Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 172 Antworten
und wurde 8.122 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.454

11.12.2010 08:45
#101 Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

@ Lichtbringer, Al-Haitam und alle! =>

Zitat von Lichtbringer
Diese Subjekte werden in Deutschland nicht einmal mit einer Kneifzange angefasst , oft fett, dumm, alt. hässlich oder ausgeleierte kranke (Aids?) Schlampen!

Aaaaaah! Du kommst wohl ohne rassistische oder chauvinistische Rundumschläge übelster Sorte nicht aus... Jetzt haust du zwar nicht gegen die Muslime, jetzt haust du "nur" gegen die Frauen, die sich sexuell etwas ungewöhnlich (und nach deiner Auffassung wohl unkorrekt) vergnügen. Bist du ein Misantroph, der für seine Menschenverachtung Ventile braucht? Du kannst eine Gruppe von Frauen hier nicht pauschal derartig entwürdigen, lieber Lichtbringer! So wie du die Moslems nicht mit Beleidigungen abqualifizieren darfst, darfst du das auch nicht mit den Frauen tun.

Das muss sich auch Al-Haitam hinter die Ohren schreiben. Von dem ist man ja antifeministischen Chauvinismus gewohnt... Und ich bin bisher nicht dagegen eingeschritten. Das sieht ab jetzt anders aus!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.416

11.12.2010 11:16
#102 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Gysi
@ Lichtbringer, Al-Haitam und alle! =>

Zitat von Lichtbringer
Diese Subjekte werden in Deutschland nicht einmal mit einer Kneifzange angefasst , oft fett, dumm, alt. hässlich oder ausgeleierte kranke (Aids?) Schlampen!

Aaaaaah! Du kommst wohl ohne rassistische oder chauvinistische Rundumschläge übelster Sorte nicht aus... Jetzt haust du zwar nicht gegen die Muslime, jetzt haust du "nur" gegen die Frauen, die sich sexuell etwas ungewöhnlich (und nach deiner Auffassung wohl unkorrekt) vergnügen. Bist du ein Misantroph, der für seine Menschenverachtung Ventile braucht? Du kannst eine Gruppe von Frauen hier nicht pauschal derartig entwürdigen, lieber Lichtbringer! So wie du die Moslems nicht mit Beleidigungen abqualifizieren darfst, darfst du das auch nicht mit den Frauen tun.

Das muss sich auch Al-Haitam hinter die Ohren schreiben. Von dem ist man ja antifeministischen Chauvinismus gewohnt... Und ich bin bisher nicht dagegen eingeschritten. Das sieht ab jetzt anders aus!




Sorry, bei bestimmten Usern und Themen kochen bei mir nicht immer gute Emotionen hoch. Tatsache ist, dass es Diese Sex - Touristen so wie beschrieben gibt, ich kann diese Sorte Touristen nicht gutheißen, nehme nun auch kein jetzt kein Blatt vor den Mund und sage viele darunter sind Kinderschänder und nutzen die Armut aus, einfach Beschämend diese Tatsachen!

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.454

11.12.2010 13:01
#103 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Lichtbringer
ich kann diese Sorte Touristen nicht gutheißen, nehme nun auch kein jetzt kein Blatt vor den Mund

Das kannst du sagen. Ich persönlich verstehe dieses moralische Urteil nicht. Aber du sollst zu deiner Meinung stehen, klar. Doch du brauchst wirklich nicht mit unhaltbaren Vermutungen, Abqualifizierungen und Verhöhnungen wir diesen =>

Zitat
Diese Subjekte werden in Deutschland nicht einmal mit einer Kneifzange angefasst, oft fett, dumm, alt. hässlich oder ausgeleierte kranke (Aids?) Schlampen!

=> aufzufahren, um deine Meinungen - auch im vollen Saft - zu sagen!

Zitat
viele darunter sind Kinderschänder und nutzen die Armut aus, einfach Beschämend diese Tatsachen!

Du meinst wohl die Bangkok-Touris vom Tripper-Klipper? Das ist wieder ein völlig anderes Thema.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

11.12.2010 13:38
#104 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Lichtbringer
Sorry, bei bestimmten Usern und Themen kochen bei mir nicht immer gute Emotionen hoch. Tatsache ist, dass es Diese Sex - Touristen so wie beschrieben gibt, ich kann diese Sorte Touristen nicht gutheißen, nehme nun auch kein jetzt kein Blatt vor den Mund und sage viele darunter sind Kinderschänder und nutzen die Armut aus, einfach Beschämend diese Tatsachen!


Sind wir wieder bei Opfer/Täter. Vorweg ich finde Sextourismus auch mist, dennoch kann ich aus meinen Beobachtungen auch sagen, dass viele dieser Touristen eigentlich selbst arme Schweine sind, denen es in der Heimat an Aufmerksamkeit, Zuneigung und Liebe fehlt. Ich war bereits in sehr vielen 3.Weltländern und kann aus meinen Beobachtungen sagen, dass es je nach Kontinent bzw. Land unterschiedliche Interessen der Sextouristen gibt. Z.B. Thailand: ältere Herren für jugendliche einheimische Mädchen. usw.
In den tourististen Hochburgen der islamischen Ländern sind das ganz eindeutig die "Beachboys", die sich an ältere Damen ranmachen. (Parallel auch homosexuelle Beachboys!) Diese Szeane spielt sich noch nicht einmal verborgen ab, sondern ganz offensichtlich, so dass es für Normaltouristen schon fast eine Minderung der Urlaubsqualität darstellt.
Das von Al dargestellte Problem ist nicht ganz unwahr. Ich denke es hat sich in Ländern wie Marroko, Tunesien, Ägypten darum bereits eine ganze Professionalität gebildet, wie man Touristinnen mit Liebesversprechungen abzockt.
http://www.bild.de/BILD/news/2009/09/13/...-im-urlaub.html
http://www.1001geschichte.de/ (Für Interessierte zum Thema das Forum weiterlesen)
Wer mit wehm ins Bett steigt, geht mir eigentlich am Arsch vorbei, wenn es aber um einseitige Ausnutzung von Interessen geht, sollte man natürlich Warnen. Mehr kann man eigentlich auch nicht tun, denn jeder ist seines eigenen glückes Schmied und verboten ist es ja nicht.
Ein Problem bei dem Sextourismus sehe ich allerdings darin, dass oftmals sogenannte "Scheinehen" geschlossen werden, die dazu dienen nach D zu kommen und somit das Sexualproblem einzelner zu einem gesellschaftlichen Problem unseres Sozialsystems machen.
Meine Meinung: Jeder soll und darf sich ficken lassen von wem er will, aber jede soll mit allen Konsequenzen auch dafür einstehen und nicht rumjammern und die Allgemeinheit damit belästigen.

Andere Baustelle, ist Schwarzafrika. Als Tourist kann man den Eindruck bekommen, ganz Schwarzafrika ist ein einziger Puff, aber das liegt am vollkommen anderen Sexualverständniss. Wir leben in einem Kulturbereich wo Polygamie einen ganz hohen Stellenwert hat. Ein Grund der Ausbreitung von Aids ist u.a. dass das in anderen Kulturkreisen vollkommen egal, bzw. fast unwichtig ist. Dieses nichtwissen der kulturellen Unterschiede ist ein Hauptgrund, warum das Thema Sextourismus überhaupt bei uns ständig auf der Agenda steht. Begünstigt wird das ganze natürlich auch damit, dass das finazielle Niveau zwischen Westen und 3.Welt so dermaßen auseinander klafft.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Doc ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 15:02
#105 Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten



Nachdem ich mir nur die Startseite der Ewigen Religion angesehen habe, denke ich, daß zumindest die Betreiber der Ansicht sind, der Islam gehöre - genauso, wie alle anderen Religionen - dazu. Ich weiß nur noch nicht, was denn die Ewige Religion tatsächlich ist. Und, um ganz ehrlich zu sein, ich habe es satt, mir weitere Abstrusitäten über den menschlichen Glauben anzutun.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.454

11.12.2010 15:07
#106 Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Doc
um ganz ehrlich zu sein, ich habe es satt, mir weitere Abstrusitäten über den menschlichen Glauben anzutun.

Ja, und nun? Was bedeutet das? Was willst du damit bewirken? Und: Was hattest du überhaupt erwartet, als du hierher ins RF kamst?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

11.12.2010 16:10
#107 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Doc
um ganz ehrlich zu sein, ich habe es satt, mir weitere Abstrusitäten über den menschlichen Glauben anzutun.

Ja, und nun? Was bedeutet das? Was willst du damit bewirken? Und: Was hattest du überhaupt erwartet, als du hierher ins RF kamst?



Getreu dem Motto: "Schreiben ist Silber, Handeln ist Gold" kann ein Forum lediglich dazu dienen sich mit Leuten unterschiedlicher politischer, religiöser und idiologischer Herkunft zu diskutieren. Das schärft in der Regel den eigenen Standpunkte argumentativ zu verfestigen, mehr nicht. Ich glaube nicht, dass man Hardcore-Islamisten mit Fakten neue Denkimpulse geben kann.
Wenn Dir das alles nicht ausreicht, geht doch parallel so wie ich, in eine lokale Gruppe von Menschen, mit denen gemeinsame Aktionen angegangen werden.
Ich bin z.B. in so einer lokalen PI Gruppe.
» PI-Aachen: pi.aachen@googlemail.com
» PI-Augsburg: pi-augsburg@gmx.de
» PI-Berlin: pi.berlin@gmx.de (neue Email-Adresse!)
» PI-Bielefeld: pi-bielefeld@live.de
» PI-Bonn: pi-bonn@t-online.de
» PI-Braunschweig: pi.braunschweig@googlemail.com
» PI-Bremen: pi.bremen@gmail.com
» PI-Dortmund: pi-dortmund-ruhrost@gmx.de
» PI-Düsseldorf: pi.duesseldorf@googlemail.com
» PI-Essen: pi-essen@gmx.de
» PI-Frankfurt: pifrankfurt@post.com
» PI-Freiburg: pi-freiburg@web.de
» PI-Fulda: pifulda@europe.com
» PI-Hamburg I: pi.hamburg@yahoo.de
» PI-Hamburg II: islamkritik.hamburg@googlemail.com
» PI-Hannover: info@pi-hannover.net
» PI-Heilbronn: pi-heilbronn@live.de
» PI-Kiel: pi.kiel@yahoo.de
» PI-Koblenz: pi.koblenz@gmx.de
» PI-Köln: pikoeln@web.de (Videotrailer)
» PI-Main-Kinzig-Kreis: pi.mainkinzig@yahoo.de
» PI-Mainz: pi-gruppe-mainz@gmx.de
» PI-Marburg: pi.marburgstadt@yahoo.de
» PI-Mittelhessen: antianti@gawab.com
» PI-München: pi-muenchen@gmx.de (–> Blog von PI-München)
» PI-Münster: pi-muenster@gmx.de
» PI-Niederrhein: konservative.niederrhein@t-online.de
» PI-Nürnberg: pi-nbg@t-online.de
» PI-Osnabrück: osna-pi@online.de
» PI-Vorpommern: pi-pommern@web.de
» PI-Regensburg: pi.regensburg@googlemail.com
» PI-Rendsburg: pi-rendsburg@freenet.de
» PI-Reutlingen: pi.reutlingen@yahoo.de
» PI-Rhein-Neckar (Mannheim/Heidelberg): pi-rhein-neckar@gmx.de
» PI-Rosenheim: pi.rosenheim@googlemail.com
» PI-Landkreis Rotenburg/Wümme: midimaster@web.de
» PI-Ruhr-West: pi.ruhr-west@t-online.de
» PI-Ruhrgebiet: dr.weizenkeim@gmx.de
» PI-Sachsen-Dresden: pi-sachsen-dresden@web.de
» PI-Sauerland: pi.sauerland@googlemail.com
» PI-Landkreis Schaumburg: pi_shg@yahoo.de
» PI-Schwarzwald-Baar-Kreis: pi-schwarzwald-baar@web.de
» PI-Schwerin: voran64@yahoo.de
» PI-Stuttgart: pi-stuttgart@web.de
» PI-Südsauerland: pi-suedsauerland@freenet.de
» PI-Ulm: pi-ulm@web.de
» PI-Unterfranken: pi-unterfranken@gmx.de
» PI-Vogtland: pi-vogtland@web.de
» PI-Warendorf: pi-warendorf@online.de
» PI-Wuppertal: pi-wuppertal@action.ms
» PI-Österreich: pi-oesterreich@gmx.at
» PI-Schweiz: pischweiz@aim.com
In meiner kleinen Gruppe sind Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion, dennoch teilen wir die Absicht antidemokratischen Tendenzen (insbesondere islamistischen) auf die Finger zu schauen. Treffen uns gemeinsam, wenn Vogel mal wieder ein Vortrag hält, verteilen Flyer und organisieren Demos zur Meinungsfreiheit. (letztens zu Sarrazin)
Mit Al aus der warmen Stube über den Sinn seiner Religion zu diskutieren ist zwar bequem, aber wenn Dir das alles nicht effektiv genug, oder vergebens erscheint, dann organisier Dich mit "echten" Menschen.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Doc ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 17:47
#108 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten


Zitat von Gysi
Ja, und nun? Was bedeutet das? Was willst du damit bewirken? Und: Was hattest du überhaupt erwartet, als du hierher ins RF kamst?

Ich bitte auf das Wort "weitere" zu achten. Ich habe mal die Startseite von der o.a. "Ewigen Religion" angesehen, Und ich wollte mich mit dem DORT aufgeführten nicht weiter beschäftigen.

Zitat von welfen2002
[In meiner kleinen Gruppe sind Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion, dennoch teilen wir die Absicht antidemokratischen Tendenzen (insbesondere islamistischen) auf die Finger zu schauen. Treffen uns gemeinsam, wenn Vogel mal wieder ein Vortrag hält, verteilen Flyer und organisieren Demos zur Meinungsfreiheit. (letztens zu Sarrazin)
Mit Al aus der warmen Stube über den Sinn seiner Religion zu diskutieren ist zwar bequem, aber wenn Dir das alles nicht effektiv genug, oder vergebens erscheint, dann organisier Dich mit "echten" Menschen.

Danke für den Hinweis. Ich bin bereits politisch sehr aktiv. Auch im "Außendienst". Allerdings habe ich mitbekommen, daß, falls man ans "Eingemachte" geht, nicht weiter kommt. Ich will hier nicht näher 'drauf eingehen, aber wird man zu unbequem, geht's ab in die NaZi-Ecke. Siehe z.B. Sarrazin. Gestern eine Bildzeitung gesehen, wo er auf der 1. Seite unterschwellig als Alk dargestellt wird. Das ist ja auch die Aufgabe der BLÖD.

Geht man noch weiter im Kampf um die "Freiheit", mutiert man zum Terroristen oder, wie im Fall Horst Mahler, mutiert man vom Kommunisten zum NaZi. So einfach ist das westliche Weltbild geworden.. Und schlauerweise direkt mit den TwinTowers angestoßen. [/off topic]

Al-Haitam ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 21:58
#109 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

[quote="Doc"]Danke für den Hinweis. Ich bin bereits politisch sehr aktiv. Auch im "Außendienst".
ja ja ihr seid alle auf einmal aktiv:-) ihr seid alle erfolgreich:-)
so ein shiznit:-)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 22:00
#110 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

[quote="Al-Haitamja ja ihr seid alle auf einmal aktiv:-) ihr seid alle erfolgreich:-)
[/quote]
Ich nicht

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

11.12.2010 22:02
#111 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat
Ich nicht



Spalter!


Zitat
so ein shiznit:-)



Eine verständliche Haltung. Auch bei mir in der Umgebung ist die einzige Aktivität die die moslemische Jugend an
den Tag legt auf Parkplätze gammeln.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Al-Haitam ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 22:11
#112 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

ich sag das aus erfahrung, und jeder der dadraußen nicht das sagen hat, versucht es hier im forum:-) jetzt kommt mir alle mit "politisch aktiv" und "erfolgreich" so ein shiznit:-) das ist alles falsch, denn richtig ist, ihr seid alle fast abgestoßen von der gesellschaft:-) ihr sterbt vor langeweile:-) es bleibt nur noch eine zuflucht ins forum. ein erfolgreicher mensch mit prof titel oder eine doktora in der tasche hat hier im forum nichts zu suchen:-) es sind meistens arbeitslose, die vor langeweile sterben:-)
ps: ausser ich, nur-alhuda und al-furkan wir verteidigen hier unsere religion, es ist für uns wie ein kleiner jihad:-)

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

11.12.2010 22:21
#113 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat
"politisch aktiv" und "erfolgreich" so ein shiznit:-) das ist alles falsch,



Sich politisch zu engagieren und erfolgreich zu sein ist also schlecht? kein wunder das die mulimische Welt
Entwicklungswelt ist

Zitat
ihr seid alle fast abgestoßen von der gesellschaft



Moment, welche Bevölkerungsteile schotten sich gegenüber dem Rest ab? Wohl der Großteil der Gesellschaft vom Rest die
dann mit strahlenden Augen sagen "Nicht wird sie die hinter Gitter sondern ihr", alles eine Frage der Perspektive.

Zitat
es bleibt nur noch eine zuflucht ins forum. ein erfolgreicher mensch mit prof titel oder eine doktora in der tasche hat hier im forum nichts zu suchen



Also ich kenne nur wenige Prof. oder Dr. die nicht im Internet aktiv sind. Aber lass uns nicht von dingen Reden von denen
du keine Ahnung hast. Wie zum Beispiel Akademiker oder Bildung. Da muss ich nämlich Rücksicht nehmen denn woher sollst
du sowas kennen.

Zitat
es ist für uns wie ein kleiner jihad



Ein Jihad von Gysis Gnaden lol

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

12.12.2010 00:16
#114 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Al-Haitam
ps: ausser ich, nur-alhuda und al-furkan wir verteidigen hier unsere religion, es ist für uns wie ein kleiner jihad:-)


Ich weiß nicht ob es den Spruch "Der Esel nennt sich selbst zuerst" in Deiner Muttersprache gibt?
Umgangssprachlich ist damit gemeint; Der Esel macht "Ih Ah", was als Abkürzung für "Ich und dann die anderen" interpretiert werden kann.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

12.12.2010 03:54
#115 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Al-Haitam
ein erfolgreicher mensch mit prof titel oder eine doktora in der tasche hat hier im forum nichts zu suchen:-) es sind meistens arbeitslose, die vor langeweile sterben:-)
ps: ausser ich, nur-alhuda und al-furkan wir verteidigen hier unsere religion, es ist für uns wie ein kleiner jihad:-)


Also seid ihr drei erfolgreiche Menschen, Professoren mit Doktortitel, die sich nicht langweilen? Sorry, aber das bezweifle ich jetzt mal ganz stark.:-))))))
Abgesehen davon ist euer kleiner Jihad in diesem Forum für uns sehr aufschlussreich. Wo sonst könnten wir uns immer wieder deutlich vor Augen führen lassen, wie rückständig und erfolglos ihr mit eurer faschistischen Ideologie seid.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.416

12.12.2010 08:34
#116 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Al-Haitam
ich sag das aus erfahrung, und jeder der dadraußen nicht das sagen hat, versucht es hier im forum:-) jetzt kommt mir alle mit "politisch aktiv" und "erfolgreich" so ein shiznit:-) das ist alles falsch, denn richtig ist, ihr seid alle fast abgestoßen von der gesellschaft:-) ihr sterbt vor langeweile:-) es bleibt nur noch eine zuflucht ins forum. ein erfolgreicher mensch mit prof titel oder eine doktora in der tasche hat hier im forum nichts zu suchen:-) es sind meistens arbeitslose, die vor langeweile sterben:-)
ps: ausser ich, nur-alhuda und al-furkan wir verteidigen hier unsere religion, es ist für uns wie ein kleiner jihad:-)



So jetzt muss ich auch mal den Rotstift ansetzen. Es ist eine Frechheit alle User pauschal als arbeitslose bzw. arbeitsscheue Zivilversager zu Verurteilen. Hoffe das von Gysi noch ein großer Jihad gegen Dich erfolgt

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

12.12.2010 09:06
#117 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Ach was, lass mal gut sein. Die Bemerkungen in dieser Richtung sind lediglich einstudiert und dienen zwar der Verunglimpfung, sind jedoch lächerlich albern und zeugen von dem Bildungs- und Wissensstand des Schreibers. Wenn den islamistischen Jungs und Mädels nix mehr einfällt, kommt entweder die Nazikeule oder die Arbeitslosenmasche.
Dabei vergessen sie allzuleicht, daß in D nur etwa 3-4% Mondanbeter leben, davon machen die paar Erwerbsfähigen aber über 20% in der Hartz-Statistik aus.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.454

12.12.2010 09:59
#118 Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Al-Haitam
es sind meistens arbeitslose, die vor langeweile sterben:-)
ps: ausser ich, nur-alhuda und al-furkan wir verteidigen hier unsere religion, es ist für uns wie ein kleiner jihad:-)

Wir wissen ja von dir, dass du den "kleinen Jihad" (den Terror-Krieg gegen die "Ungläubigen") auch auf der Straße und nicht nur in den Foren haben willst. Damit es euch nicht so langweilig wird, wie den arbeitslosen Ungläubigen, nicht? Die Arbeitgeber stellen eben Leute wie dich lieber ein. Weil ihr so qualifiziert und sympathisch seid...

Ihr seid hier im Forum, um eure Religion zu verteidigen. Das ist natürlich was Edles.
Und wir? Wir sind hier im Forum, um unsere Menschenrechte und die demokratischen Werte solchen Sturköpfen wie dir transparent zu machen. Mir bemühen uns um euch. Und kriegen dafür deine Terror-Sympathiebezeugungnen um die Ohren geschlagen. Wir verteidigen die Menschenrechte. Und wir werden siegen! Guck dir doch mal die Machtverhältnisse in der Welt an! Ihr habt keine Chance! Auf ein bisschen Bambule, das ja. Leider. Aber ihr habt keine Chance, nennenswerte Machtverhältnisse in der Welt herzustellen. Ex-Muslima wie Ayaan Hirsi Ali werden siegen. Und du wirst dein Leben lang dir selber peinlich sein!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2010 12:26
#119 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Al-Haitam
ich sag das aus erfahrung, und jeder der dadraußen nicht das sagen hat, versucht es hier im forum:-) jetzt kommt mir alle mit "politisch aktiv" und "erfolgreich" so ein shiznit:-) das ist alles falsch, denn richtig ist, ihr seid alle fast abgestoßen von der gesellschaft:-) ihr sterbt vor langeweile:-) es bleibt nur noch eine zuflucht ins forum. ein erfolgreicher mensch mit prof titel oder eine doktora in der tasche hat hier im forum nichts zu suchen:-) es sind meistens arbeitslose, die vor langeweile sterben:-)
ps: ausser ich, nur-alhuda und al-furkan wir verteidigen hier unsere religion, es ist für uns wie ein kleiner jihad:-)




Und ihr Drei habt sicherlich einen Doktor oder Professorentitel in der Tasche

Jeder blamiert sich so gut er kann...und bei Allah,du kannst es!!!

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

12.12.2010 12:45
#120 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Al-Haitam
es sind meistens arbeitslose, die vor langeweile sterben:-)
ps: ausser ich, nur-alhuda und al-furkan wir verteidigen hier unsere religion, es ist für uns wie ein kleiner jihad:-)

Wir wissen ja von dir, dass du den "kleinen Jihad" (den Terror-Krieg gegen die "Ungläubigen") auch auf der Straße und nicht nur in den Foren haben willst. Damit es euch nicht so langweilig wird, wie den arbeitslosen Ungläubigen, nicht? Die Arbeitgeber stellen eben Leute wie dich lieber ein. Weil ihr so qualifiziert und sympathisch seid...



Hier ein weiterer Beitrag zum Jihad http://www.bild.de/BILD/politik/2010/12/...hts-trubel.html
Ist sich Al-Haitam (und seine Glaubensbrüder) wirklich sicher, dass er sich mit seiner liebreizenden Art in die Herzen der europäischen Urbevölkerung bringen kann?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2010 13:17
#121 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von welfen2002

Zitat von Gysi

Zitat von Al-Haitam
es sind meistens arbeitslose, die vor langeweile sterben:-)
ps: ausser ich, nur-alhuda und al-furkan wir verteidigen hier unsere religion, es ist für uns wie ein kleiner jihad:-)

Wir wissen ja von dir, dass du den "kleinen Jihad" (den Terror-Krieg gegen die "Ungläubigen") auch auf der Straße und nicht nur in den Foren haben willst. Damit es euch nicht so langweilig wird, wie den arbeitslosen Ungläubigen, nicht? Die Arbeitgeber stellen eben Leute wie dich lieber ein. Weil ihr so qualifiziert und sympathisch seid...



Hier ein weiterer Beitrag zum Jihad http://www.bild.de/BILD/politik/2010/12/...hts-trubel.html
Ist sich Al-Haitam (und seine Glaubensbrüder) wirklich sicher, dass er sich mit seiner liebreizenden Art in die Herzen der europäischen Urbevölkerung bringen kann?





Das war mit Sicherheit eine ebenso hohle Frucht wie unsere drei Professoren hier.

Al-Haitam ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2010 17:01
#122 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von welfen2002
Ich weiß nicht ob es den Spruch "Der Esel nennt sich selbst zuerst" in Deiner Muttersprache gibt?
Umgangssprachlich ist damit gemeint; Der Esel macht "Ih Ah", was als Abkürzung für "Ich und dann die anderen" interpretiert werden kann.


immer hin ist ein esel besser als leute, die nicht an gott glauben, auch ein esel dient allah, jedes tier, berge, sterne sogar das ganze universum dient allah, nur ihr versteht das nicht. hier ist der beweis:

Ihn preisen die sieben Himmel und die Erde, und wer in ihnen ist. Es gibt nichts,
was Ihn nicht lobpreist; ihr aber versteht ihr Preisen nicht. Gewiß, Er ist
Nachsichtig und Allvergebend.


also ist hat sich herausgestellt, dass ein esel besser und kluger als gottlose menschen:-)

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

12.12.2010 17:03
#123 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat
Gewiß, Er ist Nachsichtig und Allvergebend.





Zitat
also ist hat sich herausgestellt, dass ein esel besser und kluger als gottlose menschen:-)



Beweisführung wie im Kindergarten. Aber keine sorge, auch der kleine Allah kriegt einen Platz beim Mittagstisch
und darf danach mit seiner lieblingsdecke Kuscheln wie alle anderen braven Kinder auch.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.416

12.12.2010 17:09
#124 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Al-Haitam

Zitat von welfen2002
Ich weiß nicht ob es den Spruch "Der Esel nennt sich selbst zuerst" in Deiner Muttersprache gibt?
Umgangssprachlich ist damit gemeint; Der Esel macht "Ih Ah", was als Abkürzung für "Ich und dann die anderen" interpretiert werden kann.


immer hin ist ein esel besser als leute, die nicht an gott glauben, auch ein esel dient allah, jedes tier, berge, sterne sogar das ganze universum dient allah, nur ihr versteht das nicht. hier ist der beweis:

Ihn preisen die sieben Himmel und die Erde, und wer in ihnen ist. Es gibt nichts,
was Ihn nicht lobpreist; ihr aber versteht ihr Preisen nicht. Gewiß, Er ist
Nachsichtig und Allvergebend.


also ist hat sich herausgestellt, dass ein esel besser und kluger als gottlose menschen:-)




stimmt Esel ist gut, er dient auch mir in Form von Eselsalami, mampf schmeckt Lecker

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

Al-Haitam ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2010 17:19
#125 RE: Was verbindet die Ewige Religion mit dem Islam? Antworten

Zitat von Gysi
Wir wissen ja von dir, dass du den "kleinen Jihad" (den Terror-Krieg gegen die "Ungläubigen") auch auf der Straße und nicht nur in den Foren haben willst. Damit es euch nicht so langweilig wird, wie den arbeitslosen Ungläubigen, nicht? Die Arbeitgeber stellen eben Leute wie dich lieber ein. Weil ihr so qualifiziert und sympathisch seid...


und ja ich bin kein arbeitsloser, bin eingestellter, beschwer dich bei meinem chef:-) und der jihad ist erlaubt, wenn leute gibt, die die grenzen überschreiten, wenn man der meinung ist, unser prophet, den koran oder den islam verarschen darf, weil hier eine religionsfreiheit gibt, tztztz:-)
ich frag mich bloß woher hat man diesen shiznit? die erde gehört allah, er hat sie erschaffen, das war weder merkel noch bush gewesen.

Zitat
Ihr seid hier im Forum, um eure Religion zu verteidigen. Das ist natürlich was Edles.
Und wir? Wir sind hier im Forum, um unsere Menschenrechte und die demokratischen Werte solchen Sturköpfen wie dir transparent zu machen.


schön für euch:-) wann wollt ihr begreigen, daß mehr freiheit etwas negatives ist? die freiheit gibt euch also das recht uns zu verarschen? zum teufel mit dieser freiheit, die das recht für frauen gibt, sich durch die gegend zu cruisen, nur weil sie über 18 sind:-)und das nennst du werte?
keiner macht gesetze, rechte und regeln ausser allah, weder merkel noch wulf geschweige denn von den schwuler westerwelli:-)

Zitat
Mir bemühen uns um euch. Und kriegen dafür deine Terror-Sympathiebezeugungnen um die Ohren geschlagen.


wir bemühen uns ebenfals für euch, was kriegen wir? nichts als arschtritt.

Zitat
Wir verteidigen die Menschenrechte.


das ist nicht weiter als shizniiit:-)was für menschenrechte? sieh dir den bush was er getan hat,
frankreich als unser land in den 50 besetzt hat gehört das auch zu euren menschenrecht?

Zitat
Und wir werden siegen! Guck dir doch mal die Machtverhältnisse in der Welt an! Ihr habt keine Chance! Auf ein bisschen Bambule, das ja. Leider. Aber ihr habt keine Chance, nennenswerte Machtverhältnisse in der Welt herzustellen.

meinst du ihr macht uns angst? mit euren lächerlichen panzers, flugzeuge und raketen? ich muss einfach nur lachen:-)
eure ganze macht ist nichts weiter als ein furz:-) mehr nicht

Zitat
Ex-Muslima wie Ayaan Hirsi Ali werden siegen. Und du wirst dein Leben lang dir selber peinlich sein


du meinst die aus somalia?:-))))))))))))) ich muss wieder lachen:-)
man die frau hat nichts zum essen, wie soll die dann gewinnen?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor