Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 172 Antworten
und wurde 8.210 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

07.12.2010 18:59
#76 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Al-Haitam
[...ein unbeschnittener pimmel hat nachteile, d,h schlapschwanz:-)
na dann viel spaß:-)


Sexualangst hat immer etwas mit Rassismus zu tun. (Das der andere es besser oder öfter kann)
Ich mache mir grade gedanken, ob diese Potenzängste der Moslems auch damit begründet werden kann, dass viele von denen Ihren schwarzen BMW deswegen tieferlegen und mit Breitreifen verpassen ?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

07.12.2010 19:59
#77 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von radiogucker
Es wird gemunkelt, der Absatz von Viagra wäre gerade in den vorwiegend islamistisch bevölkerten Ländern in den letzten Jahren enorm gestiegen. Die Mohammedaner sind wohl die besten Abnehmer für dieses Produkt. Könnte das etwas mit Potenzproblemen zu tun haben?

Ja!
Beschneidung führt spätestens im Alter zur Eichelverhornung und damit zu deren Unempfindlichkeit.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Al-Haitam ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2010 00:38
#78 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von radiogucker
Es wird gemunkelt, der Absatz von Viagra wäre gerade in den vorwiegend islamistisch bevölkerten Ländern in den letzten Jahren enorm gestiegen. Die Mohammedaner sind wohl die besten Abnehmer für dieses Produkt. Könnte das etwas mit Potenzproblemen zu tun haben?


so ein schiznit kann jeder behaupten:-) irgend welche nachweise radio?
wenn nicht dann geh lieber radio gucken:-)

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.416

08.12.2010 07:25
#79 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

[quote="DocMal zum Beschneiden selbst: Wer als Gläubiger an seinem Körper etwas wegschneidet, das von seinem Gott so konzipiert wurde, kann keine gute Meinung von seinem Schöpfer haben, oder?
[/quote]

hat nichts mit der schlechten Meinung über den Schöpfer zu tun! Es steht geschrieben, ärgert dich dein Auge, reiß es aus, ärgert die Zunge schneid Sie ab, ärgert ein Glied hack es ab, ärgert der Verstand werde religiös. Vermutlich hat die juckende Vorhaut, mangels Waschen (Wassermangel) die Völker zum Vorhaut abschneiden bewegt

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

Doc ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2010 09:38
#80 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Lichtbringer

Zitat von Doc
Mal zum Beschneiden selbst: Wer als Gläubiger an seinem Körper etwas wegschneidet, das von seinem Gott so konzipiert wurde, kann keine gute Meinung von seinem Schöpfer haben, oder?



Zitat von Lichtbringer

......Es steht geschrieben, ärgert dich dein Auge, reiß es aus, ärgert die Zunge schneid Sie ab, ärgert ein Glied hack es ab, ärgert der Verstand werde religiös.

Das stimmt. Allerdings nicht im Koran.

Zitat von Lichtbringer
Vermutlich hat die juckende Vorhaut, mangels Waschen (Wassermangel) die Völker zum Vorhaut abschneiden bewegt

Da ist was 'dran

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2010 10:26
#81 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Al-Haitam

Zitat von radiogucker
Es wird gemunkelt, der Absatz von Viagra wäre gerade in den vorwiegend islamistisch bevölkerten Ländern in den letzten Jahren enorm gestiegen. Die Mohammedaner sind wohl die besten Abnehmer für dieses Produkt. Könnte das etwas mit Potenzproblemen zu tun haben?


so ein schiznit kann jeder behaupten:-) irgend welche nachweise radio?
wenn nicht dann geh lieber radio gucken:-)





Du behauptest doch auch dauernd irgendetwas ohne jegliche Quelle zu nennen.

Wo steht das alles? Im Koran?

Doc ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2010 10:59
#82 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Stan
Wo steht das alles? Im Koran?


Eben nicht. Folgend ein Link aus einem anderen Forum. Wahrscheinlich von einem Türken. Klick! Daraus geht hervor, daß über eine Beschneidung im Koran nichts steht. Allerdings in der Bibel, als "Vertrag" mit zwischen Jehova (also dem jüdischen "Gott" Jahve) und Abraham. Also irgendwas aus der jüdischen Religion (Thora=AT).

Das ist wieder mal ein Beweis dafür, daß den Vorreitern des Islam der Koran völlig egal ist. Hauptsache, man kann damit Macht ausüben.

Das hier: Genesis 14 "Und der unbeschnittene Männliche, der am Fleische seiner Vorhaut nicht beschnitten wird, selbige Seele soll ausgerottet werden aus ihrem Volke; meinen Bund hat er gebrochen!" Erinnert mich heftig an andere "Ausrottungen". Kurz gesagt, wer nicht für Jahve ist, wird ausgerottet.

Da sag mal einer, Religion sei nett und freundlich.

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.416

09.12.2010 11:42
#83 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Kommt es euch wohl zu, Menschen zu verbrennen, weil sie von einer Rasse abstammen, die ehemals ein kleines steiniges Land in der Nähe der Syrischen Wüste bewohnte? Was schert es euch, ob ein Mann eine Vorhaut hat oder nicht, oder ob er seine Osterandacht bei Vollmond im April hält oder am Sonntag darauf?
Voltaire (1694-1778), franz. Philosoph, Historiker u. Dichter in »Geschichte von Jenni«

http://de.wikipedia.org/wiki/Zirkumzision

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

Al-Haitam ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2010 14:40
#84 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Doc

Zitat von Stan
Wo steht das alles? Im Koran?


Eben nicht. Folgend ein Link aus einem anderen Forum. Wahrscheinlich von einem Türken. Klick! Daraus geht hervor, daß über eine Beschneidung im Koran nichts steht. Allerdings in der Bibel, als "Vertrag" mit zwischen Jehova (also dem jüdischen "Gott" Jahve) und Abraham. Also irgendwas aus der jüdischen Religion (Thora=AT).
Das ist wieder mal ein Beweis dafür, daß den Vorreitern des Islam der Koran völlig egal ist. Hauptsache, man kann damit Macht ausüben.
Das hier: Genesis 14 "Und der unbeschnittene Männliche, der am Fleische seiner Vorhaut nicht beschnitten wird, selbige Seele soll ausgerottet werden aus ihrem Volke; meinen Bund hat er gebrochen!" Erinnert mich heftig an andere "Ausrottungen". Kurz gesagt, wer nicht für Jahve ist, wird ausgerottet.
Da sag mal einer, Religion sei nett und freundlich.



du scheinst nicht viel ahnung zu haben, super schlaui:-) auch wenn die beschneidung nicht im koran steht, die steht aber in der sunnah, schonmal gehört???super schlaui:-)
man es kotzt mich einfach nur an wenn leute wie dich die keine ahnung haben, dinge zu verdrehen um andere zu manipulieren,
dabei reicht es wenn du nichts verstehst, einfach nur fragst:-)

Ano Offline



Beiträge: 118

09.12.2010 16:44
#85 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Ich bin zwar kein Muslim, aber wenn ich den Koran richtig verstehe, dann müsste jeder Muslim auch an das glauben, was Juden und Christen glauben. Oder nicht?

Sprecht: "Wir glauben an Gott und an das, was uns herabgesandt worden ist, und was Abraham, Ismael, Isaak, Jakob und den Stämmen (Israels) herabgesandt wurde, und was Moses und Jesus gegeben wurde, und was den Propheten von ihrem Herrn gegeben worden ist. Wir machen zwischen ihnen keinen Unterschied, und Ihm (Gott) sind wir ergeben."
[Koran 2:136]


Ich bekenne mich zur Ewigen Rel. und diese sagen das gleiche.......

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.596

09.12.2010 17:01
#86 Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Ano
Ich bin zwar kein Muslim, aber wenn ich den Koran richtig verstehe, dann müsste jeder Muslim auch an das glauben, was Juden und Christen glauben. Oder nicht?

Die Moslems sagen eben, dass Thora und Bibel "verfälscht" worden sind! Und nur über den Koran wird die göttliche Wahrheits berichtet. Der Koran sei sozusagen die göttliche Korrektur der Fälschungen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Doc ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2010 21:54
#87 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Al-Haitam
du scheinst nicht viel ahnung zu haben, super schlaui:-) auch wenn die beschneidung nicht im koran steht, die steht aber in der sunnah, schonmal gehört???super schlaui:-)

In der Sunna stehen lediglich Verhaltensmuster, die von Propheten oder solchen, die sich dafür hielten, bzw, gehalten wurden, geschrieben wurden oder eben Interpretationen von Menschen. Der Koran ist aber doch von Allah, oder? Und was ist ein Mensch, daß er den Willen Allahs nicht beachtet? Im Übrigen habe ich den Koran schon gelesen, als Du noch gar nicht geboren warst. Ich denke, nicht mal Deine Eltern.

Zitat von Al-Haitam
man es kotzt mich einfach nur an wenn leute wie dich die keine ahnung haben, dinge zu verdrehen um andere zu manipulieren,
dabei reicht es wenn du nichts verstehst, einfach nur fragst:-)

Mich kotzt es an, daß in meinem Land Menschen wohnen, die sich nicht anpassen, meine Muttersprache nicht beherrschen und denken, sie sind die Größten, ohne überhaupt bisher irgendeine Leistung gezeigt zu haben.
Ich habe mehrere Jahre in moslemischen Ländern gearbeitet, ohne EINMAL meinen Glauben (in diesem Fall meinen Nichtglauben)zu erwähnen. Und ich habe von den vornehmlich arabischen Menschen eine große Hochachtung, weil sie, nicht so wie z.B. sehr viele Türken in der BRD, ehrbare Leute sind.

Ich war Gast in jenen Ländern. Genau, wie Du in meinem. Also mach' den Kopf zu und paß' Dich an. Am Besten, Du lernst Deutsch in einer Volkshochschule und hältst Dich in der Öffentlichkeit mit religiös gefärbten Äußerungen zurück. Und wenn Du 50 bist, schau' Dir Deinen dann nutzlosen 2. Kopf an.

Ano Offline



Beiträge: 118

09.12.2010 22:37
#88 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat
Doc: Allerdings in der Bibel, als "Vertrag" mit zwischen Jehova (also dem jüdischen "Gott" Jahve) und Abraham. Also irgendwas aus der jüdischen Religion (Thora=AT).



Kleine Frage nur so am Rande. Gehst Du davon aus, dass es einen jüdischen, christlichen und muslimischen Schöpfer-Gott gibt, der nicht der selbe ist? Wir haben doch auch nur eine Erde, die geschaffen wurde?

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

10.12.2010 00:34
#89 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Al-Haitam
du scheinst nicht viel ahnung zu haben, super schlaui:-) auch wenn die beschneidung nicht im koran steht, die steht aber in der sunnah, schonmal gehört???super schlaui:-)
man es kotzt mich einfach nur an wenn leute wie dich die keine ahnung haben, dinge zu verdrehen um andere zu manipulieren,
dabei reicht es wenn du nichts verstehst, einfach nur fragst:-)


Du scheinst nicht viel Ahnung zu haben vom Islam. Mohammed hat verboten, daß der Islam, also der Koran, verfälscht wird. Er hat es verboten, etwas hinzuzufügen oder wegzulassen oder auszulegen. Eure Sunna und eure Hadithe sind Schiznit, der den Islam verfälscht. Weder Sunna noch Hadithe kommen von Al-Ilah, sondern sind Menschenwerk. Ihr verfälscht die durch Gabriel an euren Propheten gegebenen Offenbarungen.
Aber davon abgesehen ist der Islam sowieso nur ein Konstrukt, um die Raubzüge und das unmoralische Verhalten einiger durchgeknallter Wüstenbanditen vor 1400 Jahren zu rechtfertigen.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Doc ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2010 10:48
#90 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Ano
Kleine Frage nur so am Rande. Gehst Du davon aus, dass es einen jüdischen, christlichen und muslimischen Schöpfer-Gott gibt, der nicht der selbe ist? Wir haben doch auch nur eine Erde, die geschaffen wurde?

Das ist im Grunde genommen eine sehr gute Frage. Die verschiedenen momontheistischen Religionen benehmen sich aber so, als ob sie alle einen anderen, eben den richtigen, haben. Da ich nicht an ein Überwesen (was total durchgeknallt sein müßte, falls es denn existierte)glaube, kann ich die Frage nicht beantworten. Ich gehe allerdings davon aus, das Allah, Jahve und der christliche Gott tatsächlich verschiedene Götter sind, von denen der jüdische Gott wohl der grausligste ist (eifer- und rachsüchtig). Falls es nur einen Gott gäbe, an den alle glaubten, wäre doch alles in Dortmund, oder? Keine Glaubenskriege mehr, keine Annektionen von Land, usw, usf..

Zitat von radiogucker
Eure Sunna und eure Hadithe sind )*, der den Islam verfälscht. Weder Sunna noch Hadithe kommen von Al-Ilah, sondern sind Menschenwerk. Ihr verfälscht die durch Gabriel an euren Propheten gegebenen Offenbarungen.

Wie ich bereits schrieb. Sehe ich genauso.

Zitat von radiogucker

Aber davon abgesehen ist der Islam sowieso nur ein Konstrukt, um die Raubzüge und das unmoralische Verhalten einiger durchgeknallter Wüstenbanditen vor 1400 Jahren zu rechtfertigen.


Lese ich in diesem Forum das 1. Mal: shiznit {adj} [sl.] = großartig. Wird es so benutzt oder als Negativ? Ich lese daraus (excuse my french) scheiß nicht, also jiddisch, oder?

Al-Haitam ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2010 14:09
#91 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Doc
In der Sunna stehen lediglich Verhaltensmuster, die von Propheten oder solchen, die sich dafür hielten, bzw, gehalten wurden, geschrieben wurden oder eben Interpretationen von Menschen. Der Koran ist aber doch von Allah, oder? Und was ist ein Mensch, daß er den Willen Allahs nicht beachtet?


auch hier hast du nichts anderes getan, als mir eine bestätigung deiner unwissenheit gegeben hast:-) die sunnah ist ebenfalls eine offenbarung allahs, nur nicht wie koran durch gabriel, sondern direkt von allah, es gibt drei arten der offenbarungen, super schlaui:-)es ist wie
inspiration, eine Botschaft, die von Allah in Herz oder Vernunft gelegt wird.:-)

Zitat
Im Übrigen habe ich den Koran schon gelesen, als Du noch gar nicht geboren warst. Ich denke, nicht mal Deine Eltern.


und?? wo ist das ergebnis? es geht nicht ums lesen es gehet um das verstehen, super schlaui:-)

Zitat
Mich kotzt es an, daß in meinem Land Menschen wohnen, die sich nicht anpassen


na und??? bei uns leben auch eure nackten frauen, die passen sich so gut wie gar nicht:-)im gegenteil die geben sogar geld für sex:-)

Zitat
meine Muttersprache nicht beherrschen und denken


na und?? du kannst meine muttersprache auch nicht, also wir sind quitt, sogar bin ich besser als du, schlaui:-)

Zitat
Ich habe mehrere Jahre in moslemischen Ländern gearbeitet


ach du auch oder wie? emporda hat dort auch gearbeitet.

Zitat
ohne EINMAL meinen Glauben (in diesem Fall meinen Nichtglauben)zu erwähnen. Und ich habe von den vornehmlich arabischen Menschen eine große Hochachtung, weil sie, nicht so wie z.B. sehr viele Türken in der BRD, ehrbare Leute sind.

schön für dich:-)

Zitat
Ich war Gast in jenen Ländern. Genau, wie Du in meinem. Also mach' den Kopf zu und paß' Dich an. Am Besten, Du lernst Deutsch in einer Volkshochschule und hältst Dich in der Öffentlichkeit mit religiös gefärbten Äußerungen zurück. Und wenn Du 50 bist, schau' Dir Deinen dann nutzlosen 2. Kopf an.


auf so eine empfehlung verzichte ich aber vollkommen, wer bist du denn, daß du mir was empfiehlst? gehörst du vielleicht zu den jesus freaks:-)
weißt du was? ich will gar nicht hier anpassen, ich bin zufrieden so wie ich lebe, anpassen heißt für mich, daß ebenfalls durch die gegen kruise und mein verstand beneble:-) auf so eine anpassung verzichte ich.

Al-Haitam ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2010 14:19
#92 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Doc
Die verschiedenen momontheistischen Religionen benehmen sich aber so, als ob sie alle einen anderen, eben den richtigen, haben. Da ich nicht an ein Überwesen (was total durchgeknallt sein müßte, falls es denn existierte)glaube, kann ich die Frage nicht beantworten. Ich gehe allerdings davon aus, das Allah, Jahve und der christliche Gott tatsächlich verschiedene Götter sind, von denen der jüdische Gott wohl der grausligste ist (eifer- und rachsüchtig). Falls es nur einen Gott gäbe, an den alle glaubten, wäre doch alles in Dortmund, oder? Keine Glaubenskriege mehr, keine Annektionen von Land, usw, usf..


also wir haben in tunesien genug juden, die ihren gott allah nennen, und im irak, syrien, ägypten und libanon gibt viele christen, die ihren gott auch allah nennen, und als ich letzten sommer in urlaub war, direkt an der duane, haben unbekannte (christl. missionäre) paar bücher und cds verteilt, ich war neugierig habe die bücher genommen darunter war auch eine bibel auf arabisch, nirgendswo dadrin stand gott, allew oder was weiß ich, sonder nur das wort allah, jesus= issa, und moses= mussa.
soviel zu deiner unwissenheit, super schlaui:-)

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.416

10.12.2010 15:31
#93 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Al-Haitam

Zitat von Doc

[quote]Mich kotzt es an, daß in meinem Land Menschen wohnen, die sich nicht anpassen


na und??? bei uns leben auch eure nackten frauen, die passen sich so gut wie gar nicht:-)im gegenteil die geben sogar geld für sex:-)



Was Ihr macht Sex mit Ungläubigen und nehmt auch noch Geld Allah wird Euch Strafen Wisst Ihr den nicht, dass Ungläubige weniger wert sind als Schweine

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

10.12.2010 16:46
#94 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Lichtbringer
dass Ungläubige weniger wert sind als Schweine [/blau]


in diesem Fall würde ich statt Schweine, Ziegen sagen. Schweine gibts in Marokko doch nicht.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.416

10.12.2010 16:57
#95 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von welfen2002

Zitat von Lichtbringer
dass Ungläubige weniger wert sind als Schweine [/blau]


in diesem Fall würde ich statt Schweine, Ziegen sagen. Schweine gibts in Marokko doch nicht.




Danke für den Hinweis, ist mir später auch aufgefallen, wollte Ändern in Viehzeug, leider ist die edit Funktion viel zu kurz Eingestellt

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

Doc ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2010 18:32
#96 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Al-Haitam
auch hier hast du nichts anderes getan, als mir eine bestätigung deiner unwissenheit gegeben hast:-) die sunnah ist ebenfalls eine offenbarung allahs, nur nicht wie koran durch gabriel, sondern direkt von allah, es gibt drei arten der offenbarungen, super schlaui:-)es ist wie inspiration, eine Botschaft, die von Allah in Herz oder Vernunft gelegt wird.:-)

Aha! Und an den Weihnachtsmann glaubst Du dann wohl auch noch, gelle?

Zitat von Al-Haitam
und?? wo ist das ergebnis? es geht nicht ums lesen es gehet um das verstehen, super schlaui:-)

In der Tat! Daher denke ich, Du kannst nicht sinnentnehmend lesen. Ich habe es verstanden, Du offenbar nicht.

Zitat von Al-Haitam

na und??? bei uns leben auch eure nackten frauen, die passen sich so gut wie gar nicht:-)im gegenteil die geben sogar geld für sex:-)

Sind ja auch nur Touristen. Und offensichtlich scheinen sie damit Erfolg zu haben, sich für ein paar Kröten bumsen zu lassen.

Zitat von Al-Haitam

na und?? du kannst meine muttersprache auch nicht, also wir sind quitt, sogar bin ich besser als du, schlaui:-)

Du hast echt Schwierigkeiten, Zusammenhänge zu erkennen. Liegt wahrscheinlich an der islamischen Inzucht. ICH LEBE NICHT IN DEINEM LAND, Du aber in meinem.

Zitat von Al-Haitam
weißt du was? ich will gar nicht hier anpassen, ich bin zufrieden so wie ich lebe, anpassen heißt für mich, daß ebenfalls durch die gegen kruise und mein verstand beneble:-) auf so eine anpassung verzichte ich.

Dann hau' wieder ab und verpinkle Dich in Deinen Kraal und belaste nicht das BRD-Sozialnetz.
Das muß übersetzt werden: ".....daß ebenfalls durch die gegen kruise und mein verstand beneble." Semantisch ist das für mich nicht klar.

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

10.12.2010 18:49
#97 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Doc

Zitat von Al-Haitam
na und??? bei uns leben auch eure nackten frauen, die passen sich so gut wie gar nicht:-)im gegenteil die geben sogar geld für sex:-)

Sind ja auch nur Touristen. Und offensichtlich scheinen sie damit Erfolg zu haben, sich für ein paar Kröten bumsen zu lassen.



@Al-Haitam:
Soso, also sind diese angesprochenen Landsmänner von Dir nur die Huren der Touristinnen. Erstaunlich, aber die männlichen Huren sind bereits bekannt aus vielen islamistischen Ländern am Mittelmeer. Unterstützt von einem Produkt des USamerikanischen Pharmakonzerns Pfizer (Viagra) gehen sie ihrer Arbeit nach.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2010 20:02
#98 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Super Schlauis seid ihr....allesamt!!

Doc ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2010 22:56
#99 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Stan
Super Schlauis seid ihr....allesamt!!


Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.416

11.12.2010 08:28
#100 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von radiogucker

Zitat von Doc

Zitat von Al-Haitam
na und??? bei uns leben auch eure nackten frauen, die passen sich so gut wie gar nicht:-)im gegenteil die geben sogar geld für sex:-)

Sind ja auch nur Touristen. Und offensichtlich scheinen sie damit Erfolg zu haben, sich für ein paar Kröten bumsen zu lassen.



@Al-Haitam:
Soso, also sind diese angesprochenen Landsmänner von Dir nur die Huren der Touristinnen. Erstaunlich, aber die männlichen Huren sind bereits bekannt aus vielen islamistischen Ländern am Mittelmeer. Unterstützt von einem Produkt des USamerikanischen Pharmakonzerns Pfizer (Viagra) gehen sie ihrer Arbeit nach.




@ Al-Haitam, auf Euren Job diese Touristenschlampen zu Befriedigen, würde ich nicht so stolz sein. Diese Subjekte werden in Deutschland nicht einmal mit einer Kneifzange angefasst , oft fett, dumm, alt. hässlich oder ausgeleierte kranke (Aids?) Schlampen!

Kann schon Verstehen, dass die bettelarmen Islamstaaten diese Nebeneinkünfte fürs Überleben brauchen und deswegen Allahs Gesetze brechen.

Tipp: Immer mit Kondom und die Zunge im Mund lassen. Außerdem nicht alle Touristen wollen Sex mit Ausländern, viele fühlen sich von den aufdringlichen Strichboys belästigt und kommen nicht mehr ins Land, ist sehr Kontraproduktiv!

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz