Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 688 mal aufgerufen
 Judentum
the swot ( Gast )
Beiträge:

05.03.2006 13:02
Psalmen!!! antworten

Was sind eure Lieblingspsalmen?
_________________________________________________________________
\"Wenn ihr wollt ist es kein Märchen.........\"(Theodor Herzl-Begründer des Zionismus)

freily ( Gast )
Beiträge:

05.03.2006 13:24
#2 RE: Psalmen!!! antworten

Ohje the swot,

auf dem kalten Fuß erwischt, da ich alle Psalmen in der einen und auch anderen Art sehr lehrreich erachte. Doch ich sehe nicht ganz ein, dass sie im Kurs höher stehen sollten als die Sprüche, die dem Salomo zugeschrieben werden, deshalb für mich fast keine Stellungsnahme möglich.

Liebe Grüße
freily®©

lovejews Offline



Beiträge: 34

05.03.2006 18:43
#3 RE: Psalmen!!! antworten

Psalm139

Bianco Offline



Beiträge: 86

06.03.2006 15:20
#4 RE: Psalmen!!! antworten

Auch ich kann nicht sagen welchen Psalm ich am liebsten hätte –ich mag sie allesamt

Aber ich kann sagen das wir (unsre winzig kl. Gemeinde) uns jeden früh um 4:45 D zeit treffen zum gemeinsamen Gebet und danach gemeinsam jeder 2 Psalmen lesen manchmal aber auch in den Propheten und am Shabbatmorgen selbstverständlich die Shabbatlesung


LG
Bianco


Gisela Offline



Beiträge: 63

13.03.2006 20:42
#5  Psalm 2 antworten

"Warum toben die Heiden und murren die Völker so vergeblich? 2Die Könige der Erde lehnen sich auf, und die Herren halten Rat miteinander wider den HERRN und seinen Gesalbten: 3Lasset uns zerreißen ihre Bande und von uns werfen ihre Stricke!»

4Aber der im Himmel wohnt, lachet ihrer, und der Herr spottet ihrer. 5Einst wird er mit ihnen reden in seinem bZorn, und mit seinem Grimm wird er sie schrecken: 6«Ich aber habe meinen König eingesetzt auf meinem heiligen Berg Zion.» 7Kundtun will ich den Ratschluß des HERRN. Er hat zu mir gesagt: «Du bist mein Sohn, heute habe ich dich gezeugt. 8Bitte mich, so will ich dir Völker zum Erbe geben und der Welt Enden zum Eigentum. 9Du sollst sie mit einem feisernen Zepter zerschlagen, wie Töpfe sollst du sie zerschmeißen.»

10So seid nun verständig, ihr Könige, und laßt euch warnen, ihr Richter auf Erden! 11Dienet dem HERRN mit Furcht und küßt seine Füße mit Zittern, 12daß er nicht zürne und ihr umkommt auf dem Wege; denn sein Zorn wird bald entbrennen. Wohl allen, die auf ihn trauen!"

vanini Offline



Beiträge: 502

13.03.2006 21:00
#6 RE: Psalm 2 antworten

In Antwort auf:
«Du bist mein Sohn, heute habe ich dich gezeugt. Bitte mich, so will ich dir Völker zum Erbe geben und der Welt Enden zum Eigentum. Du sollst sie mit einem eisernen Zepter zerschlagen, wie Töpfe sollst du sie zerschmeißen.»

Nun, Gisela, dass du an solchen blutrünstigen Perversitäten so recht liebliches Gefallen findest, verwundert überhaupt nicht. Bitte doch deinen Gott, dass er dich in die primitive und archaische Zeit zurück verstetzt, von der du so schwärmst. Da kannst du dann, ohne von der Kritik der dummen ungläubigen Gutmenschen genervt zu werden, das blutige Racheschwert deines verehrten Götzen über Männer, Frauen, Kinder und das Vieh schwingen und dich dabei so richtig "gut" fühlen...!

Gisela Offline



Beiträge: 63

16.03.2006 20:51
#7 RE: Psalm 2 antworten

vanini,

ist das alles, was Du zu diesem Psalm zu sagen hast?
Du hast Dir eine bestimmte Stelle herausgespickt, aber das Wesentliche übersehen!
Schade.

vanini Offline



Beiträge: 502

17.03.2006 12:19
#8 RE: Psalm 2 antworten

Zitat von Gisela
vanini,
ist das alles, was Du zu diesem Psalm zu sagen hast?
Du hast Dir eine bestimmte Stelle herausgespickt, aber das Wesentliche übersehen!
Schade.

Was wäre denn "das Wesentliche"?
Und: Sollte denn bei einem vorgeblichen unfehlbaren "Worte des alleinigen, ewigen, höchsten usw. Gottes" an die Menschen nicht alles wesentlich sein?

«« Judentum
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor