Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 2.036 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2 | 3
Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 10:16
#26 RE: Mormonen Antworten

Zitat
Die Bibel ist nicht die Thora, und die Thora ist für Christen nicht maßgeblich.



dort täuschen sich Christen leider

denn in der Bibel steht

Von jeher weiß ich von deinen Zeugnissen, dass du sie für ewig festgesetzt hast. Ps. 119,152.

Und natürlich können Christen machen was sie wollen, nur sollten sie eben wissen das es ihre eigenen Wege und nicht die der Bibel und Gottes sind.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 12:14
#27 RE: Mormonen Antworten

Er ist Gott, unser Gott ‑ er gedenkt ewig seines Bundes, des Wortes, dass er verheißen, dem tausendsten Geschlechte; was er gestiftet mit Abraham seinen Eid mit Isaak, das stellte er fest für Jakob als Satzung, für Israel ein Bund für die Ewigkeit. Ps. 105, 6‑10.

Also Christen haben einen Ewigen Bund nicht für Ungültig zu erklären.
Und wenn sie es tun werden sie es später erkennen.

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

24.01.2010 12:54
#28 RE: Mormonen Antworten

Müssen 5 Posts hintereinander stehen? Warum schreibst du das nicht in einem? Das ist eine ernstgemeinte Frage. Zumal du Xerxes nicht verstanden hast.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 13:24
#29 RE: Mormonen Antworten

Und was hast du damit zu tun? Bist du Admin,oder zum meckern geboren?
Vanion hat es ja extra ins Lager gesetzt,kannst oben weiterreden.
Oder rede über das Thema.

Sag mal ehrlich bist du Klimsch und hast dich nochmal angemeldet
als Oberlehrer und Kritiker?
Denn glaube die Zeichen untern Namen waren auch ähnlich?

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

24.01.2010 13:29
#30 RE: Mormonen Antworten

<Und was hast du damit zu tun? Bist du Admin,oder zum meckern geboren?<

Hier darf dich jeder kritisieren Aviel.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 13:38
#31 RE: Mormonen Antworten

ja aber es ist nicht kritisieren sondern dauernörgeln umd meckern
nichts zum Beitrag einbringen außer das meckern über alles

Stell dir mal so eine Dauernörglerin und Meckerin zuhause als Freundin vor.

Außerdem wollte ich nicht das Thema ausweiten, sondern eben nur meine Argumente aus der Bibel Xerxes sagen.
Ich kann auch nichts dafür wenn man hier nach ein paar Minuten nicht in einem Beitrag dazu schreiben kann, und man dann wieder neu auf Antwort schreiben muß. Und manchmal eben fällt einem erst hinterher noch was dazu ein.
Aber eben Parteillich hier immer für die Atheisten,
umgedreht seht ihr nicht auch.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

24.01.2010 13:41
#32 RE: Mormonen Antworten

<ja aber es ist nicht kritisieren sondern dauernörgeln umd meckern
nichts zum Beitrag einbringen außer das meckern über alles<

Das sagst du nur weil du dich eben der Kritik nicht stellen willst und kannst.

<Ich kann auch ncihts dafür wenn man hier nach ein paar Minuten nicht in einem Beitrag dazu schreiben kann,und man dann wieder neu auf antwort schreiben muß. Und manchmal eben fällt einem erst hinterher noch was dazu ein.<

Erst vernünftig nachdenken und dann schreiben würde helfen. Aber deine Antworten kommen meist innerhalb weniger
Minuten.

<Aber eben Parteillich hier immer für die Atheisten,<

Nach dem Motto wer nicht für mich ist, ist gegen mich?

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 13:49
#33 RE: Mormonen Antworten

Zitat
Aber deine Antworten kommen meist innerhalb weniger
Minuten.



liegt an einem Spontan Charakter den ich sowohl als Atheist oder Religöser hätte.

oft ist es so ,aber hier
Gestern 23:40, Heute 01:29, Heute 01:52, Heute 10:16

liegt mehr Zeit zwischen
wenn es dir möglich ist kannst du es alles in einen Beitrag zusammenfügen.

Nach dem Motto wer nicht für mich ist, ist gegen mich?
Nein Nachweisbar
zum Beispiel für die gleiche Sache die Anwendung eines Wortes ist ein Religiöser verwarnt worden,
als ein Atheist bei Herzimaus dasselbe genommen hat,der Atheist nicht.

Und über Menno muß ich mal nachsehen wo das war, hat auch mal ein Atheist sich auch über sein ewiges Meckern beschwert schon.
Nur das dauert muß erst schauen wo es stand.

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 15:30
#34 RE: Mormonen Antworten

Du warst mal ATheist? Ich dachte das ist für Juden gar nicht möglich.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 15:37
#35 RE: Mormonen Antworten

nein nie war ich Atheist,mein Glaube ist sogesehen angeboren ich konnte nie anders als Glauben
meine Familie war atheistisch,aber sie konnte das auch nicht auslöschen
für mich war Gott immer schon da
ich kann mir nicht einen Tag ohne ihn vorstellen.
Deshalb es war nicht angelernt
wie man so sagt von Mutterleib an bist du mein Gott
wenn die meisten Menschen das auch nicht nachvollziehen können

Jude und Atheist geht,solange du keinen anderen Gott dabei nimmst

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 15:49
#36 RE: Mormonen Antworten

Jude und Atheist das geht genauso wenig wie Christ und Atheist, Moslem und Atheist oder was auch sonst noch.
Entweder glaubt man oder man glaubt nicht.
Götzendienst würde zwar deinen Glauben an Gott in Frage stellen, macht dich aber nicht zum Atheisten.


Ich war auch nie steif und fest überzeugt das es KEINEN Gott geben könne.
Und ich seh auch nicht ein das es Kinder geben sollte die sowas denken.
Mag sein das sie ihren Eltern glauben wenn ihnen sowas erzählt wird, aber mit richtiger Überzeugung hat das nichts zu tun.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 16:06
#37 RE: Mormonen Antworten

Glauben ist eine Tugend nicht die Bedingung Jude zu sein
Am Sinai schloß Gott den Bund mit allen Nachfolgenden Generationen solange Sonne und Mond besteht.
Hitler wollte unser Blut von der Erde weghaben nicht unseren Glauben.

Du hast heute Gott zu der Zusage veranlasst, dass er dir Gott sein werde, indem du wandeln wollest in seinen Wegen, hüten seine Gesetze, Gebote und Rechtsordnungen und gehorchen seiner Stimme. Und Gott hat dich heute zu der Zusage veranlasst, dass du ihm ein ihm ausschließlich angehöriges Volk sein werdest, wie er dir verheißen hat, und dass du hüten wollest alle seine Gebote, und dass er dich hochstellen wolle über alle Völker, die er geschaf­fen, zur Ruhmesverkündigung, zur Namensausbreitung und zur Ver­herrlichung, und dass du seiest ein heiliges Volk Gott, deinem Gotte, wie er es ausgesprochen. 5.Mos. 26, 17‑19.

Von jeher weiß ich von deinen Zeugnissen, dass du sie für ewig festgesetzt hast. Ps. 119,152.

Du bist durch Sehen zum Wissen gebracht worden, dass Gott allein Gott ist, nichts sonst außer ihm. Vom Himmel hat er dich seine Stimme hören lassen, um dich in das Band seiner Zucht zu nehmen, und auf der Erde hat er dich sein großes Feuer sehen lassen, und seine Worte hast du gehört aus der Mitte des Feuers. 5.Mos. 4. 35,36.

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

24.01.2010 16:20
#38 RE: Mormonen Antworten

Zitat
nein nie war ich Atheist,mein Glaube ist sogesehen angeboren ich konnte nie anders als Glauben
meine Familie war atheistisch,aber sie konnte das auch nicht auslöschen


Vermutlich haben sie es nicht versucht, den Atheisten haben in der Regel keinen missionarischen Eifer, wie es bei Religiösen der Fall ist. Daher übernehmen doch die allermeisten Kinder den Glauben der Familie. Gerade bei "eifrigen" Christen wie den Mormonen oder Zeugen Jehovas ist die Erfolgsquote enorm hoch. Bei den 0-8-15 Christen, die einmal die Jahr zur Kirche gehen, sieht das anders aus. Aber die teilen auch nicht so eine fundamentalistische Art in sich!

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 16:26
#39 RE: Mormonen Antworten

wäre es wirklich so dann würden nicht soviele Jugendliche abhauen
nicht versucht mein Vater hat es versucht mir rauszuschlagen

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

24.01.2010 16:53
#40 RE: Mormonen Antworten

Zitat von Aviel
mein Vater hat es versucht mir rauszuschlagen

Das erklärt natürlich so einiges...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

24.01.2010 17:09
#41 RE: Mormonen Antworten

Zitat von Xeres

Zitat von Aviel
mein Vater hat es versucht mir rauszuschlagen

Das erklärt natürlich so einiges...



Ob man ihr das glauben kann? Solange sie nicht sagt, was von den vielen Behauptungen und Äußerungen über ihre Person wahr oder falsch ist, solange nehme ich ihr das einfach nicht ab! Solche Behauptungen entstammen einem verblendeten Gehirn. Logisch, dass der Vater, ein Atheist, einen Gläubigen gequält hat. Sorry, ihr glaube ich garnichts mehr!

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 17:14
#42 RE: Mormonen Antworten

Ja Menno du bist sehr glaubwürdig zeigst du doch jedem hier was für ein Toller Kerl du doch bist
Und wie Toll doch Atheisten sind
kannst du mir mal sagen was für einen Sinn es machen sollte sowas einfach so zu behaupten?
Weil der Täter etwa ein atheist war ist es unglaubwürdig?

Pack dir mal an eigene Hirn,
und ob du mich für Glaubwürdig hälst ist mir egal

deine Taten zeigen mir auch ohne Worte wie du drauf bist

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

24.01.2010 17:18
#43 RE: Mormonen Antworten

Zitat
kannst du mir mal sagen was für einen Sinn es machen sollte sowas einfach so zu behaupten?
Weil de rTäter etwa ein atheist war ist es unglaubwürdig?


Es gibt genug Gründe, warum du sowas erfinden könntest. Und widersprüchlich bist du wirklich durch und durch. Wie oft hast du schon irgendwas behauptet und später behauptet, dass es keinen etwas angeht. was du von dir gibst. Kleine Fragen beantwortest du nicht, aber das du früher als Kind ständig verprügelt wurdest, geht dir ohne Probleme von den Lippen. Wenn hier jemand schizophren und massig Probleme hat, dann bist du es.

Nein, grundsätzlich ist es egal ob ein Schläger ein Atheist oder Christ ist. Man kann nicht jedesmal die Idiologie für irgendein Verhalten heranziehen.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 17:22
#44 RE: Mormonen Antworten

deswegen hat Glauben nichts mit Erziehung zu tun

und dir kann man auch nichts glauben
du leidest unter Zj und handels deshalb Zwangsweise so weil du Rache willst
und anderen heimzahlen für deine Erlebnisse


Wahrscheinliche rfindest du auch die ganzen Gechichten der ZJ nur um sie schlecht zu machen

Herr schick Hirn vom Himmel

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

24.01.2010 17:29
#45 RE: Mormonen Antworten

Ach Aviel, du tust mir wirklich leid. DU brauchst zwingend einen Psychologen. Dein Hass auf Männer, auf Atheisten, deine chronische Lügerei all das solltest du behandeln lassen.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 17:53
#46 RE: Mormonen Antworten

logisch rede dir mal weiter Blödsinn rein bist du dran glaubst,
es muß schlimm sein mit der eigenen Unvollkommenheit umzugehen oder?
Das man andere Leute für sein Selbstbewußtsein benutzten múß.
Um ein Thema geht es dir hier nicht sondern imemr nur um pers. Angriffe.
Wenn man bei den Zj gelandet ist wäre vielleicht mal wie Klimsch schon sagte du weißt schon

Hass habe ich nicht dann würde ich auch Hasserfüllt handeln
dein Hass ist sichtbar
ich habe mit keiner Gruppe von Menschen Probleme
ich nehme jeden so an wie er ist egal wie seine Weltanschauung

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 17:58
#47 RE: Mormonen Antworten

Aber besser ist es hier weiterzuziehen und das Gysi mich auch langsam abmeldet.
Denn hier verblödet man,verliert den guten Ton,den guten Umgang den man mit Menschen sonst hat.

Aber wer sich dazu hingibt gegen Gläubige zu kämpfen dem ist sowieso nicht mehr zu helfen.

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

24.01.2010 18:02
#48 RE: Mormonen Antworten

Zitat
Wenn man bei den Zj gelandet ist wäre vielleicht mal wie Klimsch schon sagte du weißt schon


Dadurch stellst du dich auf die gleiche Stufe wie er! VIelleicht solltest du auch so konsequent sein wie er, denn wenn dir keine Argumente mehr einfallen, scheint wohl die persönliche Diffamierung das Mittel deiner Wahl zu sein.

Nur mal am Rande. ICH kann austreten, du leider nicht - du bist durch deine Geburt dein Leben lang gezwungen!

Mein Selbstbewußtsein ist stark genug, sonst hätte ich es nicht geschafft da rauszukommen.

Aviel, ehrlich.Bei dir ist Hopfen und Malz verloren. ICh hab echt schon viel erlebt, aber mit dir kann man nicht diskutieren und ich frag mich einfach, was du hier willst. Außer rumgeseiere kommt bei dir nichts rum.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

24.01.2010 18:05
#49 RE: Mormonen Antworten

Zitat von Aviel
Aber besser ist es hier weiterzuziehen

Gott sei dank!

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 18:09
#50 RE: Mormonen Antworten

Deshalb denke ich ja auch kann man besser gehen denn bei euch ist halt Hopfen und Marz Verloren

Du dieses alles was du mir vorwirfst habe ich hier gelernt,sowas war mir vorher Fremd,
du weißt manches färbt ab

wen nimmst du denn dann als nächstest zum bemeckern?

Den Vorteil hat der Klimsch davon kann man wirklich noch lernen

aber man lernt aus erfahrung und durch Einsicht
und nicht durch gemecker

Fehlerlos ist ja keiner,aber Fehler erkennen ist auch ok

Seiten 1 | 2 | 3
lol »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz