Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 176 Antworten
und wurde 7.642 mal aufgerufen
 Philosophie und Wissenschaft
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
vanini Offline



Beiträge: 502

08.03.2006 18:05
#51 RE: Falsch verstanden antworten
Zitat von Joshua
Aus euren eigenen kraft schaft ihr nie aus stolperei euch frei zu machen. Egal wie viel ihr dafür Mühe gibt.
Jeder große Welltherscher gab sich Mühe die Wellt zu erobern. Hat jemand das geschaft?

Statt dessen sieht man zu allen Zeiten und an allen Orten Dummheit, Einfalt und Niedrigkeiten aller Art - oft als "göttliche Wahrheiten" gewandet - das Zepter schwingen und sich als die eigentlichen Herren der Welt entpuppen, was über die "Sinn"-Frage tiefen Aufschluss gibt...

Ady Offline




Beiträge: 710

08.03.2006 19:03
#52 RE: Der Sinn des Lebens antworten

@ joshua

In Antwort auf:
Durch das Licht Gottes Jesus Christus

was glaubst du denn nun??? jesus ist gottes sohn oder sogar noch er sei gott selbst????


In Antwort auf:
Der Mensch kann unbewusst 1000 Menschen töten, als Marionet der Bösen, aber wenn er das alles bereut, aber wirklich von ganzen Herzen bereut und das Gott das sieht, warum soll er keine Gnade Gottes bekommen. Es zählt neue Geburt. Gott vergisst alles andere.

ist gott also doch soo gnädig..wenn er doch so barmherzig ist...warum beurteilt er nicht einen menschen für seine eigenen taten nur ..sondern auch noch für die taten seiner vorväter...nämlich der erbsünde?!?

the swot ( Gast )
Beiträge:

08.03.2006 20:33
#53 RE: Der Sinn des Lebens antworten

In Antwort auf:
Gottes Jesus Christus

Das ist echt gutJesus=G´´TT....Was für ein Schwachsinn!Wo soll das denn im Neuen Testament stehen?
_________________________________________________________________
\"Wenn ihr wollt ist es kein Märchen.........\"(Theodor Herzl-Begründer des Zionismus)

Joshua ( Gast )
Beiträge:

09.03.2006 21:38
#54 RE: Der Sinn des Lebens antworten
@ the swot

Gottes Jesus Christus
--------------------------------------------------------------------------------


Das ist echt gutJesus=G´´TT....Was für ein Schwachsinn!Wo soll das denn im Neuen Testament stehen?
_________________________________________________________________________________________________
the swot, es fehlt ein Binde Strich

Das Licht Gottes - Jesus Christus! Haleluja

@ Ady

Ady, in Christenturm gibt es keine Erbsünde. Wenn du neue vom heiligen Geist geboren bist, du erbst nur positives!

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

09.03.2006 21:41
#55 RE: Der Sinn des Lebens antworten

"Nicht durch Menschen, sondern durch mein Wort soll es geschehen" (Sacharia 5)

Ady Offline




Beiträge: 710

10.03.2006 19:17
#56 RE: Der Sinn des Lebens antworten
In Antwort auf:
Ady, in Christenturm gibt es keine Erbsünde.

wie bitte??? das hör ich zum ersten mal!
robin was sagst du denn dazu ??? du bist doch christ?

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

11.03.2006 07:29
#57 RE: Der Sinn des Lebens antworten

im Christentum gibts wirklich keine Erbsünde.

sternenkind Offline

Heide


Beiträge: 200

11.03.2006 07:33
#58 Erbspüree antworten

Erbsünde(TM) ist ein Produkt, made in Christentum

(willkürlich ergoogelter Beleg dafür: http://www.stjosef.at/morallexikon/erbsuend.htm )
__________________________________________________________________________
Menschen können einander begegnen, Berge können einander nicht begegnen. (keltische Weisheit)

Ady Offline




Beiträge: 710

11.03.2006 20:30
#59 RE: Der Sinn des Lebens antworten

In Antwort auf:
im Christentum gibts wirklich keine Erbsünde.

erklär mal genauer..ich brauch fakten, fakten ....das glaubt doch kein mensch
wenn überall in den kirchen das gelehrt wird???

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

11.03.2006 21:55
#60 RE: Der Sinn des Lebens antworten

was für fakten? erst durch seine eigenen Sünden wird man schuldig, ist ja logisch. Aber wenn du fakten aus der Bibel suchst, ich habe mal aus den fünf Mose Büchern gelesen, dass man nicht durch die Sünden seiner Eltern bestraft wird, ich finde aber gerade dieses Zitat nicht.

Ady Offline




Beiträge: 710

12.03.2006 02:02
#61 RE: Der Sinn des Lebens antworten

ja aber es heißt doch das gott uns nur durch jesus vergibt! das ist das allerwichtigste laut bibel
aber warum durch jesus ....warum nicht durch gott persönlich ..durch gott selber?? warum nicht?
jesus sei etwa für die erbsünde gestorben??? aber es gibt ja keine erbsünde!?

Joshua ( Gast )
Beiträge:

13.03.2006 20:21
#62 RE: Der Sinn des Lebens antworten
Ady, warum Christen schlachten keinen Lamm, Opfer für Gott? Weil Es gibt keinen mehr großeren und heiligen Lamm als Lamm Gottes - Jesus Christus. Ihr, Muslimen schlachten Opfer Lamm und denkt, das hilft Sünden abwaschen, obwohl es ist nur Erinnerung. Kein Blut eines Tieres schafft zu heilen. Und wen du für dich Lamm Gottes als Opfer für deine Sünden annimmst, ( bekehrst von ganzem Herzen und Bewusst natürlich) dann deine Erbsünde sind vergeben. Aber Gott zu verstehen ist nicht einfach. In Koran sogar steht - Richter wird Jesus sein. Warum Koran über Jesus schreibt und nicht über Mohammed?

Ady Offline




Beiträge: 710

13.03.2006 21:38
#63 RE: Der Sinn des Lebens antworten

@ joshua
....für welche sünden ist jesus gestorben?? was habe ich denn gemacht????

und wo steht im quran das jesus der richter sein wird????

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.030

14.03.2006 06:04
#64 Der Sinn des Lebens antworten
In Antwort auf:
und wo steht im quran das jesus der richter sein wird????
Der Sinn des Lebens steht ja auch einzig im Koran geschrieben... Oder in der Bibel! Wie weit hat Religion euch gebracht? Der Sinn des Lebens steht einzig in euren GENEN, in euren BEDÜRFNISSEN, WÜNSCHEN und ENTWICKLUNGSPOTENZIALEN geschrieben! Um den "Sinn des Lebens" zu ergründen, musste für euch nicht erst mal extra ein BUCH geschrieben werden... Oder hatte es VOR dem Koran und vor der Bibel noch keinen "Sinn des Lebens" gegeben?

Gysi
_______________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

vanini Offline



Beiträge: 502

14.03.2006 14:52
#65 Der Sinn des Lebens antworten

Das Interessante an den vielfältigen Diskussionen um den "Sinn des Lebens" ist, dass sich bei genauerer Betrachtung stets ergibt, dass nicht nach diesem "Sinn" gesucht wird, um das Fundament des Dranges zum Dasein zu ergründen und offen zu legen, worauf er eigentlich steht und sich entfalten kann. Sondern um diesem unvertilgbaren Drang zum Dasein (der auch ohne jegliche Sinn-Erwägungen in voller Größe existieren kann) nachträglich eine konstruierte Rechtfertigung zu liefern, da sowohl das Bewusstsein, vor allem aber das Unterbewusstsein angesichts der Realitäten dieser Welt von großer Unruhe wegen der offenkundigen umfassenden Sinnlosigkeit des Daseins umgetrieben wird und darum nun mit allen Mitteln nach Beruhigung sucht. Nicht zuletzt auch deshalb, weil alle Erfahrung unweigerlich kund gibt, dass das Wohl und Wehe des Individuums (also das des so sehr geschätzten eigenen Subjektes), in der ganzen Anlage der Natur, wenn überhaupt, dann nur eine mittelbare, temporäre Rolle spielt.

Das ist meiner Ansicht nach auch einer der wesentlichen Ursachen für Religiosität, die darum auch in den meisten Ausprägungen auf nichts anderes als wohlüberlegten Egoismus hinaus läuft.

Joshua ( Gast )
Beiträge:

14.03.2006 19:54
#66 RE: Der Sinn des Lebens antworten
Zitat von Ady
@
....für welche sünden ist jesus gestorben?? was habe ich denn gemacht????
und wo steht im quran das jesus der richter sein wird????

Ady, erstens du hast getan und wirst du das tun. Du hast in deinem Leben viele Tage, Monate, Jahren gehabt in dem du Gott nicht erinnertest. Du hast in deinem alle Freudegereusche viel mal gar nicht gedacht gleich Gott zu danken. Weil das alles Gottes Segen an dir gewesen. Weil das immer vorkommt, für diesen Sünden, für deinen unvollkommheit hat Jesus gestorben als Lamm Gottes.

Wegen Jesus, lies mal, warum Er kommt als "Gesandter" am Ende. Und warum nicht Mohammed? Der ist doch lieblings Gottes Prophet nach der Islamlehre.

vanini Offline



Beiträge: 502

14.03.2006 20:44
#67 RE: Der Sinn des Lebens antworten

Zitat von Joshua
Zitat von Ady
@
....für welche sünden ist jesus gestorben?? was habe ich denn gemacht????
und wo steht im quran das jesus der richter sein wird????

Ady, erstens du hast getan und wirst du das tun. Du hast in deinem Leben viele Tage, Monate, Jahren gehabt in dem du Gott nicht erinnertest. Du hast in deinem alle Freudegereusche viel mal gar nicht gedacht gleich Gott zu danken. Weil das alles Gottes Segen an dir gewesen. Weil das immer vorkommt, für diesen Sünden, für deinen unvollkommheit hat Jesus gestorben als Lamm Gottes.
Wegen Jesus, lies mal, warum Er kommt als "Gesandter" am Ende. Und warum nicht Mohammed? Der ist doch lieblings Gottes Prophet nach der Islamlehre.

Ich frage mich allerdings, was diese Einlassungen eigentlich mit "Philosophie und Wissenschaft" zu tun haben sollen...???

Ady Offline




Beiträge: 710

15.03.2006 18:40
#68 RE: Der Sinn des Lebens antworten

@ joshua
das stimmt ja mal ÜBERHAUPT NICHT....seit wann ist mohammed (as) der lieblings prophet gottes???
alle propheten sind besonders und verschieden....
muhammed (as) weil er das siegel der propheten war mit dem größten wunder dem quran
und z.b. jesus (as) weil er durch gottes willen auf wundersame weise geboren wurde.
und warum jesus (as) kommen wird hab ich doch mal gesagt..oder ...weil er derjenige ist..dem vorgeworfen wird ..er sei gott usw. er wird kommen um die lügen von euch "ach so wahren christen" abzuschaffen

Ady Offline




Beiträge: 710

15.03.2006 18:42
#69 RE: Der Sinn des Lebens antworten

@ vanini
ich hab nur zu diesem thema gefragt, welches ich bestimmt nicht hier angefangen habe.

Joshua ( Gast )
Beiträge:

16.03.2006 16:43
#70 RE: Der Sinn des Lebens antworten

@Ady

Ady, Muslimen denken, dass in Quran ist der Sinn des Lebens geschrieben. Ehre an Gott. Ehre ist ok, aber... dass erste Kapitel nicht an Gott gewidmet, sondern an Kuh. Erste Kapitel heißt Kuh.

In Bibel, ob es AT oder NT, wird gleich geschrieben, dass Gott der Schöpfer ist. Er schöpft den Mensch. Und nicht, dass Kuh bringt das Milch.

Quran ist alte Klassik für Hinduismus, wo man an Kuh glaubt.

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

16.03.2006 16:54
#71 RE: Der Sinn des Lebens antworten
Stimmt, außerdem gilt auch im Hinduismus der Schwein als unrein, wie im Islam.
Ich hab ja mal vorgeschlagen, dass man den Islam zum Unterforum Hinduismus, Buddhismus und Taoismus bringen sollte, vielleicht sollte Gysi sich diesen vorschlag überlegen, oder hat er etwa Angst dass das Christentum dann zu sehr im Rampenlicht stehen würde?

Edit: hier ist der link: http://www.religionsforum-wogeheichhin.d...hristentum.html



"Lügen können gefährlichere Feinde der Wahrheit sein als Überzeugung" (ich)

Ady Offline




Beiträge: 710

16.03.2006 19:39
#72 RE: Der Sinn des Lebens antworten

joshua wie alt bist du?
dann antworte ich vielleicht...weil das was du labberst ist wirklich peinlich!

the swot ( Gast )
Beiträge:

16.03.2006 19:51
#73 RE: Der Sinn des Lebens antworten

In Antwort auf:
Stimmt, außerdem gilt auch im Hinduismus der Schwein als unrein, wie im Islam.
Ich hab ja mal vorgeschlagen, dass man den Islam zum Unterforum Hinduismus, Buddhismus und Taoismus bringen sollte, vielleicht sollte Gysi sich diesen vorschlag überlegen, oder hat er etwa Angst dass das Christentum dann zu sehr im Rampenlicht stehen würde?

Soll das Judentum dann auch zum Thema Hinduismus Robin? Bei uns ist das Schwein nämlich auch unrein..........Du solltest langsam mal lernen andere Religionen zu respektieren. Und wenn Christen wirklich das AT und NT als eine Einheit sehen dürften sie auch kein Schwein essen....Also auch Hinduisten
_________________________________________________________________
Solidarität mit Israel!!!

Ady Offline




Beiträge: 710

16.03.2006 20:33
#74 RE: Der Sinn des Lebens antworten
lool...genau the swot
das AT gilt immernoch
@ robin
hier mal ein vers laut bibel:
Meinet nicht, dass ich gekommen sei, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen. Ich bin nicht gekommen aufzulösen, sondern zu ERFÜLLEN (ZU BESTÄTIGEN)). Denn wahrlich ich sage euch: Bis der Himmel und die Erde vergehen, wird nicht ein einziges Jota oder Strichlein vom Gesetz vergehen, bis alles geschehen ist. Wer nun eines dieser kleinsten Gebote auflöst, und die Menschen so lehrt, wird der kleinste heißen im Reich der Himmel. Wer sie aber tut und lehrt, der wird groß heißen im Reich der Himmel." (Math. 5:17-19)

und hier einer ausm quran:
Und da sprach Jesus der Sohn der Maria: "O ihr Kinder Israels, ich bin Gottes Gesandter zu euch, der BESTÄTIGER dessen, was an Gesetz (der Thora) vor mir gewesen ist ..."
(Qur'an 61:6)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

16.03.2006 20:58
#75 RE: Der Sinn des Lebens antworten
1. wer hat dir erzählt, dass mit erfüllen bestätigen gemeint sei?
2. lol, irgendwie scheint jeder nach der Meinung des Korans die selbe Persönlichkeit zu haben "O, ihr Menschen" und hier mit Jesus: "O, ihr Kinder Israels...", das ist fast schon lustig, wenns nicht so ernst wäre.


"Lügen können gefährlichere Feinde der Wahrheit sein als Überzeugung" (ich)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor