Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 1.746 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2
Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2010 18:09
HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

HARMAGEDON ( Har-moèd), Berg der Zeiten, bestimmt für Anbetung.-

Es betrifft JEDEN, der am Ende der Zeit lebt.-

Dieser Kampf ist größer, als jeder Weltkrieg.-

Wer Ohren hat der höre und wer Augen hat der sehe.-



H A R M A G E D O N : http://www.das-ewige-evangelium.de/Filme/Film-20/Film20.php

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.161

06.12.2010 18:16
#2  HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Du hattest dich in einem anderen Thread gegen einen Vergleich mit den Zeugen Jehovas verwehrt. Warum? Die sind ja erstens auch gegen Weihnachten. Und vor allem die großen Harmagedon-Propheten.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2010 18:32
#3 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat von Gysi
Du hattest dich in einem anderen Thread gegen einen Verleich mit den Zeugen Jehovas verwehrt. Warum? Die sind ja erstens auch gegen Weihnachten. Und vor allem die großen Harmagedon-Propheten.



Lieber Gysi !

Prophet bedeutet soviel wie Rufender, Gerufener oder Sprecher.-

Je-hova hova = Unheil/ Zerstörung (Strongs Konkordanz #1942 und #1943)

Der Buchstabe (J) existiert erst seit dem 15.Jahrhundert.-

Als Abgesonderter sollen meine Worte warnen, denn Sie sind Geist und jeder der aus dem Geist ist versteht meine Warnung.-

Es soll Niemand sagen können, Er wurde nicht gewarnt.-

Wie Noah stehe ich hier und RUFE.-

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

06.12.2010 19:11
#4 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Gut. Dann bleib mal da stehen und ruf weiter.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.161

07.12.2010 16:28
#5 HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat von Der gute Stab
Prophet bedeutet soviel wie Rufender, Gerufener oder Sprecher.-
Je-hova hova = Unheil/ Zerstörung

Lieber guter Stab. Du antwortest nicht auf meine Frage. Null! Das Problem hatten wir schon mal gehabt. Du pustest deine vorgebauten Predigten in den Wind und kümmerst dich nicht um eine anständige Diskussion! Soviel Ignoranz ärgert mich! Hier stehe ich, der Mituser und frage dich, warum du dich von den Zeugen Jehovas abgrenzt, die doch auch gegen Weihnachten sind und den Harmagedon-Endzeitkrieg predigen. Ich bitte um anständige Antworten! Die kann man doch wohl in diesem Rahmen erwarten, oder nicht?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2010 17:24
#6 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Der gute Stab
Prophet bedeutet soviel wie Rufender, Gerufener oder Sprecher.-
Je-hova hova = Unheil/ Zerstörung

Lieber guter Stab. Du antwortest nicht auf meine Frage. Null! Das Problem hatten wir schon mal gehabt. Du pustest deine vorgebauten Predigten in den Wind und kümmerst dich nicht um eine anständige Diskussion! Soviel Ignoranz ärgert mich! Hier stehe ich, der Mituser und frage dich, warum du dich von den Zeugen Jehovas abgrenzt, die doch auch gegen Weihnachten sind und den Harmagedon-Endzeitkrieg predigen. Ich bitte um anständige Antworten! Die kann man doch wohl in diesem Rahmen erwarten, oder nicht?




Friede sei mit Dir Gysi !

Hier die Antworten :

1. Die Zeugen Jehovas geben vor den Schöpfernamen zu kennen und nennen den Schöpfer Jehova.-

Die Wahrheit: Es ist eine glatte Lüge.-

2. Die Zeugen Jehovas geben vor die 10 Gebote zu halten.-

Die Wahrheit: Sie tun es NICHT ! Sie halten weder die Gebote noch den Schöpfersabbat.-

3. Die Zeugen Jehovas predigen Nächstenliebe.-

Die Wahrheit: Selbst unter Ihresgleichen findet man Nächstenliebe kaum.-

etc. etc. etc.

Ich könnte viele weitere Punkte beim Namen nennen, doch zunächst sollten allein diese Punkte nachdenklich machen.

Allerdings muss ich Ihnen zustimmen, wenn es um Weihnachten geht.-

89 ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2010 18:38
#7 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat von Der gute Stab
Hier die Antworten :


Weil du gerade dabei bist, guter Stab, vllt. kannst du auch folgendes beantworten. So was ähnliches hat Gysi schon mal gefragt: welcher größeren oder kleineren christlichen Strömung gehörst du an? Das ist aus deinen Statements nämlich nicht wirklich zu erlesen. Wie sieht dein religiöser Alltag aus? Zu welchen Gottesdiensten gehst du (falls du gehst), gibt es Gleichgesinnte, welche Bibelausgabe benutzt du etc. ...würde mich interessieren (und vllt. nicht nur mich).

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2010 19:36
#8 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat von 89

Zitat von Der gute Stab
Hier die Antworten :


Weil du gerade dabei bist, guter Stab, vllt. kannst du auch folgendes beantworten. So was ähnliches hat Gysi schon mal gefragt: welcher größeren oder kleineren christlichen Strömung gehörst du an? Das ist aus deinen Statements nämlich nicht wirklich zu erlesen. Wie sieht dein religiöser Alltag aus? Zu welchen Gottesdiensten gehst du (falls du gehst), gibt es Gleichgesinnte, welche Bibelausgabe benutzt du etc. ...würde mich interessieren (und vllt. nicht nur mich).



Friede sei mit Dir !

Hier die Antworten auf Deine Fragen :

1. Ich gehöre KEINER christlichen Strömung an. Christen, egal welcher Richtung wandeln NICHT im Geiste.-
Sie geben vor den Schöpfer des Himmels und der Erden anzubeten, doch aus IHREN Mündern kommt die Sünde.-

2. Mein Alltag ist der eines NASIRÄERS ( 4.MOSE 6 )

3. Gottesdienst = Götzendienst ( Wer Gott, God, Gode, Gad,Adonaj, Deus, Senhor, Kyrios etc.etc. anbetet, richtet sein Gebet NICHT an den Schöpfer,
sondern an den Widersacher ( SATAN ), selbst wenn er vorgibt es nicht zu tun. Doch das was aus dem Munde kommt
verrät, was in seinem Herzen ist)

4. Ich gehe in Synagogen, Kirchen , Moscheen, Klöster und Einsiedeleien, Glaubensgemeinschaften jeglicher Art. Die Botschaft, die ich
bringe ist die:
Ihr habt es gehört. Es gibt keine Rettung ausser IHR tut Buße (kehrt um/ Umkehr)und betet den
an, der Himmel und Erde gemacht hat * Y A H U A H * .
Wandelt von Heute an , so wie sein Sohn auf Erden gewandelt ist * Y A H U S H U A H * und
haltet die Gebote, die Ihr von Anfang an gehört habt, die da sind, die 10 Gebote, die Mose
am Horeb vom Vater erhalten hat.
Wer in den Geboten wandelt, hat den Geist von Ihm und sein Geist ist wahrhaftig.-
Unser Vater ist Geist und der Geist der Wahrheit führt seine Kinder auf den graden Weg.

* DARUM HALTET DIE GEBOTE; DENN SIE SIND LIEBE UND EWIGES LEBEN *


Ich benutze die Lutherausgabe der Merianbibel, mit den Orginalnamen des Vaters und des Sohnes von 1578 .-

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.161

07.12.2010 19:48
#9  HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat von Der gute Stab
Die Botschaft, die ich bringe ist die: Ihr habt es gehört. Es gibt keine Rettung ausser IHR tut Buße (kehrt um/ Umkehr)und betet den an, der Himmel und Erde gemacht hat * Y A H U A H *.

"Niemand kommt durch den Vater denn durch mich." Das hört sich so ähnlich an. Bist du Jesus Christus?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2010 20:04
#10 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Der gute Stab
Die Botschaft, die ich bringe ist die: Ihr habt es gehört. Es gibt keine Rettung ausser IHR tut Buße (kehrt um/ Umkehr)und betet den an, der Himmel und Erde gemacht hat * Y A H U A H *.

"Niemand kommt durch den Vater denn durch mich." Das hört sich so ähnlich an. Bist du Jesus Christus?




Friede sei mit Dir !

Vor nahe 2000 Jahren haben die Menschenkinder meinen Bruder und König * Y A H U S H U A H * an das Holz genagelt.

Ich diene IHM und rufe Euch zu : "Kommt, denn wahrlich die Zeit ist nahe und Ihr wisst nicht welche Stunde ist."

Lasset ab vom Bösen und betet endlich den an ; Der Da ist, der Da War und der Da Sein wird.-

Hört endlich auf mit Lüge und Lästerung, denn es ist meinem Vater ein Gräuel.-

Kommt und bittet um das ewige Leben an, doch haltet endlich meines Vaters Gebote.-

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

07.12.2010 20:13
#11 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

faaaaaaaaaaaakkkkkkkkkkkkkkeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.161

07.12.2010 20:25
#12 HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Asfaloth ist ja auch ein Fake.
Der Gute Stab nun auch?
Auf den Gedanken war ich echt noch gar nicht gekommen. Nun bin ich mir aber gar nicht so sicher.
Wenn sie keine Fakes sind, dann wissen Asfaloth und Der Gute Stab, dass sie Gottes vorzügliche Medien sind... Asfaloth weiß das für sich. Und wird selbiges nicht von Der Gute Stab behaupten. Der Gute Stab weiß das von sich. Und wird selbiges nicht von Asfaloth behaupten. Ist doch richtig, Guter Stab, oder? Tja. Gottesnähe isoliert.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2010 20:31
#13 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat von Vanion
faaaaaaaaaaaakkkkkkkkkkkkkkeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee





Schreie nur so zum Himmel hinauf Vanion. Auch was aus Deinem Herzen kommt ist bekannt.-

Denn Du wirst genau das ernten, was Du zuvor gesäht hast.-

Und Du, lieber Vanion kennst Deine Saat.-

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2010 20:34
#14 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat von Gysi
Asfaloth ist ja auch ein Fake.
Der Gute Stab nun auch?
Auf den Gedanken war ich echt noch gar nicht gekommen. Nun bin ich mir aber gar nicht so sicher.
Wenn sie keine Fakes sind, dann wissen Asfaloth und Der Gute Stab, dass sie Gottes vorzügliche Medien sind... Asfaloth weiß das für sich. Und wird selbiges nicht von Der Gute Stab behaupten. Der Gute Stab weiß das von sich. Und wird selbiges nicht von Asfaloth behaupten. Ist doch richtig, Guter Stab, oder? Tja. Gottesnähe isoliert.



Gysi, nocheinmal ganz D E U T L I C H : Ich diene keinem GOTT ( GÖTZEN ).-

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

07.12.2010 20:42
#15 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Ähm, Vanion hat einen Forumsbeitrag gesät. Folglich sollte er tatsächlich einen weiteren Beitrag als Antwort auf seinen Beitrag ernten ;). *lol* Eine Vorhersage, die sich selbst erfüllt.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.161

07.12.2010 20:46
#16 HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Fällt dir nicht auf, Guter Stab, dass es einige verschiedene Religionen für die Menschheit gibt und - gerade das Christentum - in zig Sekten, Kleinsekten und Ein-Mann-Sekten verästelt sind? Kommunikation finden kaum unter denen statt - alle sind sich spinnefeind. Jede weiß von sich, den Stein der Weisen gefunden zu haben. Wie kann man nachprüfen, ob das wahr ist oder nicht? Gar nicht. Jeder hat sein eigenes Erklärungssystem, das eigentlich gar nichts erklärt. Wie kommt das? Weil euer letzter Bezugspunkt nicht real ist! Die Wissenschaften beziehen sich auf Nachvollziehbares: die Natur, die Psyche, die Sozialprozesse, die Ökonomie. Mathematik. Das alles ist kollektiv nachvollziehbar. Ihr aber bezieht euch auf nicht Nachvollziehbares. Das macht eine Kommunikation beinahe unmöglich. Nur die Unterwerfung (und die Überordnung) geht. Leute wie du haben sich für die Überordnung entschieden und suchen z.B. hier im RF den personellen Unterbau. Nur kommt niemand zu dir. Niemand.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

89 ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2010 20:55
#17 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat von Der gute Stab
Hier die Antworten auf Deine Fragen :


Ob nun Fake oder nicht, danke für die Antworten.

(Die Merian Bibel ist ganz schön teuer, zumindest, wenn man sie neu kauft)

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.416

07.12.2010 21:03
#18 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat von Der gute Stab


Friede sei mit Dir !

Es gibt keinen Frieden!

Vor nahe 2000 Jahren haben die Menschenkinder meinen Bruder und König * Y A H U S H U A H * an das Holz genagelt.

heutzutage würde man Ihn in die Irrenanstalt stecken.


Ich diene IHM und rufe Euch zu : "Kommt, denn wahrlich die Zeit ist nahe und Ihr wisst nicht welche Stunde ist."

jedem schlägt die Stunde, wer Gesundheitsbewusst lebt, stirbt halt gesünder!


Lasset ab vom Bösen und betet endlich den an ; Der Da ist, der Da War und der Da Sein wird.-

das Böse und Gute gibt es nicht, nur Gehirnkranke. Wer war da, oder ist da

Hört endlich auf mit Lüge und Lästerung, denn es ist meinem Vater ein Gräuel.-

Die Lüge kommt von den Religionen! Ein Vater den es nicht gibt, kann man nicht Lästern!


Kommt und bittet um das ewige Leben an, doch haltet endlich meines Vaters Gebote.-

Ewiges Leben, als was? Nein Danke. Die Gebote vom Meuchelmörder Moses würde ich nie annehmen, ist genauso krank wie wenn ich die heiligen Sakramente vom Satan empfangen würde!


--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

07.12.2010 21:11
#19 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat
Fällt dir nicht auf, Guter Stab, dass es einige verschiedene Religionen für die Menschheit gibt und - gerade das Christentum - in zig Sekten, Kleinsekten und Ein-Mann-Sekten verästelt sind? Kommunikation finden kaum unter denen statt - alle sind sich spinnefeind. Jede weiß von sich, den Stein der Weisen gefunden zu haben. Wie kann man nachprüfen, ob das wahr ist oder nicht? Gar nicht.



Naja der gute Stab weiss, das er richtig leigt. Ergo liegen alle anderen falsch. Ist doch ne einfache Kiste oder nicht.

Ernsthaft noch auf solche Argumente einzugenehn ist bei solche bornierten Menschen sinnlos. So zumindest denke ich. Ich und viele andere haben es ja am Beispiel DGS versucht und sind gescheitert.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

07.12.2010 21:17
#20 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Also ich nehme, wenn schon, ewiges Leben nur von fangzähnigen Verführern an *GGGG*

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

07.12.2010 21:18
#21 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Ja wer sagt auch, das ein Bund mit dem Bösen schlecht sein muss???

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.161

07.12.2010 21:22
#22  HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat von Alinardus
Ich und viele andere haben es ja am Beispiel DGS versucht und sind gescheitert.

Gescheitert? Was hast du denn erwartet? Dass Der gute Stab gleich einlenkt: "Ach so ist das, das habe ich so noch gar nicht gesehen! Danke für die Wahrheit!" Er wird nichts dergleichen sagen. Trotzdem bin ich der unbedingten Auffassung, dass alle Worte, -die er liest, mittel- bis langfristig ihre Wirkung haben werden. Was sie konkret bewirken, weiß ich nicht. Aber dass sie wirken - da bin ich mir sicher.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

07.12.2010 21:28
#23 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat
Gescheitert? Was hast du denn erwartet? Dass Der gute Stab gleich einlenkt: "Ach so ist das, das habe ich so noch gar nicht gesehen! Danke für die Wahrheit!" Er wird nichts dergleichen sagen. Trotzdem bin ich der unbedingten Auffassung, dass alle Worte, -die er liest, mittel- bis langfristig ihre Wirkung haben werden. Was sie konkret bewirken, weiß ich nicht. Aber dass sie wirken - da bin ich mir sicher.



Ich sag ja auch nicht das es falsch sei umgekehrte Bekehrung zu betreiben. Es ist nur sehr müssig und ernüchternd. Vor allem wenn auf jeden Einwand die Antwort. "Friede sei mit dir, warum hälst du dich nicht an die 10 gebote" kommt !

Das solche Leute nicht umsonst in ihrem Weltbild "feststecken" ist mir ja auch klar, und auch das es nicht so einfach ist da raus zu kommen.
Ich bin für sowas wohl zu faul.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Zeit-Messer Offline




Beiträge: 413

07.12.2010 21:34
#24 RE: HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat von Alinardus

Ich sag ja auch nicht das es falsch sei umgekehrte Bekehrung zu betreiben. Es ist nur sehr müssig und ernüchternd. Vor allem wenn auf jeden Einwand die Antwort. "Friede sei mit dir, warum hälst du dich nicht an die 10 gebote" kommt !



^^


Zitat

Das solche Leute nicht umsonst in ihrem Weltbild "feststecken" ist mir ja auch klar, und auch das es nicht so einfach ist da raus zu kommen.
Ich bin für sowas wohl zu faul.



Stecken wir nicht alle fest in unseren Weltbildern?!

----------------------------------------------------

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 19.161

07.12.2010 21:34
#25 HARMAGEDON ( Der Kampf um die Anbetung ) Antworten

Zitat von Alinardus
Das solche Leute nicht umsonst in ihrem Weltbild "feststecken" ist mir ja auch klar, und auch das es nicht so einfach ist da raus zu kommen.
Ich bin für sowas wohl zu faul.

Wie - zu faul? Zu was? Zum Diskutieren mit DGS? Ich persönlich finde, dass sich recht viele mit ihm beschäftigen und auseinandersetzen. Finde ich gut!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

Neues Forum => Writers Corner Politik-Forum



Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz