Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit! Du auch!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 588 Antworten
und wurde 16.223 mal aufgerufen
 Christliche Kultur und Politik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 24
Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

19.01.2010 22:43
#126 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Huh? Wer ist denn da der Gute der Beiden? Die sind doch beide böse!


Lies doch mal in Internetforen:
Apple-Produkte sind göttlich und Microsoft-Produkte sind teuflisch.
Muss was dran sein - alle kopieren das Design von Apple!
Ich finds allerdings meist beschissen...
Einfalt statt Vielfalt.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 22:47
#127 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Relix entscheide dich erstmal was du willst.
Entweder du bist grundsätzlich gegen alles Religiöse oder du hast nur was gegen Jhwe und Allah.
Atheismus basiert auf Ignoranz,während Agnostiker sich alles offen lassen.
Natürlich werden auch die sich irgendwann entscheiden müssen, aber wenigstens haben sie keine Antihaltung.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

19.01.2010 22:48
#128 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Man ist nicht Ignorant wenn man nicht glaubt das du Napoleon bist Maik. Du bist es auch nicht. Das bildest du dir nur ein.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

19.01.2010 22:50
#129 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Apple-Produkte sind göttlich und Microsoft-Produkte sind teuflisch.



Na, von den Produkten hat ja auch keiner gesprochen...
Da finden sich tatsächlich ständig Flamewars - und ich war stets auf der Seite Microsofts. (Ändert aber nichts daran, dass sie als Firmen Beide bitter, bitterböse sind!)

Zitat

Ich finds allerdings meist beschissen...
Einfalt statt Vielfalt.



Apple lebt nur von seinem Marketing. Dahinter stecken tut nichts.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 22:50
#130 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Was für ein intelligenter Vergleich Vanion.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 22:52
#131 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Der Mensch hat einfach einen Hang zum dualistischen Denken:
Gott / Teufel
Himmel / Hölle
Seele / Körper
Gut / Böse
Apple / Microsoft
u.s.w.




Ja und dies muß man überwinden
dann gibt es keine Feinde mehr
dann vertraut man Gott ,weil man keine Angst mehr haben muß vor ihm
denn nur da wo echtes Vertauen ohne jegliche Angst ist
kann sowas wie Liebe entstehen
und eine Beziehung
wenn man vor jemandne zittert kann kein echtes Vertrauen da sein
das Vertrauen was ein fest auf eine Wurzel stehen läßt,
und wenn man unterschütterlich ist
sucht man keine Feinde mehr,keinen Streit ,braucht keine Eifersucht
keine Unsicherheit mehr zu fürchten
dann kann man fallen und weiß ich kann nie tiefer als in Gottes Hände fallen

wer Dualistisch noch denkt
zittert noch
ist unsicher
und hat kein Vertrauen im Leben gefunden
er rechnet mit dme Bösen
und mit Feinden

denke ihr versteht es vielleicht nicht
der Weg zu Gott ist aber den Dualismus zu überwinden
und zum eins sein zu finden
indem es keine Angst mehr gibt
und nur noch vertrauen
und echte Liebe zu Gott und Mensch
dadurch ein positives Weltbild
was keinen Menschen mehr als Feind
oder als Verdammungswürdig betrachtet
was Menschne nicht mehr in gut und böse teilt
sondern erkennt jeder Mensch ist Einzigartig und Wertvoll
jeden Menschen so annehmen wie er ist

dann hört dieser kampf und das Gegeneinander auf
dieses in schunladen stecken
dieses Angst ein jagen
und es fängt das echte Vertrauen an

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

19.01.2010 22:53
#132 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Atheismus basiert auf Ignoranz,während Agnostiker sich alles offen lassen.


Ich lasse auch alles offen und bin trotzdem Atheist.
Der Begriff "Agnostiker" ist eine 100% ige Mogelpackung!
Entweder ich glaube an einen Gott oder ich tue es eben nicht.
Tue ich es nicht, dann bin ich Atheist.
Glaube ich halb an Gott (ist doch wirklich unsinnig!), dann bin ich Agnostiker.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 22:55
#133 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Atheisten sagen : Es gibt keinen Gott.
Agnostiker sagen: Wer weiss das schon?

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

19.01.2010 22:55
#134 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Entweder du bist grundsätzlich gegen alles Religiöse oder du hast nur was gegen Jhwe und Allah.



Ich habe Allgemein etwas gegen Religion und Besonders was gegen die Abrahamitischen. Wer da einen Widerspruch sieht, sieht auch Englein in den Wolken - und Schlimmeres.

Zitat
Atheismus basiert auf Ignoranz,während Agnostiker sich alles offen lassen.



Wenn deine Definitionen von Atheismus und Agnostizismus sich eklatant von denen aller anderen Menschen unterscheiden, dann ist das wirklich nicht mein Problem.

Zitat
Natürlich werden auch die sich irgendwann entscheiden müssen, aber wenigstens haben sie keine Antihaltung.



Lern erstmal, was das Wort bedeutet.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

19.01.2010 22:56
#135 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Was für ein intelligenter Vergleich Vanion.



Jau, der hat schon Maiks Horizont überstiegen. Etwas tiefer, beim nächsten Mal, Vanion.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

19.01.2010 22:58
#136 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Atheisten sagen : Es gibt keinen Gott.
Agnostiker sagen: Wer weiss das schon?


Falsch!
Atheisten glauben an keinen Gott.
Agnostiker glauben alles oder überhaupt nichts!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

19.01.2010 22:58
#137 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Ich lasse auch alles offen und bin trotzdem Atheist.
Der Begriff "Agnostiker" ist eine 100% ige Mogelpackung!
Entweder ich glaube an einen Gott oder ich tue es eben nicht.
Tue ich es nicht, dann bin ich Atheist.
Glaube ich halb an Gott (ist doch wirklich unsinnig!), dann bin ich Agnostiker.



Auch du könntest ein wenig Nachhilfe vertragen...

http://de.wikipedia.org/wiki/Agnostizismus

Agnostizismus und Atheismus sind ja auch nicht widersprüchlich - man kann locker Beides sein, auch auf dieselben Götter bezogen.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 23:03
#138 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Ich:
Atheisten sagen : Es gibt keinen Gott.
Agnostiker sagen: Wer weiss das schon?

Lukrez:

Zitat
Falsch!
Atheisten glauben an keinen Gott.
Agnostiker glauben alles oder überhaupt nichts!



Und warum sagst du falsch wenn du mir Recht gibst?

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 23:05
#139 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Agnostizismus und Atheismus sind ja auch nicht widersprüchlich - man kann locker Beides sein, auch auf dieselben Götter bezogen.



Die beiden Einstellungen betreffen entweder alle Götter oder keinen.Wenn du was zitierst solltest du es auch lesen.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

19.01.2010 23:10
#140 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat von Maik
Atheismus basiert auf Ignoranz,während Agnostiker sich alles offen lassen.

Offen lassen tue ich alles... Der Allwissende, Allmächtige Gott darf gerne zum Tee vorbei kommen - dann weiß ich, dass er existiert. Durch Argumente lasse ich mich überzeugen. Aber ich werde sicher niemals an ihn glauben. Nicht in diesem Universum, das nach erkennbaren, unumstößlichen Regeln funktioniert, weder einen Gott benötigt noch die leisesten Zeichen höherer Mächte auf zu weisen hat.
Ansonsten müsste ich auch an Drachen, Einhörner und jeden anderen Hokuspokus glauben, bis dieser nachweislich nicht existiert.
In der Praxis glaube ich nur an einen Gott weniger als du...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

19.01.2010 23:12
#141 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat von Maik
Atheisten sagen : Es gibt keinen Gott.
Agnostiker sagen: Wer weiss das schon?

Ein Agnostischer Atheist wie ich sagt da: Ich weiß nicht, ob es nicht irgendwo ein Wesen gibt, das man als Gott bezeichnen könnte, aber ich halte die Wahrscheinlichkeit für so gering, das ich mein Leben nicht danach ausrichte.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

19.01.2010 23:13
#142 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Die beiden Einstellungen betreffen entweder alle Götter oder keinen.Wenn du was zitierst solltest du es auch lesen.



Völliger Quatsch - allein jeder Gläubige zeigt auf, dass das nix damit zu tun hat - anderen Göttern, außer seinem angebeteten, ist er ja auch Atheist/Agnostiker gegenüber.

Der zitierte Artikel verliert darüber auch kein Wort.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

19.01.2010 23:14
#143 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Auch du könntest ein wenig Nachhilfe vertragen...


Nein - ich habe mich lange mit dieser Begriffsverwirrung beschäftigt.
"Agnostizismus" ist mir zutiefst zuwider.
Da gebe ich noch jedem ehrlichen religiösen Bekenntnis den Vorzug.
Agnostizismus ist eine vollkommen unhaltbare Haltung.
Agnostizismus ist eine absolut nichtssagende Leerformel - entweder ich bin atheistischer Agnostiker, odert ich bin theistischer Agnostiker.
Also weg damit!
Der Begriff sagt nichts aus.
Dass Atheisten irgendwelche Götter leugnen ist eine böswillige Unterstellung von Theisten - das habe ich garnicht nötig!
Es gibt Theisten, Atheisten und Antitheisten.
Agnostiker gibt es einfach nicht!
Aber gerade darum (weil er nichts aussagt) ist dieser Begriff wohl so beliebt.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 23:19
#144 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Wer sich damit befasst hat der weiss das Atheist und Antitheist das selbe ist.
Der weiss auch das Atheisten per Definition alle Götter leugnen.
Und damit weiss er auch das es keine agnostischen Atheisten oder atheistischen Agnostiker gibt.

Und ein Atheist der sagt : Durch Argumente lass ich mich überzeugen- der macht sich selbst was vor.
In religiösen Unterhaltungen gibt es haufenweise Argumente und nichts ist.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

19.01.2010 23:21
#145 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat

Wer sich damit befasst hat der weiss das Atheist und Antitheist das selbe ist.


Das ist eine dumme Behauptung von Theisten.

Zitat
Und ein Atheist der sagt : Durch Argumente lass ich mich überzeugen- der macht sich selbst was vor.


Eure Argumente kenne ich ja.
Heiße Luft!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

19.01.2010 23:26
#146 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat von Maik
In religiösen Unterhaltungen gibt es haufenweise Argumente und nichts ist.

"Es ist so, weil ich es sage" war noch nie irgend ein Argument. "Ich glaube aber ganz, ganz doll an Gott" auch nicht, gleiches für "Ihr wollt ja gar nicht verstehen".
Akzeptable Argumente müssen logisch nachvollziehbar und/oder auf nachprüfbaren Fakten beruhen. Nur so kann man die Realität akkurat Beschreiben und verstehen.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

19.01.2010 23:26
#147 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat von Maik
Wer sich damit befasst hat der weiss das Atheist und Antitheist das selbe ist.
Der weiss auch das Atheisten per Definition alle Götter leugnen.
Und damit weiss er auch das es keine agnostischen Atheisten oder atheistischen Agnostiker gibt.



Wer weder des Lesens noch des Zuhörens (geschweige denn des Verstehens) mächtig ist, der glaubt solchen Stuss. Vielleicht solltest du mal Atheisten selber fragen, und nicht nur deine Sektenspinner, bevor du völligen Unsinn verbreitetst.

Zitat
In religiösen Unterhaltungen gibt es haufenweise Argumente und nichts ist.



Seid du da bist, hast du allerdings noch nichtmal ein Einziges genannt...Erstaunlich, da es doch so viele geben soll...!

Zitat von Lukrez
Agnostizismus ist eine absolut nichtssagende Leerformel - entweder ich bin atheistischer Agnostiker, odert ich bin theistischer Agnostiker.



Na, du musst ja auch nicht atheistischer Agnostiker sein, sondern kannst auch nur Atheist sein - und meinen, du weißt, dass es keine Götter gibt - was ich im Falle der abrahamitischen Götter wohl tun würde.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

19.01.2010 23:28
#148 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Ich fordere nur eine Klarheit der Begriffe - mit nichtssagenden Begriffen kann man halt auch nichts ausdrücken!
Agnostiker ist ein solcher Begriff.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 23:34
#149 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Es ist so, weil ich es sage



jaja Xexes wer sagt es öfter als du selber
0 Refelexion eben
typsch

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

19.01.2010 23:37
#150 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat von Lukrez
Ich fordere nur eine Klarheit der Begriffe - mit nichtssagenden Begriffen kann man halt auch nichts ausdrücken!
Agnostiker ist ein solcher Begriff.



Wie du meinst - spielt ja auch keine Rolle. Als Mensch sollte man sich sowieso nicht etikettieren müssen - man sieht ja auch an den Aussagen und Handlungen einer Person wessen Geistes Kind sie ist.

Zitat von Aviel
jaja Xexes wer sagt es öfter als du selber



Du selbst, zum Beispiel.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 24
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz