Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 4.158 mal aufgerufen
 Grenzwissenschaften, Grenzerfahrungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

08.04.2010 20:31
#51 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Ich habs dir bereits erklärt.

Zitat
Ich werde hier auch oft provoziert und es passiert nichts.


Gegen Provokationen habe ich doch garnichts, solange sie nicht ausufern und beleidigend werden. Außerdem läßt die Gegenseite anscheinend zu, dass man sich provoziert fühlt. Ich mag einfach nicht, wenn man Wahrheiten verdreht und dann patzig wie ein kleines Kind schreibt:
"meine letzte hat den Atheisten angst gemacht"
Das entbehrt jeder Grundlage, zumal ich sie nicht mal gelesen habe...wie vermutlich die meisten.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Digga Offline



Beiträge: 507

08.04.2010 20:46
#52 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Zitat
Möchtest du mit deiner Signatur eigentlich provozieren?


Zitat
Außerdem läßt die Gegenseite anscheinend zu, dass man sich provoziert fühlt.


Dann lass du doch selber nicht zu dass du dich provozieren lässt.

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

08.04.2010 21:08
#53 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Zitat
Ja die Signatur war aber kurz genug.Wäre sie zu lang hätte ich sie nicht eintragen können.



Und in einen Beitrag kannst du auch einige Tausend Zeichen schreiben und trotzdem wirst du wegen Tonnenposting Verwarnt.
Du kannst auch in einer Stadt 100h/km fahren und trotzdem hält dich die Polizei an.
Selber nachdenken ist das Motto.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Digga Offline



Beiträge: 507

08.04.2010 21:15
#54 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Zitat
Und in einen Beitrag kannst du auch einige Tausend Zeichen schreiben und trotzdem wirst du wegen Tonnenposting Verwarnt.


Ja dann soll man einfach das Maximum runtersetzen , dass ist in Foren ja wohl leichter als im Straßenverkehr.

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

08.04.2010 21:21
#55 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Zitat
Ja dann soll man einfach das Maximum runtersetzen , dass ist in Foren ja wohl leichter als im Straßenverkehr



Sagst du. Allerdings führt das zu anderen Probleme z.b. das lange Beitrage nur in mehrere Aufgeteilt werden.
Inwieweit eine Regel angewandt wird liegt sowieso im ermessen der Moderatoren. So wurden langen Informative Beiträge
belassen während langer Spamm verwarnt wird.

Wenn man sich gedanken macht was man schreibt, wie es rüberkommt und ein bischen auf die Form achtet sollte das keine Probleme geben.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Digga Offline



Beiträge: 507

08.04.2010 21:23
#56 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Jungs ich weiß nicht weiß ihr für ein Problem habt.
Ich habe meine Sigi jetzt kürzer als die meisten anderen.

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

89 ( gelöscht )
Beiträge:

08.04.2010 21:26
#57 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Können wir mal wieder zu den Ikonen zurückkehren?

Diggi, sach' mir, wo ich katholische Ikonen finde.

Digga Offline



Beiträge: 507

08.04.2010 21:48
#58 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Griechische Katholiken verehren Ikonen.
Bei den Römern gibt es auch ein paar. Letztens hat der Vatikan eine Ikone an die russisch orthodoxen gegeben die ehemals mal ihnen gehörte.
http://www.kgv-bremen.de/aktuelles/sonntags-ikone.html
http://www.grkat.nfo.sk/de/ikonen.html

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

89 ( gelöscht )
Beiträge:

08.04.2010 22:09
#59 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Zitat von Digga
Griechische Katholiken verehren Ikonen.


Da hast du Recht, die Griechisch-Katholiken gehören, zwar unter Vorbehalt, aber doch als unierte Kirche zu Rom. Für die mag auch die Ikonenverehrung zutreffen.
Ich bezog mich auf den gängigen Katholizismus.

Digga Offline



Beiträge: 507

08.04.2010 22:12
#60 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Guck dir doch die Links an.
Es gibt auch römische Katholiken die verehren Ikonen scheint aber auch bei denen Ansichtssache zu sein. In manchen katholischen Kirchen gibt es auch vereinzeln mal welche.
übrigens ukrainische Katholiken verehren auch Ikonen. Ist aber auch so n ding wie bei den Griechen.

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.04.2010 22:57
#61 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Digga:"Du willst jetzt nicht wirklich diesen Film verteufeln weil das Studio so heißt.
Ich werde ganz sicher nicht verarscht.
Ihr werdet vom Satan verführt."


Ich geh kaputt. Sach ma,Digga. Wann bist du wie zum deinem Glauben gekommen.

Übrigens..gut,das deine alte Signatur weg ist. Die hat mir wirklich Angst gemacht

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

09.04.2010 07:45
#62 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Zitat
verehren Ikonen


Ich frage mich erneut, wie das zu den Aussagen der Bibel passt, das man sich kein Bild machen soll oder das man diese dinge nicht anbeten soll. Ich weiß das Gläubige behaupten, sie würden diese dinge nicht anbeten, aber ohne gehts es anscheinend nicht. Meine Klavierlehrerin war orthodoxe Christin. Im Haus wimmelte es nur vor Bildern und Anbetungshilfen. Wie passt das zusammen? Aus der Bibel ist mir keine Begebenheit bekannt in der Jesus "Holz und Stein" benötigte um zu beten.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Digga Offline



Beiträge: 507

09.04.2010 07:47
#63 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Zitat
"Holz und Stein"


Ich werde dir diese Frage heute Abend beantworten ich muss jetzt schur Schule :D

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

Pamuk Offline

Drachentöter


Beiträge: 850

09.04.2010 12:07
#64 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

G'tt sei Dank.

________________________
...

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

09.04.2010 12:17
#65 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Zitat
Im Haus wimmelte es nur vor Bildern und Anbetungshilfen.



"Anbetungshilfen"...Klingt irgendwie wie Masturbiervorlagen...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

09.04.2010 13:18
#66 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Zitat von Digga

Zitat
"Holz und Stein"


Ich werde dir diese Frage heute Abend beantworten ich muss jetzt schur Schule :D




Wozu eigentlich??
Was machst du?

Digga Offline



Beiträge: 507

09.04.2010 13:58
#67 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Warum verehren wir orthodoxen Christen Ikonen, Heilige, Reliquien...?
Aus Liebe und Respekt gegen Gott. Ikonen, geheiligte Menschen, gesegnete Kreuze usw. sind durch
die Gnade Gottes gesegnet und geheiligt

Sry aber das Forum spinnt irgendwie xD

Tut es nicht, aber seitenweise kopierte Texte will keiner lesen, deshalb habe ich die Quintessenz der Aussage auf den Punkt gebracht. Verlinke das nächst mal die Seiten, die du nicht im stande bist, auf den Punkt zu bringen. Das gleiche gilt mit nächstem Posting.
Gruß 89, Mod.

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

09.04.2010 14:15
#68 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Zitat
Sry aber das Forum spinnt irgendwie xD


Nee, das liegt daran das du den Text kopiert hast. Wenn du das in deinen Worten kurz und knackig auf den Punkt gebracht hättest, hätte ich den Text sogar gelesen.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Digga Offline



Beiträge: 507

09.04.2010 14:21
#69 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Wenn dir der Text schon zu lang ist dann frag ich mich ob du überhaupt liest.

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

09.04.2010 17:19
#70 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Dieser Ikonenkram ist einfach langweilig...
Mit solchem Kinderkram will ich mich einfach nicht befassen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

89 ( gelöscht )
Beiträge:

09.04.2010 17:30
#71 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Zitat von Relix

"Anbetungshilfen"...Klingt irgendwie wie Masturbiervorlagen...


Das heißt umgangssprachlich aber anders....

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

09.04.2010 19:25
#72 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Wenn ich mich nicht irre, sind Tonnenposts, die auch noch aus kopierten Texten ohne Quellenangabe bestehen, doppelt und dreifach verboten?
@Digga: Ein eingekästelter Screenshot/Scan macht die Sache auch nicht besser.

Was Ikonen angeht, so hätte ich eine Frage an dich, die du mir bitte mit deinen eigenen Worten beantwortest: Wer genau darf sie anfertigen?

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Digga Offline



Beiträge: 507

09.04.2010 23:08
#73 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Zitat
Wenn ich mich nicht irre, sind Tonnenposts, die auch noch aus kopierten Texten ohne Quellenangabe bestehen, doppelt und dreifach verboten?
@Digga: Ein eingekästelter Screenshot/Scan macht die Sache auch nicht besser.


Tonnenposts?Lmao :D
Quelle habe ich oben schon geschrieben.

Zitat
Aus dem orthodoxen Kurzkatechismus

Wurde aber gelöscht.
1)Mönche
2)Menschen die eine Erlaubnis und den Segen dazu haben.

Und schon wieder wurde ien Posting von mir entfernt
Ey ich geb euch dann den Link.Manman.
http://docs.google.com/viewer?url=http:/...katechismus.pdf

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

89 ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2010 09:25
#74 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Zitat von Digga

Und schon wieder wurde ien Posting von mir entfernt
Ey ich geb euch dann den Link.Manman.


Hast du 's jetzt begriffen? Ein Link genügt völlig und vllt. eine treffende geraffte Einschätzung mit eigenen Worten.
Dein Posting wurde nicht entfernt, sondern auf ein erträgliches Maß gestutzt.

Digga Offline



Beiträge: 507

10.04.2010 11:29
#75 RE: Wunder orth. Ikonen. Antworten

Zitat
Hast du 's jetzt begriffen? Ein Link genügt völlig und vllt. eine treffende geraffte Einschätzung mit eigenen Worten.


Ja mir wird ja gesagt dass ich weder deutsch noch russisch kann also versuch ich jetzt möglichst wenig zu schreiben, damit ihr das nicht entziffern müsst.

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor