Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 212 Antworten
und wurde 6.931 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
Maik ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2010 22:11
#26 RE: Exorzismen Antworten

Falls es hier Befürworter des Exorzismus gibt:
Was meint ihr wie die Dämonen überhaupt reinkommen?

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2010 22:13
#27 RE: Exorzismen Antworten

Zitat von Maik
Falls es hier Befürworter des Exorzismus gibt:
Was meint ihr wie die Dämonen überhaupt reinkommen?



Ich denke Nasenlöcher,Popoloch,Ohren und Mumu.

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2010 22:14
#28 RE: Exorzismen Antworten

Ich meinte ob es geistige Vorraussetzungen gibt.

Digga Offline



Beiträge: 507

04.04.2010 22:17
#29 RE: Exorzismen Antworten

Ich weiß es zwar nicht denke aber mal durch Sünde.
Bin Befürworter von Exorzismus.

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2010 22:18
#30 RE: Exorzismen Antworten

Zitat von Digga
Ich weiß es zwar nicht denke aber mal durch Sünde.
Bin Befürworter von Exorzismus.



Klasse.....ein neuer Stern am Forumshimmel.

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

04.04.2010 22:19
#31 RE: Exorzismen Antworten

Wie unterscheidet man denn überhaupt ob jemand Geisteskrank ist oder einen Dämonen in sich hat? Ersteres kann man meist heilen oder wenigstens lindern, ohne das ein Pastor oder Pfarrer Beten müsste. Letzteres ist oft nicht mal belegt sondern alleine in religiösen Kreisen anzutreffen, in der extreme Angst vor Übernatürlichen bösen Geistwesen von Kirchenoberen geschürrt wird. Wie kommt man alleine auf die Idee seinen Psychosen Dämonen zuzuschreiben?

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2010 22:21
#32 RE: Exorzismen Antworten

Zitat von MennoKlamotto
Wie unterscheidet man denn überhaupt ob jemand Geisteskrank ist oder einen Dämonen in sich hat? Ersteres kann man meist heilen oder wenigstens lindern, ohne das ein Pastor oder Pfarrer Beten müsste. Letzteres ist oft nicht mal belegt sondern alleine in religiösen Kreisen anzutreffen, in der extreme Angst vor Übernatürlichen bösen Geistwesen von Kirchenoberen geschürrt wird. Wie kommt man alleine auf die Idee seinen Psychosen Dämonen zuzuschreiben?


Darauf kommt man wenn man "geistig" im Mittelalter hängen geblieben ist.

Digga Offline



Beiträge: 507

04.04.2010 22:27
#33 RE: Exorzismen Antworten

Exorzismus wurde schon lange vor dem Mittelalter praktiziert.

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

vito Offline



Beiträge: 461

04.04.2010 22:28
#34 RE: Exorzismen Antworten

stan muss immer was sagen

nicht darauf eingehen

Signatur

1 Joh 2,22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
1 Joh 2,23 Wer leugnet, dass Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, dass er der Sohn ist, hat auch den Vater.

89 ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2010 22:31
#35 RE: Exorzismen Antworten

Zitat von Digga
Ich weiß es zwar nicht denke aber mal durch Sünde.
Bin Befürworter von Exorzismus.


Weißt du, oder denkst du oder bist du nur ansatzmäßig in Hirnschubladen verfangen, die so irgendwie "geil" sind, weil Exorzismus so was unheimliches hat, gleichzeitig so was vermeintlich "heiliges", aber im Grunde etwas zutiefst menschenverachtentes ist?

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2010 22:31
#36 RE: Exorzismen Antworten

Zitat von Digga
Exorzismus wurde schon lange vor dem Mittelalter praktiziert.





Na prima.......... immerhin. In der Steinzeit hängen geblieben zu sein,wäre ja noch schlimmer.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2010 22:32
#37 RE: Exorzismen Antworten

Zitat von vito
stan muss immer was sagen
nicht darauf eingehen



Da haste anscheinend nen Bruder im "Geiste"

vito Offline



Beiträge: 461

04.04.2010 22:33
#38 RE: Exorzismen Antworten

ich bereite ihn nur vor

Signatur

1 Joh 2,22 Wer ist der Lügner - wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist: wer den Vater und den Sohn leugnet.
1 Joh 2,23 Wer leugnet, dass Jesus der Sohn ist, hat auch den Vater nicht; wer bekennt, dass er der Sohn ist, hat auch den Vater.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

04.04.2010 22:34
#39 RE: Exorzismen Antworten

Zitat
Klasse.....ein neuer Stern am Forumshimmel.

Die prasseln doch andauernd hier herein...
Müssen wirklich massenhaft vorkommen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Maik ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2010 22:35
#40 RE: Exorzismen Antworten

Bei Übernatürlichem ist es immer problematisch nach Belegen zu fragen.
Das ist eben das Handicap beim Thema Religion.
Bei uns war Exorzismus allerdings noch nie Thema. Schätze das liegt an der Überbetonung der Eigenverantwortung des Menschen bei uns. Deshalb würde mich auch interessieren wie man das von Krankheiten unterscheidet.


Sollte es so etwas geben, dann ist Hilfe natürlich geboten und Hilfe war noch nie menschenverachtend.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

04.04.2010 22:37
#41 RE: Exorzismen Antworten

Zitat
Müssen wirklich massenhaft vorkommen.



Erschreckend, wirklich.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Digga Offline



Beiträge: 507

04.04.2010 22:38
#42 RE: Exorzismen Antworten

Apostat was ist für dich an Exorzismus menschenverachtend ?

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

89 ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2010 22:50
#43 RE: Exorzismen Antworten

Zitat von Digga
Apostat was ist für dich an Exorzismus menschenverachtend ?


Vllt. bin ich in der falschen Dimension?
Sach mir, was ist daran nicht menschenverachtend?

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

04.04.2010 22:56
#44 RE: Exorzismen Antworten

Zitat
Sach mir, was ist daran nicht menschenverachtend?



He, wenn Dämonen von Menschen Besitz ergreifen und diese quälen und noch viel schlimmer, auf "Gott" schimpfen lassen, dann muss diesen Leuten doch geholfen werden!
Das ist ein sozialer Akt!
...oder zumindest wäre es das, wenn Dämonen nicht so ungefähr der dämlichste und seit dem finstersten Mittelalter überholteste Unfug wäre, und der Glauben an diese nicht nur aus enormer Bildungsresitenz, hirnloser Sklavenmentalität und schierem Wahnsinn entsprungen wäre.

PS: Natürlich nur in der Realität. In Fantasy können Dämonen ganz cool sein.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Digga Offline



Beiträge: 507

04.04.2010 23:09
#45 RE: Exorzismen Antworten

Jap Apostat und schon wieder : )
Jesus unser Gott persönlich hat Dämonen ausgetrieben.
Du wirst von einem Dämon befreit.(befreien - Wörter haben eine Bedeutung)
Ein Sieg gegen das Böse.

Viele von euch haben hier ein falsches Bild von Exorzismus.

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

89 ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2010 23:15
#46 RE: Exorzismen Antworten

Zitat von Digga
Jap Apostat und schon wieder : )
Jesus unser Gott persönlich hat Dämonen ausgetrieben.


Du warst dabei?

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

04.04.2010 23:17
#47 RE: Exorzismen Antworten

Zitat
Jesus unser Gott persönlich hat Dämonen ausgetrieben.



Wie man in englischen Foren so gerne sagt:
Pics or it didn't happen.

(Bilder, oder es ist nicht passiert.)

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Digga Offline



Beiträge: 507

04.04.2010 23:28
#48 RE: Exorzismen Antworten

Lies die Bibel.
Das sollte dir als Beweis reichen.

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

04.04.2010 23:30
#49 RE: Exorzismen Antworten

Zitat
Lies die Bibel.
Das sollte dir als Beweis reichen.



Njet. Jeder kann in ein Buch schreiben, was ihm durchs Hirn fliegt. Real passieren muss dafür garnix.

Oder wie sind denn Koran, Edda, Veda, oder sonstwelche "heiligen Schriften" enststanden?

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Digga Offline



Beiträge: 507

04.04.2010 23:35
#50 RE: Exorzismen Antworten

Da. Ja aber schon komisch dass sich soviele Prophetien der Bibel erfüllt haben und sich noch erfüllen werden.
DAS IST REAL PASSIERT!!!

Koran und diese Anderen Bücher die ich nicht kenne sind nicht das Werk Gottes.

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz