Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.317 mal aufgerufen
 Judentum
freily ( Gast )
Beiträge:

03.03.2006 00:33
Talmud-Verse antworten
@ Gysi,
was Du hier völlig verkennst ist die Tatsache, dass der Talmud ein Lehrbuch ist, der auch negative Zeiten früherer dunklen Perioden des Volkes Israel aufzeigt. Er ist auch nie veröffentlicht worden für unkundige Leser und ist deshalb auch öffentlich nicht zuhaben. Einfache Juden aus dem Volk haben ihn eben nicht. Was der Imad hier veröffentlichte, war eine Erklärung einer jüdischen HP-Site, die er völlig aus dem Zusammenhang zerrte und zeriss und hier fälschlich, als Wahrheit hinstellte.

Es wäre das selbe, als würde ich die Hexenverfolgung der Inquisition in allen bis ins kleinste Detail hier hereinstellen und dies unter dem Hinweis, schaut mal, was früher die Atheisten bei den Christen inzinierten, in der Hoffnung, die Christen und Atheisten würden sich beharken, damit alle sehen, wie "blöd" die doch sind.

Würdest Du da auch noch so cool, von beweis das Gegenteil sprechen, lieber Gysi?
Oder weist Du, was in der babylonischen Gefangenschaft alles geschah? Welchen Anfeindungen die Juden damals in Babylon durchleben mußten?

Du und deine "Freunde" argumentiert von Dingen, die ihr weder im Ansatz, noch in der Sache durchdenkt, maßt euch aber an, wie die Richter über andere urteilen zu dürfen, obwohl ihr weder Gesetze noch Richtlinien dulden möchtet, wie ihr selber in eueren Beiträgen darlegt.
Augenscheinlich weist Du den Unterschied nicht, was eine böswillige Volksverhetzung ist und was gerechtfertigte Meinung darstellt.

Das einer meinte mir den Sachverhalt mit den §§ aus der Strafprozeßordnung erklären zu können ist schon lachhaft, da er wahrscheinlich die Annahme vertritt, das er dazu nur die Fähigkeit des Lesens und des Schreibens haben muß. Er übersieht aber dabei völlig losgelöst von den Grundlagen deutscher Rechtsprechung, dass die Gesetze Deutschlands ein Regelwerk von über 85.000 Paragraphen sind.

Aber naja, die Atheisten sagen ja selbst, dümmer geht ümmer.!

Und da die Betreiber dieses Forums nicht mächtig genug sind, sich selber zu informieren, setze ich ein paar Texte eines wirklichen Talmuds hier rein: Nach zulesen bei http://www.talmud.de


In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Echte Talmud-Zitate:

Auf drei Dingen beruht die Welt, auf Recht, auf Wahrheit und auf Frieden. (Rabban Schimon ben Gamliel) 1,18

Die Ehre deines Nächsten sei dir so lieb wie deine eigene. (Rabbi Eliezer) 2,15

Jede Liebe, die von einer Sache abhängig ist, hört auf, wenn die Sache aufhört; die aber, die von keiner Sache abhängig ist, hört niemals auf. 5,19

Betrachte nicht den Krug, sondern dessen Inhalt. (Rabbi Me'ir) 4, 27

Sprich wenig und tue viel! (Schammai) 1,15

Lernt man als Kind, so ist dies, als würde man mit Tinte auf ein neues Papier schreiben. Lernt man im Alter, so ist dies, als würde man mit Tinte auf ein schon benütztes Papier schreiben. (Elischa ben Awuja) 4,25

Wenn ich nicht für mich bin, wer ist für mich, und bin ich nur für mich, was bin ich, und wenn nicht jetzt wann dann? (Hillel) 1,14

Sage nicht, wenn ich frei sein werde, werde ich lernen; vielleicht wirst du nicht frei werden. (Hillel) 2,15

Nicht liegt es an dir, das Werk zu vollenden, aber du bist auch nicht frei, von ihm abzulassen. (Rabbi Tarphon) 2,16

Es ist uns nicht gegeben zu wissen, warum Frevler in Wohlergehen und Gerechte in Leiden leben. (Rabbi Janai) 4,19


--------------------------------------------------------------------------------

Hallo Giysi,

Der Unterschied zu dem Geschmiere was der Imad hierher stellte ist doch offensichtlich, oder?

Ich sagte schon mal Gysi, um so ein Forum zuleiten, muß man in sehr vielen Dingen sattelfest sein, was Du offensichtlich nicht bist, was ich aber Dir auch nicht vorwerfen möchte, denn ich respektiere deine Arbeit und schon allein der Versuch, es richtig machen zu wollen ist lobenswert, aber man muß die Grundregeln die man an seinen eigenen Hauseingang ausgehängt hat, auch selber einhalten, sonst ist man unglaubwürdig.

Aber bockbeinig wie Atheisten nun mal sind, glauben sie, dass Recht sich nach Ihnen zu richten hat und bemerken nicht, dass für die Gerechtigkeit, die zweifelsfrei zum Recht gehört, der Mensch selber dazu beitragen muß.

Würdest Du jetzt das als Beweis für meine Behauptungen ansehen?

MfG.


freily®©

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

03.03.2006 01:25
#2 RE: Talmud-Verse antworten

In Antwort auf:
Was der Imad hier veröffentlichte, war eine Erklärung einer jüdischen HP-Site, die er völlig aus dem Zusammenhang zerrte und zeriss und hier fälschlich, als Wahrheit hinstellte.

Das stimmt nicht....

Er hat sie hier kopiert

Die site ist würdig verklagt zu werden... Der Text stimmt mit Imads völlig überein..... auch das Vorwort....
Imad hat also nichts behauptet..... er hat kopiert.... nicht ein einziges Wort ist von ihm
.
Da finden sich auch die Zitate jüdischer Persönlichkeiten aus einem anderen Post von Imad.

http://www.bfed.biz/ Nur zu deiner Info
( Nein das ist nicht meine Site.... nein ich bin nicht verantwortlich für deren Inhalte... vielleicht kennst du sie ja noch nicht. ich habe sie gefunden, als ich das erste Zitat in die Suchmaschine eingab.)

Kannst du mir mal sagen wieso diese Seite noch im Netz steht?

Wenn nicht... kannst du mir sagen wie lange sie noch im netz steht

Jetzt sieh mal zu dass du in die Gänge kommst mit deiner Strafprozessordnung... das rentiert sich.... das ist Grosswild mein Lieber.


atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

freily ( Gast )
Beiträge:

09.04.2006 19:36
#3 RE: Talmud-Verse antworten

In Antwort auf:
Wenn nicht... kannst du mir sagen wie lange sie noch im netz steht
Nicht mehr lange, diese Seite wurde gemeldet. Grund: Volksverhetzung und konspiratives Verhalten gegen die Demokratie, der BND hat sich gefreut. Danke für den Hinweis.
_________________________________________________________________________________________________
SOLIDARITÄT mit ISRAEL.! freily®©

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

09.04.2006 19:52
#4 RE: Talmud-Verse antworten

In Antwort auf:
Nicht mehr lange, diese Seite wurde gemeldet. Grund: Volksverhetzung und konspiratives Verhalten gegen die Demokratie, der BND hat sich gefreut. Danke für den Hinweis

Du willst mir aber jetzt nicht erzählen, dass der Bnd von dir zum ersten mal von dieser Seite gehört hat oder ?

atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Navigator Offline



Beiträge: 247

17.04.2006 01:00
#5 RE: Talmud-Verse antworten
Krass was ich da gelesen habe...das bestaetigt meine Vermutung das Deutschland in den Haenden der Juden ist...Das ist echt heavy...Das muss doch aufgeklaert werden...Wen es wirklich nicht so ist, dann wollen wir die Orginal Verse sehen...Wen ihr es nicht macht werde ich mir den Talmud besorgen und selber nachschauen.

Und dem Betreiber des Forums mit einer Anklage zu drohen ist laecherlich...Was geht mit der achso hoch gelobten Meinungsfreiheit. Habe den anfangs Thread von Imad gelesen und feily hat gebellt wie ein getroffener Hund. Wir wollen die Wahrheit wissen!!!Warum wurde sowas im Talmud geschrieben?

Navigator Offline



Beiträge: 247

17.04.2006 02:18
#6 RE: Talmud-Verse antworten

the swot ( Gast )
Beiträge:

17.04.2006 08:25
#7 RE: Talmud-Verse antworten

In Antwort auf:
das bestaetigt meine Vermutung das Deutschland in den Haenden der Juden ist..

Bist du bescheuert?Das ist ein typisch antisemitisches Vorurteil aus der NS-Zeit.....

Außerdem: Diese Zitate wurden schon längst widerlegt als Du hier noch garnicht registriert warst. Also brauchst Du hier jetzt auch keine Ansprüche stellen!
__________________________________________________
Bald mach ich Alija^^

Navigator Offline



Beiträge: 247

17.04.2006 09:33
#8 RE: Talmud-Verse antworten

Zeig mir doch den Link indem sie widerlegt sind...Talmud ist nur juden zugaenglich es gibt ihn nicht zu kaufen, die Lehre ist so gross da wird bestimmt gehirnwaesche betrieben...

Das Christentum ist das Judentum der Nichtjuden

the swot ( Gast )
Beiträge:

17.04.2006 10:22
#9 RE: Talmud-Verse antworten

1.Der Talmud ist zu kaufen!
2.hier hast du den Link! http://www.inidia.de/newser/viewtopic.ph...e76a421ee00e405
3.Ich verlange eine Stellungsnahme für die Behauptung, dass Deutschland jüdisch unterwandert ist!!!!!!!
__________________________________________________
Bald mach ich Alija^^

freily ( Gast )
Beiträge:

17.04.2006 14:21
#10 RE: Talmud-Verse antworten

Zitat von the swot
1.Der Talmud ist zu kaufen!
2.hier hast du den Link! http://www.inidia.de/newser/viewtopic.ph...e76a421ee00e405

Leider wurde der Link mittlerweile deaktiviert.!

freily ( Gast )
Beiträge:

17.04.2006 14:33
#11 RE: Talmud-Verse antworten
@ Navigator,
In Antwort auf:
Zeig mir doch den Link indem sie widerlegt sind...Talmud ist nur juden zugaenglich es gibt ihn nicht zu kaufen, die Lehre ist so gross da wird bestimmt gehirnwaesche betrieben...
Und Du meinst bei den Israeliten geht es genauso zu wie bei den Muslimen im Iran oder Palästina
Da heißt es:" Willst du nicht moslemisch sein, dann hau ich Dir den Schädel ein.! Oder nich
Siehe Todesurteil eines Christen in Afghanistan.!!! Ihr Moslems lebt ja noch im geistigen Mittelalter.
Die Links kannst im Thread finden oder meinst Du, ich bin ein Pfarrer der Sonntags dreimal predigt?

Navigator Offline



Beiträge: 247

17.04.2006 19:27
#12 RE: Talmud-Verse antworten

Oh ja bei den Moslems wird die Religion nicht mit der Zeit geaendert, nicht geschwaecht oder sonst was, wir bleiben dem Wort Gottes treu, heisst es nicht in der Thora das du keine Zinsen nehmen sollst???

Joshua ( Gast )
Beiträge:

17.04.2006 19:40
#13 RE: Talmud-Verse antworten
Zitat von Navigator
Das Christentum ist das Judentum der Nichtjuden

Und Islam ist Judentum der Halbjuden.

P.S. Schämt euch, in euch fließt Blut der Heiligen Abraam. Trotz tötet euch einander. Ihr fragt Gott nicht, was ist die Lösung. Deswegen bekommt ihr die Antwort auch nicht. Nur durch Jesus Christus werdet ihr Gott hören, weil Er sein Wort ist. Und sein Wort ist ewig. Sein Wort ist Gott, welche am Amfang war - Christus. Amen.

the swot ( Gast )
Beiträge:

17.04.2006 21:01
#14 RE: Talmud-Verse antworten

Wenn ich mich recht erinnere gab es eine Zeit, in der auch Christen getötet haben!
__________________________________________________
Bald mach ich Alija^^

Joshua ( Gast )
Beiträge:

17.04.2006 21:21
#15 RE: Talmud-Verse antworten
Ich bin auch Ismaelit, aus der Dinastie Hodj. Aber dazu bin ich auch geitiges Kind Abraam wie jeder bewusste Christ. Deswegen erstatte ich mir paar Worte mehr.

Liz Offline



Beiträge: 1

06.07.2008 20:56
#16 RE: Talmud-Verse antworten

Der Talmud ist seit dem Mittelalter üblen Verleumdungen ausgesetzt, die insbesondere aus missverstandenen, aus dem Zusammenhang gerissenen, verfälschten oder erfundenen Textpassagen bestehen. Diese Verleumdungen finden leider insbesondere in unserer Zeit wieder starke Verbreitung, in der auf vielen Websites aus Bosheit oder Dummheit teilweise Jahrhunderte alte Fehlzitate zu finden sind.

Aufklärung kann man u.a. auf folgender Seite finden:
http://www.geocities.com/Athens/Cyprus/8815/

http://www.hagalil.com/archiv/2005/12/talmud.htm



Wer ein Leben rettet, rettet die ganze Welt
Talmud

Achte auf Deine Gedanken,
denn sie werden zu Worten.

Achte auf Deine Worte,
denn sie werden zu Handlungen.

Achte auf Deine Handlungen,
denn sie werden zu Gewohnheiten.

Achte auf Deine Gewohnheiten,
denn sie werden Dein Charakter.

Achte auf Deinen Charakter,
denn er wird Dein Schicksal.
Talmud


Verurteile niemanden,
bevor Du nicht in seiner Lage warst
Talmud


Was dir verhaßt ist - das tue deinem Nächsten nicht an!
Talmud Bavli Schabbat


Die beste Eigenschaft ist ein gutes Herz.
Talmud, »Lehre«, Sammlung der Gesetze und religiösen Überlieferungen des Judentums nach der Babylonischen Gefangenschaft



Du, der du deinem Freund Übles angetan hast, was wirst du deinem Feinde antun?
Talmud, »Lehre«, Sammlung der Gesetze und religiösen Überlieferungen des Judentums nach der Babylonischen Gefangenschaft


Ein Mensch bleibt weise, solange er die Weisheit sucht; sobald er sie gefunden zu haben wähnt, wird er ein Narr.
Talmud, »Lehre«, Sammlung der Gesetze und religiösen Überlieferungen des Judentums nach der Babylonischen Gefangenschaft



Lieber sterben als beschämen.
Talmud, »Lehre«, Sammlung der Gesetze und religiösen Überlieferungen des Judentums nach der Babylonischen Gefangenschaft



Sieh nicht auf den Krug, sondern auf das, was darinnen.
Talmud, »Lehre«, Sammlung der Gesetze und religiösen Überlieferungen des Judentums nach der Babylonischen Gefangenschaft


kadesch Offline



Beiträge: 2.705

07.07.2008 09:41
#17 RE: Talmud-Verse antworten

Das besagt lediglich dass man im Prinzip alles
was aus dem Kontext gerissen wurde leicht als Argument für oder gegen etwas
verwenden kann. Daher soll man sich nur ein Bild von einem Buch machen wenn man es
von der ersten Seite bis zur letzten gelesen hat.
Vorurteile leben von Verallgemeinerungen.

Glaube ist Aberglaube

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

07.07.2008 09:45
#18 RE: Talmud-Verse antworten
bin gerade in diesem Thread auf ein altes Posting gestoßen:

Oh ja bei den Moslems wird die Religion nicht mit der Zeit geaendert,
nicht geschwaecht oder sonst was, wir bleiben dem Wort Gottes treu,
heisst es nicht in der Thora das du keine Zinsen nehmen sollst???

Oh doch ..bei den muslimen wird das Verbot des Zinses folgendermaßen umgangen.
Der Zins wird nicht als Zins sondern als Gebühr bezeichnet!!!!!!

Glaube ist Aberglaube

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor