Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.022 mal aufgerufen
 Christentum
radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

17.10.2010 11:12
Katholische Sekte Engelwerk Antworten

Zitat von Spiegel, 09.10.2010
Sie glauben, dass Katzen und Hebammen von Dämonen besessen sind: Das Engelwerk gilt selbst unter katholischen Kirchenrechtlern als abstrus. Doch der Heilige Stuhl hat das lange abgelehnte Statut des erzkonservativen Geheimbunds nach SPIEGEL-Informationen überraschend zugelassen.

Wie aus einem kürzlich verfassten internen Rundschreiben des Engelwerks (Opus Angelorum, OA) hervorgeht, wurden die Texte der Engelweihe und die Lehren des OA bereits durch ein Dekret vom November 2008 von Rom anerkannt. Die von katholischen Kirchenrechtlern als abstrus bezeichnete Geheimlehre des OA fußt auf Privatoffenbarungen der angeblichen Seherin Gabriele Bitterlich aus Österreich.

Zitat von Spiegel, 14.10.2010
Eine katholische Sekte sorgt für Aufsehen: Das Engelwerk predigte eine obskure Erlösungslehre, verteufelte schwarze Katzen und Kinder mit bösem Blick. In Zeiten des Mitgliederschwunds nähert sich der Vatikan dem Geheimbund an - erschreckend, wenn man die Schicksale von Betroffenen erfährt.


Rückbesinnung auf christliche Werte, oder was ist das?


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Hugo Offline



Beiträge: 249

17.10.2010 12:02
#2 RE: Katholische Sekte Engelwerk Antworten

Zitat von radiogucker

Rückbesinnung auf christliche Werte, oder was ist das?


Was soll man zu derartigen Auswüchsen schon sagen?
Wer ist schon in der Lage diesen (Trachten) Verein zur Rückbesinnung zu bringen, niemand und nichts, Rom bleibt Rom und Pope Benny bleibt Pope Benny, da beißt die Maus keinen Faden ab

Mir fällt dazu nur eines ein:
"Es ist beschämend, peinlich, unangenehm, heikel, etc. zu bekennen ein Christ zu sein!"

Schönen Sonntag noch allerseits

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

17.10.2010 13:18
#3 RE: Katholische Sekte Engelwerk Antworten

Papst Benedikt hat doch zu Beginn eines Pontifikats verkünden lassen, das er vorhat jede Menge neue Exorzisten ausbilden zu lassen. Da wundert mich nix mehr.

Für mich grenzt der "Glaube" dieses alten Mannes an Geistesgestörtheit.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Templer Offline




Beiträge: 146

17.10.2010 14:53
#4 RE: Katholische Sekte Engelwerk Antworten

Das sind Äusserungen einer Frau die meinte das die Engel zu ihr gesprochen haben. Ob das so gelehrt wird, weiss ich nicht. Dem Spiegel ist in dieser Hinsicht nicht zu trauen, die sind nicht an Wahrheit sondern an Schlagzeilen gegen den Klassenfeind interessiert.

Ich finde diese Menschen sind idiotisch und abergläubisch. Das ist ein Rückfall in Vorchristliche Zeiten.

Templer

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

17.10.2010 17:58
#5 RE: Katholische Sekte Engelwerk Antworten

Zitat
Ich finde diese Menschen sind idiotisch und abergläubisch. Das ist ein Rückfall in Vorchristliche Zeiten.



Nein das ist ein Rückfall in christliche Zeiten! Begreifst du es nicht. Du bist ja geradezu bessen von dem Gedanke, das alles was auch nur im geringsten mit der Christentum und die Kirche in Verbindung steht perfekt sein muss.

Ist es nicht so. Sei ehrlich.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

89 ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2010 18:31
#6 RE: Katholische Sekte Engelwerk Antworten

Zitat von Templer

Ich finde diese Menschen sind idiotisch und abergläubisch. Das ist ein Rückfall in Vorchristliche Zeiten.


Nee, da kommt die gesamte Essenz des Christentums zum tragen. Das ganze wiedersprüchliche, banale und im Grunde menschenverachtende Potential der christlichen "Lehre" kommt zum Zuge.

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

18.10.2010 06:18
#7 RE: Katholische Sekte Engelwerk Antworten

Zitat von der Homepage
Es zählt zu unseren Aufgaben, den Priesterstand zu stützen, uns für die Heiligung des Volkes Gottes einzusetzen und die Verehrung der heiligen Engel in der Kirche zu fördern.

Zitat von der Homepage zum Thema Spiritualität
...
Ziel des Werkes der hl. Engel ist die Erneuerung des geistlichen Lebens in der Kirche mit Hilfe der hl. Engel in den Grundrichtungen der Anbetung – Betrachtung – Sühne – Sendung, welche in allen Gemeinschaften des Werkes gelebt und verwirklicht werden sollen.
Adoratio
Die Anbetung ist der erste Wesenszug: Diese Grundrichtung beinhaltet die Liebe zum Gebet, zum Gespräch mit Gott, zur Anbetung vor dem Allerheiligsten. Darum wird in den Ordensinstituten der Brüder und der Schwestern vom Heiligen Kreuz die feierliche Liturgie und die eucharistische Anbetung gepflegt. Die zum Werk gehörenden Priester leben diese Grundrichtung durch eine ehrfürchtige tägliche Zelebration bzw. Mitfeier des eucharistischen Opfers und Anbetung des Allerheiligsten.
...

Da musste Herr Ratzinger doch einfach zustimmen, zumal die Ordensfrauen dieser Sekte wohl brav zurückstehen und die tägliche Zelebration den Männern überlassen. Was machen die die ganze Zeit, kochen und putzen?


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

18.10.2010 07:25
#8 RE: Katholische Sekte Engelwerk Antworten

Zitat
WAs machen die die ganze Zeit, kochen und putzen?



Und nebenbei noch geistesgesörte Wahnvorstellungen haben. So als Nebenerwerb

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

18.10.2010 07:39
#9 RE: Katholische Sekte Engelwerk Antworten

Gibt es eigentlich in der Bibel einen Hinweis, wann Gott die Engel erschaffen hat? Ich hab grad Ijob 38 gelesen, da ist von "Gottessöhnen" die Rede. Wo kamen die überhaupt her? Jesus war also nicht Gottes einziger Sohn, oder wie jetzt? Was ein Durcheinander... Die Vatikaner sollten ihren Verlagslektor mal wechseln.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Hugo Offline



Beiträge: 249

18.10.2010 10:43
#10 RE: Katholische Sekte Engelwerk Antworten

Zitat von radiogucker
Gibt es eigentlich in der Bibel einen Hinweis, wann Gott die Engel erschaffen hat? Ich hab grad Ijob 38 gelesen, da ist von "Gottessöhnen" die Rede. Wo kamen die überhaupt her? Jesus war also nicht Gottes einziger Sohn, oder wie jetzt? Was ein Durcheinander... Die Vatikaner sollten ihren Verlagslektor mal wechseln.


Die Bibel gibt wenig Einblicke was die Engel betrifft, aber es müssen Unmengen laut Schrift davon geben und diese schon vor der Erschaffung der Erde.

Bei den in Hiob 38 erwähnten "Gottessöhnen" wird mehrheitlich von gefallenen Engeln ausgegangen, also Engel die sich im Himmel schon vor der Erschaffung der Erde mit Gott angelegt und gestritten hatten und danach auf die Erde geworfen wurden, der Satan also der hier und jetzt auf der Erde sein Unwesen treiben soll.

Es gibt eine Bibelstelle in der Offenbarung 12,7-9 die von einem Streit im Himmel berichtet.

7Und es entbrannte ein Kampf im Himmel: Michael (Erzengel) und seine Engel kämpften gegen den Drachen. Und der Drache kämpfte und seine Engel,
8 und sie siegten nicht und ihre Stätte wurde nicht mehr gefunden im Himmel.
9Und es wurde hinausgeworfen der große Drache, die alte Schlange, die da heißt: Teufel und Satan, der die ganze Welt verführt, und er wurde auf die Erde geworfen, und seine Engel wurden mit ihm dahin geworfen.

Gruß Hugo

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

18.10.2010 11:03
#11 RE: Katholische Sekte Engelwerk Antworten

Dann könnte man Gott vorhalten, er hätte die Erde nur geschaffen, um die verqueren Engel loszuwerden.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Hugo Offline



Beiträge: 249

18.10.2010 11:56
#12 RE: Katholische Sekte Engelwerk Antworten

Zitat von radiogucker
Dann könnte man Gott vorhalten, er hätte die Erde nur geschaffen, um die verqueren Engel loszuwerden.


Ja .....richtig erkannt, eigentlich ein Paradoxon.

Mann könnte diesen Gedanken weiterspinnen und (Gott) fragen,

--- warum hat der Liebe Gott, der sich um jeden kümmernden, allbarmherzige, etc. Gott nicht die ganze abtrünnige Engelschar auf ein irgendein anderes Sonnensystem geworfen anstatt auf den von Ihm erschaffenen wunderschönen Blue Planet mit der von Ihm geschaffenen Krönung der Schöpfung, dem Mensch?

Aber so etwas darf ich ja als Christ nicht fragen, sonst stehen gleich wieder die Christlichen Fundis auf der Matte mit dem Einwand

Die Wege des HERRN sind unergründlich!

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

18.10.2010 12:24
#13 RE: Katholische Sekte Engelwerk Antworten

Zitat
geworfen anstatt auf den von Ihm erschaffenen wunderschönen Blue Planet mit der von Ihm geschaffenen Krönung der Schöpfung, dem Mensch?



Meinst du das ernst ??? Siehst du die Schöpfung und den Menschen wirklich so???

Zitat
Die Wege des HERRN sind unergründlich!



Ja das Lieblingsargument der Christen. Was natürlich schwachsinnig ist. Auf der einen Seite sagen sie, sie wüssten was der Herr will und was man tun muss um in den Himmel zu kommen und wenn sie in die Enge getrieben werden ist der Herr plötzlich unergründlich.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz