Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 515 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Xeres Offline




Beiträge: 2.587

30.01.2010 23:23
Unis sollen Imame ausbilden Antworten

Quelle: spiegel.de
Berlin - Mit Blick auf die vier Millionen Muslime in der Bundesrepublik fordert der Wissenschaftsrat die Ausbildung von Imanen und islamischen Gelehrten auch an deutschen Universitäten.

Sehr begrüßenswert finde ich daran, dass es dem Islam vielleicht dadurch gelingen könnte, sich an die Moderne Gesellschaft an zu passen;
Die universitäre Ausbildung in Münster hatte 2008 zu einer bundesweiten Debatte geführt. Der dort lehrende Islamtheologe Muhammad Sven Kalisch äußerte Zweifel, ob Mohammed wirklich gelebt hat - und galt Islamverbänden fortan als Frevler. In der Folge solidarisieren sich über 80 prominente Muslime und Wissenschaftler mit dem Münsteraner Professor.

Auch wenn ich der Meinung bin, dass Theologie nichts an Hochschulen zu suchen hat, die positiven Möglichkeiten sehe ich überwiegen.
Genauso ist der Wissenschaftsrat dafür, den kirchlichen Einfluss zu verringern:
Insbesondere an die Katholische Kirche richtet der Rat "die dringende Bitte", sich aus dem Habilitationsverfahren zurückzuziehen, weil es sich bei der Qualifikation für den Professorenberuf "um eine rein akademische Angelegenheit handelt".

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2010 21:59
#2 RE: Unis sollen Imame ausbilden Antworten

Hoffentlich wird man auch die Wölfe im Schafspelze erkennen.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.028

01.02.2010 08:27
#3 Unis sollen Imame ausbilden Antworten

Hoffentlich erfährt der Koran dann auch eine korrekte Wiedergabe als Kriegsansage gegen Andersdenkende (Ungläubige) und Unterwerfungsbefehl des Klappehaltens gegen die Gläubigen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Walter Offline

Kontrapunkteur

Beiträge: 236

01.02.2010 18:01
#4 RE: Unis sollen Imame ausbilden Antworten

Als ich die Meldung in den Nachrichten gesehen hab, wusste ich sofort, dass hier ein Thread dazu aufgemacht wird, und dass der Vorschlag auf helle Begeisterung stoßen wird.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

01.02.2010 18:04
#5 RE: Unis sollen Imame ausbilden Antworten

helle Begeisterung ist wohl etwas übertrieben. Aber Gratulation zu deinen hellseherischen Fähigkeiten.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Walter Offline

Kontrapunkteur

Beiträge: 236

01.02.2010 18:17
#6 RE: Unis sollen Imame ausbilden Antworten

Zitat von Xeres
helle Begeisterung ist wohl etwas übertrieben.


Lieber Freund, das war ironisch gemeint...

vito Offline



Beiträge: 461

01.02.2010 18:22
#7 RE: Unis sollen Imame ausbilden Antworten

find die idee gut

Signatur

1 Joh 2,22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
1 Joh 2,23 Wer leugnet, dass Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, dass er der Sohn ist, hat auch den Vater.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2010 19:24
#8 RE: Unis sollen Imame ausbilden Antworten

Ich halte sie für eine Katastrophe.

1. Hat doch die Sache mit dem Islaminstitut, bei dem auf Druck irgendwelcher Moslemorganistationen der Leiter wegen unliebsamer Äußerungen zu Mohammed gehen musst, gezeigt, der Islam lässt sich nicht reinreden sondern gibt den Ton an. Das wird auch an den Unis nicht anders werden. Weshalb ich bezweifle, von dort werden nur gemäßigte und friedliche Imame in die Moscheen kommen.

2. Hat Theologie, ob christlich oder islamisch, nicht das Mindeste mit Wissenschaft zu tun. Gehört also nicht an Unis. Höchstens an so was wie eben das Islaminstitut.

3. Müssen wieder wir alle die ganze Sache bezahlen.

Hier gibts noch mehr zum Nachdenken: http://feuerbringer.com/2010/01/31/spalta-wissenschaftsrat/

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

01.02.2010 20:29
#9 RE: Unis sollen Imame ausbilden Antworten

Zitat von vito
F-A-S-Z-I-N-I-E-R-E-N-D. Noch ein paar solcher Beweise und ich lasse mich beschneiden ,ein Bärtchen wachsen und werf mich jeden Tag fünfmal auf den Teppich. Zitat Stan :-D


Ich seh gerade, dass Stan's blöder Spruch dich fasziniert hat

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

vito Offline



Beiträge: 461

01.02.2010 21:21
#10 RE: Unis sollen Imame ausbilden Antworten

ein bisschen wahrheit ist doch dran


beispiel spule erde ist rund

LG

Signatur

1 Joh 2,22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
1 Joh 2,23 Wer leugnet, dass Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, dass er der Sohn ist, hat auch den Vater.

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz