Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 333 Antworten
und wurde 13.695 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

26.08.2010 20:07
#326 RE: Warum will Gott angebetet werden? Antworten

Zitat von Lukrez

Zitat
Lichtwesen = Engeln, die sind doch da, und es gibt vertrauenswürdigen Menschen die sie gesehen haben. Ohne Zweifel

Der Engelskitsch der Muslime.
Der Islam hat natürlich wie alle Religionen auch einen hohen Kitschfaktor - ja sogar einen ganz besonders hohen!
Engelein flieg...




gegen eine eindrucksvolle beweisführung, wie diese von nuralhuda, kommt keiner an. ungelogen, echt wahr, ohne scheiss, ich schwöre!


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

26.08.2010 21:45
#327 RE: Warum will Gott angebetet werden? Antworten

Ja die Beweislast ist erdrückend...

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

27.08.2010 11:12
#328 RE: Warum will Gott angebetet werden? Antworten

Zitat
aber dein Gehirn auf einer Festplatte zu spreichern oder so was in der Art hört sich für mich doch recht schwierig an.


Och, ich weiß da einen hier im Forum, für dessen Hirn würde noch eine von den alten Disketten reichen.

Zitat von Nuralhuda
Lichtwesen = Engeln, die sind doch da, und es gibt vertrauenswürdigen Menschen die sie gesehen haben. Ohne Zweifel


Oh ja. Ich kenne da einen, der mal von jemand gehört hatte, daß der einen kannte, der mal jemand begegnet war, dem einer erzählte, daß er einen Engel gesehen hätte.

Zitat von Nuralhuda
Ohne Geist kannst du nicht hören,


Wieso? Du kannst es doch.

Zitat von Nuralhuda
Das einzige Denkfähige ist Geist.


Stimmt. Und wenn man davon nichts hat, kann man nicht denken. Du zeigst uns das in jedem Posting.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Secretocean ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2010 20:23
#329 RE: Warum will Gott angebetet werden? Antworten

Hallo Ahriman,

Zitat
Klar, wenn du irgendwo in die dritte Welt fliegst um Urlaub zu machen, dir sind die Eingeborenen dort auch scheißegal, vielleicht sogar lästig. Ist ja auch Scheiße, daß man beispielsweise in Italien dauernd auf diese italienisch sprechenen Ausländer stößt.



Du präsentierst dich hier langsam aber sicher als Faschist und zensierst dich nicht mal selbst dabei. Deine postpupertäre Polemik gegenüber Nuralhuda ist übrigens auch kaum zu übersehen.

89 ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2010 21:01
#330 RE: Warum will Gott angebetet werden? Antworten

Zitat von Secretocean
Du präsentierst dich hier langsam aber sicher als Faschist und zensierst dich nicht mal selbst dabei.


Wenn er sich zensieren würde, wäre er ja nicht mehr der, der sein soll.

Zitat
Deine postpupertäre Polemik gegenüber Nuralhuda ist übrigens auch kaum zu übersehen.


Die ist nicht postpubertär, sondern zutreffend, und...viel zu harmlos.

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

28.08.2010 00:48
#331 RE: Warum will Gott angebetet werden? Antworten

Zitat von Streetocean
Du präsentierst dich hier langsam aber sicher als Faschist und zensierst dich nicht mal selbst dabei.


Du hast offenbar nicht begriffen, worum es in meiner Aussage ging:
Ich habe selbst mal gehört, wie eine Frau einen bestimmten italienischen Campingplatz rühmte: "...und es sind fast keine Ausländer dort." Damit wollte sie sagen, daß dieser Platz offenbar fest in deutscher Hand ist. Und ich unterstellte dir eine ähnliche Denkweise, die du wieder auf die Außerirdischen überträgst: Die wollen deiner Meinung nach auch nichts mit "Ausländern", also uns, zu tun haben.
Jetzt begriffen?
Allein die Forumsetikette hindert mich, Nuralhuda zu sagen, was ich wirklich von ihm halte, und das fällt schwer. Seine Aussagen sind hin und wieder geradezu haarsträubend. Seine gute Beherrschung der deutschen Schriftsprache läßt vermuten, daß er einiges an geistigem Potential haben müßte. Nur: Warum macht er keinen Gebrauch davon?
Von Hubertus Mynarek gibt es ein kleines Buch über "Fundamentalismus in Christentum und Islam", und das heißt (offenbar sehr treffend) "Denkverbot". Es sieht ganz so aus, als hätte Nuralhuda so ein Denkverbot in seinem Kopf.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 17.387

28.08.2010 08:27
#332 Warum will Gott angebetet werden? Antworten

Zitat von Ahriman
Allein die Forumsetikette hindert mich, Nuralhuda zu sagen, was ich wirklich von ihm halte,

Nein, tut sie nicht. Sie bringt dich sogar dazu, Dinge zu sagen, die im Gift von persönlichen Beleidigungen untergegangen wären. Du sagst ihm, dass er geistiges Potenzial hat. Sowas darf ruhig auch mal erwähnt werden... Auch ohne Beleidigungen kann man sagen, was man denkt und fühlt. Nämlich mit Argumenten. Sofern sie in Sprache gebracht werden können. Wer nicht beleidigen darf, ist nicht dieser ARGUMENTE beraubt. Und je mehr man dazu bereit ist, dem Gesprächsgegner auch mal was Positives zu bescheinigen, desto mehr wird man auch in seiner Kritik ernstgenommen werden. So läuft das mit der menschlichen Psychologie.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

89 ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2010 10:15
#333 RE: Warum will Gott angebetet werden? Antworten

Zitat von Gysi
So läuft das mit der menschlichen Psychologie.


Die Muster der menschlichen Psychologie sind im Fall eines Nuralhuda außer Kraft gesetzt.

reyamat Offline



Beiträge: 5

13.01.2011 13:19
#334 RE: Warum will Gott angebetet werden? Antworten

Meiner Meinung nach geht dieses Huldigen und Verehren bei den meisten Menschen zu weit - die Kirche ist der einzige Grund, warum wir jemanden, dessen Existenz bis heute nicht bewiesen ist (und rein wissenschaftlich gesehen ist sie das nicht und rein wissenschaftlich gesehen ist die Entstehung der Erde und des Menschen und seiner Umgebung ein Zustand welcher aus physikalischen, biologischen und chemischen Prozessen hervorging und nicht die Arbeit von sechs Tagen + Ruhetag) solch einen Respekt entgegenbringen obwohl wir sehen wie es in der Welt zugeht.

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor