch!





Wer seinen Bruder nicht liebt den er sieht wie kann der Gott lieben den er nicht sieht.

An dieser Latte kannst du messen wer gläubig ist oder nicht

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

18.01.2010 20:35
#54 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat von Relix
Die Gesetzgebung Hitlers hat um Ellen mehr gemeinsam mit der Gesetzgebung der muslimischen Scharia als mit den Gesetgebungen der westlichen Demokratien.

Darf ich fragen wie alt du bist? Du kommst mir wie ein kleines Kind vor.

Zitat
...weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Wieso sehen Menschen wie du die blanke Realität niemals als Anlass, ihre grotesken Einstellungen zu ändern?

Es genügt ein Wechsel deiner Blickrichtung, um die blanke Realität zu sehen.

Zitat
Ja, klar - die auf Menschenrecht basierende, säkulare Gesetzgebung ist Dschungelrecht.


Hier sieh dir die Ergebnisse einer Interamerikanische Kommission für Menschenrechte (IAKMR)
http://www.antiwar.com/news/?articleid=2444

Zitat
Wenn du mit "stark" klug und mit "schwach" dumm meinst, dann ja, verdammt, dann wünschte ich mir, dass die "Starken" wirklich die "Schwachen" immer überwältigen könnten.


Also der Kluge überwältigt den Dummen. Das ist doch verrückt?

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

18.01.2010 21:58
#55 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat
Darf ich fragen wie alt du bist? Du kommst mir wie ein kleines Kind vor.



Ich fürchte, ich kann deine Frage nicht beantworten - die Ironie frisst sich gerade durch meine Schädeldecke.

Zitat
Es genügt ein Wechsel deiner Blickrichtung, um die blanke Realität zu sehen.



...sagt der mit dem Brett vorm Kopf...

Zitat
Hier sieh dir die Ergebnisse einer Interamerikanische Kommission für Menschenrechte (IAKMR)



Ja, du Genie - genau sowas verstößt ja auch eben gegen die Menschenrechte!

Zitat
Also der Kluge überwältigt den Dummen. Das ist doch verrückt?



Nein - verrückt ist es definitiv umgekehrt! Aber leider schon vorgekommen!

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

18.01.2010 22:20
#56 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Und schon wieder Großdemonstration gegen die Freiheit in Pakistan:
http://www.fr-online.de/in_und_ausland/p...n-Pakistan.html
Der muslimische Mordpöbel muss sich halt austoben...

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

18.01.2010 22:32
#57 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat von Nuralhuda
Das sagt mir nur, dass dieses Dschungel-Gesetz die Muslime als wertlos sieht.



Ich denke es ist dir offensichtlich nicht bewusst, das gerade die Muslime, die hier im Westen leben [und die den ganzen Karikaturstreit auch losgetreten haben] nur dank solcher "Dschungel-Gesetze" überhaupt hier sind respektive sein können. Wir fordern Toleranz, Offenheit, Gleichberechtigung kreieren "Rassismus-Gesetzte" und rufen zur Huldigung von Multikulti auf.
Das es aber lange nicht alle so sehen mit der gesetzlich verordneten Gastfreundlichkeit ist ja wohl auch nicht wegzudiskutieren. Und würdest Du Nutralhuda, in einer dunklen Gasse mal auf ein paar feiernde Glatzen treffen dann würdest du bestimmt auch einige Stossgebete Richtung Allah schicken "Lass die bitte bitte auch die Dschungel-Gesetze kennen" und vorallem diese auch respektieren. Nach erfolgreichem Überleben dieser "Verbrüderung" würdest du hoffen, dass die Jungs dank der Dschungel-Gesetzte gefunden, gefasst und verurteilt werden und weil die Verfechter der Dschungel-Gesetze immer schnell ein schlechtes Gewissen haben, würde dir noch kostenlos ein Anwalt gestellt.

Zum Problen der Bedrohung der Muslime respektive der Angst vor dem Islam hat sich ein Amerikanischer General (werde versuchen den link noch nachzuliefern)mal dahingehend geäussert, dass man das [den Dschihad und so] in der Army absolut locker sehe, komme es wirklich hart auf hart, dann gebe es nach 48 Stunden weder Moslems noch den Islam, man werde die Knöpfe wohl nicht ewig anschauen.

Darüber mag man denken was man will, dass es aber weder übertrieben noch gelogen ist, davon darf man wohl ausgehen.

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

18.01.2010 23:23
#58 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat von Fenris
n der Army absolut locker sehe, komme es wirklich hart auf hart, dann gebe es nach 48 Stunden weder Moslems noch den Islam, man werde die Knöpfe wohl nicht ewig anschauen.


Also doch ein "Dschungel-Gesetz"

Zitat von relix
http://www.antiwar.com/news/?articleid=2444
Ja, du Genie - genau sowas verstößt ja auch eben gegen die Menschenrechte!


Menschenrechte gibt´s für alle ausser für die wertlosen Muslimen nicht.
Hast du dir die Bilder angesehen, wie die Amis die Unschuldigen gequält haben.
Eine Totestrafe ist viel harmloser als sowas. Wo bleiben die US- Menschenrechte?
Wo waren die ganzen Colonels und Sergeants?
Was hat die United States Department of Defense dagegen unternommen??

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

18.01.2010 23:27
#59 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat
Eine Totestrafe ist viel harmloser als sowas. Wo bleiben die US- Menschenrechte?



Keine Ahnung. Sind irgendwo auf der Strecke geblieben - denn eigentlich sollten sie genau sowas verhindern - denn rechtswidrig ist das genauso, wie an einem Karikaturisten Selbstjustiz zu üben.

Zitat
Was hat die United States Department of Defense dagegen unternommen??



Die sind ja wohl eher selbst dafür verantwortlich. Das amerikanische System ist halt korrumpiert - aber inwiefern hat das was mit dem Thema zu tun?

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2010 23:30
#60 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat
Menschenrechte gibt´s für alle ausser für die wertlosen Muslimen nicht.



sind eigentlich auch Muslimische Organisationen
wie alle anderen Christen ,Atheisten und Juden
in Haiti um dort zu helfen
und das Recht der Menschen zu helfen?

William Offline

´s Anti-Christ-Birne


Beiträge: 451

19.01.2010 11:35
#61 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat von Aviel

Zitat
Menschenrechte gibt´s für alle ausser für die wertlosen Muslimen nicht.


sind eigentlich auch Muslimische Organisationen
wie alle anderen Christen ,Atheisten und Juden
in Haiti um dort zu helfen
und das Recht der Menschen zu helfen?


Wohl kaum :(. Die meisten Haitianer sind schließlich Christen, wieso sollten die Moslems denen helfen .

Aber ich bin auch der Meinung, dass weder der Journalist, noch der Zeichner, noch der Verleger oder sonstein Däne (*GG*)etwas Schreckliches getan hat und dafür bestraft werden müsste, Nuralhuda! Schau doch mal - dauernd gibt es Karrikaturen von Jesus, Moses, Engeln, Heiligen, ja sogar von Gott! Wenn jetzt auch dein Mohammed satirisch verarbeitet wird, müsstest du das positiv sehen - nämlich als Schritt zur Gleichberechtigung der Glaubensanschauungen auch im Feuilleton!

********
Amicalement, William

Ich supporte http://dialog2punkt0.xobor.de

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

19.01.2010 13:20
#62 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat von Aviel
sind eigentlich auch Muslimische Organisationen
wie alle anderen Christen ,Atheisten und Juden
in Haiti um dort zu helfen
und das Recht der Menschen zu helfen?

Ohh, Aviel, natürlich gibt es keine muslimischen Hilfsorganisationen in Haiti! Die Frage nach dem warum nicht, beantworten Dir Mohammedaner am besten! Schau in die Muslimforen.... muslimehelfen.org , ahlu-sunnah.com , islam.de und viele anderen.
Hier ein paar plausible Erkärungen der Forenteilnehmer:

Nutzer „Muslim1“:
„ich weiss nicht ,ob ich darum jeutzt trauern soll.“

Nutzer „Arabi_Muslim90“
„naja ich weiß nicht was ich dazu sagen soll, Allah subhana wa taaala hat es so gewollt. Ich denke das war eine Strafe an das Volk von Haiti. Aber ich kenne mciht nicht genau aus was in Haiti so passiert ist in den letzten Jahren. Nun machen die Kuffar so ein aufriss und fangen an Spenden zu sammeln was war denn mit gaza? Keiner außer Muslime haben zu Spenden aufgerufen. Und es passieren fast nie Erdbeben in muslim. Länder , außer im Taghut-Staat Türkei und im Rafida-Paradies Iran. Auch einmal gab es in Algerien ein Erdbeben. Sonst immer bei Kuffar. Die meisten Erdbeben sind ja bei den gottlosen Chinesen.“

@Aviel bitte recherchier weiter nach nennenwerten islamischen Hilfsorganisationen in Haiti, möglicherweise ist das allg. Bild der Mohammedaner doch nicht so, wie man es grundsätzlich zu erwarten hat?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

19.01.2010 16:29
#63 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Ich bin zwar nicht Aviel, aber ich habe was gefunden:
http://www.dunia.de/2010/01/17/blog-isla...n-ist-ein-muss/
Die Frage ist, wie seriös die Quelle ist.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 16:40
#64 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat
Allah subhana wa taaala



lol das hört sich lustig an so wie früher beim Kaperletheater

Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 16:45
#65 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat
@Aviel bitte recherchier weiter nach nennenwerten islamischen Hilfsorganisationen in Haiti, möglicherweise ist das allg. Bild der Mohammedaner doch nicht so, wie man es grundsätzlich zu erwarten hat?



ich meine grade bei solchen Ausergewöhnlichen Ereignissen
sollte mal das Allgemeine Bild in den Kopf
geholt werden
von der geschwisterschaft aller Menschen unabhängig von dem was jeder für sich ist
und eine gemeinsame Solidarität für alle Menschen da sein
einfach weil
alle Menschen sind

der eine kann spenden,der andere vor Ort helfen
aber jeder kann helfen

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 16:57
#66 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

http://www.pi-news.net/2010/01/haiti-wo-...limischen-welt/

die Seite ist noch bekannt
ist die in Ordnung?

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

19.01.2010 18:23
#67 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Eigentlich stellt sich nur die Frage, ob die Muslims in der Gesellschaft angekommen sind. Das betonen Sie doch immer. Dazu gehört eben das humanitäre miteinander. Es ist mir schon klar, dass man nicht die Aktivitäten der Länder, oder Organisation als Hit-Liste vergleichen darf. Die USA haut da so mächtig rein, dass es sich erübribt einen 2. zu benennen, dennoch würde ein starkes muslimisches Interesse an humanitärer Hilfe doch beeindrucken, aber nach meiner vagen Einschätzung verhält sich die Umma so wie ich es erwarte.
Aber ich würde mich gerne einfach auch mal irren, wenn es darum geht meine Meinung zu den Moslems falsch eingeschätzt zu haben.
Das ich mit typisch Moslem richtig daneben liege. Warten wir´s ab.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

19.01.2010 18:47
#68 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat von welfen2002
Eigentlich stellt sich nur die Frage, ob die Muslims in der Gesellschaft angekommen sind.


Wir sind in der Gesellschaft angenommen, aber die Gesellschaft möchte, dass wir unsere Religion, unsere Kultur, Ehre und Toleranz verlassen sollen.
Eine integrierte Frau mit Kopftuch hat kein Platz in der Gesellschaft, es sei dann, wenn sie sich halb nackt zeigt dann ja.

Zitat
aber nach meiner vagen Einschätzung verhält sich die Umma so wie ich es erwarte.


Und wie hat sich die Umma dann verhalten?

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 18:58
#69 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat
Eine integrierte Frau mit Kopftuch hat kein Platz in der Gesellschaft, es sei dann, wenn sie sich halb nackt zeigt dann ja.


Du hast doch einfach ein riesiges Rad ab.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

19.01.2010 19:22
#70 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat von Nuralhuda

Zitat
aber nach meiner vagen Einschätzung verhält sich die Umma so wie ich es erwarte.


Und wie hat sich die Umma dann verhalten?


Naja das wird sich zeigen! Meine Vermutung ist, das das Engagement seitens muslimischer Staaten/Organisation ähnlich hoch ist wie beim Tsunamie, oder was es in letzter Zeit noch für Naturkatastrofen gab.
@Nuralhuda, welchen Eindruck hast Du den von den humanitären hervorzuhebenden u. selbstlosen Leistungen Deiner Glaubensbrüder in Haiti?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

19.01.2010 19:40
#71 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat von welfen2002

@Nuralhuda, welchen Eindruck hast Du den von den humanitären hervorzuhebenden u. selbstlosen Leistungen Deiner Glaubensbrüder in Haiti?


Ich habe einen guten Eindruck, ich gucke sowohl arabische Nachrichten als auch deutsche auf ntv oder rtl und tu vergleichen.
Alle Golfstaaten haben geholfen, sogar Marokko (ein armes Land) hat 2 voll beladenen Flugzeuge nach Haiti geschickt.
http://www.aljazeera.net/portal

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

19.01.2010 19:53
#72 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat von Nuralhuda
Alle Golfstaaten haben geholfen, sogar Marokko (ein armes Land) hat 2 voll beladenen Flugzeuge nach Haiti geschickt.
http://www.aljazeera.net/portal

Du wirst es nicht glauben, aber ich irre mich gerne und gebe es auch zu, wenn ich sowas denn auch lese.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 20:53
#73 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Du konntest das lesen?

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

19.01.2010 21:21
#74 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Wollte ich auch gerade fragen.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

19.01.2010 21:39
#75 RE: +++Rache für Mohammed-Karrikaturen+++ Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Du konntest das lesen?

Ja!!! --Translate mit Bing--- das geht sogar sehr gut!!! تسارعت وتيرة عمليات الإنقاذ وتوزيع المساعدات لمنكوبي زلزال هايتي heißt Beschleunigte Rettungs- und Verteilung von Beihilfen für Haiti Erdbeben http://www.microsofttranslator.com/Default.aspx
mal so zum Beispiel. Die Bildfolge ist untertitelt mit entsprechenden Kommentaren.
--->IE7 Text markieren, rechte Maustaste und schon ist es auf Deutsch. Da ich relativ viel (naja) arabische Texte so lese muß ich sagen, dass die Übersetzungen sogar grammatikalisch fast einwandfrei sind. Da tut es sich aus dem Niederländischen wesentlich schwere, keine Ahnung warum, obwohl es doch einfacher sein sollte.
Für dich als "nicht ausländisch sprechender" ist dieses Internetwerkzeug fast zwingend!!!

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz