Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 124 Antworten
und wurde 4.466 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Erretter Offline




Beiträge: 111

23.07.2010 23:38
Missionierung von Atheisten antworten

Ich weiß noch wie ich hier angegriffen wurde, angeblich nahm niemand das was ich schrieb ernst. Aber das im Atheismus Bereich nun niemand mehr schreibt, sagt wohl etwas anderes aus. Aber vielleicht werdet ihr nun behauptet das wäre nur Zufall, obwohl das genauso realitätsverachtend wäre wie eure frühere Weltanschauung.

-------------------------------------------------

Ein Christ baut ein Haus aus Zement und Stein, ein Atheist setzt sich vor einen Sandhaufen und wartet.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 17.307

24.07.2010 10:14
#2 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Was willste denn nun sagen?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

89 ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2010 10:39
#3 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat von Erretter
obwohl das genauso realitätsverachtend wäre

Gibt es eine Glaubensausrichtung, die realitätsfremder ist wie deine?
Mir ist keine bekannt.
Aber immerhin hast du das Atheismus-Forum "errettetettett".

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

24.07.2010 19:22
#4 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Und zwar aus dem Sommerloch, dem Leiden aller Foren. Das hat nüüüüx mit Christentum zu tun ;)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2010 20:09
#5 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat von Erretter
Ich weiß noch wie ich hier angegriffen wurde, angeblich nahm niemand das was ich schrieb ernst. Aber das im Atheismus Bereich nun niemand mehr schreibt, sagt wohl etwas anderes aus. Aber vielleicht werdet ihr nun behauptet das wäre nur Zufall, obwohl das genauso realitätsverachtend wäre wie eure frühere Weltanschauung.



Wie meinen??

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

24.07.2010 21:13
#6 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Ja was Erretter meint weiß ich auch nicht so ganz ... er meint wohl, das der Mangel an Posts in der Spatre Atheismus ein Zeichen dafür ist, das es weniger Atheisten gibt. Aber das ist ja nur die übliche Schönmalerei, die Christen so gut beherrschen.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Erretter Offline




Beiträge: 111

24.07.2010 21:26
#7 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat von Alinardus
er meint wohl, das der Mangel an Posts in der Spatre Atheismus ein Zeichen dafür ist, das es weniger Atheisten gibt



Das meine ich nicht nur, das ist ja wohl mehr als offensichtlich!

-------------------------------------------------

Ein Christ baut ein Haus aus Zement und Stein, ein Atheist setzt sich vor einen Sandhaufen und wartet.

89 ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2010 21:55
#8 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat von Erretter

Das meine ich nicht nur, das ist ja wohl mehr als offensichtlich!


Wie meinen?

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

24.07.2010 22:17
#9 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Ich hab Schmerzen.

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

25.07.2010 01:33
#10 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Jetzt seids nicht so fies. Der gute Herr ist offenbar zu einer Erkenntnis gelangt, die er uns mitteilen musste.
Das verlangt vermutlich seine christliche Nächstenliebe. Da sich hier sonst nur noch gottlose Atheisten herumtreiben, können die das natürlich nicht verstehen.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

TheDevilsAdvocate Offline

Skeptic


Beiträge: 841

25.07.2010 02:29
#11 RE: Missionierung von Atheisten antworten

@Erretter

____________________________________________________
...Prüfet alles, das Gute behaltet... (1 Thess 5,19-21)

"It is a capital mistake to theorize before one has data. Insensibly one begins to twist facts to suit theories, instead of theories to suit facts." S. Holmes

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2010 10:32
#12 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat von Erretter

Zitat von Alinardus
er meint wohl, das der Mangel an Posts in der Spatre Atheismus ein Zeichen dafür ist, das es weniger Atheisten gibt


Das meine ich nicht nur, das ist ja wohl mehr als offensichtlich!




So offensichtlich wie du Gottes Ebenbild bist.

Jesses..warum scharrt der Herr in erster Linie die Begriffstutzigen und Minderbemittelten um sich?

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

25.07.2010 11:43
#13 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat
Das meine ich nicht nur, das ist ja wohl mehr als offensichtlich!



Naja offensichtlich ist, das du uns entweder auf den Arm nehmen willst oder einfach nur total an der realen Welt vorbei lebst.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Erretter Offline




Beiträge: 111

25.07.2010 12:11
#14 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat von Alinardus

Zitat
Das meine ich nicht nur, das ist ja wohl mehr als offensichtlich!


Naja offensichtlich ist, das du uns entweder auf den Arm nehmen willst oder einfach nur total an der realen Welt vorbei lebst.




Die Realität ist, dass dieser Foren-Bereich nur noch dann besucht wird, wenn jemand hier ist um zu missionieren. Warum ist das wohl so? Der Wunsch nach Errettung?

-------------------------------------------------

Ein Christ baut ein Haus aus Zement und Stein, ein Atheist setzt sich vor einen Sandhaufen und wartet.

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

25.07.2010 12:26
#15 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat
Die Realität ist, dass dieser Foren-Bereich nur noch dann besucht wird, wenn jemand hier ist um zu missionieren. Warum ist das wohl so? Der Wunsch nach Errettung?



Nein, das leigt einfach daran, das die jenigen, die sich als Atheisten bezeichnen sich in der Regel ihrer Sache sehr sicher sind. Ich zumindest für meinen Teil bin sehr sicher.

Bin heute morgen wieder, wie immer Sonntags mit meinem Hund an der Kirche vorbei gegangen und hab mich darüber amüsiert, wie die Leute ihre Zeit vergeuden und wie scheinheilig sie sich alle voreinander mit ihren Klamotten und Kinder produzieren müssen. Das ist einfach armselig.

Ausserdem hat sich herrausgestellt, das in diesem Teil des Forums sowieso keine gescheiten Diskussionen entstehen, weil selbige immer von Gläubigen und ihren naiven, infantilen Argumente torpediert werden. Es macht also keinen Sinn EUCH von eurem dämlichen Glauben zu erretten.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2010 13:09
#16 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat von Erretter
Die Realität ist, dass dieser Foren-Bereich nur noch dann besucht wird, wenn jemand hier ist um zu missionieren. Warum ist das wohl so? Der Wunsch nach Errettung?



Siehe meine Signatur.......verstehst du die Bedeutung??

Erretter Offline




Beiträge: 111

25.07.2010 14:11
#17 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat von Stan

Siehe meine Signatur.......verstehst du die Bedeutung??



Schwer zu deuten, vielleicht heißt das, dass du eigentlich gar kein Atheist bist? Oder meintest du die erste Zeile?

-------------------------------------------------

Ein Christ baut ein Haus aus Zement und Stein, ein Atheist setzt sich vor einen Sandhaufen und wartet.

Erretter Offline




Beiträge: 111

25.07.2010 14:15
#18 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat von Alinardus
Es macht also keinen Sinn EUCH von eurem dämlichen Glauben zu erretten.



Du schreibst "EUCH", weiß aber garnicht was das bedeutet.

Das belegst du hier:

Zitat von Alinardus
Ja sicher ist das Leben nach dem Tod ein netter Gedanke Queen, kommt ja im Grunde der Unsterblichkeit gleich. Zumindest der unsterblichen "Seele". ich könnte in einer solchen Welt auch meinen Spaß haben, oder ich hätte auch kein Problem damit ewig zu leben.
Aber ich weiß, dass das nicht so sein wird und dashalb finde ich mich damit ab. Ich denke auch viele Christen haben die Befürchtung, dass es da doch nix gibt nach dem Tod. Sie können damit aber nicht klar kommen. Also belügen sie sich selbst, obwohl sie es eigentlich besser wissen.



Wieso sollte ich Angst davor haben ins Nichts zurück zu gehen, wenn ich von da gekommen bin. Dieser Gedanke macht mir keine Angst, hat auf meinen Glauben keinen Einfluss. Wunschdenken ist keine Hilfe zum Erkennen der Realität.

-------------------------------------------------

Ein Christ baut ein Haus aus Zement und Stein, ein Atheist setzt sich vor einen Sandhaufen und wartet.

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

25.07.2010 14:59
#19 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat
Wunschdenken ist keine Hilfe zum Erkennen der Realität.



Wie erklärst du dann dein Wunschdenken in Bezug auf Gott?

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2010 18:38
#20 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat von Erretter

Zitat von Stan

Siehe meine Signatur.......verstehst du die Bedeutung??


Schwer zu deuten, vielleicht heißt das, dass du eigentlich gar kein Atheist bist? Oder meintest du die erste Zeile?




Ja,die meinte ich.

Erretter Offline




Beiträge: 111

25.07.2010 20:35
#21 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat von Alinardus

Ja,die meinte ich.



Das könnte bedeuten, dass Gott nicht sein darf weil er nicht in euer atheistisches Weltbild passt, also Dogmatismus.

Zitat von Alinardus

Wie erklärst du dann dein Wunschdenken in Bezug auf Gott?



Ich glaube nicht weil ich wünsche, ich glaube weil ich sehe und erkenne. Wenn Atheisten sich einreden sie wären die Denker, während Christen einfach nur das Glauben was sie sich wünschen - das ist Wunschdenken.

-------------------------------------------------

Ein Christ baut ein Haus aus Zement und Stein, ein Atheist setzt sich vor einen Sandhaufen und wartet.

EinsteinRocks Offline

Phlegmatiker


Beiträge: 216

25.07.2010 20:49
#22 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Kannst mir mal deine Signatur erklären Erretter? Ich kapier die nicht. Meinst den Bau einer Kirche?

There's a light in the darkness of everybodies life. (Rocky Horror Picture Show)

Erretter Offline




Beiträge: 111

25.07.2010 20:56
#23 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat von EinsteinRocks
Kannst mir mal deine Signatur erklären Erretter? Ich kapier die nicht. Meinst den Bau einer Kirche?



Ein Christ weiß um die Dinge die nicht einfach so VON SELBST entstehen, dass das bei Atheisten anders ist, sollte wohl bekannt sein.

-------------------------------------------------

Ein Christ baut ein Haus aus Zement und Stein, ein Atheist setzt sich vor einen Sandhaufen und wartet.

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

25.07.2010 21:07
#24 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Es sagt ja niemand, das Dinge von selbst entstehen. Dinge wie Ursache und Wirkung sind Atheisten durch aus bekannt. Die Gläubigen denken nur das es unbedingt einen "Schöpfer" geben muss, der sich das ausgedacht hat.

Wenn du schon auf diese Sache ansprichst Erretter, dann erkläre doch mal warum du diesen Schöpfer überhaupt brauchst? Aber das wird wieder eine endlose Debatte die zu nix führt...

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2010 21:15
#25 RE: Missionierung von Atheisten antworten

Zitat von Erretter

Zitat von Alinardus

Ja,die meinte ich.


Das könnte bedeuten, dass Gott nicht sein darf weil er nicht in euer atheistisches Weltbild passt, also Dogmatismus.




Es wird langweilig. Könnt ihr,oder wollt ihr nicht verstehen?
Den allermeisten Atheisten würde es nicht das geringste ausmachen,wenn es diesen Gott gäbe..viele würden sich vlt. sogar darüber freuen. Aber euch würde es verdammt viel ausmachen wenn es ihn nicht gäbe bzw. wenn es nachweisbar wäre,das er nur in eurer Fantasie existiert. Viele würden in einen riesengroßes Loch fallen....wären vlt. gar nicht mehr lebensfähig.
Also...wegen uns dürfte Gott sein. Wie steht es mit dir...könntest du mit der Gewissheit es gäbe ihn nicht leben??

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor