Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 164 Antworten
und wurde 6.785 mal aufgerufen
 Judentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

02.03.2006 16:20
#76 RE: Strafanzeige antworten

<Ich habe nirgends erwähnt wo diese „Braunescheise“ hochquillt b.z.w aus wessen Mund !<

zu blöd zum denken ist hier keiner bianco

Prometheus Offline




Beiträge: 392

02.03.2006 16:31
#77 RE: Strafanzeige antworten
Zitat von Bianco

Wie du über Juden und ihren Glauben denkst hast du uns alle sehr deutlich in deinen Schreiben hier mitgeteilt !

Zitiere mal bitte die antisemitischen Stellen in Gysis Posts. Bin mal sehr gespannt, welche antisemitischen Äußerungen Du findest! Niemand hier hat bisher irgendwelche antisemitischen Äußerungen getätigt, weil wir hier keine Antisemiten sind (so sehr Ihr Euch auch bemüht, uns zu welchen hoch zu stilisieren!). Immer wieder weisen wir Atheisten stetig daraufhin, dass es uns völlig egal ist, ob jemand nun Jude, Christ oder Moslem ist. Wir sehen jede Religion kritisch und äußern uns auch dementsprechend.

Wenn man Eure Reaktionen auf die Talmud-Zitate von Imad sehen, wird man hier ganz zwangsläufig an die völlig überzogene Reaktion auf die Mohammed-Karikaturen des Mobs auf den Straßen der islamischen Länder erinnert.

Was man hier von Euch liest, ist eine völlig unverhältnismäßige und durch und durch unsachliche hysterische Reaktion. Wenn es diese Textstellen im Talmud nicht gibt und sie bloße antisemitische Hetze darstellen, oder sie völlig aus dem Zusammenhang gerissen hier von Imad veröffentlicht wurden, dann lässt sich das doch ganz problemlos anhand der Original-Textstellen klarstellen.

Aber anstatt eine sachliche und analytische Betrachtung erleben wir von Euch (Bianco, the swot und natürlich (!!) freily) bloße völlig simplifizierende Einwürfe, nach dem Motto, wer nicht zu 100% den jüdischen Stimmen folgt, ist ein Antisemit.

Eure Argumentation ist rein subjektiv und widersetzt sich aggressiv jeder Objektivierung unsererseits.

Gegen was Ihr argumentieren solltet, sind die völlig aus dem kritischen Zusammenhang (der hier im Forum durchgängig besteht!) gerissenen Zitate in irgendwelchen Gästebüchern, die thematisch keinerlei Auseinandersetzungen zum Thema zu lassen und bloß antisemitische Stimmung machen (siehe den Link von DeGaertner).
Im Gegensatz dazu haben wir (Atheisten) hier im Forum direkt Imad argumentativ angegriffen und Ihr hattet ebenso die Chance darauf zu reagieren. Wenn Gysi ein Antisemit wäre, wärt Ihr alle schon längst aus dem Forum geflogen und hättet keinerlei Möglichkeit gehabt Euch den Zitaten gegenüber kritisch zu äußern.



"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen." (Friedrich Nietzsche)

the swot ( Gast )
Beiträge:

02.03.2006 16:55
#78 RE: Strafanzeige antworten

In Antwort auf:
Aber ihr bekommt es ja soooooo schwer gemacht im Leben........und so wie ich euch hier kennen lernen darf muß ich sagen.....zurecht!

Dieser Kommentar war jetzt ja wohl absolut daneben und unangebracht, aber darauf reagiert natürlich keiner.Reaktion wird erst gezeigt wenn der Jude sich verteidigt...so war es früher und so wird es immer sein......
SOLIDARITÄT MIT ISRAEL!

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

02.03.2006 16:59
#79 RE: Strafanzeige antworten

Swot es geht hier nicht um Juden per se, die sind wie Prometeus so schön
sagste den meinsten hier komplett egal.

Es geht um dich, bianco und freily und darauf bezog sich das posting auch
das du gleich wieder als judenfreindlich einstufst denn ich kenne ein paar
juden die jammern nicht so rum wie du und die wurden sich auchnicht von dir oder
irgendwem sonst hier im forum vertreten lassen

the swot ( Gast )
Beiträge:

02.03.2006 17:02
#80 RE: Strafanzeige antworten

Glaub mir: Jeder Jude würde das Zitat von Gaertner als antisemitistisch einstufen
SOLIDARITÄT MIT ISRAEL!

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

02.03.2006 17:04
#81 RE: Strafanzeige antworten
Weder du noch ich kennen alle und wenn du meine persönliche erfahrung hier
nicht zählen lässt dann werde ich das mit deiner genauso halten

abgesehen davon das es hier wie gesagt um 3 personen geht, nicht ums judentum
an sich das als gemeinsame menge unangreifbar ist

the swot ( Gast )
Beiträge:

02.03.2006 17:10
#82 RE: Strafanzeige antworten

gaertners aussage bezog sich aufs komplette judentum.....lies es nach
SOLIDARITÄT MIT ISRAEL!

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

02.03.2006 17:13
#83 RE: Strafanzeige antworten

In Antwort auf:
Glaub mir: Jeder Jude würde das Zitat von Gaertner als antisemitistisch einstufen

Natürlich..... aber nur wenn er nichts anständiges gelernt hat und wenn er meine anderen Posts hier nicht kennt....

Wie alle schon einmal bemerkt haben..... es geht nicht um die Juden, die moslems oder sonstwas, sondern um euch die ihr hier dieses Affentheater veranstaltet...bei dem ja nicht das geringste herauskommt.

Freilys Post in seinem Forum ist übrigends gelöscht......
Hat vielleicht ne Antwort bekommen , die ihm nicht gepasst hat.....

Wie ist das mit dem Talmud..... freily schreibt, wenn er hier was veröffentlichen will, muß er sein Orakel fragen ( Rabbinat)

Andererseits kann man das Werk offensichtlich an jeder Ecke kaufen........ und Freily schrieb in seinem Post im anderen Forum, dass er keinen hat ?

Das ist schwer zu verstehen... findet ihr nicht??

SWOT.. warum holst du nicht deinen Talmud und zitierst jetzt und hier Choschen Ham 183,7….

Erklärs mir…. Wo ist das Problem????

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

02.03.2006 17:14
#84 RE: Strafanzeige antworten

<<Na so langsam kommst du aber aus der Deckung was ?????

So redet kein Menschenfreund, der in seinem Glauben ruht.........gelle ??

Aber ihr bekommt es ja soooooo schwer gemacht im Leben........und so wie ich euch hier kennen lernen darf muß ich sagen.....zurecht!<<

Das schrieb gaertners

und wie du lesen kannst "und so wie ich EUCH hier kennen lernen darf "

vom judentum ist da keiner rede

the swot ( Gast )
Beiträge:

02.03.2006 17:17
#85 RE: Strafanzeige antworten

ich meine einen anderen post in dem er sagt, dass er verstehen kann das juden verfolgt wurden.
SOLIDARITÄT MIT ISRAEL!

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

02.03.2006 17:18
#86 RE: Strafanzeige antworten

Zitier mal


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

the swot ( Gast )
Beiträge:

02.03.2006 17:21
#87 RE: Strafanzeige antworten

In Antwort auf:
So redet kein Menschenfreund, der in seinem Glauben ruht.........gelle ??

Aber ihr bekommt es ja soooooo schwer gemacht im Leben........und so wie ich euch hier kennen lernen darf muß ich sagen.....zurecht!


und was sagt ihr jetzt?

SOLIDARITÄT MIT ISRAEL!

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

02.03.2006 17:25
#88 RE: Strafanzeige antworten

ich passe..........

atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

02.03.2006 17:26
#89 RE: Strafanzeige antworten

Das hab ich dir schon gezeigt swot und da gehts um dich, bianco und freily und
das er verstehen kann das ihr es so schwer habt so wie ihr euch benehmt

the swot ( Gast )
Beiträge:

02.03.2006 17:27
#90 RE: Strafanzeige antworten

warum musst du passen Gaertner?
SOLIDARITÄT MIT ISRAEL!

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

02.03.2006 17:33
#91 RE: Strafanzeige antworten

Lies dir mal die 10- 12 letzten Posts nochmal durch

Eine Erklärung von mir, genau den von dir erwähnten Post betreffend steht da auch drin.

atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Prometheus Offline




Beiträge: 392

02.03.2006 17:42
#92 RE: Strafanzeige antworten
Ich war doch auch echt erstaunt, von freily zu lesen, dass man den Talmud nicht kaufen kann. Wieso sollte es den Talmud denn nicht zu kaufen geben? Selbst Amazon führt ihn!

Talmud bei amzon.de



"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen." (Friedrich Nietzsche)

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

02.03.2006 17:44
#93 RE: Strafanzeige antworten

Und warum darf man nicht daraus zitieren ?


atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

the swot ( Gast )
Beiträge:

02.03.2006 17:46
#94 RE: Strafanzeige antworten

Das ist ein Buch über den Talmud.......Der Talmud ist 10000Seiten dick und nicht im freien Handel erhältlich
SOLIDARITÄT MIT ISRAEL!

Prometheus Offline




Beiträge: 392

02.03.2006 17:50
#95 RE: Strafanzeige antworten

Zitat von DeGaertner
Und warum darf man nicht daraus zitieren ?

In Auszügen darf man alles zitieren und 70 Jahre nach dem Tode eines Autoren dürfen sämliche Schriften, sofern die Rechte nicht an Dritte z.B. Nachkommen weitergeben worden sind (wie z. B. bei Berthold Brecht!) komplett zitiert und veröffentlicht werden. Ich kann mir kaum vorstellen, dass der Talmud jünger als 70 Jahre ist...


"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen." (Friedrich Nietzsche)

Prometheus Offline




Beiträge: 392

02.03.2006 18:10
#96 RE: Strafanzeige antworten

Ich habe gerade einen Link gefunden, der den babylonischen Talmud in englischer Übersetzung präsentiert. Ich muss gestehen, dass Teil ist gigantisch und bis man bestimmte Textstellen findet, vergeht endlos Zeit.

Wer Lust und Zeit hat und Muße zur Recherche (inkl. guter Englisch-Kenntnisse) gerade auch in Bezug zu den von Imad geposteten Zitaten, hier ist der Link:

Talmud online



"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen." (Friedrich Nietzsche)

freily ( Gast )
Beiträge:

02.03.2006 23:17
#97 RE: Strafanzeige antworten

hahaha, Prometheus,

In Antwort auf:
Wir Atheisten hätten in einer vergleichbaren Situation wirklich nur seeehr müde gelächelt und wären nicht wie ein aufgeschrecktes, hysterisches Huhn durch die Gegend gehüpft und hätten dabei den gesamten Hof zusammengeschrieen (HERR WACHTMEISTER, HERR WACHTMEISTER!!)
Es gibt doch nichts schlimmeres als paranoide Verspanntheit und fehlende Ironie.

Also da mußte ich echt lachen, der Satz ist echt witzig, was lieber Prometheus hast Du zu verlieren, da Du ja eh nichts glaubst, wie willst Du dann der Wahrheit mächtig werden, wenn Du die Verunglimpfst, die für das Recht eintreten.
Ich war heute bei meinem Anwalt wegen einer schwierigen Rechtslage und da habe ich von dem Versuch erzählt, das mir hier einer das Strafgesetzbuch erklären wollte, wir habenr sehr herzlich gelacht darüber
Kannst es ruhig glauben, dass ich mich auskenne, wo ich es behaupte, dass ich mich auskenne.
MfG.


freily®©

freily ( Gast )
Beiträge:

02.03.2006 23:54
#98 RE: Strafanzeige antworten
@ den Schöffen

Mit deiner Rechtsberatung würde der Gysi Schiffbruch erleiden, denn was in diesem Gesetzestext steht ist laut den Kommentaren von Kleinknecht/Meyer vom Paragraphen 240 Abs. 1 folgender:

1) Die unmittelbare Befragung (dh. ohne Einmischung des Vorsitzenden) ist das Recht der Verhandlungsbeteiligten (unten5). Das schließt nicht aus, daß Beteiligte, inbesondere Beisitzer, dem Vorsitzenden Anregungen geben (Seibertz) Z 59,349). Der Vorsitzende darf daher den Angeklagten nicht auf indirekte Befragung von Zeugen über seinen Verteidiger verweisen. (BGH NStZ 85, 205)...

Den Rest erspare ich mir. Dieser kleine Einblick in die Rechtslehre "deines" § 240 StGB ist so zu sehen, dass vor der Verurteilung des Angeklagten dieser den Zeugen Gysi befragen darf und zwar direkt.
Das heist, es würde aufgedeckt werden was vorher bzw. die Ursache der "Nötigung" war. Einhinweisen auf die Tilgung eines Vergehens durch Löschen des Beitrages und der damit verbundenen Fristsetzung ist also lt Rechtsprechung - Keine Nötigung - sondern eine Anmahnung ein bereits bestehendes Unrecht zu beseitigen.

Was Du hier sehr augenscheinlich bewiesen hast ist der Umstand, das Du gerne ohne Zusammenhang und der wahren Kenntnis eines Umstandes Behauptungen aufstellst, die keiner Überprüfung standhalten würden.

In Antwort auf:
Ach ja, du wolltest noch was zu meiner rechtlichen Qualifikation. Ich bin weder Anwalt noch Richter. Aber wenigstens, neben anderen Berufen, kammergeprüfter Rechtsanwaltsgehilfe. Außerdem seit 14 Jahren als Schöffe beim hiesigen Amts- und Landesgericht tätig. Aber du hast sicher mehr zu bieten, oder?

Dazu kann ich nur bemerken, dass dies traurig aber offensichtlich wahr ist und ich mich nicht wundern brauche, warum jetzt demnächst ein Amtsrichter über mich fallen wird, bei den Schöffen? Deine Auslassung, der Gysi würde das selbe tun wie die HP-Site der Juden ist doch wohl ein übler Scherz von Dir, oder? Denn die von Dir zitierte Site der Juden weist ausdrücklich auf eine Fälschung hin, während hier der Imad ausdrücklich von "Wahrheit" spricht. Also wenn Du als Schöffe den Unterschied nicht kennst, dann braucht man sich über Schotterurteile in Deutschland nicht zu wundern.

Es sind schon Rechtspfleger über mich gestolpert, nicht nur Anwälte. Es ist Fakt in Deutschland, dass viele über Titel verfügen, aber Titel ohne geistige Mittel ist wie ein Sack voller Bücher, sehr gescheit, aber im Prinzip nutzlos.!


freily®©

freily ( Gast )
Beiträge:

03.03.2006 00:01
#99 RE: Strafanzeige antworten

Jaja Vanion,

da geht es auch nicht um Judentum, sondern um ein strafbares Vergehen, das geahndet werden muß.
freily®©

freily ( Gast )
Beiträge:

03.03.2006 00:08
#100 RE: Strafanzeige antworten

Na wenigstens mal ein ehrliches Gefühl, was DeGaertner?
freily®©

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor