Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Wir trauern um die Opfer des islamistischen
Terrors in Frankreich und Österreich



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.215 mal aufgerufen
Umfrage: Ich höre gerne ....
Bisher wurden 28 Stimmen zur Umfrage "Ich höre gerne ...." abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. Thüringisch 2
7,1%
2. Sächsisch 2
7,1%
3. Bayrisch 2
7,1%
4. Norddeutsches Platt 4
14,3%
5. Schwäbisch 2
7,1%
6. Alemannisch 3
10,7%
7. Hessisch 1
3,6%
8. Fränkisch 1
3,6%
9. Berlinerisch 2
7,1%
10. Ruhrpottsprache 5
17,9%
11. Kölnisch 2
7,1%
12. Pfälzisch 2
7,1%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
8 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2
Trollinger ( gelöscht )
Beiträge:

25.09.2010 22:43
Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Ob ihr es glaubt oder nicht, aber ich höre gerne Sächsisch.

Trollinger ( gelöscht )
Beiträge:

25.09.2010 22:44
#2 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Umfrage erstellt! Mehrere Antworten sind möglich.

89 ( gelöscht )
Beiträge:

25.09.2010 23:37
#3 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Zitat von Trollinger
Ob ihr es glaubt oder nicht, aber ich höre gerne Sächsisch.


Interessant.

Und mein Lieblingsgericht ist Rindsroulade.

Hört sich denn der Sachsen-Dialekt so gut an wie der Federweiser schmeckt?

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

26.09.2010 07:48
#4 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Ruhrpottsprache? Du meinst sicher das Hochdeusche:


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Trollinger ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2010 07:55
#5 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Zitat
Ruhrpottsprache?



Du bist aus dem Pott?

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

26.09.2010 08:10
#6 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Essen-Kray


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

26.09.2010 13:45
#7 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Ruhrpott natürlich :D Geboren in Oberhausen, in Bottrop beheimatet. Momentan im Exil in Münster

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Trollinger ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2010 18:08
#8 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Und wer mag noch Alemannisch hier?

89 ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2010 18:29
#9 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Warum kommt in der Aufzählung eigentlich nicht hochdeutsch vor?

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

26.09.2010 18:39
#10 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Zitat von 89
Warum kommt in der Aufzählung eigentlich nicht hochdeutsch vor?


Iss doch drinnig = Ruhrpottsprache


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

89 ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2010 18:40
#11 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Zitat von radiogucker

Iss doch drinnig = Ruhrpottsprache

Ähmm...hä...?

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

26.09.2010 19:50
#12 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Gemäßigtes Sächsisch finde ich auch ganz nett.
Ich habe nichts gegen Mundart - ich verlange aber von allen Mundartsprechern auch die Kenntnis und Beherrschung einer akzeptablen Hochsprache.
Anderes finde ich ungebildet oder gar ungezogen.
Gaaanz breites Sächsisch oder breites Badisch klingen aber wirklich grässlich...
Schwäbisch mag ich auch nicht besonders - liegt womöglich an den schwäbischen Pietisten.
("Ach, du liabs Herrgöttle von Biberach.")
Kölnisch liegt mir auch nicht so...

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

26.09.2010 21:41
#13 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Volksmusik = Völkermord!
Aber nur manchmal:
http://www.youtube.com/watch?v=K-418rybwVI

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

EinsteinRocks Offline

Phlegmatiker


Beiträge: 216

26.09.2010 22:04
#14 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Hätte noch einen Vorschlag: Magdeburgisch, oder wie es heißt "Machteburjisch"
Es ist zwar eine Mundart, klingt für viele aber nur nach grammatikschwäche.

There's a light in the darkness of everybodies life. (Rocky Horror Picture Show)

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

26.09.2010 22:14
#15 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Zitat
Und wer mag noch Alemannisch hier?


Ich hab´ mal Alemannisch und Schwäbisch gewählt, weil ich im Schwobaländle wohne
(a Reigschmeckter, koi Original-Schwob), weil wir im Ort ein Alemannenmuseum haben
und wegen der Schwäbisch-Alemannischen Fasnet.
Daß das Alemannische allerdings mit dem Badensischen quasi identisch ist, des isch
scho a starks Stick, do häd I mir des gwies noamol iberlegt.

An schena Gruaß
Till

William Offline

´s Anti-Christ-Birne


Beiträge: 451

29.09.2010 17:27
#16 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Ich vermisse die deutsche Sprache sehr, die ich nun nur in der Familie hören kann und habe einfach alles angekreuzt - ich liebe sie alle.

********
Amicalement, William

Ich supporte http://dialog2punkt0.xobor.de

Trollinger ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2010 22:21
#17 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Badisch gibt es nicht - ebensowenig wie Württembergisch.

Im Süden ist beides Schwäbisch/Alemannisch - und im Norden ist beides Fränkisch/Pfälzisch.

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

30.09.2010 22:32
#18 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Zitat von Trollinger
Badisch gibt es nicht - ebensowenig wie Württembergisch.

Im Süden ist beides Schwäbisch/Alemannisch - und im Norden ist beides Fränkisch/Pfälzisch.


Erzähl das mal einem Badenser.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

30.09.2010 22:42
#19 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Zitat
Im Süden ist beides Schwäbisch/Alemannisch - und im Norden ist beides Fränkisch/Pfälzisch.

Dir sollte ich mal einen echten Nordbadenser vorbeischicken.
Da rollen sich dir sogar die Fußnägel auf!
Das hat mit Fränkisch und Pfälzisch absolut nichts zu tun.
Willst du diese eigenständige Sprache studieren, dann begib dich mal ins direkte Zentrum nach Sankt Leon-Rot!
Breiteres Nordbadisch wirst du nirgendwo sonst finden können.

Die Dialekte in Nordbaden sind extrem kleinräumig und unterscheiden sich oft schon etwas von Dorf zu Dorf!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Trollinger ( gelöscht )
Beiträge:

01.10.2010 13:44
#20 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Zitat

Die Dialekte in Nordbaden sind extrem kleinräumig und unterscheiden sich oft schon etwas von Dorf zu Dorf!



Das ist überall so - nicht nur in Nordbaden.

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

01.10.2010 13:58
#21 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Mal davon abgesehen hätte ich gern die Gegenprobe dieser Umfrage: "Welche Mundart könnt ihr nicht mehr hören?"
Oder so...


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Trollinger ( gelöscht )
Beiträge:

01.10.2010 15:18
#22 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Zitat
Mal davon abgesehen hätte ich gern die Gegenprobe dieser Umfrage: "Welche Mundart könnt ihr nicht mehr hören?"



Dann mach einen Thread dazu auf. Niemand hindert dich.

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

01.10.2010 15:26
#23 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Witzbold, als "gemeines" Mitglied kann ich keine Umfragen starten. Oder?


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

01.10.2010 16:38
#24 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Zitat
Badisch gibt es nicht - ebensowenig wie Württembergisch.

Im Süden ist beides Schwäbisch/Alemannisch - und im Norden ist beides Fränkisch/Pfälzisch.

Nordbadisch liegt zwischen Nordalemannisch und Südfränkisch.
Es gliedert sich in folgende Unterdialekte:
Südl. Nordbadisch
Zentral-Nordbadisch
Kraichgauisch
Unterländisch
Odenwäldisch

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Trollinger ( gelöscht )
Beiträge:

01.10.2010 23:41
#25 RE: Welche Mundart hört ihr gerne? Antworten

Zitat

Witzbold, als "gemeines" Mitglied kann ich keine Umfragen starten. Oder?



Und was meinst du, was ICH bin?

Kennst du nur solche Deppenforen, wo nur Admins Umfragen machen dürfen?

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz