Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 129 Antworten
und wurde 5.127 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

12.04.2010 11:23
#26 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Tja gut das wir keine Rücksicht nehmen

Ich sehe das genauso. Man denke an die Zeiten wo Donner und Blitz von Gott gesandt waren. Die Wissenschaft revidiert immer wieder das Gottesbild.

Doch selbst wenn man gewisse Dinge nicht durch Wissenschaft erklären kann, muss das noch nicht heissen, das sie sich nicht erklären lassen. Es ist die Arroganz des Menschen die ihn annehmen lässt, das alles was man nicht erklären kann, von Gott kommen muss.

Die Vergangenheit hat uns oft genung gezeigt, das solche Annahmen nicht gerechtfertigt sind.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Erretter Offline




Beiträge: 111

12.04.2010 17:29
#27 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat von Alinardus
Es ist die Arroganz des Menschen die ihn annehmen lässt, das alles was man nicht erklären kann, von Gott kommen muss.



Vielleicht ist es ja auch Arroganz, die Menschen annehmen lässt, dass das was sie erklären können nicht von Gott kommt.

-------------------------------------------------

Ein Christ baut ein Haus aus Zement und Stein, ein Atheist setzt sich vor einen Sandhaufen und wartet.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

12.04.2010 19:26
#28 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat von Alinardus
Doch selbst wenn man gewisse Dinge nicht durch Wissenschaft erklären kann, muss das noch nicht heissen, das sie sich nicht erklären lassen.



Doch es gibt vieles, was die Wissenschaft nie im Leben erklären kann.
z.b: Erklärungen wie folgendes:
Mensch = Tier = Affe
Träume = Gehirnströme
Gefühle = Chemische Vorgänge
Bewusstsein = ???

Man kommt nie weiter, wenn man nur wissenschaftlich denkt.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Secretocean ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2010 19:35
#29 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
Doch es gibt vieles, was die Wissenschaft nie im Leben erklären kann.



Richtig. Menschliche Glaubenssysteme (Religionen) haben hingegen allerdings nie etwas geleistet, was so multible realisierbar ist, wie die Erkenntnisse der Wissenschaft. Du könntest ohne wissenschaftliche Erkenntnisse nicht in diesem Forum schreiben und hättest auch gar keinen Computer (nur so als Beispiel).

Zitat
z.b: Erklärungen wie folgendes:
Mensch = Tier = Affe



Diese Aussage gibt es von Seiten der Wissenschaft nicht. In der Evolutionstheorie geht man lediglich davon aus, dass Menschen und Affen den selben Vorfahren hatten.

Zitat
Bewusstsein = ???



Bewusstsein kann man nicht messen oder gar beweisen. Die Frage was genau eigentlich Bewusstsein ist, ist schon schwierig zu beantworten. Bewusstsein ist subtil ausgedrückt das "ich-bin" und der menschliche Körper ist meines Erachtens nur ein Bewusstseinsträger. Das eigentliche Bewusstsein, welches sich dem Gehirn bedient, ist nichtphysisch.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

12.04.2010 19:43
#30 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
Doch es gibt vieles, was die Wissenschaft nie im Leben erklären kann.
z.b: Erklärungen wie folgendes:
Mensch = Tier = Affe
Träume = Gehirnströme
Gefühle = Chemische Vorgänge
Bewusstsein = ???

Der erste Punkt ist schonmal vollständig geklärt.
Bei den nächsten zwei Punkten ist man auf bestem Wege zur Klärung.
Und nur Punkt 4 bietet momentan noch hartnäckigen Widerstand.
Was wohl an der Methode liegt, aber durchau nichts übernatürliches darstellt.
Die Grenzen des reinen Materialismus sind längst kein Hinweis auf irgendeinen Schöpfergott oder ein sonstiges rein geistig selbständiges Potential.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2010 19:59
#31 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat von Nuralhuda
Man kommt nie weiter, wenn man nur wissenschaftlich denkt.



Das müßte euch doch passen.....ihr steht doch auf Stillstand bzw. Rückschritt.

Secretocean ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2010 20:05
#32 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Man darf sich allerdings auch vor Augen halten, dass wissenschaftliche Erkenntnisse immer nur temporär sind und im Verlauf der Geschichte immer wieder falsifiziert wurden. Ein aktuelles Beispiel wäre die Quantenphysik, die einige als unausweichlich geltende physikalische Gesetze relativiert und sogar als falsch herausgestellt hat. z.B. findet bei der versuchten Verschränkung zweier "Teilchen" ein Informationsaustausch sofort statt und nicht wie erwartet mit Lichtgeschwindigkeit. Die Lichtgeschwindigkeit galt vorher aber als unüberwindbar (impliziert auch Informationsaustausch). Das Gehirn ist übrigens voll mit quantenphysikalischen Phänomenen. Es ist also ein bisschen überstürzt zu glauben, man könne Bewusstsein oder außerkörperliche Erfahrung, die ja eigentlich die Unabhängigkeit des Bewusstseins vom Körper bedeuten, anhand EEGs oder Stoffwechselvorgängen im Gehirn erklären oder auf Materielles reduzieren, denn mit Sicherheit haben wir es hier nicht mit einem physikalischen Universum, sondern mit einem Multiversum zu tun, welches zum größten Teil nichtphysisch ist.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

12.04.2010 20:34
#33 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
Das Gehirn ist übrigens voll mit quantenphysikalischen Phänomenen. Es ist also ein bisschen überstürzt zu glauben, man könne Bewusstsein oder außerkörperliche Erfahrung, die ja eigentlich die Unabhängigkeit des Bewusstseins vom Körper bedeuten, anhand EEGs oder Stoffwechselvorgängen im Gehirn erklären oder auf Materielles reduzieren...

Dass man nicht alles auf rein materielles reduzieren kann, würde ich überhaupt nicht bestreiten.
Aber in unserer wirklichen und realen Welt spielen Quantenphänomene praktisch keine Rolle und sie sind auch nicht für das Bewusstsein oder irgendwelche "Geister" zuständig.
Das wäre eine eindeutige Fehlinterpretation und hat mit Quanteneffekten wirklich nichts zu tun.
Welche Quantenphänomene sollen sich denn im Gehirn (außerhalb des inneratomaren Bereichs) abspielen?

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

12.04.2010 21:21
#34 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Ich würde auch erst mal bitten den Begriff "Bewusstsein" zu definieren. Sonst kann man darauf schlecht antworten. Meint ihr den auch gern Verwendetet Begriff "Seele". Da währe dann ja erst mal die Frage ob man an einen vom Körper loslösbare unvergängliche Seele glaubt. Ich für meinen Teil kann das verneinen.

Was die Debatte über Quantenphysik betrifft, tja da will ich nicht ünbedingt einschreiten. Kenne mich dafür zu schlecht aus. Aber ich habe auch gehört, das man mittlerweile auch den Bereich der Methaphysik studieren will. Was immer das heissen mag. Aber wir sind ja kein Physikerforum.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

12.04.2010 21:44
#35 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
Ich würde auch erst mal bitten den Begriff "Bewusstsein" zu definieren. Sonst kann man darauf schlecht antworten.

Bewusstsein hat mit Seele erstmal nichts zu tun und ist klar zu definieren:
Die subjektive Innenperspektive einschließlich des phänomenalen Bewusstseins.
Wir hatten hier schon eine Diskussion zum Thema (Qualia) - du kannst in der Suche einfach nach Qualia suchen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

13.04.2010 01:35
#36 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
Welche Quantenphänomene sollen sich denn im Gehirn (außerhalb des inneratomaren Bereichs) abspielen?



Das würde ich mich auch fragen. Meines Wissens waren sich nahezu alle "Experten" einig, dass quantenphysikalische Prozesse keine nennenswerte Rolle im menschlchen Gehrin spielen.

Aber selbst wenn: Dass durch die "mystische" Quantenphysik Bewusstsein "nichtphysisch" oder gar vom Körper getrennt sein soll, ist wohl reinster Hokuspokus.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Secretocean ( gelöscht )
Beiträge:

13.04.2010 06:36
#37 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
Aber in unserer wirklichen und realen Welt spielen Quantenphänomene praktisch keine Rolle und sie sind auch nicht für das Bewusstsein oder irgendwelche "Geister" zuständig.



Natürlich spielt es eine Rolle. Die Wahrnehmung der Realität hängt vom Gehirn ab und das ist voll mit quantenphysikalischen Phänomenen. Was genau "Realität" eigentlich ist, kannst man aus erkenntnistheoretischem Standpunkt nur subjektiv beurteilen.

Zitat

Welche Quantenphänomene sollen sich denn im Gehirn (außerhalb des inneratomaren Bereichs) abspielen?



Die Vesikelöffnung in den Endknöpfchen der Nervenzellen im Gehirn, bei welcher Wahrscheinlichkeitsfelder eine Rolle spielen und deren Veränderung energiefrei ist. Etwas nimmt also Einfluss auf die Warscheinlichkeitsfelder im Gehirn und benutzt dabei keine physische Energien (wie kann etwas nichtphysisches Einfluss auf Materie nehmen?). Womit wir beim freien Willen wären, welcher im Ursprung ohne Ursprung nicht einer Kausalität unterliegt. Das ist die Vorraussetzung zur bewussten Entscheidung, wobei wir damit schon nahe am nichtphysischen Bewusstsein selbst sind, was sich natürlich nicht als solches beobachten lässt sondern nur dessen Auswirkungen.

Zitat
Dass durch die "mystische" Quantenphysik Bewusstsein "nichtphysisch" oder gar vom Körper getrennt sein soll, ist wohl reinster Hokuspokus.



Die Unabhängigkeit des Bewusstseins vom Körper wurde schon vor Jahren in Studien gesichtert.


Psychophysiological Study of
Out-of-the-Body Experiences in a Selected Subject

Charles T. Tart
Psychology Department, University of California at Davis
Davis, California 95616

http://web.archive.org/web/2006021522443...cles2.cfm?ID=31

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

13.04.2010 21:11
#38 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
Natürlich spielt es eine Rolle. Die Wahrnehmung der Realität hängt vom Gehirn ab und das ist voll mit quantenphysikalischen Phänomenen. Was genau "Realität" eigentlich ist, kannst man aus erkenntnistheoretischem Standpunkt nur subjektiv beurteilen.

Dem ist nicht so.
Realität tritt dann ein, wenn ein Quantenzustand durch Dekohärenz (Wechselwirkung) unumkehrbar wird.
Durch die Dekohärenz entsteht also unsere reale unumkehrbare Welt - und darum gibt es auch keine Quantengeister oder ähnliche Phänomene.
Natürlich ist unsere wahrgenommene Realität nur ein Spiegelbild unseres Gehirns - sonst müssten wir ja tatsächlich den innersten Grund der Welt kennen.

Zitat
Womit wir beim freien Willen wären, welcher im Ursprung ohne Ursprung nicht einer Kausalität unterliegt. Das ist die Vorraussetzung zur bewussten Entscheidung, wobei wir damit schon nahe am nichtphysischen Bewusstsein selbst sind, was sich natürlich nicht als solches beobachten lässt sondern nur dessen Auswirkungen.

Das ist esoterischer Blödsinn.
Auch wenn der Wille im Grund frei ist, so gibt es keine Willensfreiheit, da er Motiven unterliegt.
Der Wille will, aber er kann nicht wollen, was er will.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

13.04.2010 22:08
#39 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Finde leider das diese Debatte über Quantenphysik nix bringt. Mich habt ihr zumindest schon abgehängt...

Zumindest bringt es die Frage nicht weiter, warum Gott sich nicht mal bei seinen Schäfchen meldet.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

13.04.2010 22:16
#40 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
Finde leider das diese Debatte über Quantenphysik nix bringt. Mich habt ihr zumindest schon abgehängt...

Musste leider sein, da die Esoteriker immer ihre bloßen Ideen mit irgendwelchen Quantenphänomenen erklären und begründen wollen.

Aber zum besseren Verständnis der Welt ist Quantenphysik schon interessant!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

13.04.2010 22:21
#41 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
Aber zum besseren Verständnis der Welt ist Quantenphysik schon interessant!



Will das nicht bestreiten. Finde Physik auch sehr spannend. Gibst schon paar gute Dokus drüber. Aber so bombe kenne ich mich dann doch nicht aus

Ja die guten Esoteriker. Die sind schon echt schräg.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

14.04.2010 00:30
#42 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat von Alinardus

Zumindest bringt es die Frage nicht weiter, warum Gott sich nicht mal bei seinen Schäfchen meldet.



Wer sagt dann, dass Gott nicht bei seinen Schäfchen meldet, wieviele Säuglinge werden täglich geboren?
wieviele Menschen und Tiere werden täglich versorgt, die Erde dreht sich um ihre Achse weiter, der Mond ist noch da
die Sonne ist noch nicht weg, sie ist noch da, bist du etwa blind?

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Secretocean ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2010 06:24
#43 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
Realität tritt dann ein, wenn ein Quantenzustand durch Dekohärenz (Wechselwirkung) unumkehrbar wird.



Dadurch ensteht ein physikalisches Verhalten bei makroskopische Objekten. Realität tritt erst dann ein, wenn ein Beobachter existiert, wovon in der Quantenphysik ja ausgegangen wird. Alleine schon der Beobachter hat Auswirkungen auf das Geschehen und deshalb kannst du gar nicht sagen, was real ist und was nicht, denn es ist subjektiv belastet.

Zitat
und darum gibt es auch keine Quantengeister oder ähnliche Phänomene.



Von Quantengeistern, was auch immer du damit meinst, war eigentlich keine Rede.

Zitat
Das ist esoterischer Blödsinn.



Meines Erachtens wird dann jemand polemisch, wenn er merkt in seiner Argumentation nicht weiterzukommen.

Zitat
Auch wenn der Wille im Grund frei ist, so gibt es keine Willensfreiheit, da er Motiven unterliegt.



Und hier widersprichst du dir inhaltlich selbst.

Zitat
Der Wille will, aber er kann nicht wollen, was er will.



Sehr philosophisch

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

14.04.2010 07:32
#44 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
Wer sagt dann, dass Gott nicht bei seinen Schäfchen meldet, wieviele Säuglinge werden täglich geboren?
wieviele Menschen und Tiere werden täglich versorgt, die Erde dreht sich um ihre Achse weiter, der Mond ist noch da
die Sonne ist noch nicht weg, sie ist noch da, bist du etwa blind?



Nein bin ich nicht, ich bin in der Lage natürliche Phänomene zu erkennen und sie auch korrekt einzuordnen. Was dir offensichtlich fremd ist.

Ich war gestern auf'm Scheisshaus. Ist das auch ein Beweis für dich das Gott zu uns spricht Dein Argument sehe ich damit als widerlegt an.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

14.04.2010 11:04
#45 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
Sehr philosophisch



Ja, das ist Schopenhauer. Und er hat Recht.

Der "freie Wille" entbehrt jeder Grundlage, macht kein Quentchen Sinn und hat mit Quantenphysik ungefähr so viel zu tun wie Harry Potter.

Zitat
Die Unabhängigkeit des Bewusstseins vom Körper wurde schon vor Jahren in Studien gesichtert.



Das ist völliger, esoterischer Bullshit - und widerspricht sämtlichen seriösen Studien zu diesem Thema.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Secretocean ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2010 12:14
#46 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
Ja, das ist Schopenhauer. Und er hat Recht.



Du kannst nicht einerseits wissenschaftliche Beweise für etwas verlangen und auf der anderen Seite philosophische Phrasen als wahr unterstellen. Zumindest disqualifizierst du dich damit bei einer Diskussion, die Ersteres behandeln soll.

Zitat
Das ist völliger, esoterischer Bullshit - und widerspricht sämtlichen seriösen Studien zu diesem Thema.



Die da wären? Ich habe eine Studie gepostet, die das, worum es in meiner Argumentation ging, zweifelsfrei bei Probanten unter Laborbedingungen belegt hat. Was du hier hingegen abziehst, ist blinde Polemik mit keinerlei Untermauerung deiner Behauptungen. Lukrez hat es leider auch nicht viel besser hinbekommen.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

14.04.2010 12:27
#47 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
Du kannst nicht einerseits wissenschaftliche Beweise für etwas verlangen und auf der anderen Seite philosophische Phrasen als wahr unterstellen.



Wieso nicht?

Zitat
Zumindest disqualifizierst du dich damit bei einer sachlichen Diskussion.



Inwiefern?

Zitat
Die da wären? Ich habe eine Studie gepostet, die das, worum es in meiner Argumentation ging, zweifelsfrei bei Probanten unter Laborbedingungen belegt hat.



"zweifelsfrei". Klingt seeehr wissenschaftlich. Was mich dazu bringt, jene Studie als Bullshit abzutun, ist, dass ich noch nie von ihr gehört habe, in letzen Jahren nur von Gegenteiligem gelese habe (und ich studiere Pychologie...), und dass ein kleines Ying-Yang-Symbol die Seite verziehrt. (sieht wirklich seriös aus...)

Zitat
Was du hier hingegen abziehst ist blinde Polemik mit überhaupt keiner Untermauerung deiner Behauptungen.



Weil's mir das ehrlich gesagt, nicht wert ist. Sorry.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

14.04.2010 12:32
#48 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
"zweifelsfrei". Klingt seeehr wissenschaftlich. Was mich dazu bringt, jene Studie als Bullshit abzutun, ist, dass ich noch nie von ihr gehört habe, in letzen Jahren nur von Gegenteiligem gelese habe (und ich studiere Pychologie...), und dass ein kleines Ying-Yang-Symbol die Seite verziehrt. (sieht wirklich seriös aus...)



Ich find den link auch nicht sehr serios und nach einem unabhängigen Institut sieht das echt nicht aus. Wenn du uns jetzt mit Max Plank Inst. gekommen währst okay

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2010 12:45
#49 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat von Nuralhuda

Zitat von Alinardus

Zumindest bringt es die Frage nicht weiter, warum Gott sich nicht mal bei seinen Schäfchen meldet.


Wer sagt dann, dass Gott nicht bei seinen Schäfchen meldet, wieviele Säuglinge werden täglich geboren?
wieviele Menschen und Tiere werden täglich versorgt, die Erde dreht sich um ihre Achse weiter, der Mond ist noch da
die Sonne ist noch nicht weg, sie ist noch da, bist du etwa blind?




Eines muß man zugeben. Deinen Argumenten ist wirklich nichts entgegenzusetzen...die machen einen sprachlos.

Secretocean ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2010 15:17
#50 RE: Wo ist euer Gott jetzt ??? antworten

Zitat
Wieso nicht?



Weil es schlichtweg keinen Sinn ergibt.

Zitat
Inwiefern?



Entweder wir diskutieren auf philosophischer oder auf wissenschaftlicher Basis. Beides zu vermischen, scheint dann doch etwas sinnlos, weil alleine schon die Terminologie wissenschaftlicher Bereiche mit der Philosophie unvereinbar ist. Philosophisch mag zwar einiges ganz schön klingen, macht aber die Sache, um die es geht, nicht glaubwürdiger.

Zitat
"zweifelsfrei". Klingt seeehr wissenschaftlich. Was mich dazu bringt, jene Studie als Bullshit abzutun, ist, dass ich noch nie von ihr gehört habe, in letzen Jahren nur von Gegenteiligem gelese habe (und ich studiere Pychologie...), und dass ein kleines Ying-Yang-Symbol die Seite verziehrt. (sieht wirklich seriös aus...)



Die "University of California" ist Mitglied der "Association of American Universities", einem seit 1900 bestehenden Verbund führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten. Die dokumentierte Studie wurde im Schlaflabor erfolgreich durchgeführt und die Probantin genauestens beobachtet und überwacht. Was daran unseriös sein soll, kann ich nicht sehen. Anscheinend hast du einfach etwas gesucht, was unseriös sein könnte. An dem unscheinbaren ying-yang Symbol oben rechts auf der Seite sowas festzumachen, ist meines Erachtens nichts weiter, als der Versuch diese Studie madig zu reden, ohne sie gelesen zu haben.

Zitat
Weil's mir das ehrlich gesagt, nicht wert ist. Sorry.



Dir ist es das nicht wert, aber andere hätten vielleicht schon gerne, dass jemand seine Behauptungen auch sachlich untermauern kann. Ich finde so ein Verhalten einfach nur unreif.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor