Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 434 mal aufgerufen
 Christliche Kultur und Politik
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2010 12:38
Christliche Missionare wegen Kindesraubes angeklagt Antworten

Christliche Missionare

Christliche Missionare
Haiti klagt US-Bürger wegen Kindesraubes an

Von Marc Pitzke, New York

Zehn US-Amerikaner wollten Dutzende haitianische Kinder ins Ausland bringen - und beriefen sich auf Gottes Willen. Jetzt sind sie in Port-auf-Prince wegen Entführung und Verschwörung angeklagt. Haitis Regierung will jedoch auf keinen Fall die USA verärgern....
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,676073,00.html

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

05.02.2010 12:57
#2 RE: Christliche Missionare wegen Kindesraubes angeklagt Antworten

Hab das gestern schon auf Fark gelesen...

Vermutlich eine verdammt üble Sache...Leute, die diese Laura Silsby kennen, meinen, dass sie eine kriminelle Schwindlerin ist. Vermutlich war das ganze von ihr geplant, um irgendeine wirklich üble Nummer abzuziehen - die restlichen Baptisten sind vermutlich ihre unschuldigen, aber dämlichen, Marionetten gewesen.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz