Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit! Du auch!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 588 Antworten
und wurde 16.215 mal aufgerufen
 Christliche Kultur und Politik
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 24
Maik ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2010 11:56
#401 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Das ich das sofort geschnallt hab, hab ich doch schon geschrieben.
Aber das du das auch noch demonstrieren musst das dir die Bibel zu hoch ist, das verstehe ich nicht.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

26.01.2010 14:55
#402 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

William schreibt nicht, dass die Bibel für ihn zu hoch ist - er gibt nur ein durchaus plausibles Argument dafür, dass die Story mit Noah nicht sein kann, allein schon deshalb, weil mit der Person Noah's schon vorne und hinten nicht viel stimmt :).
Hätte glatt von mir kommen können, dieses Argument, und auch: Wenn Noah, seine Frau und seine Söhne die letzten Menschen waren, Noahs Frau außerdem die einzige Frau und Noah selbst laut Bibel nur drei Söhne zeugte (selbst wenn man vom Alter absieht), bleibt immer noch der Vorwurf, warum dein Gott die Erde durch Inzest (bleibt ja nur die eigene Mutter zum Zeugen übrig!) wiederbevölkern lässt. Und warum er dann Lot und seine Töchter so bestraft, als sie davon ausgehen, die letzten Menschen zu sein?
Und selbst wenn die Söhne eigene Frauen hatten - trotzdem sind deren Nachkommen noch viel zu nahe verwandt.
(Was eine bessere Erklärung dafür abgeben würde, warum die Menschheit seitdem nicht mehr so alt wird )

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2010 15:00
#403 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
William schreibt nicht, dass die Bibel für ihn zu hoch ist



Doch tut er.
Beweis:

Zitat
Und führet uns nicht in Verwirrung...?!
Eure ganzen "tollen" Bücher enthalten doch, wenn man mal einliest, so viele Widersprüche!




Zitat
er gibt nur ein durchaus plausibles Argument dafür, dass die Story mit Noah nicht sein kann, allein schon deshalb, weil mit der Person Noah's schon vorne und hinten nicht viel stimmt :).




Nach deiner Auffassung.
Aber vielleicht stimmt die ja nicht?

Zitat
Hätte glatt von mir kommen können, dieses Argument




Tut es ja auch.
Mal ganz abgesehen davon das zu definieren wäre was ein Argument ist.

Zitat
Wenn Noah, seine Frau und seine Söhne die letzten Menschen waren, Noahs Frau außerdem die einzige Frau und Noah selbst laut Bibel nur drei Söhne zeugte (selbst wenn man vom Alter absieht), bleibt immer noch der Vorwurf, warum dein Gott die Erde durch Inzest (bleibt ja nur die eigene Mutter zum Zeugen übrig!) wiederbevölkern lässt.



Und?


Zitat

Und warum er dann Lot und seine Töchter so bestraft, als sie davon ausgehen, die letzten Menschen zu sein?



Tut er das denn?

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

26.01.2010 15:42
#404 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Hm, ich hätte das anders interpretiert. Aber das soll William dir selbst erklären, was er da gemeint hat *lol*.

Jetzt fang nicht mit "deine Auffassung" und "Was ist ein Argument" an. Sowas muss nicht ausgerechnet von dir kommen ;), da du weder eine eigene Auffassung hast noch in der Lage bist, Argumente ins Feld zu schicken :). Ist so. Sieh den Tatsachen ins Äugelein.

Zitat
Und?

Und du findest nicht, dass so ein Gott, wenn es ihn geben würde, das letzte Schwein wäre, das sich daran aufgeilt?
Wer? Gott? Lot? Die Töchter? Schreib bitte Deutsch mit mir und zwar in ganzen Sätzen.

Also hier erstmal die Geschichte ausgegraben:

Zitat
Lot floh mit seinen Töchtern nach Zoahr, und als er am nächsten Morgen aus der Stadt Sodom Rauch aufgehen sah, bekam er Furcht und floh nach dem göttlichen Gebot in die Berge, und lebte dort in einer Höhle. Darauf sagten seine Töchter, dass kein Mann im Lande sei, welcher ihnen Nachkommen geben könne, machten ihren Vater betrunken, legten sich zu ihm und wurden schwanger. So wurde Lot zum Vater und auch gleichzeitig Großvater von den beiden aus dieser Verbindung entstandenen Söhnen Moab und Ben-Ammi, aus denen nach dem Bericht die Völker der Moabiter und Ammoniter entstanden.


Okay, direkt Strafen finde ich jetzt nicht (was nichts bedeuten muss, ich habe sowas in der Erinnerung, aber ich finde im Internet einfach keinen Beleg dafür ).
Dafür habe ich beim Suchen eine sehr malerische Landschaft entdeckt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Moab_%28Utah%29

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

26.01.2010 15:56
#405 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Mal ganz abgesehen davon das zu definieren wäre was ein Argument ist.



http://de.wikipedia.org/wiki/Argument

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2010 16:01
#406 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat

Jetzt fang nicht mit "deine Auffassung" und "Was ist ein Argument" an. Sowas muss nicht ausgerechnet von dir kommen ;),



Doch grade von mir.


Zitat
da du weder eine eigene Auffassung hast noch in der Lage bist, Argumente ins Feld zu schicken :). Ist so. Sieh den Tatsachen ins Äugelein.



Du bist ja richtig lustig Mausi.



Zitat
Und du findest nicht, dass so ein Gott, wenn es ihn geben würde, das letzte Schwein wäre, das sich daran aufgeilt?




Aufgeilen? Wer ausser dir, spricht davon?


Zitat
Schreib bitte Deutsch mit mir und zwar in ganzen Sätzen.



Siehe oben


Zitat
Also hier erstmal die Geschichte ausgegraben:


Zitat
--------------------------------------------------------------------------------
Lot floh mit seinen Töchtern nach Zoahr, und als er am nächsten Morgen aus der Stadt Sodom Rauch aufgehen sah, bekam er Furcht und floh nach dem göttlichen Gebot in die Berge, und lebte dort in einer Höhle. Darauf sagten seine Töchter, dass kein Mann im Lande sei, welcher ihnen Nachkommen geben könne, machten ihren Vater betrunken, legten sich zu ihm und wurden schwanger. So wurde Lot zum Vater und auch gleichzeitig Großvater von den beiden aus dieser Verbindung entstandenen Söhnen Moab und Ben-Ammi, aus denen nach dem Bericht die Völker der Moabiter und Ammoniter entstanden.
--------------------------------------------------------------------------------


Okay, direkt Strafen finde ich jetzt nicht (was nichts bedeuten muss, ich habe sowas in der Erinnerung, aber ich finde im Internet einfach keinen Beleg dafür ).
Dafür habe ich beim Suchen eine sehr malerische Landschaft entdeckt




Da steht nirgendwo das sie gestraft wurden weil sie glaubten die letzten im Lande zu sein.
Sondern wenn überhaupt dann wegen sexuellem Missbrauch ihres eigenen Vaters.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

26.01.2010 16:19
#407 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Doch grade von mir.


Jetzt geht das schon wieder los. Nein - doch - nein - doch... Geh in den Kindergarten.

Zitat
Du bist ja richtig lustig Mausi.


Seit wann bin ich deine Mausi? Neeee, keine Verbrüderung mit dem Feind, schon vergessen, dass ich die Antichristin in Person, der Wolf usw. bin? Und nicht "Mausi"? :)

Zitat
Aufgeilen? Wer ausser dir, spricht davon?


Na ist doch so :). Überleg doch selbst!

Zitat
Siehe oben


Warum? Meins war sowohl auf Deutsch als auch ein ganzer Satz, wenn auch (mit Absicht) ein wenig verwuschelt. "Siehe oben" ist mal wieder kein Satz. Da kommen mir echt Zweifel, wie du die Grundschule abgeschlossen haben kannst.

Zitat
Da steht nirgendwo das sie gestraft wurden weil sie glaubten die letzten im Lande zu sein.
Sondern wenn überhaupt dann wegen sexuellem Missbrauch ihres eigenen Vaters


Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Ich habe geschrieben, dass das die Geschichte ist und ich derzeit die Belege für die Strafe noch nicht gefunden habe und fleißig suche.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2010 16:26
#408 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Geh in den Kindergarten.



Da bin ich doch schon.


Zitat
Seit wann bin ich deine Mausi? Neeee, keine Verbrüderung mit dem Feind, schon vergessen, dass ich die Antichristin in Person, der Wolf usw. bin? Und nicht "Mausi"? :)



Wenn der Teufel sich in der deutschen Literatur freuen kann das Gott mit ihm ganz menschlich spricht, wieso kannst du das dann nicht?


Zitat
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.




Und du kannst es wohl nicht.
Das:

Zitat
Und warum er dann Lot und seine Töchter so bestraft, als sie davon ausgehen, die letzten Menschen zu sein?



war deine Aussage.

Pest Offline



Beiträge: 657

26.01.2010 16:41
#409 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Wenn der Teufel sich in der deutschen Literatur freuen kann das Gott mit ihm ganz menschlich spricht, wieso kannst du das dann nicht?



Jetz hat er auch noch nen Gottkomplext... aufpassen Queen, Maikyboy kommt in Fahrt.

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2010 16:50
#410 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Soviel zum Pöbeln.

Pest Offline



Beiträge: 657

26.01.2010 16:53
#411 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Ach Schnucki, was kann ich denn dafür, das du deine Vergleiche nicht zu Ende denkst...

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2010 16:55
#412 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Wer im Glashaus sitzt...

Pest Offline



Beiträge: 657

26.01.2010 17:04
#413 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

...sollte mehr auf dem Kasten haben als Maiky.

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2010 17:05
#414 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Ich warte ja immer noch.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2010 17:11
#415 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
--------------------------------------------------------------------------------
Jeglicher Fund,der die Bibel oder die Wahrscheinlichkeit einer Existenz Gottes,belegen würde,käme einer Sensation gleich und würde weltweit für Aufruhr sorgen.
--------------------------------------------------------------------------------



Maik:"Ja Aufruhr ist das richtige Wort. Aber keiner der zum Guten führen würde."



Ich fass es nicht. Dir ist auch jedes Mittel recht,dein Paralleluniversum aufrecht zu erhalten.

Pest Offline



Beiträge: 657

26.01.2010 17:31
#416 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Ich warte ja immer noch.



Auf?

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2010 17:38
#417 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Steht doch in deinem Beitrag worauf.

Pest Offline



Beiträge: 657

26.01.2010 17:44
#418 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Hilf dem armen Gottlosen auf die Sprünge... welcher der 315 Beiträge?

Wartest du darauf, das du in Fahrt kommst oder hat meine spöttische Antwort auf deine 'Wer im Glashaus sitzt...'-Argumentation deine Gefühlchen verletzt?

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

26.01.2010 18:06
#419 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Da bin ich doch schon.


Braver Junge

Zitat
Wenn der Teufel sich in der deutschen Literatur freuen kann das Gott mit ihm ganz menschlich spricht, wieso kannst du das dann nicht?


Weil weder du Gott bist - noch ich Mephisto.

Jetzt reitest du endlos darauf herum, dass ich einen Formulierungsfehler gemacht habe, den 95% glatt überlesen und die restlichen 4% ihn zwar bemerken, aber trotzdem ganz genau verstehen, worauf ich hinaus will, nämlich eben auf die Verführung. Aber ich gratuliere: Du gehörst zu dem Prozent der Bevölkerung, der zu doof ist und alles erstmal wörtlich nimmt.

Korinthenkacker, du

Zitat
Jetz hat er auch noch nen Gottkomplext... aufpassen Queen, Maikyboy kommt in Fahrt.


Ah, jetzt verstehe ich, warum der Typ immer meint, ich solle ihm/an ihn glauben - er hält sich für Gott persönlich oder setzt sich zumindest mit Gott gleich :).

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2010 19:13
#420 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Weil weder du Gott bist - noch ich Mephisto.



Metaphern sind nicht dein Ding, was?

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2010 19:42
#421 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat von Maik

Zitat
Weil weder du Gott bist - noch ich Mephisto.


Metaphern sind nicht dein Ding, was?




Was ist eigentlich dein Ding?

Ich mein...über 600 Beiträge in knapp 3 Wochen.....heute seit 10 Stunden ununterbrochen online....ein wirklich ereignisreiches Leben kannst du ja nicht führen?
Oder auch nen Radunfall gehabt,wie Aviel??

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

26.01.2010 19:55
#422 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Und ob Metaphern mein Ding sind - ich bin Schriftstellerin. Aber du solltest wissen, dass man mächtig ins Klo greift, wenn man die falschen Metaphern an der falschen Stelle bemüht.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2010 20:13
#423 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Oder wenn man für Analphabeten schreibt.

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2010 20:14
#424 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
heute seit 10 Stunden ununterbrochen online....



Big Brother is watching you?
Ich meine 10h bin ich keinesfalls in diesem Forum, also woher willst du das wissen?
Muss ich mir Sorgen machen?

Pest Offline



Beiträge: 657

26.01.2010 20:14
#425 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat von Stan

Zitat von Maik

Zitat
Weil weder du Gott bist - noch ich Mephisto.


Metaphern sind nicht dein Ding, was?



Was ist eigentlich dein Ding?
Ich mein...über 600 Beiträge in knapp 3 Wochen.....heute seit 10 Stunden ununterbrochen online....ein wirklich ereignisreiches Leben kannst du ja nicht führen?
Oder auch nen Radunfall gehabt,wie Aviel??




Vielleicht ist er Aviel... o.O
Mods... IP-Vergleich? *g*

Zitat
Oder wenn man für Analphabeten schreibt.



Stichwort Niveau, gell?

Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 24
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz