Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 278 mal aufgerufen
 Externe Infos
Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

01.06.2010 12:31
Buchempfehlung antworten

Gerade mit der Post eingetroffen:
Nicholas D. Satan: "Das Tagebuch des Teufels".
Wunderschön aufgemacht als abgegriffene pergamentene Schwarte, schön illustriert. Vorn drin ist ein angekohltes blutbeflecktes Formular für einen Pakt mit dem Schwarzen.
Es kommt aus dem Eichborn-Verlag und wird zur Zeit angeboten von
http://www.froelichundkaufmann.de
siehe auch hier:
http://tuboesesundsprichdrueber.org/
Ich hab kurz darin geschmökert und ordentlich gelacht.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

01.06.2010 13:34
#2 RE: Buchempfehlung antworten

Die Rezessionen auf Amazon sind nicht so vielversprechend für dieses Buch. Denke nicht, das ich es mir holen werde. Trotzdem Danke

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

01.06.2010 14:19
#3 RE: Buchempfehlung antworten

Du darfst natürlich nicht Christen fragen, wie sie das Buch finden. Hier eine Kostprobe:

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor