Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 5.467 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2
vito Offline



Beiträge: 461

24.01.2010 22:36
wer schrieb den koran ? Antworten

Dachte immer das mohammed den koran schrieb stimmt aber nicht wie ich gestern erfahren hab sondern ein kalif namens uthman 20 jahre später.

und koranversionen die den uthmann nicht passten wurden verbrannt klingt nach manupulation oder was meint ihr ?

LG

Signatur

1 Joh 2,22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
1 Joh 2,23 Wer leugnet, dass Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, dass er der Sohn ist, hat auch den Vater.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

24.01.2010 23:23
#2 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

Zitat von vito
Dachte immer das mohammed den koran schrieb stimmt aber nicht wie ich gestern erfahren hab sondern ein kalif namens uthman 20 jahre später.
und koranversionen die den uthmann nicht passten wurden verbrannt klingt nach manupulation oder was meint ihr ?
LG


Nein, es ist keine Manipulation, darüber habe ich aber vieles geschrieben. Leider weiss ich nicht mehr wo.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

vito Offline



Beiträge: 461

24.01.2010 23:25
#3 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

was macht dich da so sicher ?

warst du dabei ?

LG

Signatur

1 Joh 2,22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
1 Joh 2,23 Wer leugnet, dass Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, dass er der Sohn ist, hat auch den Vater.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

24.01.2010 23:35
#4 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

Zitat von vito
was macht dich da so sicher ?


Ich bin mir ziemlich sicher

Zitat
warst du dabei ?


Nein, ich war nicht dabei.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

vito Offline



Beiträge: 461

24.01.2010 23:42
#5 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

glauben heisst nicht wissen

und warum gab es verschiedene koranversionen ?

LG

Signatur

1 Joh 2,22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
1 Joh 2,23 Wer leugnet, dass Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, dass er der Sohn ist, hat auch den Vater.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

24.01.2010 23:50
#6 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

Zitat von vito
glauben heisst nicht wissen


Ich habe aber erst geglaubt nachdem ich mich darüber gut bis sehr gut informiert habe und gewusst habe.

Zitat
und warum gab es verschiedene koranversionen ?


Es gibt viele Qoran-Übersetzungen, der Sinn ist aber eins

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

vito Offline



Beiträge: 461

24.01.2010 23:52
#7 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

wie in der bibel auch

viele bibelübersetzungen aber der sinn ist der gleiche

LG

Signatur

1 Joh 2,22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
1 Joh 2,23 Wer leugnet, dass Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, dass er der Sohn ist, hat auch den Vater.

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

25.01.2010 07:30
#8 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

Die Paralellen von heiligen Büchern scheint sich immer zu gleichen. Irgendjemand schrieb nach derem Ableben ein Buch, was widerrum andere nicht mochten und so ständig geändert wurde. Am Ende blieb ein "heiliges" Buch über, das andere dazu nutzten Macht auszuüben.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

26.01.2010 15:07
#9 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

Die Geschichte der Niederschrift des Koran kann man aus der sichersten Quelle dafür lesen, nämlich aus den Überlieferungen und da gibt es unter den sunnitischen Muslimen auch keinen Zweifel an deren Authentizität!
Der Koran wurde in der Zeit der Herabsendung (in der Lebzeit des Propheten saws) niedergeschrieben und der Prophet hat selber dafür Sorge getragen und Leute mit dieser Aufgabe beauftragt.Man zählt ein Dutzend und mehr.
Das war auch nötig, da nicht jeder man zu jeder Stunde und gerade in Kriegszeiten immer verfügbar ist.
Nach dem Ableben des Propheten saws und in Verbindung mit einer Schlacht, bei der mehrere Muslime die Schahada errangen, die den Koran im Herzen trugen, kam die Befürchtung hoch, dass der Koran mit der Generation verloren gehen könnte und so schlug Umar ibn al-Khattab Abu-Bakr vor, den Koran zusammenzutragen und Abu Bakr ging darauf ein. Also das Ganze war innerhalb von weniger als zwei Jahren.
Die Rolle von Uthman ca. 15 Jahre später kam erst dann als man (Muslime) anfing den Koran unterschiedlich zu rezitieren und zu lesen.Was auch verständliwch war, wenn man bedenkt,wie weit der Islam sich ausbreitete und Arabisch (als Sprache) nicht standardisiert war und dazu kamen noch Nichtaraber und damit den Koran anders aussprachen. Also ergriff Uthman bereits vorliegenden Exemplar und ließ speziell die Lesung überprüfen.

Also nix da erst nach 20Jahren!!

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

26.01.2010 16:02
#10 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

Zitat
Die Geschichte der Niederschrift des Koran kann man aus der sichersten Quelle dafür lesen, nämlich aus den Überlieferungen und da gibt es unter den sunnitischen Muslimen auch keinen Zweifel an deren Authentizität!



Aber unter allen anderen, inklusive Historikern.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

vito Offline



Beiträge: 461

27.01.2010 22:47
#11 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

Wir haben noch keinen Gesandten oder Propheten vor dir (Mohammed) geschickt, welchem nicht, wenn er vorlas (seine Sendung zu erfüllen trachtete), der Satan irgendein Irrtum in seine Vorlesung (sein Streben) eingestreut hätte; aber Allah wird vernichten, was der Satan eingestreut hat. Allah wird seine Zeichen (gegen den Satan) bekräftigen; denn Allah ist allwissend und allweise. Er läßt dies aber zu, damit das, was der Satan einstreut, eine Versuchung werde für die, deren Herz schwach oder verhärtet ist - .... 22,53f


LG

Signatur

1 Joh 2,22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
1 Joh 2,23 Wer leugnet, dass Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, dass er der Sohn ist, hat auch den Vater.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

27.01.2010 22:57
#12 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

Zitat von vito
Wir haben noch keinen Gesandten oder Propheten vor dir (Mohammed) geschickt, welchem nicht, wenn er vorlas (seine Sendung zu erfüllen trachtete), der Satan irgendein Irrtum in seine Vorlesung (sein Streben) eingestreut hätte; aber Allah wird vernichten, was der Satan eingestreut hat. Allah wird seine Zeichen (gegen den Satan) bekräftigen; denn Allah ist allwissend und allweise. Er läßt dies aber zu, damit das, was der Satan einstreut, eine Versuchung werde für die, deren Herz schwach oder verhärtet ist - .... 22,53f

LG


hmmmm
und???????
Worauf willst du hinaus? Was meinst du damit?

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

vito Offline



Beiträge: 461

27.01.2010 23:00
#13 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

Er läßt dies aber zu, damit das, was der Satan einstreut, eine Versuchung werde für die, deren Herz schwach oder verhärtet ist - .... 22,53f

das satan immer noch seine pfoten im koran hat mehr nicht bin aber sicher du hast was aus deinen propagandaseiten wo man das wieder glattbügeln kann

LG

Signatur

1 Joh 2,22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
1 Joh 2,23 Wer leugnet, dass Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, dass er der Sohn ist, hat auch den Vater.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

27.01.2010 23:32
#14 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

Und Wir sandten vor dir keinen Gesandten oder Propheten, ohne daß ihm, wenn er
etwas wünschte, der Satan in seinen Wunsch etwas dazwischen geworfen hätte1.
Aber Allah hebt auf, was der Satan dazwischenwirft. Hierauf legt Allah Seine
Zeichen eindeutig fest2. Und Allah ist Allwissend und Allweise.


(Das ist so,) damit Er das, was der Satan dazwischenwirft, zu einer Versuchung für
diejenigen macht, in deren Herzen Krankheit ist und deren Herzen verhärtet sind –
die Ungerechten befinden sich wahrlich in tiefem Widerstreit


und damit diejenigen, denen das Wissen gegeben wurde, wissen, daß dies die
Wahrheit von deinem Herrn ist, so daß sie daran glauben und ihre Herzen sich
dann davor demütigen. Und Allah leitet wahrlich diejenigen, die glauben, zu einem
geraden Weg.


Nicht Jeder versteht den Quran. Damit du aber die Weisheit daran erkennen kannst, musst du vollständig aufrichtig sein und deinem Gewissen gemäß handeln, und poste bitte nicht ein Stück vom Vers hier rein, entweder komplet oder lasse es.

Es ist eine sehr lange geschichte.
Es geht um den scheytan der versucht hat, die Erfüllung des Wunsches des Propheten zu verhindern
er lässt Zweifel verschiedener Art über Wahrheitsgehalt entstehen. Doch Allah bewahrt seine Religion vor dem Scheytan und bestätigt die Wahrheit Seiner Offenbarung.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

vito Offline



Beiträge: 461

27.01.2010 23:37
#15 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

wenn du das so siehst meinetwegen ich denk eher an den antichrist wenn ich daran denke

ich merke das wird nix mit uns beiden

ich glaube nicht an den koran

und du nicht an die bibel

Signatur

1 Joh 2,22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
1 Joh 2,23 Wer leugnet, dass Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, dass er der Sohn ist, hat auch den Vater.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

27.01.2010 23:58
#16 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

Doch ich glaube an die Bibel

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

vito Offline



Beiträge: 461

27.01.2010 23:59
#17 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

meinetwegen glaub was du willst

Signatur

1 Joh 2,22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
1 Joh 2,23 Wer leugnet, dass Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, dass er der Sohn ist, hat auch den Vater.

kereng Offline




Beiträge: 310

31.01.2010 12:12
#18 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

Die Bücher Moses sind nicht von Moses, die Psalme Davids nicht von David und der Koran ist nicht von Mohammed. Das waren alles volkstümliche Zuordnungen zu legendären Autoren, die einer wissenschaftlichen Überprüfung nicht standhalten.

Sowohl die Verkündung des Korans durch Mohammed als auch seine Sammlung unter Uthman sind nur Märchen. Hier ein Link, der ausführlicher darstellt, was ich meine: http://www.phil.uni-sb.de/projekte/impri.../imp090703.html

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

31.01.2010 19:31
#19 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

Zitat von kereng
Die Bücher Moses sind nicht von Moses, die Psalme Davids nicht von David und der Koran ist nicht von Mohammed. Das waren alles volkstümliche Zuordnungen zu legendären Autoren, die einer wissenschaftlichen Überprüfung nicht standhalten.
Sowohl die Verkündung des Korans durch Mohammed als auch seine Sammlung unter Uthman sind nur Märchen. Hier ein Link, der ausführlicher darstellt, was ich meine: http://www.phil.uni-sb.de/projekte/impri.../imp090703.html


Du hast genau drei Probleme nämlich:
a- Du bist leider immer noch am träumen
b- Deine selbst gebastelte texte und Videos sind nicht echt und sind nicht von dir
c- die o.g.Quelle ist nicht seriös und der Karl-Heinz Ohlig hat keine Ahnung

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

31.01.2010 19:34
#20 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

Nuralhuda hat wie immer keine Argumente...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2010 19:48
#21 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

@ kereng

Danke, sehr aufschlussreich.
Das die Sache um Mohammed nur Legende ohne historischen Bezug ist, hatte ich schon immer vermutet. Zumindest die Koranbereinigung von Uthman und was danach kam hatte ich aber für belegt gehalten.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

31.01.2010 20:00
#22 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

jaja herzlichen vielen Dank kereng für die Mühe
sei brav und recherchiere weiter aber bitte fleißig

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

vito Offline



Beiträge: 461

31.01.2010 20:30
#23 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

@ Nuralhuda

zitat

Du hast genau drei Probleme nämlich:
a- Du bist leider immer noch am träumen
b- Deine selbst gebastelte texte und Videos sind nicht echt und sind nicht von dir
c- die o.g.Quelle ist nicht seriös und der Karl-Heinz Ohlig hat keine Ahnung


a warum träumen du träumst doch auch und denkst der koran ist G-ttes wort !

b du bist doch auch kein dolch besser als er du benutzt doch nicht mal unabhängige seiten wie islamradio und die wahre religion

c beweise erstamal das die quellen nicht seriös sind ? warum hat ohlig keine ahnung ?

xeres hat recht alles was nicht islamkomform ist ist für dich falsch du bist total unflexibel schau über den tellerrand hinnaus

zieh deine rosarote islambrille mal ab

Signatur

1 Joh 2,22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
1 Joh 2,23 Wer leugnet, dass Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, dass er der Sohn ist, hat auch den Vater.

vito Offline



Beiträge: 461

31.01.2010 21:39
#24 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

Signatur

1 Joh 2,22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
1 Joh 2,23 Wer leugnet, dass Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, dass er der Sohn ist, hat auch den Vater.

vito Offline



Beiträge: 461

05.02.2010 17:23
#25 RE: wer schrieb den koran ? Antworten

sehr sehr interessante seite mit vielen infos

Inhaltsverzeichnis

Die Geschichte des Korans

Die Offenbarungen zur Zeit Mohammeds
Der erste Kalif Abu Bakr und der Koran
- Die Sammlungsidee der Offenbarungen
- Die Sammlung der Koranverse beginnt
- Weitere Sammlungen
- Die Authentizität der Sammlung Zayds
Der zweite Kalif Omar und der Koran
- Der Koran wird weitergesammelt
Der dritte Kalif Osman und der Koran
- Die Kanonisierung des Korans
- Die Schreibarbeit
- Das offizielle Exemplar ist fertig
- Kopien werden erstellt
- Die Verbrennung der anderen Schriften
- Andere Codexe
- Osman wird kritisiert
- Osman wird ermordet
Der Gouverneur Marwan I. und der Koran
- Die ursprüngliche Sammlung wird verbrannt
Der Gouverneur Ziyad und der Koran
- Der Korantext wird erneuert
Osmans Exemplare sind verschwunden
Der Kalif Abd al-Malik und der Koran
- Der Koran wird kompiliert
Der Übergang in die Sachlage
Der Kalif al-Walid und der Koran
- Älteste Schriften erhalten
- Der Korantext ist nicht fertig
Der älteste vollständige Koran
Die neuen Ausgaben
- Die Standardausgabe vom 20. Jhdt.
Der Koran im 21. Jhdt.
Kurzfassung
Quellen

wunderschön zu sehen das auch der koran auch eine entwicklung durchgemacht hat wie die bibel auch

http://islamanalyse.wordpress.com/uberlieferung/



LG Joe

Signatur

1 Joh 2,22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
1 Joh 2,23 Wer leugnet, dass Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, dass er der Sohn ist, hat auch den Vater.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz