Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.602 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | 2
Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

19.08.2010 21:36
Scharia ist absolut pervers! Antworten

Strenge Scharia in Saudi-Arabien.
Richter will Verurteilten lähmen lassen:
http://www.rp-online.de/panorama/ausland...aid_896114.html

Das Gericht in der nordwestlichen Provinz Tabuk habe mehrere Krankenhäuser gefragt, ob sie das Rückenmark des Mann operativ beschädigen könnten, damit dieser eine Querschnittslähmung erleide, berichteten zwei saudiarabische Medien am Donnerstag.

Oder auch hier - Liebespaar zu Tode gesteinigt:
http://www.focus.de/politik/weitere-meld...aid_541880.html

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

19.08.2010 23:29
#2 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Zitat von Lukrez
[i]Das Gericht in der nordwestlichen Provinz Tabuk habe mehrere Krankenhäuser gefragt, ....


Man spricht den Muselmännern ja Wissenschaftsfeindlichkeit zu, hier scheinen sie ja einen Quantensprung auf dem Gebiet der Forschung hinzulegen. Folter mit Bohrmaschine, Aufhängen am Baukran und jetzt durchtrennen des Rückenmarks! Die Richter arbeiten Hand in Hand mit Wissenschaftlern! Da soll einer sagen die Muselmänner sind rückwertsgerichtet.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

19.08.2010 23:38
#3 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Zitat
Man spricht den Muselmännern ja Wissenschaftsfeindlichkeit zu, hier scheinen sie ja einen Quantensprung auf dem Gebiet der Forschung hinzulegen.

Wenn es der Scharia dient ist den Muselmännern auch die Wissenschaft recht.
Ansonsten ist Wissenschaft aber abzulehnen, da sie nur Zweifel an der Wahrheit des Koran heraufbeschwört.

Ich hatte vor Jahren tatsächlich mal einen Traum, in dem einem Verurteilten in einem Operationssaal das Rückenmark herausgelöffelt wurde.
Inzwischen wird mir dieser Traum irgendwie klarer...

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

19.08.2010 23:48
#4 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

josef lebt und trägt jetzt bart.....


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Nox Offline




Beiträge: 66

20.08.2010 11:20
#5 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Absolut Sprachlos...
Wie kann es sein dass Menschen fähig sind Menschenrechte so mit Füßen zu treten? Ich meine, was bringt Leute dazu sowas zu tun? Die FAMILIEN wollten dass ihre eigenen KINDER festgenommen werden. Und ich wette sie wussten vorher dass sie exekutiert werden würden. Und das nur weil sie FLIEHEN wollten vor all dem HAss und der ganzen Scheiße! DESWEGEN ist die Taliban eine Gefahr für die Menschen. Nicht weil es terroristen sind, sondern weil sie Menschen so quälen und unterdrücken. Und das sind nur bekannte Fälle. Überlegt mal was passiert von dem wir nichts Erfahren...

--------------------------------------------------
Wenn ein Mensch Dinge sieht die es nicht gibt nennt man das Geisteskrank.
Wenn allerdings viele Menschen dinge sehen die es nicht gibt nennt man das Religion.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

20.08.2010 14:20
#6 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

achso, hier noch der Links zum Thema: Richter verurteilt zu Querschnittslähmung http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amer.../story/16843033
Das ist vielleicht auch ein Fall für "Ärzte ohne Gewissen", aber die sind jetzt alle in Pakistan, um nach moslemischen Vorschrift zu retten. Also nach hirachischen Reihenfolge der Gläubigkeit. .....Ungläubige und Frauen zuletzt.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

20.08.2010 17:18
#7 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Ganz ehrlich, wenn ich sowas lese wird mir schlecht. Körperlich jetzt. :(

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

20.08.2010 18:24
#8 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Zitat von FSMQueen of damned
Ganz ehrlich, wenn ich sowas lese wird mir schlecht. Körperlich jetzt. :(


Ich will mal Beck zitieren: "Das müssen wir aushalten" -------http://www.wer-weiss-was.de/theme86/article4782261.html

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

20.08.2010 18:35
#9 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Als aller erstes sind wir Keine Muselmänchen dass es mal klar ist Herr Welfen zum zweiten das ist keine sharia.
Das ist eine nachahmung der Iranischen Gesetzt. Sowas ist in der Sharia total unbekannt dass jemand das gleiche antut was man den anderen antut! Jemanden Lähmen zu lassen und ausserdem haben die Krankenhäuser sich davon distanziert.
Und das mit dem Liebes paar ist ebenfalls keine sharia. Beide sind verlobt und nicht verheiratet, laut Koran gilt da nur Peischhieben und keine Besteinigung zum anderen Hat nut ein qadir zu Richten und nicht die Familie und somit auch keine sharia.
Allgemein betone ich immer wieder esgibts heutzutage KEINE SHARIA..!!

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

20.08.2010 18:51
#10 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Zitat
Und das mit dem Liebes paar ist ebenfalls keine sharia. Beide sind verlobt und nicht verheiratet, laut Koran gilt da nur Peischhieben und keine Besteinigung zum anderen Hat nut ein qadir zu Richten und nicht die Familie und somit auch keine sharia.

Aber Peitschhiebe fändest du in Ordnung?

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

20.08.2010 20:22
#11 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

herzimaus (langes leben, so dein gott will),

wo scharia draufsteht iss meistens auch scharia drinn. und das iss nich wirklich lustig.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

20.08.2010 20:23
#12 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Hallo imaus!

Zitat von Herzimaus
Als aller erstes sind wir Keine Muselmänchen


Natürlich wissen wir, daß es auch Muselweibchen gibt, also bitte nicht falsch
verstehen!

Zitat
Das ist eine nachahmung der Iranischen Gesetzt. Sowas ist in der Sharia total unbekannt dass jemand das gleiche antut was man den anderen antut! Jemanden Lähmen zu lassen und ausserdem haben die Krankenhäuser sich davon distanziert.
Und das mit dem Liebes paar ist ebenfalls keine sharia. Beide sind verlobt und nicht verheiratet, laut Koran gilt da nur Peischhieben und keine Besteinigung zum anderen Hat nut ein qadir zu Richten und nicht die Familie und somit auch keine sharia.
Allgemein betone ich immer wieder esgibts heutzutage KEINE SHARIA..!!



Was mich immer wieder wundert ist, daß man uns Ungläubigen in Euopa immer wieder ganz
genau erklärt, wie lieb und nett der Islam ist, und das all die bösen Taten absolut
nichts mit dem Islam zu tun haben, während dies offensichtlich in den Mutterländern und
Hauptverbreitungsgebieten des Islam (Saudi-Arabien, Iran, Irak, Afghanistan, Pakistan usw)
niemand weiss, so daß dort sogar von offiziellen Seiten (Gerichten) solche Fehler
begangen werden.
Wie wäre es, wenn ihr erst mal in der islamischen Welt den Leuten erklärt, was Islam
ist, bevor ihr uns etwas weissmacht oder ist der Islam vielleicht doch so, wie er
in der islamischen Welt praktiziert wird.

Gibt es nicht auch ein islamisches Gesetz, wonach man Ungläubigen gegenüber die Unwahrheit
erzählen darf, wenn das dem Islam nützt?(Taqiyya)

Grüsse
Till

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

20.08.2010 20:56
#13 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Zitat von Herzimaus
Und das mit dem Liebes paar ist ebenfalls keine sharia. Beide sind verlobt und nicht verheiratet, laut Koran gilt da nur Peischhieben und keine Besteinigung




Na dann!!

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

20.08.2010 22:40
#14 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Im Gegensatz zum Koran berichten die überlieferten Aussprüche und Taten des Propheten Mohammed (Sunna) von der Steinigung als Strafe für Zina. Demnach verurteilte Mohammed bei einem Fall den Mann zur Auspeitschung und Verbannung und ließ die Frau steinigen.

Zina (arabisch „Ehebruch“) bezeichnet im Islam den Geschlechtsverkehr zwischen Menschen, die nicht verheiratet sind und auch nicht in einem Konkubinatsverhältnis (Herr und Sklavin) zueinander stehen.
Sklaven darf man also sowieso immerzu vögeln...

Prügel, Vergewaltigung, Demütigung, das ist der Alltag asiatischer Hausmädchen in Kuweit, Saudi-Arabien und den arabischen Emiraten. Sie arbeiten bis zu 18 Stunden am Tag, sie bekommen die Reste, die die Herrschaft auf den Tellern läßt, und nur die Glücklicheren haben manchmal einen halben Tag im Monat frei. Sie haben kein Recht auf Freizeit und überwiegend nicht mal einen rechtsverbindlichen Anspruch auf geregelte Bezahlung.
Das entspricht dem landläufigen Verständnis vom Umgang mit Domestiken.

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-9222994.html

Ist natürlich vollkommen Islamkonform!
Mohammed selbst hat es ja auch nicht anders gemacht...

Und nochmals zur "Schöheit des Islam":
200 Peitschenhiebe und sechs Monate Haft: Nachdem eine Frau in Saudi-Arabien von sieben Männern vergewaltigt wurde, folgt nun das zweite Martyrium.
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/s...lt/1097378.html

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

20.08.2010 23:09
#15 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

vom dezember 2007:

Zitat von Lukrez

Und nochmals zur "Schöheit des Islam":
200 Peitschenhiebe und sechs Monate Haft: Nachdem eine Frau in Saudi-Arabien von sieben Männern vergewaltigt wurde, folgt nun das zweite Martyrium.
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/s...lt/1097378.html


so gings weiter:
König begnadigt Vergewaltigungsopfer; In Saudi-Arabien wurde eine Frau vergewaltigt. Ein Gericht verurteilte sie zu einer Haftstrafe und 200 Peitschenhieben. Nun hat König Abdallah ein Einsehen.
http://www.tagesspiegel.de/politik/inter...er/1123922.html

trotzdem unglaublich...


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

21.08.2010 04:00
#16 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

moin herzimaus (langes leben, so dein gott will),

Zitat von Herzimaus

Und das mit dem Liebes paar ist ebenfalls keine sharia. Beide sind verlobt und nicht verheiratet, laut Koran gilt da nur Peischhieben und keine Besteinigung zum anderen Hat nut ein qadir zu Richten und nicht die Familie und somit auch keine sharia.
Allgemein betone ich immer wieder esgibts heutzutage KEINE SHARIA..!!



soderle, ich hatte bissi zeit und hab mal nachgeschaut (fiqh II, strafrecht 29 hadd-strafen unzucht)
strafe für verheiratete: erst 100 hiebe(nicht zwingend, das ist auslegungssache), dann steinigung.
strafe für unverheiratete: 100 hiebe und 1 jahr verbannung. frauen entgehen idr der verbannung, da für sie die gefahr gross ist, dass sie erneut unzucht treiben.

als richter darf ein rechtskundiger akzeptiert werden, dies kann jeder sein, der die schriften (ahadith) kennt bzw. zitieren kann.

da er verheiratet und sie verlobt war, ist seine steinigung lt. sharia vorgeschrieben, sie hätte lediglich 100 hiebe bekommen dürfen, falls sie noch nicht ihrem verlobten beigelegen (gepoppt) hat, das wäre dann knifflig.

bitte korrigiere mich, wenn ich hier völligen blödsinn geschrieben haben sollte.

von daher hast du recht. das strafmass war nicht scharia-konform, das war mal wieder willkür im namen deines propheten.
desweiteren darf die sharia nur anwendung finden, wenn in dem betreffenden staat/land keine anderslautenden gesetze anwendung finden.
die sharia findet z.b. in saudi-arabien anwendung.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

23.08.2010 21:40
#17 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Hallöle zusammen..

Zitat
Aber Peitschhiebe fändest du in Ordnung?


Was ich in Ordnung finde oder nicht ist unwichtig, will nur aufklären das sie nicht das Recht haben sie zu Steinigen!

Zitat
herzimaus (langes leben, so dein gott will),
wo scharia draufsteht iss meistens auch scharia drinn. und das iss nich wirklich lustig.


Dir auch mein Freundchen
Wo sharia drauf steht ist eben nicht gleich sharia. Schauen wir uns doch mal Iran an. Wie oft wurden minderjährigen Besteinigt (dann abgeschafft) und jetzt werden sie ständig erhängt und dies gilt auch für die Schwullen. Nirgendswo findest du berichte das es Zeugen dafür gab. Nur weil die zwei angebliche Schwulen (ob sie es waren oder nicht gibt garkeine beweise) Händchen gelaufen sind, JA UND. In Marokko laufen die Jungs Haufeweise Händchen das bedeutet garnicht. Doppelmoralisch ist ja auch noch das wenn jemand schwull ist sich als Transe outen sollte somit ist er von der Strafe befreit, denn in Iran ist Transexuelität eine Krankheit und erlaubt und man kann sich um operieren, Das ist doch ein witz!! Die minderjährigen Mädchen wird ständig vertuscht das sie minderJährig sind ausserdem erhängen dürfen sie die garnicht.

Zitat
soderle, ich hatte bissi zeit und hab mal nachgeschaut (fiqh II, strafrecht 29 hadd-strafen unzucht)
strafe für verheiratete: erst 100 hiebe(nicht zwingend, das ist auslegungssache), dann steinigung.
strafe für unverheiratete: 100 hiebe und 1 jahr verbannung. frauen entgehen idr der verbannung, da für sie die gefahr gross ist, dass sie erneut unzucht treiben.


Ehrlich gesagt was in deren Büchern steht ist für mich uninteressant, verbannung das ist ja was ganz neues, komischerweise steht da nichts von Zeugen!??? Ausserdem hat der Prophet(saw) ja sowas ja auch nicht hangehabt.

Zitat
König begnadigt Vergewaltigungsopfer; In Saudi-Arabien wurde eine Frau vergewaltigt. Ein Gericht verurteilte sie zu einer Haftstrafe und 200 Peitschenhieben. Nun hat König Abdallah ein Einsehen.


Das ist widerrum total Frauenverachtend. Die Frau wurde vergewaltigt (in Somalien ist es auch passiert) wer wurde bestraft und besteinigt?? Na die Frauen und Männer dürfen weiterhin Ihren Unheil um die gegend treiben. Es gibts einfach keine Sharia. Keiner kann eine Sharia aufbauen weil die verantwortung einfach viel zu Gross ist. Und dieser Fettwanz König, ist nur eine Frage der Zeit bis er gestürzt wird.

Zitat
Im Gegensatz zum Koran berichten die überlieferten Aussprüche und Taten des Propheten Mohammed (Sunna) von der Steinigung als Strafe für Zina. Demnach verurteilte Mohammed bei einem Fall den Mann zur Auspeitschung und Verbannung und ließ die Frau steinigen.


Dann belege es mir.. Und ich bin zur 10000000% das für deine aussagen keine einzigste Sunna (Hadith) exestieren tut.

Zitat
Natürlich wissen wir, daß es auch Muselweibchen gibt, also bitte nicht falsch
verstehen!


Weder eine Mohammedanerrin noch muselweibchen.

Zitat
Was mich immer wieder wundert ist, daß man uns Ungläubigen in Euopa immer wieder ganz
genau erklärt, wie lieb und nett der Islam ist, und das all die bösen Taten absolut
nichts mit dem Islam zu tun haben, während dies offensichtlich in den Mutterländern und
Hauptverbreitungsgebieten des Islam (Saudi-Arabien, Iran, Irak, Afghanistan, Pakistan usw)
niemand weiss, so daß dort sogar von offiziellen Seiten (Gerichten) solche Fehler
begangen werden.


Der Islam hat gute Seiten und natürlich auch böse seiten. Ich versuche auch da nichts schönzureden, aber ständig mit absicht etwas schlecht zu machen und zu verdrehen finde ich nicht in Ordnung.
Jedes Land seine Gesetze. In einer Ehe wer Fremd geht wird besteinigt, man kann sich ja aussuchen, bevor ich betrüge verlasse ich meinen Patner.
Kindermissbrauch--> Todesstrafe. Mörder---> Todesstrafe. Ist es etwa iN Amerika andersda gibt es denn dort keine Todesstrafe (Gaskammer usw..)??
Und du hast recht, keinem Juckts es von den Arabischen Länder was da oder dort passiert und ich finde es selber sehr Grausam!!

Zitat
Wie wäre es, wenn ihr erst mal in der islamischen Welt den Leuten erklärt, was Islam
ist, bevor ihr uns etwas weissmacht oder ist der Islam vielleicht doch so, wie er
in der islamischen Welt praktiziert wird.


Macht verdirbt dich!

Zitat
Gibt es nicht auch ein islamisches Gesetz, wonach man Ungläubigen gegenüber die Unwahrheit
erzählen darf, wenn das dem Islam nützt?(Taqiyya)


Ich bin keine Shiitin oder Alivitin oder Jüdin. Bei den Sunniten exestiert keine Taqyya.

lg

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

23.08.2010 22:33
#18 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

herzimaus (langes leben, so dein gott will),

Zitat von herzimaus

Zitat
soderle, ich hatte bissi zeit und hab mal nachgeschaut (fiqh II, strafrecht 29 hadd-strafen unzucht)
strafe für verheiratete: erst 100 hiebe(nicht zwingend, das ist auslegungssache), dann steinigung.
strafe für unverheiratete: 100 hiebe und 1 jahr verbannung. frauen entgehen idr der verbannung, da für sie die gefahr gross ist, dass sie erneut unzucht treiben.


Ehrlich gesagt was in deren Büchern steht ist für mich uninteressant, verbannung das ist ja was ganz neues, komischerweise steht da nichts von Zeugen!??? Ausserdem hat der Prophet(saw) ja sowas ja auch nicht hangehabt.



nur für dich hab ich das mal rausgesucht:

"Ubada ibn as-Samit berichtet, dass der Gesandte Allahs (s.a.s.) gesagt hat:
"Übernehmt es von mir, übernehmt es von mir: Allah hat ihnen (steht in
weiblichen Pluralform, d.h. den Frauen) einen Ausweg bereitet: Der/die
niemals verheiratet Gewesene (arab. bikr) mit dem/der niemals verheiratet
Gewesenen (arab. bikr): 100 Peitschenhiebe und 1 Jahr Verbannung. Und
der/die schon verheiratet Gewesene mit dem/der schon
verheiratet Gewesenen 100 Peitschenhiebe und Steinigung.
" (rechtsschule des abu hanif, später abu yusuf)

mir ist klar, das die sharia in der ursprünglichen version nicht mehr angewendet wird.
zum einen gibt es zu viele rechtsschulen, die daran rumgeschrieben haben, zum anderen wird die sharia nur zu gern als rechtfertigung für mord und totschlag/steinigung missbraucht. da du sunnitin bist, brauch ich ja über sunna und iman nix zu schreiben.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

24.08.2010 17:05
#19 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Zitat
Was ich in Ordnung finde oder nicht ist unwichtig, will nur aufklären das sie nicht das Recht haben sie zu Steinigen!

Es ist sehr wohl wichtig, zumindest für mich und bestimmt auch für sehr viele andere Menschen. Es ist eine Grundsatzfrage.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

24.08.2010 21:28
#20 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Hallo imaus

Zitat
Weder eine Mohammedanerrin noch muselweibchen.


Och schade! Na gut, dann halt Muslimin.
Aber was ist an der Bezeichnung "Mohammedaner" (= Anhänger Mohammeds) so falsch?
Es ist doch bekannt, daß Mohammed für jeden Muslim eine sehr große Bedeutung hat.

Zitat
Der Islam hat gute Seiten und natürlich auch böse seiten.


Natürlich? Als Muslimin dürftest Du sowas eigentlich nicht sagen, wo doch der Islam
angeblich von Allah direkt kommt. In einigen muslimischen Staaten gäbe es für diese
Aussage vermutlich schon Peitschenhiebe.
Recht hast Du mit Deiner Aussage natürlich. Bloss fallen mir die guten Seiten des Islam
im Moment nicht ein, kannst Du die bitte mal aufzählen?

Zitat
Ich versuche auch da nichts schönzureden, aber ständig mit absicht etwas schlecht zu machen und zu verdrehen finde ich nicht in Ordnung.


Also, meiner Ansicht nach besteht der Islam praktisch nur aus schlechten Seiten (vielleicht
fallen Dir ja ein paar gute ein) und zwar sowohl, was den Koran, also den Ursprung des Islam
als auch was die Wirklichkeit der islamischen Welt angeht.
Man braucht nichts verdrehen oder schlecht zu machen, man muß sich den Islam nur mal
genau anschauen.

Zitat
Jedes Land seine Gesetze.


Richtig! Aber manches Land hat bessere (als die islamischen Länder).

Zitat
In einer Ehe wer Fremd geht wird besteinigt, man kann sich ja aussuchen, bevor ich betrüge verlasse ich meinen Patner.


Ach ja, tust Du das? Dann ist ja gut! Aber kannst Du Dich auch in die Lage einer afghanischen
Frau oder eines kleinen iranischen verheirateten Mädchens versetzen, die von ihren Ehemännern
schlecht behandelt werden. Kennen die überhaupt ihre Rechte? Haben die irgend eine Chance,
ihren Ehemann zu verlassen? Die sind doch völlig hilflos ihren Männern ausgeliefert, ihre
eigene Familie hat sie in vielen Fällen an den Ehemann "verkauft".

Zitat
Kindermissbrauch--> Todesstrafe. Mörder---> Todesstrafe. Ist es etwa iN Amerika andersda gibt es denn dort keine Todesstrafe (Gaskammer usw..)??


Das stimmt, es wird aber auch heftig darüber diskutiert und dagegen protestiert und
nach und nach wird die Todesstrafe in den einzelnen Staaten abgeschafft.
Gibt es in der islamischen Welt eine Protestbewegung gegen die Scharia? Ich glaube eher,
das Gegenteil ist der Fall.

Zitat
Und du hast recht, keinem Juckts es von den Arabischen Länder was da oder dort passiert und ich finde es selber sehr Grausam!!


Das ist ja gerade das schlimme an der islamischen Welt, daß es keine Möglichkeit gibt,
den Islam zu kritisieren oder gar zu reformieren. Man kann ihn allenfalls ignorieren,
aber überall, wo die islamischen Fundamentalisten die Mehrheit haben, haben Andersdenkende
keine Chance.


Zitat
Zitat
--------------------------------------------------------------------------------
Wie wäre es, wenn ihr erst mal in der islamischen Welt den Leuten erklärt, was Islam
ist, bevor ihr uns etwas weissmacht oder ist der Islam vielleicht doch so, wie er
in der islamischen Welt praktiziert wird.
--------------------------------------------------------------------------------
Macht verdirbt dich!


Das war aber keine Antwort auf meine Frage.

Zitat
Ich bin keine Shiitin oder Alivitin oder Jüdin. Bei den Sunniten exestiert keine Taqyya.


Warum gibt´s die dann in anderen muslimischen Gruppierungen, woher die unterschiedlichen
Auslegungen. Ich dachte, der Koran und Mohammed sind ausschlaggebend, wenn es um Rechtsfragen
geht?

Du, Herzimaus siehst den Islam anscheinend wirklich als etwas positives an und versuchst darum,
ihn uns schmackhaft zu machen. Das Problem ist nur, daß wir auch das sehen was man besser
nicht sehen sollte, wenn man den Islam als etwas positives sehen will.

Grüsse
Till

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

24.08.2010 23:17
#21 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Zitat von Herzimaus
In einer Ehe wer Fremd geht wird besteinigt, man kann sich ja aussuchen, bevor ich betrüge verlasse ich meinen Patner.


radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

25.08.2010 00:46
#22 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Zitat von Eulenspiegel

Zitat von schatzimaus

Kindermissbrauch--> Todesstrafe. Mörder---> Todesstrafe. Ist es etwa iN Amerika andersda gibt es denn dort keine Todesstrafe (Gaskammer usw..)??


Das stimmt, es wird aber auch heftig darüber diskutiert und dagegen protestiert und
nach und nach wird die Todesstrafe in den einzelnen Staaten abgeschafft.
Gibt es in der islamischen Welt eine Protestbewegung gegen die Scharia? Ich glaube eher,
das Gegenteil ist der Fall.



gab es und gibt es, aber wie wir wissen, werden opositionelle hingerichtet, wenn sie kritik am islam üben.

Zitat

Und du hast recht, keinem Juckts es von den Arabischen Länder was da oder dort passiert und ich finde es selber sehr Grausam!!


Das ist ja gerade das schlimme an der islamischen Welt, daß es keine Möglichkeit gibt,
den Islam zu kritisieren oder gar zu reformieren. Man kann ihn allenfalls ignorieren,
aber überall, wo die islamischen Fundamentalisten die Mehrheit haben, haben Andersdenkende
keine Chance.


Zitat
Zitat
--------------------------------------------------------------------------------
Wie wäre es, wenn ihr erst mal in der islamischen Welt den Leuten erklärt, was Islam
ist, bevor ihr uns etwas weissmacht oder ist der Islam vielleicht doch so, wie er
in der islamischen Welt praktiziert wird.
--------------------------------------------------------------------------------
Macht verdirbt dich!


Das war aber keine Antwort auf meine Frage.

Zitat
Ich bin keine Shiitin oder Alivitin oder Jüdin. Bei den Sunniten exestiert keine Taqyya.


Warum gibt´s die dann in anderen muslimischen Gruppierungen, woher die unterschiedlichen
Auslegungen. Ich dachte, der Koran und Mohammed sind ausschlaggebend, wenn es um Rechtsfragen
geht?

Du, Herzimaus siehst den Islam anscheinend wirklich als etwas positives an und versuchst darum,
ihn uns schmackhaft zu machen. Das Problem ist nur, daß wir auch das sehen was man besser
nicht sehen sollte, wenn man den Islam als etwas positives sehen will.

Grüsse
Till[/quote]


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

25.08.2010 00:56
#23 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Zitat von Eulenspiegel

Zitat
Kindermissbrauch--> Todesstrafe. Mörder---> Todesstrafe. Ist es etwa iN Amerika andersda gibt es denn dort keine Todesstrafe (Gaskammer usw..)??


Das stimmt, es wird aber auch heftig darüber diskutiert und dagegen protestiert und
nach und nach wird die Todesstrafe in den einzelnen Staaten abgeschafft.
Gibt es in der islamischen Welt eine Protestbewegung gegen die Scharia? Ich glaube eher,
das Gegenteil ist der Fall.




@schatzimaus(ll,sdgw): kindesmissbrauch-->todesstrafe.
ähm, bis wann sind kinder denn kind? jungs bis 7, wenn sie in die koranschule müssen und mädchen bis 9 wo sie verheiratet und beschlafen werden dürfen?

@till:
es gab und gibt auch muslimische opositionelle und reformer, die die mittelalterlichen formalismen und strafen der scharia ablehnen. die werden allerdings gerne aufgehängt und sind daher eher im untergrund oder ausland zu finden.
(komisch, dass grad ich das schreibe)


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

25.08.2010 16:24
#24 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

ich hab mal nach informationen für einen wandel im islam hin zu einer weniger mittelalterlich anmutenden gesellschaft gesucht. nach langem suchen hab ich sogar was gefunden, auch noch ausgerechnet einen bericht über reformen in saudi-arabien.
abwarten und beobachten. wäre ja mal wenigstens ein anfang, zögerlich zwar, mit viel aufregung verbunden, aber immerhin: frauen sollen nicht nur autofahren, sondern sich auch öffentlich mit männern unterhalten dürfen.
spiegel.de am 02.05.2010
"Ausgerechnet der Chef der Religionspolizei in Mekka hat das Ende der in Saudi-Arabien strengstens kontrollierten Geschlechtertrennung gefordert: Sie sei überflüssig und unislamisch. Die Fundamentalisten toben und fordern die Todesstrafe. Doch die Reformer haben die Unterstützung des Königs.

Was Scheich Ahmed al-Ghamdi zu Papier gebracht hatte, war unerhört - zumindest für saudische Verhältnisse: Schon zu Zeiten des Propheten Mohammed sei es üblich gewesen, dass nicht miteinander verwandte Männer und Frauen in der Öffentlichkeit aufeinandertrafen. Somit sei dies auch heute akzeptabel, schrieb Ghamdi. Läden, Restaurants, Shopping-Malls und Büros, in denen beide Geschlechter verkehren oder Schulen, an denen Jungen und Mädchen zusammen lernen: Das sei doch alles bloß natürlich."
"Demnächst könnte eine weitere kleine Revolution anstehen: Der Hohe Islamische Rat in Riad hat empfohlen, das Fahrverbot für Frauen zu lockern. Die Fahrerin muss demnach über 30 Jahre alt sein und die Erlaubnis eines männlichen Verwandten haben. Sie dürfte an Wochentagen von 7 bis 20 Uhr innerhalb der Stadtgrenzen auf den Straßen unterwegs sein, am islamischen Wochenende von 12 bis 20. Schon in zwei Monaten könnten sich also saudische Frauen ans Steuer setzen dürfen, berichtet die Website "Elaph".


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

03.09.2010 21:06
#25 RE: Scharia ist absolut pervers! Antworten

Zitat
Aber was ist an der Bezeichnung "Mohammedaner" (= Anhänger Mohammeds) so falsch?
Es ist doch bekannt, daß Mohammed für jeden Muslim eine sehr große Bedeutung hat.


Wir sind keine anhänger wie Budha oder so. Muhammed(saw) ist ein gesandter für uns, wie Moses(as), Abraham(as) usw.. denn müssten wir ja nicht nur Mohammedaner heissen sondern mossesdaner, Abramdaner, jesusdaner. Wir beten nur Gott an als gottergeben (Muslim)

Zitat
Natürlich? Als Muslimin dürftest Du sowas eigentlich nicht sagen, wo doch der Islam
angeblich von Allah direkt kommt. In einigen muslimischen Staaten gäbe es für diese
Aussage vermutlich schon Peitschenhiebe.
Recht hast Du mit Deiner Aussage natürlich. Bloss fallen mir die guten Seiten des Islam
im Moment nicht ein, kannst Du die bitte mal aufzählen?


Für diese aussage würde ich bestimmt nichtbesteinigt weil es eine Tatsache ist. Ein Mensch kann auch böse oder gut sein. Ein Vater, eine Mutter kann enttäuscht, wütend, aggresive usw.. sein.
Gott beschreibt sich selber. Er hat gesetze erschaffen die wir als grausam empfinden und gesetze die wiederrum barmherzig sind.

Zitat
Also, meiner Ansicht nach besteht der Islam praktisch nur aus schlechten Seiten (vielleicht
fallen Dir ja ein paar gute ein) und zwar sowohl, was den Koran, also den Ursprung des Islam
als auch was die Wirklichkeit der islamischen Welt angeht.
Man braucht nichts verdrehen oder schlecht zu machen, man muß sich den Islam nur mal
genau anschauen.


Vielleicht ein Paar?? wenn du doch so gut beim rechachieren bist wieso pickst du nicht die guten seiten?? Achja.. ich vergass wer verblendet ist und verhasst der sieht das gute nie!

Zitat
Richtig! Aber manches Land hat bessere (als die islamischen Länder).


In der heutige Zeit stimme ich dir zu, aber wenn es um die richtige sharia geht dann nö.

Zitat
Ach ja, tust Du das? Dann ist ja gut! Aber kannst Du Dich auch in die Lage einer afghanischen
Frau oder eines kleinen iranischen verheirateten Mädchens versetzen, die von ihren Ehemännern
schlecht behandelt werden. Kennen die überhaupt ihre Rechte? Haben die irgend eine Chance,
ihren Ehemann zu verlassen? Die sind doch völlig hilflos ihren Männern ausgeliefert, ihre
eigene Familie hat sie in vielen Fällen an den Ehemann "verkauft".


Ich sprach nicht vom zwang usw.. soas ist ungerecht lese meine beiträge bitte nochmals!

Zitat
ähm, bis wann sind kinder denn kind? jungs bis 7, wenn sie in die koranschule müssen und mädchen bis 9 wo sie verheiratet und beschlafen werden dürfen?


Hi schnucki hasi

Hast du für solche nehauptungen auch beweise aus dem Koran?? Komm mir nicht mit Muhammed oder nahen osten an usw.. wäre dir dankbar.

Zitat
Es ist sehr wohl wichtig, zumindest für mich und bestimmt auch für sehr viele andere Menschen. Es ist eine Grundsatzfrage.


Solange die Gesetze missachtet(von Richter usw..koruption, ungerechtigkeit und vorallem Frauenverachtend) bin ich dagegen. Es würde aber weder eine besteinigung und peischhiebe exestieren wenn die Menschen nicht unterdrückt oder zu irgendetwas gezwungen wären.
Sie sollen sich selber besteinigen. Ausserdem du hast bestimmt keine 4 Zeugen in deinem schlaf gemacht!?? Komisch das hier jeder sich über Islam sich beschweren tut, als würde solche taten nur bei uns abspielen. Bei den Juden und Christen ist es auch nicht andersda und das in der heutigen Zeit in Israel und co.

lg

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz