Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 3.618 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Stan ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2010 22:57
#51 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Zitat von Aviel
nein weil ihr eben den Menschen den Lebenssinn nehmet
zwar ist ein Pessemist näher der Wahrheit,
aber alle können nicht so sein
sonst versinkt die Welt in Sinnlogkeit
und es muß ein gesundes Gleichgewicht bestehen



Wir nähern uns der Sache

Ihr habt Angst vor uns.

Angst davor das wir Recht haben könnten...das wir zuviele Zweifel streuen.
Und seid verärgert,das wir anscheinend trotz dieser pessimistischen Wahrheit leben können...und anscheinend auch noch recht zufrieden.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2010 23:03
#52 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Zitat
Angst davor das wir Recht haben könnten...das wir zuviele Zweifel streuen.



nein Angst braucht man nicht haben wovor,was im Herzen ist da kommt niemand dran
eher aber Mitleid mit den Menschen

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2010 09:45
#53 Auch Christen sind nur Muslime Antworten

Beim Thema Meinungsfreiheit ging´s ja darum, ob die aufhört, wo andere in ihren Gefühlen verletzt werden.
Meine Meinung war, das kann nicht sein, weil dann die, die am empfindlichsten sind und am lautesten schrein die Grenzen setzen. Wohin das führen kann, zeigt ein aktuelles Beispiel. Piusbrüder starten eine Hetzkampagne die zu Todesdrohungen führt. Auch Christen sind halt nur Molems. Die Analolie zum Karrikaturenstreit ist offensichtlich. Hier wie da mussten die Gläubigen erst darauf hingewiesen werden, wie stark doch ihre Gefühle verletzt werden.

http://www.piusbruderschaft.de/component...ad-schussenried
http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/pa...pensammler.html

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

21.01.2010 11:52
#54 RE: Auch Christen sind nur Muslime Antworten

Die Piusbrüder sind eben eine christliche Taliban

Glaube ist Aberglaube

Choppa Offline



Beiträge: 8

22.01.2010 12:51
#55 huuu Antworten

das mit dem Wilders hat doch nichts mit einem religionsforum zu tun?

ich finde es aber eigentlich ok, dass er so für seine sache kämpft. denn viele wollen das nicht wahrhaben.

natürlich kann man nicht alle über einen kamm scheren, nicht alle muslime sind so wie viele es darstellen. er gibt auch genauso russen und jugoslawen usw. die kriminell sind, etc.

aber der wilders machts ja auch nicht, er sagt ja gerade. das problem sind nicht die moslems, sondern der islam an sich.

ich war wieder letztens in neukölln und muss sagen, egal wie tolerant ich bin, dorthin würde ich niemals ziehen. es wird dort immer schlimmer.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

22.01.2010 14:56
#56 RE: huuu Antworten

Zitat von Choppa
das mit dem Wilders hat doch nichts mit einem religionsforum zu tun?

Das wäre schön, wenn Politik tatsächlich nichts mit Religion zu tun hat, aber insbesondere der Islam stellt sich als Politreligion und somit sind die Übergänge fließend. Wenn jeder Moslem in seinem eigenen Kämmerlein von morgens bis abends beten würde, hätte niemand Probleme damit, aber die muslimischen Vorderungen u. Vorstellungen der Religionsfreiheit betreffen die Öffentlichkeit.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

02.02.2010 19:58
#57 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

http://www.welt.de/debatte/kommentare/ar...sextremist.html

Sehr interessanter Bericht zum Thema "Wilders vor Gericht" in der Welt. (vom 1. Feb. 10)
...... unbedingt lesen!!!!

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Pest Offline



Beiträge: 657

02.02.2010 20:07
#58 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Bleibt eigentlicht nicht viel zu sagen, oder?
Das niemand auf die Idee kommt, so allmählich das Lügenkonstrukt anzuzweifeln, das uns hier als Meinungsfreiheit verkauft werden soll, wo doch fast schon Tag für Tag auf dieses Ideal gespuckt wird, ist eigentlich schon fast traurig.
Bleibt nur zu hoffen, das Wilders sich von den Gutmenschen nicht mundtot machen lässt...

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

05.02.2010 20:20
#59 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Zitat von Pest
Bleibt nur zu hoffen, das Wilders sich von den Gutmenschen nicht mundtot machen lässt...

http://www.welt.de/debatte/kolumnen/Bren...ite-stelle.html Ich glaube dann gib´s einen Aufstand!

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2010 07:28
#60 RE: huuu Antworten

Zitat
er gibt auch genauso russen und jugoslawen usw. die kriminell sind, etc.

Der Unterschied ist aber, die einen tun das im Namen ihres Glaubens und berufen sich ausdrücklich auf den. Ein Riesenunterschied. Religion stinkt.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

07.03.2010 16:04
#61 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Geert Wilders in London(5. März 2010) Interview - Deutsche Untertitel:

http://www.youtube.com/watch?v=N36q1yxugxc

Eigentlich könnte man jeden seiner Sätze unterstreichen!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2010 17:14
#62 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Es ist wirklich eine Schweinerei, wie er in unseren Medien als "Rechtspopulist" abgetan wird. http://www.welt.de/debatte/kommentare/ar...sextremist.html

Vor allem sind ja gerade die so gutmenschlichen Multikultiparteien, die ihm diesen Titel verpassen, daran Schuld, wenn sie das Islamproblem völlig ausblenden und denen überlassen, die am Rand des demokratischen Spektrums stehen.

Hier ein sehr interessantes Interview von Mina Ahadi, in dem sie auch dieses Thema anspricht: http://gbsbb.wordpress.com/2010/03/01/mi...i-im-interview/

Pest Offline



Beiträge: 657

07.03.2010 17:22
#63 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Zitat
Es ist wirklich eine Schweinerei, wie er in unseren Medien als "Rechtspopulist" abgetan wird.



Oh ja! Neulich lief im ARD oder ZDF ein Beitrag über Wilders. Mir ist fast die Galle hochgekommen, wie dreist diese Leute den Mann verleumden und mit Dreck bewerfen. Da ging es nur darum, ihn ins Aus zu drängen und seine Argumente tot zu schweigen.
Ist schon sehr demokratisch, das Ganze...

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

07.03.2010 17:42
#64 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Zitat
Es ist wirklich eine Schweinerei, wie er in unseren Medien als "Rechtspopulist" abgetan wird.



Hierzulande sogar als "Rechtsextremist"(!)

Gott, ich wünschte wirklich, die anssässigen, tatsächlichen Rechtsextremisten wären auch nur halb so drauf wie der Wilders...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Pest Offline



Beiträge: 657

07.03.2010 18:35
#65 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

http://www.sueddeutsche.de/politik/877/505083/text/

Zitat

Im Siegesrausch klingt der Rechtspopulist Geert Wilders ein bisschen wie Adolf Hitler, wenn er wissen lässt, dass alles nach Plan läuft.



Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

07.03.2010 18:40
#66 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Das ist wirklich Diffarmierung übelster Sorte, was zahllose Massenmedien so abziehen...

Wie überraschend, dass gerade jene, die Anderen das mangelnde Differenzieren so gerne vorwerfen, selbst völlig unfähig dazu sind.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2010 18:43
#67 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Im Siegesrausch klingt der Rechtspopulist Geert Wilders ein bisschen wie Adolf Hitler....

...und in der Realitätsferne die Süddeutsche ein bisschen wie das Neue Deutschland zu SED-Zeiten.

maleachi 89 ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2010 18:54
#68 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Zitat von Bruder Spaghettus

...und in der Realitätsferne die Süddeutsche ein bisschen wie das Neue Deutschland zu SED-Zeiten.


Wieso nur zu DDR-Zeiten, guck dir das Blatt heute mal an....

Aber in einem hat die SZ recht:

Zitat von SZ
Es muss ihm auch niemand dankbar sein für den Hinweis, dass einiges schieflief in der niederländischen Integrationspolitik, die gewaltige Probleme aus falsch verstandener Liberalität, und auch aus Faulheit, nicht zur Kenntnis nahm. Der Intellektuelle Paul Scheffer läutete diese Alarmglocke schon im Jahr 2000 und riss damit seine Sozialdemokraten wenigstens ein bisschen aus dem Schlaf.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2010 06:40
#69 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Zitat
Wieso nur zu DDR-Zeiten, guck dir das Blatt heute mal an

Zu der von heute kann ich nichts sagen, die habe ich noch nicht ein mal gelesen.

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

08.03.2010 11:44
#70 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Zitat
Geert Wilders in London(5. März 2010) Interview - Deutsche Untertitel:

http://www.youtube.com/watch?v=N36q1yxugxc

Eigentlich könnte man jeden seiner Sätze unterstreichen!



Was ich jedoch nicht verstehe. Selbst wenn das Christentum "aufgeklärter" ist als die Moslems es momentan sind, dann lassen sich doch aus beiden Büchern - Koran wie Bibel - menschenfeindliche Passagen extrahieren. Den Koran zu verbieten, wie es Wilders fordert, halte ich für falsch. Dadurch gewinnt man keinen Blumentopf. Sollen die Menschen doch wissen was diese Bücher sagen.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Pest Offline



Beiträge: 657

08.03.2010 12:40
#71 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Zitat
Den Koran zu verbieten, wie es Wilders fordert, halte ich für falsch. Dadurch gewinnt man keinen Blumentopf. Sollen die Menschen doch wissen was diese Bücher sagen.



Das sehe ich auch so. Wie sollen die Menschen sich denn sonst eine Meinung bilden, wenn die Bücher für sie nicht mehr erreichbar sind?
Das würde er aber so oder so nicht durchbekommen...

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

08.03.2010 13:06
#72 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Zitat
Das würde er aber so oder so nicht durchbekommen...


Denk ich auch. Um der Ehrlichkeit willen sollte er darauf meines Erachtens lieber verzichten.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

08.03.2010 14:06
#73 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Zitat von MennoKlamotto

Zitat
Geert Wilders in London(5. März 2010) Interview - Deutsche Untertitel:
http://www.youtube.com/watch?v=N36q1yxugxc
Eigentlich könnte man jeden seiner Sätze unterstreichen!


Was ich jedoch nicht verstehe. Selbst wenn das Christentum "aufgeklärter" ist als die Moslems es momentan sind, dann lassen sich doch aus beiden Büchern - Koran wie Bibel - menschenfeindliche Passagen extrahieren. Den Koran zu verbieten, wie es Wilders fordert, halte ich für falsch. Dadurch gewinnt man keinen Blumentopf. Sollen die Menschen doch wissen was diese Bücher sagen.



Sehr interessantes Interview, Moderatorin nutzt alle Mittel des kleinen Journalistenalphabets den Interviewpartner auf Glatteis zu ziehen.
a: Redefluss unterbrechen
b: abrubter Themawechsel
c: fragt dazwischen
am interessantesten ist der Versuch, einen Vers aus dem Alten Testament zu zitieren, der sich anhört als wenn er aus dem Koran stammt. Dieser alte Trick funktioniert eigentlich ganz gut, um so die Ähnlichkeiten zwischen dem europäischen Christentum und dem Islam gleichzusetzten, aber Geerd Wilders ist absolut sattelfest und pariert 1a wie man es von Ihm gewohnt ist.
Warum läßt sich Bibel u. Koran nicht vergleichen!
Die Bibel ist von Menschenhand und ist im Neuen Testament reformiert. Der europäische Christ versteht die Bibel immer über die Taten von Jesus. (z.B. Ehebrecherin im Alten Testament wird gesteinigt. Jesus hatte allerdings Vergebung) Der Orientierungspunkt zum Verstehen der Bibel liefert Jesus. Beim Koran ist es anders. Der Koran ist Gottes Wort, der Koran ist nicht refomierbar. Zusammengefasst: Eigentlich der gleiche Nonnsens, jedoch das Verständniss der beiden Bücher von jeweils seinen Anhängern unterscheidet sich.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

08.03.2010 14:34
#74 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Das kann man auch nicht pauschal sagen. Es gibt weltweit genug Christen die die Bibel auch wörtlich nehmen, mit all der Konsequenz!

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

08.03.2010 14:42
#75 RE: Geert Wilders vor Gericht - was haltet ihr davon? Antworten

Spinner gibt es überall, wichtig finde ich nur, dass es kein "christliches" Land gibt, in dem das alte Testament als Gesetzesgrundlage dient. Oder noch eindeutiger: mir ist nirgends die Praktik bekannt, dass Aufgrund des alten Testaments Ehebrecher gesteinigt werden. Aber in der Tat gibts es eine kleine Gruppe von bibeltreuen Christen, die sich außerhalb der geltenden Normen und Werte verhalten.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz