Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 164 Antworten
und wurde 6.821 mal aufgerufen
 Judentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
freily ( Gast )
Beiträge:

03.03.2006 00:19
#101 RE: Strafanzeige antworten

Also Prometheus,

da steht auf dem Buch bei Amazon zwar Talmud drauf, aber erstens ist der Falsch, weil nur ein Buch und deshalb nur einige Auszüge stehen werden in der Art Imad-Version vmtl. und zweitens besteht der richtige Talmud aus mindestens sieben Bänden und wie der "the swot" richtig sagte über 10.000 Seiten stark.

Also erzählt mit bitte nicht, ihr würdet wissen, wie man beim Talmud von Echt auf Falsch schließen kann.
freily®©

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

03.03.2006 01:30
#102 RE: Strafanzeige antworten
In Antwort auf:
Das heißt, es würde aufgedeckt werden was vorher bzw. die Ursache der "Nötigung" war. Einhinweisen auf die Tilgung eines Vergehens durch Löschen des Beitrages und der damit verbundenen Fristsetzung ist also lt Rechtsprechung - Keine Nötigung - sondern eine Anmahnung ein bereits bestehendes Unrecht zu beseitigen.

Ein bestehendes Unrecht, welches du ob deiner opulenten Ausbildung natürlich sofort erkannt hast......

Mal angenommen, ein Richter entscheidet, dass nachdem wie dieses Forum geführt wird, die Zitate hier tatsächlich nur ein ..... wenn auch schwerverdaulicher.... Beitrag zur Diskussion sind.
Dann wäre es schon eine Nötigung.....weil es kein vorausgegangenes Unrecht gäbe ,oder ?

Für wen hältst du dich, dass du hier glaubst jemanden rechtskräftig ermahnen zu können.......
Was bist du ... die Exekutive ??? Sag mal hast du sie noch alle??
Deine Anzeige wird es ja zeigen....

Du bist der Meinung, diese Zitate sind erfunden, menschenverachtend und so weiter..........der Meinung bin ich auch.

Das Internet ist voll von diesen Zitaten.... sie werden organisiert verbreitet. zum Download angeboten mit der Aufforderung, sie in alle verfügbaren Gästebücher zu schreiben.....
Da solltest du dich mal drum Kümmern anstatt hier den großen Zampano raushängen zu lassen... die Leute die diese Seiten unterhalten werden sicher nicht zum ersten Mal angezeigt wenn du sie anzeigst und ich bin sicher, mehr als ein müdes Arschrunzeln würdest du denen mit deinem Getröte micht abnötigen können.
Das wäre aber mal ne Aufgabe.... und zwar eine, bei der dich hier jeder Atheist unterstützen würde solange es darum geht allgemeine Menschenrechte durchzusetzen....

Aber ihr verprellt hier Leute , die nichts gegen euch haben, ausser dass sie euch für wunderlich und etwas bescheuert halten..... Gläubige eben...und das beruht ja wohl auf Gegenseitigkeit, ist also für niemanden ein Grund hier was vom Zaun zu brechen
Aber wir reden mit euch wenn ihr das wollt....Du darfst hier sogar weiterschreiben..... und Kritik ist erlaubt ....

...ich bin mit einem schlechten Gewissen groß geworden, weil mein Opa bei der Wehrmacht war, die Nazis, die Bilder von Auschwitz... was glaubt ihr eigentlich....dass uns das nix ausmacht?? dass es egal ist?? Das ist es nicht....und mich kotzen diese Antisemiten an .... aber ihr drei hier im Forum......ihr kotzt mich auch an und ,das ist mein Ernst, finde ich schade, denn mir wurde ein anderes Bild vermittelt von denen die das alles aushalten mussten... nun muss ich feststellen, dass ihr genauso seid... so verbohrt, arrogant, engstirnig und vor allem kleinkariert ....

Nun ja.....man lernt eben nicht aus..... was freily ?


atz

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

03.03.2006 06:21
#103 Strafanzeige antworten

In Antwort auf:
Also erzählt mit bitte nicht, ihr würdet wissen, wie man beim Talmud von Echt auf Falsch schließen kann. freily®©
Eben! Aber du erwartest das von MIR! In einer Selbstverständlichkeit, dass du sogar den STA auf mich hetzen willst, weil ich auf Beweise poche. Die nicht einmal DU anbringen willst oder kannst!
(Aber der STA wird deiner Forderung nicht entsprechen, das weiß ich schon jetzt...)

Gysi
_______________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

lovejews Offline



Beiträge: 34

03.03.2006 07:01
#104 RE: Strafanzeige antworten

Hi Leute,
wie schon oft gepostet bin ich Christ mit jüdischem Hintergrund. Man sollte meinen sensibilisiert auf Religion und jüdische Geschichte. Ich weiß wie es sich anfühlt wenn einem Glassplitter um die Ohren fliegen wegen Selbstmordattentäterbomben in der Jerusalemer Fußgängerzone, und ich habe Verwandschaft die sich beim außer Haus gehen jeden Tag verabschiedet in dem nichtwissen des unversehrten Wiederkommens am Abend. Ich habe Verwandschaft die seit Jahren Aufgrund von Angstzuständen in Psychologischer Behandlung sind nachdem solche Dinge passierten. Was wir allesamt nicht haben ist ein Hass auf die Palistinänser. Ist auch müßig. Ein Fakt ist sicher das man in Israel etwas wie Schicksalsergebenheit braucht um zu überleben und einen starken Verdrängungsmechanismus. Auch braucht man die unerschütterliche Vertrauenswelt auf den Mechanismus der Staatsgewalt. Ob Sie immer Richtig handelt ist zunächst mal sekundär und wird innerhalb des Volkes sehr kontrovers Diskutiert und gelebt. Von Hass und Selbstjustiz bis hin zu offenen Demos von jüdischen Witwen in Solidarität mit Palistinänsern, in Druck auf die Israelische Regierung. Die volle Bandbreite sozusagen. Vom Fanatischen Siedler bis hin zum Menschenrechte anprangerer gegenüber der Staatsgewalt.Warum schreibe ich all das. Ich meine bei all dem was das jüdische Volk an Jahunderte alten Lügen usw. aushalten muss. Und Aufklärung ist hier so vonöten sicherlich. Muss man,meine ich, auch immer eine gehörige Portion von Gelassenheit und Bereitschaft zur Aufklärung an den Tag legen, die es einem Außenstehenden ermöglicht, sich auf jüdisches Befinden einzustellen. Dialog fängt für mich da an wo es einem gelingt , die Beweggründe seines Denkens und Handelns aufzuzeigen. Wenn man wie ich meine das hier zu spüren, den Baseballschläger "des Antisemitismus" auf den Kopf haut dann muß man sich nicht wundern wenn das ganze komplett auf die persönliche Ebene kommt und sehr Beleidignend wird. Bei allem Respekt für die jeweilige Rechtsauffassung und Religiöse Ausrichtung sollte man doch den Pfad "Der substanzielle Dialog" nicht verlassen. Das gute an alledem ist doch, das die Post von Imad innerhalb eines Beitrags schon als Kot geoutet war, und jeder oder eben fast jeder das als Kot gebrandmarkt hat. Was will man mehr erreichen als eine Gesellschaft, die in der Lage ist den Kot auszufiltern.All diese Persönliche Angegriffenheit ist doch oft aus uns herraus nicht ganz Gesund, meine ich. Und als letztes Gott selber braucht keine Verteidiger. Er ist Heilig , Groß, Allmächtig. Meinen wir den das wir Ihn verteidigen müssen den Ewigen, er wird mit seinen Anliegen durchkommen wie er es für richtig hält.
Shalom und Amen

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

03.03.2006 07:37
#105 RE: Strafanzeige antworten

Danke


atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2006 08:01
#106 RE: Strafanzeige antworten

@ freyli

In Antwort auf:
Einhinweisen auf die Tilgung eines Vergehens durch Löschen des Beitrages und der damit verbundenen Fristsetzung ist also lt Rechtsprechung - Keine Nötigung - sondern eine Anmahnung ein bereits bestehendes Unrecht zu beseitigen.

Gut, ich erkläre es dir noch mal.Macht mir Spaß, einem Einserschüler Nachhilfe zu geben.

Du hast Gysi nicht gedroht, oder nicht nur gedroht, die Anzeige zu stellen, wenn er den Beitrag nicht löscht, sondern

In Antwort auf:
Sollte ich hier gesperrt werden oder anderweitig Sanktionen unterliegen, geht diese Strafanzeige noch heute um 17:00 Uhr mit der Post ab.

Es ging dir nicht um die Entfernung des Beitrages, sondern darum, dass Gysi bestimmte Handlungen gegen dich persönlich unterlassen soll. Und genau da liegt die Nötigung: "Wer einen Menschen rechtswidrig mit Gewalt oder durch Drohung mit einem empfindlichen Übel zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt"
Demnach sind drei Fakten zu prüfen:
1. Hast du mit einem empfindlichen Übel gedroht
2. Hast du eine Unterlassung gefordert
3. War das rechtswidrig.
Die ersten beiden Punkte dürften völlig unstrittig sein. Also wenden wir uns Punkt 3 zu. Wenn du nur die Herausnahme des Posts von Iman verlangt hättest, wäre das als Anmahnung zu bezeichnen wenn sich das Post denn wirklich selbst als rechtswidrig herausstellen sollte. Damit wäre eine darauf bezogenen Drohung nicht rechtswidrig. Für die Drohung, die Anzeige bei Sanktionen gegen dich zu erstatten gilt das aber nicht.

Nochmal Kurzzusammenfassung: Keine Nötigung für deine Drohung, die Anzeige bei Nichtentfernung von Imans Post zu erstatten, aber Nötigung für die Drohung, das bei Sanktionen gegen dich zu tun.

Ansonsten bin ich überzeugt, du bist ein psychisch Kranker der hier mit unüberprüfbaren Behauptungen und Lügen sein Selbstwertgefühl aufbesser will. Du bist weder erziehungspsychologischer Forscher, noch Einserschüler, noch Doktor, noch warst du bei einem Rechtsanwalt. Du bist auf Grund deiner schiefgelaufenen Sozialisation vereinsamt und verbittert und brauchst diesen Streit im Forum, weil du aus Mangel an Freunden und Bekannten sonst nicht das Gefühl hast zu leben. Eigentlich sollte man wohl Mitleid mit dir haben.

Gespannt bin ich lediglich, ob du wirklich so danaben bist mit der Sache zu Polizei zu gehen. Immerhin kann es ja auch Folgen haben, wenn man jemand unberechtigt anzeigt.


--------------------------------------------------
...was zu bezweifeln ist

Bianco Offline



Beiträge: 86

03.03.2006 13:03
#107 RE: Strafanzeige antworten

Zitat von DeGaertner
In Antwort auf:
Das heißt, es würde aufgedeckt werden was vorher bzw. die Ursache der "Nötigung" war. Einhinweisen auf die Tilgung eines Vergehens durch Löschen des Beitrages und der damit verbundenen Fristsetzung ist also lt Rechtsprechung - Keine Nötigung - sondern eine Anmahnung ein bereits bestehendes Unrecht zu beseitigen.

Ein bestehendes Unrecht, welches du ob deiner opulenten Ausbildung natürlich sofort erkannt hast......
Mal angenommen, ein Richter entscheidet, dass nachdem wie dieses Forum geführt wird, die Zitate hier tatsächlich nur ein ..... wenn auch schwerverdaulicher.... Beitrag zur Diskussion sind.
Dann wäre es schon eine Nötigung.....weil es kein vorausgegangenes Unrecht gäbe ,oder ?
Für wen hältst du dich, dass du hier glaubst jemanden rechtskräftig ermahnen zu können.......
Was bist du ... die Exekutive ??? Sag mal hast du sie noch alle??
Deine Anzeige wird es ja zeigen....
Du bist der Meinung, diese Zitate sind erfunden, menschenverachtend und so weiter..........der Meinung bin ich auch.
Das Internet ist voll von diesen Zitaten.... sie werden organisiert verbreitet. zum Download angeboten mit der Aufforderung, sie in alle verfügbaren Gästebücher zu schreiben.....
Da solltest du dich mal drum Kümmern anstatt hier den großen Zampano raushängen zu lassen... die Leute die diese Seiten unterhalten werden sicher nicht zum ersten Mal angezeigt wenn du sie anzeigst und ich bin sicher, mehr als ein müdes Arschrunzeln würdest du denen mit deinem Getröte micht abnötigen können.
Das wäre aber mal ne Aufgabe.... und zwar eine, bei der dich hier jeder Atheist unterstützen würde solange es darum geht allgemeine Menschenrechte durchzusetzen....
Aber ihr verprellt hier Leute , die nichts gegen euch haben, ausser dass sie euch für wunderlich und etwas bescheuert halten..... Gläubige eben...und das beruht ja wohl auf Gegenseitigkeit, ist also für niemanden ein Grund hier was vom Zaun zu brechen
Aber wir reden mit euch wenn ihr das wollt....Du darfst hier sogar weiterschreiben..... und Kritik ist erlaubt ....
...ich bin mit einem schlechten Gewissen groß geworden, weil mein Opa bei der Wehrmacht war, die Nazis, die Bilder von Auschwitz... was glaubt ihr eigentlich....dass uns das nix ausmacht?? dass es egal ist?? Das ist es nicht....und mich kotzen diese Antisemiten an .... aber ihr drei hier im Forum......ihr kotzt mich auch an und ,das ist mein Ernst, finde ich schade, denn mir wurde ein anderes Bild vermittelt von denen die das alles aushalten mussten... nun muss ich feststellen, dass ihr genauso seid... so verbohrt, arrogant, engstirnig und vor allem kleinkariert ....
Nun ja.....man lernt eben nicht aus..... was freily ?
atz


Hm……Interessant wäre ich doch fast darauf reingefallen ……………


Du zu deinem letzten abschnitt deines Schreibens sage ich nur : ja ja wären dir Juden lieber die ihr Maul halten niemanden die Schuld geben und ihren Schmerz und Trauer nicht zum Ausdruck bringen ?……. Eben stille Juden die alles annehmen ohne zu Jammern und wenn’s noch so Schmerzt ?? - Juden die sich nicht wehren so wie damals …… !!!??

Jesajah 53,7 7Als er( =Israel u. Immanuel) gemartert ward, jlitt er doch willig und tat seinen Mund nicht auf wie ein kLamm, das zur Schlachtbank geführt wird; und wie ein Schaf, das verstummt vor seinem Scherer, tat er seinen Mund nicht auf.

Dieser Vers gilt keineswegs nur für Immanuel welchen die Christen fälschlicherweise „jesus“ nennen ,sondern er steht auch für das ganze Volk Israel !! (kollektiv!!!)

Sprüche 24,11 Errette, die man zum Tode schleppt, und entzieh dich nicht denen, die zur Schlachtbank wanken. d 12Sprichst du: «Siehe, wir haben's nicht gewußt!», fürwahr, der die Herzen prüft, merkt es, und der auf deine Seele achthat, weiß es und vergilt dem Menschen nach seinem Tun. -

Ps. Zum "Rechtsstreit" hier kann ich euch sagen das Freily Recht hat !
Wer es nicht glaubt der solle sich besser mal gut informieren bitte !!!

Bianco


Bianco Offline



Beiträge: 86

03.03.2006 13:14
#108 RE: Strafanzeige antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
@ freyli
In Antwort auf:
Einhinweisen auf die Tilgung eines Vergehens durch Löschen des Beitrages und der damit verbundenen Fristsetzung ist also lt Rechtsprechung - Keine Nötigung - sondern eine Anmahnung ein bereits bestehendes Unrecht zu beseitigen.

Gut, ich erkläre es dir noch mal.Macht mir Spaß, einem Einserschüler Nachhilfe zu geben.
Du hast Gysi nicht gedroht, oder nicht nur gedroht, die Anzeige zu stellen, wenn er den Beitrag nicht löscht, sondern
In Antwort auf:
Sollte ich hier gesperrt werden oder anderweitig Sanktionen unterliegen, geht diese Strafanzeige noch heute um 17:00 Uhr mit der Post ab.

Es ging dir nicht um die Entfernung des Beitrages, sondern darum, dass Gysi bestimmte Handlungen gegen dich persönlich unterlassen soll. Und genau da liegt die Nötigung: "Wer einen Menschen rechtswidrig mit Gewalt oder durch Drohung mit einem empfindlichen Übel zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt"
Demnach sind drei Fakten zu prüfen:
1. Hast du mit einem empfindlichen Übel gedroht
2. Hast du eine Unterlassung gefordert
3. War das rechtswidrig.
Die ersten beiden Punkte dürften völlig unstrittig sein. Also wenden wir uns Punkt 3 zu. Wenn du nur die Herausnahme des Posts von Iman verlangt hättest, wäre das als Anmahnung zu bezeichnen wenn sich das Post denn wirklich selbst als rechtswidrig herausstellen sollte. Damit wäre eine darauf bezogenen Drohung nicht rechtswidrig. Für die Drohung, die Anzeige bei Sanktionen gegen dich zu erstatten gilt das aber nicht.
Nochmal Kurzzusammenfassung: Keine Nötigung für deine Drohung, die Anzeige bei Nichtentfernung von Imans Post zu erstatten, aber Nötigung für die Drohung, das bei Sanktionen gegen dich zu tun.
Ansonsten bin ich überzeugt, du bist ein psychisch Kranker der hier mit unüberprüfbaren Behauptungen und Lügen sein Selbstwertgefühl aufbesser will. Du bist weder erziehungspsychologischer Forscher, noch Einserschüler, noch Doktor, noch warst du bei einem Rechtsanwalt. Du bist auf Grund deiner schiefgelaufenen Sozialisation vereinsamt und verbittert und brauchst diesen Streit im Forum, weil du aus Mangel an Freunden und Bekannten sonst nicht das Gefühl hast zu leben. Eigentlich sollte man wohl Mitleid mit dir haben.
Gespannt bin ich lediglich, ob du wirklich so danaben bist mit der Sache zu Polizei zu gehen. Immerhin kann es ja auch Folgen haben, wenn man jemand unberechtigt anzeigt.

--------------------------------------------------
...was zu bezweifeln ist

Ich denke das ihr da etwas sehr ausschlaggebendes vergesst bei der ganzen Sache !!

Nämlich das das ich dies zur Anzeige bringen könnte und somit würde der „Fall“ mal gaaaanz anders ausschauen !!!

Mit freundlichen Grüßen
Bianco


DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

03.03.2006 13:29
#109 RE: Strafanzeige antworten
In Antwort auf:
Hm……Interessant wäre ich doch fast darauf reingefallen ……………

Worauf reingefallen??

Das waren meine Worte

In Antwort auf:
Du bist der Meinung, diese Zitate sind erfunden, menschenverachtend und so weiter..........der Meinung bin ich auch.
Das Internet ist voll von diesen Zitaten.... sie werden organisiert verbreitet. zum Download angeboten mit der Aufforderung, sie in alle verfügbaren Gästebücher zu schreiben.....
Da solltest du dich mal drum Kümmern anstatt hier den großen Zampano raushängen zu lassen... die Leute die diese Seiten unterhalten werden sicher nicht zum ersten Mal angezeigt wenn du sie anzeigst und ich bin sicher, mehr als ein müdes Arschrunzeln würdest du denen mit deinem Getröte micht abnötigen können.
Das wäre aber mal ne Aufgabe.... und zwar eine, bei der dich hier jeder Atheist unterstützen würde solange es darum geht allgemeine Menschenrechte durchzusetzen....


Wie kommst du zu dem Schluss, dass ich mir stille Juden wünsche??
Ich habe darauf hingewiesen wo die echten Schweine sitzen, die euch ans Leder wollen....

Wieso laufen die alle noch frei rum, wenn man wegen sowas wie hier im Forum geschehen verklagt werden kann?

Was ist los mit euch?? plagt euch das Phlegma???
Ausser Drohungen kommt nix mehr..... Von Anzeige ist keine Rede mehr......

Ich liefere euch links und was alles von wirklichen Antisemiten.....

Und du erzählst mir , dass du beinahe drauf rein fällst......

Ihr wollt , dass man euch versteht und respektiert....
Dann tut mal was dafür.

Zeigt, dass ihr es ehrlich meint und keine Weicheier seid.... reicht Klage ein.....!!

atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2006 13:45
#110 RE: Strafanzeige antworten

@Bianco

In Antwort auf:
Ps. Zum "Rechtsstreit" hier kann ich euch sagen das Freily Recht hat !
Wer es nicht glaubt der solle sich besser mal gut informieren bitte !!!

Klasse Beweisführung. Du solltest Stafverteidiger werden!

In Antwort auf:
Ich denke das ihr da etwas sehr ausschlaggebendes vergesst bei der ganzen Sache !!

Nämlich das das ich dies zur Anzeige bringen könnte und somit würde der „Fall“ mal gaaaanz anders ausschauen !!!


Aber auch wirklich nicht um ein Mü anders.
Die Nötigung von freyli besteht völlig unabhängig, ob die Drohung ausgeführt wird oder nicht, schon das Drohen reicht.
Und dass die angebliche Volksverhetzung davon abhängig sein soll, wirst wohl selbst du nicht glauben.

Was aber sonst soll sich ändern, wenn du statt freily Anzeige erstattest?

--------------------------------------------------
...was zu bezweifeln ist

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

03.03.2006 13:50
#111 RE: Strafanzeige antworten
In Antwort auf:

Jesajah 53,7 7Als er( =Israel u. Immanuel) gemartert ward, jlitt er doch willig und tat seinen Mund nicht auf wie ein kLamm, das zur Schlachtbank geführt wird; und wie ein Schaf, das verstummt vor seinem Scherer, tat er seinen Mund nicht auf.


was? Du meinst mit dem Vers sei auch Israel gemeint?

Im Kapitel steht mehr als nur dieser eine Vers:
Jesaja 53, 5:
"aber er ist um unsere Missetat willen verwundet und um unsere Sünde willen zerschlagen. Die Strafe liegt auf ihm, auf dass wir Frieden hätten, und durch seine Wunden sind wir geheilt"

Bianco Offline



Beiträge: 86

03.03.2006 15:18
#112 RE: Strafanzeige antworten

Zitat von DeGaertner
In Antwort auf:
Hm……Interessant wäre ich doch fast darauf reingefallen ……………

Worauf reingefallen??
Das waren meine Worte
In Antwort auf:
Du bist der Meinung, diese Zitate sind erfunden, menschenverachtend und so weiter..........der Meinung bin ich auch.
Das Internet ist voll von diesen Zitaten.... sie werden organisiert verbreitet. zum Download angeboten mit der Aufforderung, sie in alle verfügbaren Gästebücher zu schreiben.....
Da solltest du dich mal drum Kümmern anstatt hier den großen Zampano raushängen zu lassen... die Leute die diese Seiten unterhalten werden sicher nicht zum ersten Mal angezeigt wenn du sie anzeigst und ich bin sicher, mehr als ein müdes Arschrunzeln würdest du denen mit deinem Getröte micht abnötigen können.
Das wäre aber mal ne Aufgabe.... und zwar eine, bei der dich hier jeder Atheist unterstützen würde solange es darum geht allgemeine Menschenrechte durchzusetzen....

Wie kommst du zu dem Schluss, dass ich mir stille Juden wünsche??
Ich habe darauf hingewiesen wo die echten Schweine sitzen, die euch ans Leder wollen....
Wieso laufen die alle noch frei rum, wenn man wegen sowas wie hier im Forum geschehen verklagt werden kann?
Was ist los mit euch?? plagt euch das Phlegma???
Ausser Drohungen kommt nix mehr..... Von Anzeige ist keine Rede mehr......
Ich liefere euch links und was alles von wirklichen Antisemiten.....
Und du erzählst mir , dass du beinahe drauf rein fällst......
Ihr wollt , dass man euch versteht und respektiert....
Dann tut mal was dafür.
Zeigt, dass ihr es ehrlich meint und keine Weicheier seid.... reicht Klage ein.....!!
atz
Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zitat von DeGaertner
Das ist es nicht....und mich kotzen diese Antisemiten an .... aber ihr drei hier im Forum......ihr kotzt mich auch an und ,das ist mein Ernst, finde ich schade, denn mir wurde ein anderes Bild vermittelt von denen die das alles aushalten mussten... nun muss ich feststellen, dass ihr genauso seid... so verbohrt, arrogant, engstirnig und vor allem kleinkariert ....
Nun ja.....man lernt eben nicht aus..... was freily ? „
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Drauf beziehen sich meine Fragen an dich !


Das Bild das dir über Juden sprich das Volk Israel vermittelt wurde welches all dies Schreckliche erleben musste besteht nun nicht mehr …..weil du erkennen musstest das es Menschen gibt die für G“TTES auserwähltem Volke einstehen und das es Juden so wie z.b.swot gibt der/die nicht den Mund hält/en und sich nicht einschüchtern lässen !

Folglich musste ich diese Fragen wohl doch zu recht an dich stellen denn aus dieser aussage von dir ergibt sich unwillkürlich das was ich dir darauf „eingepackt“ in fragen antwortete !!!

Ach ja noch etwas ……. wenn dich Antisemiten wirklich ankotzen dann tu etwas gegen jene und bekämpf nicht die welche Israel /Juden zur Seite stehen versuchen in Wort und Tat !!!!!!!!!!!

Bianco


vanini Offline



Beiträge: 502

03.03.2006 15:43
#113 RE: Strafanzeige antworten

Zitat von Bianco
Ach ja noch etwas ……. wenn dich Antisemiten wirklich ankotzen dann tu etwas gegen jene und bekämpf nicht die welche Israel /Juden zur Seite stehen versuchen in Wort und Tat !!!!!!!!!!!
Bianco

DeGaertner verachtet Antisemiten, wie ich auch, deshalb, weil es stumpfsinnige Rassiten sind. Zu dieser erbärmlichsten aller Menschen aber, Bianco, gehörst du auch, weil in deiner Vorstellung nicht einzelne gleichwertige Individuen existieren, sondern nur Völker und Ethnien mit unterschiedlichen "Wertigkeiten".

sternenkind Offline

Heide


Beiträge: 200

03.03.2006 16:06
#114 RE: Strafanzeige antworten

[quote=Bianco]Du zu deinem letzten abschnitt deines Schreibens sage ich nur : ja ja wären dir Juden lieber die ihr Maul halten niemanden die Schuld geben und ihren Schmerz und Trauer nicht zum Ausdruck bringen ?……. Eben stille Juden die alles annehmen ohne zu Jammern und wenn’s noch so Schmerzt ?? - Juden die sich nicht wehren so wie damals …… !!!??
[/quote]

Sowas fies ungerechtes, wie du hier schreibst tut mir wirklich im Herzen Weh! Als "wir Deutschen" "euch Juden" verfolgt, mißhandelt, und auf menschenunwürdige Weise ausgerottet haben, war ich noch nicht geboren, und ich bin mir sicher, du selbst warst es auch nicht.

Wie DeGaertner schon schreibt, dieses Volk hier ("wir deutschen") hat sich sehr große Mühe gegeben, zu lernen, daß wir NIE WIEDER schweigend unrecht dulden wollen!!!

Die Art und Weise, wie du hier mit dem Begriff Judenhass um dich panschst ist eine Beleidigung für all die Menschen, die wir deutschen damals in den Konzentrationslagern zu Tode gequält haben.

Vielleicht solltest du dich mit diesem Thema heute abend befassen, wenn du deinen Shabbat begehst; mit ruhigem Puls, und dem Bewußtsein, daß sowohl du, als auch die anderen alle ja nur Menschen sind

Bianco Offline



Beiträge: 86

03.03.2006 16:42
#115 RE: Strafanzeige antworten

Zitat von vanini
Zitat von Bianco
Ach ja noch etwas ……. wenn dich Antisemiten wirklich ankotzen dann tu etwas gegen jene und bekämpf nicht die welche Israel /Juden zur Seite stehen versuchen in Wort und Tat !!!!!!!!!!!
Bianco

DeGaertner verachtet Antisemiten, wie ich auch, deshalb, weil es stumpfsinnige Rassiten sind. Zu dieser erbärmlichsten aller Menschen aber, Bianco, gehörst du auch, weil in deiner Vorstellung nicht einzelne gleichwertige Individuen existieren, sondern nur Völker und Ethnien mit unterschiedlichen "Wertigkeiten".

Aha ,ok !

Welches Ziel hat ein Antisemit ?


Bianco


DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

03.03.2006 16:46
#116 RE: Strafanzeige antworten

Könnte ich dir sagen wenn ich einer wär......

atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Bianco Offline



Beiträge: 86

03.03.2006 16:58
#117 RE: Strafanzeige antworten
Zitat von DeGaertner
Könnte ich dir sagen wenn ich einer wär......
atz
Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Du weißt es also demnach nicht !?

Wenn ja dann solltest du uns die wir Israel/Juden verteidigen versuchen nicht verachten denn du weißt ja nicht einmal weshalb du uns verachtest!!!

Sage nun nicht das du uns nicht verachten würdest denn dann müsste ich dich fragen was das Wort "Verachten " bedeutet !

Schon allein deshalb wärest du doch wohl auch verachtungswürdig!!?


Solltest du es aber doch wissen was ich annehmen – dann erkläre das Wort Antisemitisten /Antisemitismus bitte ! – für dich und andre „deines gleichen „!


Bianco

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

03.03.2006 17:11
#118 RE: Strafanzeige antworten

Sag mal hast du sie noch alle???

Bist du mein Lehrer??

ich hab nicht gesagt, dass ich dich verachte sondern dass ich dich zum Kotzen finde......... das ist ein Unterschied

Ich finde dich nicht deshalb zum Kotzen, weil du offensichtlich dumm bist wie Schifferscheiße, das sind viele......
sondern weil du ein dumpfer dämlicher Rassist bist, der sich im Opfermäntelchen hinstellt und anderen ungefragt auf den Geist gehst und dich und deine lächerliche Religion verteidigen mußt....... Du bist ein Herrenmensch der übelsten Sorte.......

darum wird das auch nix mit der Anzeige.....Ihr müsstet euch selbst anzeigen.....

atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

03.03.2006 17:13
#119 RE: Strafanzeige antworten

Na wie war ich ???


atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

freily ( Gast )
Beiträge:

03.03.2006 17:25
#120 RE: Strafanzeige antworten

Kein Kommentar mehr, ist bei Dir eh sinnlos - traurig, aber wahr.!
freily®©

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

03.03.2006 17:27
#121 RE: Strafanzeige antworten

In Antwort auf:
Kein Kommentar mehr, ist bei Dir eh sinnlos - traurig, aber wahr.!


Kann ich mich drauf verlassen, oder läuft das jetzt wie mit der Anzeige ?


atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

03.03.2006 17:28
#122  Strafanzeige antworten
In Antwort auf:
weil du erkennen musstest das es Menschen gibt die für G“TTES auserwähltem Volke einstehen und das es Juden so wie z.b.swot gibt der/die nicht den Mund hält/en und sich nicht einschüchtern lässen !
Mensch, Bianco, trete hier mal nicht so auf, als seist du von einem Ring von Antisemiten eingeschlossen. Das hättst du wohl gerne, damit sich eure biblische Prophezeiung erfüllt. Ich verbitte es mir, all den aufrechten, anständigen Usern hier die Masken dröhnender Herrenmenschen aufzusetzen! Hier schüchtert euch N I E M A N D ein!!! Hier kann jeder (im Rahmen der Gesetze) F R E I reden!!! Eine UNVERSCHÄMHEIT, etwas anders zu behaupten! Euch selber wieder in die Rolle der Verfolgten zu bringen, und uns in die Rolle der Verfolger, schafft nur Aggressionen, bedient maximal euer irrationales Erlösungsbild und ist eine faustdicke Lüge, die dem Judentum nicht gut tut und gegen die ich mich - auch um das Ansehen der Atheisten und Antifaschisten hier im Forum - auf das Schärfste verwehren muss!

Gysi
_____________________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

03.03.2006 17:33
#123 Strafanzeige antworten

Ja, was lese ich denn da? Dass die Anzeige nicht kommt oder so... Warum denn nicht? Das wäre doch eine Antwort wert? Oder ist sie für die Ungläubigen eine Geheiminformation?

Gysi
_____________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

03.03.2006 17:44
#124 RE: Strafanzeige antworten
In Antwort auf:

dann erkläre das Wort Antisemitisten /Antisemitismus bitte !


eigentlich müsste Antisemitismus nicht nur gegen Juden, sondern auch gegen Türken, Asiaten und Ungarn gerichtet sein, denn das Wort Antisemitismus kommt vom Wort Sem, dem Vorvater der drei großen Völker der Erde.

Jesus!!!!!!!

Bianco Offline



Beiträge: 86

03.03.2006 17:50
#125 RE: Strafanzeige antworten

Zitat von sternenkind
[quote=Bianco]Du zu deinem letzten abschnitt deines Schreibens sage ich nur : ja ja wären dir Juden lieber die ihr Maul halten niemanden die Schuld geben und ihren Schmerz und Trauer nicht zum Ausdruck bringen ?……. Eben stille Juden die alles annehmen ohne zu Jammern und wenn’s noch so Schmerzt ?? - Juden die sich nicht wehren so wie damals …… !!!??
[/quote]
Sowas fies ungerechtes, wie du hier schreibst tut mir wirklich im Herzen Weh! Als "wir Deutschen" "euch Juden" verfolgt, mißhandelt, und auf menschenunwürdige Weise ausgerottet haben, war ich noch nicht geboren, und ich bin mir sicher, du selbst warst es auch nicht.
Wie DeGaertner schon schreibt, dieses Volk hier ("wir deutschen") hat sich sehr große Mühe gegeben, zu lernen, daß wir NIE WIEDER schweigend unrecht dulden wollen!!!
Die Art und Weise, wie du hier mit dem Begriff Judenhass um dich panschst ist eine Beleidigung für all die Menschen, die wir deutschen damals in den Konzentrationslagern zu Tode gequält haben.
Vielleicht solltest du dich mit diesem Thema heute abend befassen, wenn du deinen Shabbat begehst; mit ruhigem Puls, und dem Bewußtsein, daß sowohl du, als auch die anderen alle ja nur Menschen sind


Ich bin mir sicher DU bist Christin !

Bianco


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor