Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 588 Antworten
und wurde 16.291 mal aufgerufen
 Christliche Kultur und Politik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 24
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.028

18.01.2010 16:58
Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Ich sehe mir immer die DSDS-Castings an, ich gestehe.
Zu Bohlen habe ich eigentlich mehr eine differenzierte Meinung - nicht so eine ablehnende. Aber letzten Samstag gab es folgenden Dialog:
Ein Casting-Teilnehmer sagte, wenn er weiterkäme, würde er seine Bekanntheit dazu nutzen, seinen Fans was von Gott zu erzählen. Bohlen gestand, auch fast jeden abend zu beten und fragte: "Wer glaubt denn nicht an Gott?" Das weibliche Jury-Mitglied (Nina Eichinger) bekannte sich zum Glauben, und das männliche neben Bohlen (Volker Neumüller) sagte, er sei Atheist. Daraufhin beschimpfte Bohlen ihn, hoffte auf ein "Blitz von oben" und gestikulierte Ekel, neben ihm sitzen zu müssen. "Ich mache aus Scheiße Gold! Und du?" Er meinte wohl, weil er von Gott gesegnet sei, oder so was. Sein Kollege konterte: "Ja, du und Gott!"
Ich war erschrocken über Bohlen. Aber er transportiert nur das, was unseren Kindern immer noch im Religionsunterricht beigebracht wird: Religiöser Universalanspruch gegen Meinungsfreiheit. Stigmatisierung, Ausgrenzung von Atheisten.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2010 17:18
#2 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Klasse!

Wenn Bohlen gegen uns wettert, kann uns doch gar nichts besseres passieren.
Da denkt sich doch jeder sofort, wenn der Arsch da was dagegen hat, muss das was ganz Tolles sein.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2010 17:31
#3 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

das stimmt leider

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

18.01.2010 18:43
#4 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Hat der Mann nicht mal ein schwäres Schädel-Hirn-Trauma gehabt?

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Pest Offline



Beiträge: 657

18.01.2010 18:48
#5 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Dieter Bohlen ist wohl das niveauloseste Stück Dreck, das je auf deutschem Boden geboren wurde. Wie Bruder Spaghettus schon sagt, wenn diese Marketinghure gegen einen ist, dann kann man das an sich nur als Bestätigung ansehen.

Pest Offline



Beiträge: 657

18.01.2010 18:49
#6 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat von FSMQueen of damned
Hat der Mann nicht mal ein schwäres Schädel-Hirn-Trauma gehabt?



Ich schätze mal, das seine Eltern ihn ein paar mal vom Wickeltisch gepfeffert haben - aber hey, kann man's ihnen verübeln?

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

18.01.2010 18:53
#7 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat von FSMQueen of damned
Hat der Mann nicht mal ein schwäres Schädel-Hirn-Trauma gehabt?


Jo, glaube sogar zwei mal.

Zitat von Gysi
Ich sehe mir immer die DSDS-Castings, ich gestehe.

Schande über dich!

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

18.01.2010 19:06
#8 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat von Xeres
Schande über dich!



Ach, Gysi macht das doch nur zu soziologischen Zwecken, nicht wahr?

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

18.01.2010 19:22
#9 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

@Xeres:
Ne, den meinte ich nicht *GG*. Mein Papa hat mir eine "die aktuelle" vorbeigebracht, steht auf Seite 14:
Er fiel vom Reck, blutete, brach zu Hause zusammen und wurde sechs Wochen lang behandelt. Und bekam dann in einem scherzhaften Boxkampf eins auf die Mütze.

Also die Castings schaue ich mir auch an - die Sendung selbst nicht .

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

18.01.2010 19:46
#10 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat von Pest
Dieter Bohlen ist wohl das niveauloseste Stück Dreck, das je auf deutschem Boden geboren wurde.


Jau, modern Talking forever
http://www.youtube.com/watch?v=4iWq98BTQsc

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

18.01.2010 20:35
#11 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Dieser Bohlen hat mich noch nie interessiert - und seine Meinung sowieso nicht!
Die Musik war ja auch Scheiße...
Meinungsmacher ist er ja leider tatsächlich für viele nicht selber denken könnende Dummköpfe.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

William Offline

´s Anti-Christ-Birne


Beiträge: 451

19.01.2010 11:24
#12 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat von Lukrez
Dieser Bohlen hat mich noch nie interessiert - und seine Meinung sowieso nicht!
Die Musik war ja auch Scheiße...
Meinungsmacher ist er ja leider tatsächlich für viele nicht selber denken könnende Dummköpfe.

Dito.

********
Amicalement, William

Ich supporte http://dialog2punkt0.xobor.de

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 11:48
#13 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Bohlen gestand, auch fast jeden abend zu beten



Hätt ich ehrlich gesagt nie gedacht.



Zitat
und fragte: "Wer glaubt denn nicht an Gott?" Das weibliche Jury-Mitglied (Nina Eichinger) bekannte sich zum Glauben, und das männliche neben Bohlen (Volker Neumüller) sagte, er sei Atheist. Daraufhin beschimpfte Bohlen ihn, hoffte auf ein "Blitz von oben" und gestikulierte Ekel, neben ihm sitzen zu müssen. "Ich mache aus Scheiße Gold! Und du?" Er meinte wohl, weil er von Gott gesegnet sei, oder so was. Sein Kollege konterte: "Ja, du und Gott!"



Das klingt schon viel eher nach Bohlen.



Zitat
Ich war erschrocken über Bohlen. Aber er transportiert nur das, was unseren Kindern immer noch im Religionsunterricht beigebracht wird: Religiöser Universalanspruch gegen Meinungsfreiheit. Stigmatisierung, Ausgrenzung von Atheisten.




Wird das im Religionsunterricht beigebracht? Oder ist das nur das was Atheisten daraus basteln?
Im 1. Fall sollte man mal bei dem Lehrer hospitieren, denn normal ist das nicht.

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

19.01.2010 11:51
#14 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Dieser Bohlen hat mich noch nie interessiert - und seine Meinung sowieso nicht!
Die Musik war ja auch Scheiße...
Meinungsmacher ist er ja leider tatsächlich für viele nicht selber denken könnende Dummköpfe.


Full Ack!

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.028

19.01.2010 13:13
#15 Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat von Relix
Ach, Gysi macht das doch nur zu soziologischen Zwecken, nicht wahr?

Die soziologische Analyse folgt automatisch. Ich schaue mir DSDS in der Tat an, weil... (und jetzt kommt's)... es mir gefällt! => Das Format, der Mut der Casting-Teilnehmer, die Authenzität eines Bohlen. Aber auch Etliches gefällt mir nicht. Die Jury-Mitglieder schleimen mir Bohlen zu sehr hinterher. Sonst säßen die auch wahrsheinlich gar nicht da.

Zitat von Maik
Wird das im Religionsunterricht beigebracht? Oder ist das nur das was Atheisten daraus basteln?

Ist Bohlen ein Atheist? Aber sein Anspruch auf unargumentierte religiöse Selbstgerechtigkeit und die göttliche Strafandrohung bei antireligiöser Patzigkeit kommt mir wohl sehr bekannt vor...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 13:29
#16 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Mir kommt sowas auch bekannt vor. Aber die Tatsache das es stürmische Eiferer und Neuzeitinquisitoren gibt, für Atheistenpropaganda zu missbrauchen das kann man so nicht stehen lassen.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.028

19.01.2010 13:36
#17 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Atheistenpropaganda??? IHR seid es, die Gott und die Religion mit einer Bannmeile der Unantastbarkeit ummanteln! IHR seid es, die schlimme Gottesstrafen gegen Patzigkeit aussprechen! Jeder Religiöse hat Angst vor Gott und seiner Strafe! Und so wurde es ihnen in der Kindheit beigebracht, sonst hätte der Bohlen seinen Kollegen Volker nicht mit dieser göttlichen Strafandrohung angefahren! Und nicht nur Bohlen ist so. Ich kenne diese Strafandrohung auch von etlichen anderen. Du bist jetzt auf der humanistischen Toleranz-Schiene, und das ist ja auch richtig so. Dann musst du dich aber von der Bibel kritisch distanzieren!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 13:38
#18 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Das die Verletzung von Gottes Geboten Konsequenzen hat , wird auch denen beigebracht die nicht so sind wie Bohlen.
Und das weisst du ganz genau!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.028

19.01.2010 13:40
#19 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Der Atheismus ist ja eine Verletzung eines Gottesgebotes. Dann ist es also nur richtig, Atheisten zu schneiden und auszugrenzen?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

19.01.2010 13:40
#20 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Das die Verletzung von Gottes Geboten Konsequenzen hat , wird auch denen beigebracht die nicht so sind wie Bohlen.



Ändert nix daran, dass es hirnloser Bullshit ist.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 13:44
#21 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Der Atheismus ist ja eine Verletzung eines Gottesgebotes. Dann ist es also nur richtig, Atheisten zu schneiden und auszugrenzen?



Siehst du, schon wieder was Selbstgebasteltes.
Hat Jesus ausgegrenzt? Nein hat er nicht!

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

19.01.2010 13:46
#22 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Hat Jesus ausgegrenzt? Nein hat er nicht!



Ach, sein stupides Gerede von "Wer nicht für mich ist, ist gegen mich" und der Quatsch vom Höllen-KZ entspringen also nur meiner Einbildung...

Nein, Moment, das steht ja wirklich in dem Büchlein...

EDIT: Und der Stumpfsinn ist auch nicht schlecht, hätte ich ja glatt vergessen: "Niemand kommt zum Vater ausser durch mich."

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2010 13:48
#23 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Du hast Recht, es entspringt nur deiner Einbildung.

Lukas9:50
Denn wer nicht gegen euch ist, der ist für euch.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

19.01.2010 13:52
#24 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat
Du hast Recht, es entspringt nur deiner Einbildung.



Ach, fehlt dann in deiner speziellen Bibelversion zufällig das hier:

"Wer nicht für mich ist, der ist gegen mich"

Nicht, das ich ein Problem hätte, gegen ihn zu sein - ganz im Gegenteil...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.028

19.01.2010 13:54
#25 RE: Bohlen hetzt gegen Atheisten Antworten

Zitat von Maik
Siehst du, schon wieder was Selbstgebasteltes.
Hat Jesus ausgegrenzt? Nein hat er nicht!

Ja, selbstverfreilich! Die Nicht-Willfährigen kommen vor das Jüngste Gericht, und dann ab in die Hölle. Die ist jetzt abgeschafft, aber das haben wir eher dem modernen Humanismus, an den sich das Christentum anpassen muss, zu verdanken, denn der Bibel!
Der Jünger, den Jesus aussucht, hat sich von seiner Frau und seinen Kindern und seiner Familie zu trennen und muss lernen sie ohne Rücksicht zu hassen. Steht so im NT. Die Nächstenliebe gilt nur für Leute, die sich dem Herrn unterordnen...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 24
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz