Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 865 mal aufgerufen
 Christentum
Asfaloths Offline




Beiträge: 64

20.10.2010 12:33
Der HERR Antworten

Liebe Gemeinde,

der HERR ist gütig und allmächtig. Denken Sie immer daran.

Halleluja,

Ihr Asfaloths, der Sittenwart

___________________________________________________
Halleluja!
Besuchen Sie auch meine keusche Internetzpräsenz unter http://www.sittenwart.de.vu



Sind auch Sie ein Ketzer, der den Weg zum wahren Glauben sucht? Tun Sie Buße! Fangen Sie an mit einer Anschnnurbeichte bei Ihrem Sittenwart. Beichten Sie unter asfaloths_beichtstuhl@web.de
HALLELUJA!

emporda ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2010 12:49
#2 RE: Der HERR Antworten

Zitat von Asfaloths
Liebe Gemeinde,
der HERR ist gütig und allmächtig. Denken Sie immer daran.
Halleluja, Ihr Asfaloths, der Sittenwart

Welcher denn ?
Es gibt etwa 2000 Götter, angebetet von den Anhänger von 4350 verschiedenen Religionen.
Da mein Hund auch immer in die Kirche will, gibt es vielleicht noch einen weiteren Gott. Denn dort liegt keine Wurst.

Da kann man zumindest einen Beweis für den richtige Gott verlangen

Asfaloths Offline




Beiträge: 64

20.10.2010 12:52
#3 RE: Der HERR Antworten

Frl. Emporda!

Es gibt nur einen Gott, und zwar den allbarmherzigen und gütigen Herrn im Himmel! Alle anderen Erfindungen der Atheisten, welche Götter anpreisen die es nicht gibt, sind nichtig.

Und nun gehen Sie umgehend drei Vater unser beten, für die Sünde die Sie begangen haben!

___________________________________________________
Halleluja!
Besuchen Sie auch meine keusche Internetzpräsenz unter http://www.sittenwart.de.vu



Sind auch Sie ein Ketzer, der den Weg zum wahren Glauben sucht? Tun Sie Buße! Fangen Sie an mit einer Anschnnurbeichte bei Ihrem Sittenwart. Beichten Sie unter asfaloths_beichtstuhl@web.de
HALLELUJA!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2010 13:06
#4 RE: Der HERR Antworten
Asfaloths Offline




Beiträge: 64

20.10.2010 13:07
#5 RE: Der HERR Antworten

LAL.

Pfaffenberg ist ein Fakir. Bringen Sie dieses Subjekt nicht mit mir oder meiner Anschnur-Gemeinde überein!

___________________________________________________
Halleluja!
Besuchen Sie auch meine keusche Internetzpräsenz unter http://www.sittenwart.de.vu



Sind auch Sie ein Ketzer, der den Weg zum wahren Glauben sucht? Tun Sie Buße! Fangen Sie an mit einer Anschnnurbeichte bei Ihrem Sittenwart. Beichten Sie unter asfaloths_beichtstuhl@web.de
HALLELUJA!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2010 13:09
#6 RE: Der HERR Antworten

Zitat von Asfaloths
LAL.

Pfaffenberg ist ein Fakir. Bringen Sie dieses Subjekt nicht mit mir oder meiner Anschnur-Gemeinde überein!




Ah,ich sehe gerade..auf ihrer Seite kann man kostenlos Frauen kennen lernen?!

Asfaloths Offline




Beiträge: 64

20.10.2010 13:12
#7 RE: Der HERR Antworten

Die Nutzung meiner Heimseite sowie des Plauderbrettes ist selbstverständlich vollkommen kostenlos.
Doch wieso wollen Sie grade Frauen kennenlernen? Möchten Sie diese etwa dem Glauben näher bringen? Wir alle wissen ja, dass die Damen dem Satan eher zugeneigt sind (Siehe die Greueltat von Eva im Garten Eden!). Somit bin ich jedem sehr dankbar, der sich um die Damen der Gemeinde kümmert um ihren Glauben zu festigen.

___________________________________________________
Halleluja!
Besuchen Sie auch meine keusche Internetzpräsenz unter http://www.sittenwart.de.vu



Sind auch Sie ein Ketzer, der den Weg zum wahren Glauben sucht? Tun Sie Buße! Fangen Sie an mit einer Anschnnurbeichte bei Ihrem Sittenwart. Beichten Sie unter asfaloths_beichtstuhl@web.de
HALLELUJA!

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

20.10.2010 13:14
#8 RE: Der HERR Antworten

Auch an dieser Stelle sei angemerkt Trolls bitte nicht füttern. Lasst den Kerl links liegen....

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2010 13:21
#9 RE: Der HERR Antworten

Zitat von Alinardus
Auch an dieser Stelle sei angemerkt Trolls bitte nicht füttern. Lasst den Kerl links liegen....




Wird schnell langweilig.

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

20.10.2010 13:25
#10 RE: Der HERR Antworten

Zitat
Wird schnell langweilig.



Was den ihn links liegen lassen ... naja du streitest dich ja auch gerne mit Naralhuda etc.... wenns gefällt

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2010 13:31
#11 RE: Der HERR Antworten

Zitat von Alinardus

Zitat
Wird schnell langweilig.



Was den ihn links liegen lassen ... naja du streitest dich ja auch gerne mit Naralhuda etc.... wenns gefällt





Nurahulda scheint seinen Wahn aber ernst zunmeinen und zu nehmen..unser neuer Freund hier fährt nur ne Masche um seinen Spass zu haben.
Aber dann doch lieber das Orginal,den Herrrn Pfaffenberg.

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

20.10.2010 13:34
#12 RE: Der HERR Antworten

Zitat
Freund hier fährt nur ne Masche um seinen Spass zu haben.



Ja du hast recht, das ist der springende Punkt. Deshalb werde ich auch das Wort nicht an ihn richten.

Es besteht aber noch die 1 % Wahrseinlichkeit für eine fortgeschrittene Geistesstörung, und das meine ich absolut nicht flapsig. Dann kann man nur noch Mitleid haben.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Asfaloths Offline




Beiträge: 64

20.10.2010 13:36
#13 RE: Der HERR Antworten

Meine Herren,

denken Sie an meine Worte, wenn das jüngste Gericht herniederfährt auf diese unwürdige Welt. Wenn alle Artheisten und Satanisten brennen werden im Feuer der Läuterung. All jene, die dann nicht zum Christentum konvertiert sind werden hart bestraft werden. Bereiten Sie sich vor. Denn der Herr ist nicht zu jedem barmherzig.

Erbost,

Ihr Asfaloths, der Sittenwart

___________________________________________________
Halleluja!
Besuchen Sie auch meine keusche Internetzpräsenz unter http://www.sittenwart.de.vu



Sind auch Sie ein Ketzer, der den Weg zum wahren Glauben sucht? Tun Sie Buße! Fangen Sie an mit einer Anschnnurbeichte bei Ihrem Sittenwart. Beichten Sie unter asfaloths_beichtstuhl@web.de
HALLELUJA!

Hugo Offline



Beiträge: 249

20.10.2010 13:47
#14 RE: Der HERR Antworten

Was geht hier ab?

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

20.10.2010 13:48
#15 RE: Der HERR Antworten

Ach das übliche Gefake meine Güte das gibt es schon seit über 10 Jahren das ist ja sowas von langweilig.
Btw: Der Herr Asfaloth ist ein kleiner feigling, ohne flasche, nichtmal ein Impressum damit man ihn
als Verantwortlichen seiner HP und Forum identifizieren kann hat er, peinlich peinlich.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Asfaloths Offline




Beiträge: 64

20.10.2010 13:51
#16 RE: Der HERR Antworten

Meine Herren.

Ich wende mich ab von Ihnen. Auf Streitereien dieser Art habe ich keine Lust. Leben Sie wohl.
Ich verzeihe Ihnen, und ich bete dass der Herr selbiges tut.

Ihr Asfaloths, der Sittenwart

___________________________________________________
Halleluja!
Besuchen Sie auch meine keusche Internetzpräsenz unter http://www.sittenwart.de.vu



Sind auch Sie ein Ketzer, der den Weg zum wahren Glauben sucht? Tun Sie Buße! Fangen Sie an mit einer Anschnnurbeichte bei Ihrem Sittenwart. Beichten Sie unter asfaloths_beichtstuhl@web.de
HALLELUJA!

emporda ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2010 13:54
#17 RE: Der HERR Antworten

Zitat von Asfaloths
Meine Herren.

Ich wende mich ab von Ihnen. Auf Streitereien dieser Art habe ich keine Lust. Leben Sie wohl.
Ich verzeihe Ihnen, und ich bete dass der Herr selbiges tut.

Ihr Asfaloths, der Sittenwart

Das ist eine gute Lösung, derart sinnloses Geschwafel verbiegt mir laufend meine Bits und Bytes.
Bekommt man für solche Texte nicht den &51B, den sogenannten Jagdschein für eine behördlich festgestellte Gehirnmacke

Hugo Offline



Beiträge: 249

20.10.2010 14:01
#18 RE: Der HERR Antworten

Zitat von Asfaloths
..........und ich bete dass der Herr selbiges tut.


.....lass stecken

Templer Offline




Beiträge: 146

20.10.2010 19:59
#19 RE: Der HERR Antworten

Zitat von emporda
Welcher denn ?
Es gibt etwa 2000 Götter, angebetet von den Anhänger von 4350 verschiedenen Religionen.
Da mein Hund auch immer in die Kirche will, gibt es vielleicht noch einen weiteren Gott. Denn dort liegt keine Wurst.

Da kann man zumindest einen Beweis für den richtige Gott verlangen



Der EINE, der den die griechischen Philosophen angebetet haben. Der dessen Gesetze zum Leben führen, der welcher kein Gesicht, keine Form, kein Aussehen hat.
Der den Du überall finden wirst wenn Du nach ihm suchst. Der welcher sich in Weisheit, Gerechtigkeit und Liebe zeigt.

Dieser Gott. Der eine.

Templer

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2010 22:24
#20 RE: Der HERR Antworten

Zitat von Asfaloths
Meine Herren,

denken Sie an meine Worte, wenn das jüngste Gericht herniederfährt auf diese unwürdige Welt. Wenn alle Artheisten und Satanisten brennen werden im Feuer der Läuterung. All jene, die dann nicht zum Christentum konvertiert sind werden hart bestraft werden. Bereiten Sie sich vor. Denn der Herr ist nicht zu jedem barmherzig.

Erbost,

Ihr Asfaloths, der Sittenwart




Jetzt bin ich vollends verwirrt.
Al warnt uns vor der Hölle,wenn wir den Islam nicht annehmen und der Sittenwart droht mit derselben,wenn wir nicht zum Christentum konvertieren.
Was denn nun??

emporda ( gelöscht )
Beiträge:

21.10.2010 02:37
#21 RE: Der HERR Antworten

Zitat von Templer

Zitat von emporda
Welcher denn ?
Es gibt etwa 2000 Götter, angebetet von den Anhänger von 4350 verschiedenen Religionen.
Da mein Hund auch immer in die Kirche will, gibt es vielleicht noch einen weiteren Gott. Denn dort liegt keine Wurst.

Da kann man zumindest einen Beweis für den richtige Gott verlangen



Der EINE, der den die griechischen Philosophen angebetet haben. Der dessen Gesetze zum Leben führen, der welcher kein Gesicht, keine Form, kein Aussehen hat.
Der den Du überall finden wirst wenn Du nach ihm suchst. Der welcher sich in Weisheit, Gerechtigkeit und Liebe zeigt.

Dieser Gott. Der eine.Templer



Das war Zeus, das ist also der eine, der wahre. Alle anderen Götter die nicht zum griechischen Olymp gehören, das sind Schwindler wie der Christengott, Allah usw. usw

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

21.10.2010 07:31
#22 RE: Der HERR Antworten

Zitat
Der EINE, der den die griechischen Philosophen angebetet haben



Mir ist zwar bekannt, das der platonische Sokrates an einen Demiurg glaubte,doch der hat nichts mit dem Gott der Christen und schon garnichts mit Jesus zu tun.

Mal wieder versteht ein Christ, etwas für sich einzunehmen, was ihm garnicht zusteht.

Das könnt ihr blendent. So wie mit den Menschenrechten, dessen Triebfeder ja das Christentum war... nicht wahr... so war es doch... oder

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Hugo Offline



Beiträge: 249

21.10.2010 09:15
#23 RE: Der HERR Antworten

Es gibt wesentlich mehr als 2000 Götter, hier weitere Beispiele.
Die Beschreibung von den Göttern des Frostes, die Götterboten, der Gott der Familienplanung und der Gott des Aquaplaning.

Quelle:
http://www.youtube.com/watch?v=wZhiEmzsSiQ

emporda ( gelöscht )
Beiträge:

21.10.2010 14:43
#24 RE: Der HERR Antworten

Zitat von Hugo
Es gibt wesentlich mehr als 2000 Götter, hier weitere Beispiele.
Die Beschreibung von den Göttern des Frostes, die Götterboten, der Gott der Familienplanung und der Gott des Aquaplaning.
Quelle:
http://www.youtube.com/watch?v=wZhiEmzsSiQ

Das ist eine Frage der Zeit, 2000 gilt geschätzt für heute

Früher hatte jede Kultur einen ganzen Sack voll Götter. Die alten Ägypter haben mit etwa 200 angefangen und hatten am Ende um die 700. Dann kamen 540 v.C. die Perser, danach 332 v.C. die Griechen und danach die Römer. Alle hatten eigene Götter, alle waren allmächtig, sie haben sich nicht untereinander vertragen, keine Sau hatte noch den Durchblick und trotzdem haben die gläubigen Idioten dran geglaubt - so wie heute auch

Je mehr Götter, um so größer die Abzocke

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz