Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 3.156 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | 2 | 3
freily ( Gast )
Beiträge:

25.05.2006 16:08
#26 RE: Israel vs. Hamas antworten

@ Schwester,

In Antwort auf:
Welches land, wurde nicht von anderen weg genommen um euch es zu geben?? Danke!!!
Wenn Du die Geschichte Israels ohne Vorbehalte betrachten würdest, dann wüßtest Du, dass Israel das Land von G*TT bekam, weil er es Menschen weg nahm, die zwar seine Gebote kannten, da sie von Noah und auch teilweise von Abraham absatmmten, aber trotzdem die Kinder einem Götzen opferten.
G*TT sagt: "Es ist mein Land und ich gebe es wem ich es will - so im Prinzip gesagt. Also, wer will es wenden?
Die Araber, die Amis, die Europäer, - nein, eher kommt es wie geschrieben steht, zuerst Armagedon, dann 1000-jähriges messianisches Friedensreich ohne Jesus und dann der Gerichtstag G*TTes.

Zeig mir das Volk, dem gleiches widerfahren ist und dass sich ständig gegen eine Übermacht erwehren mußte und dennoch nicht ausgestorben ist.

freily ( Gast )
Beiträge:

25.05.2006 16:17
#27 RE: Israel vs. Hamas antworten

Zitat von Joshua
Aber wer wurde zuerst verflucht, d.h. Zorn Gottes hatte. Adam und Eva. Für Sünde was sie getan haben, haben wir jetzt alle den Tod. Aber Jesus hat diesen Fluch weg geschaft.
Folgt Jesus.
So, dann mußt Du etwa nicht mehr sterben, denn das wäre die erste Vorraussetzung um überhaupt einem Jesus folgen zu können. Denn wenn er den Erb-Sünde-Fluch weg geschafft hätte, dann würde dieser Fluch ja nicht mehr wirken. Hat er aber nicht und deshalb sterben wir immer noch.!!!
Wie kann man nur so einen blindgläubigen Quark erzählen und dann noch voll am Thema vorbei

Joshua ( Gast )
Beiträge:

25.05.2006 16:18
#28 RE: Israel vs. Hamas antworten
Wenn wir antworten auf die Frage warum Nachkommen Abraham sind. Es gibt nur ein Grund.

Also Bevor Gott seinen gläubigen Kinder das Land gab, gab Gott anderen Völker vorher Stark sein können. Wie Pharao Macht Egypten. Es war sein Plan. Nun brauchte Er einen Volk, das sehr Arm und Hilflos war. Das waren die Nachkommen Abrahams. Nomaden ohne ihres Land. Nun Gott damit gezeigt, dass Er unmögliches macht, was dem Menschen scheint.

Wenn Juden dahmals Reich wären und ihres Land hatten, Gott würde anderen Volk wählen. Nicht dass Juden dann sagen konnten wir haben Gott ohne dich das alles geschafft.

So einfach ist das.

Wegen Fluch. Natürlich wer an Jesus glaubt, dass Er der Weg ist zu Gott, der ist schon von der Fluch befreit. Der stirbt nicht. Geist, der vom neue geboren ist, ewig.

Schwester ( Gast )
Beiträge:

25.05.2006 20:26
#29 RE: Israel vs. Hamas antworten

In Antwort auf:
Wenn Du die Geschichte Israels ohne Vorbehalte betrachten würdest, dann wüßtest Du, dass Israel das Land von G*TT bekam, weil er es Menschen weg nahm, die zwar seine Gebote kannten, da sie von Noah und auch teilweise von Abraham absatmmten, aber trotzdem die Kinder einem Götzen opferten.

Ist es nicht so, dass jedes Volk der nicht horchte, dann "verstümmelt worden ist?" von gott und die jenige die geglaubt haben, sind mit den Propheten(as) weg gezogen?? Bitte nur mit Ja oder Nein
In Antwort auf:
G*TT sagt: "Es ist mein Land und ich gebe es wem ich es will - so im Prinzip gesagt. Also, wer will es wenden?

Stimmt.. Er gibt sie wen er will, aber wer sagt schon Gott gibt wen er will??
Soll ich mal zum Bushilein gehen und sagen, Ey Bushlein, ich brauche keine Papiere, da ich an gott glaube und Amerika ist gottes Land und er gab sie mir" Wenn du verstehst was ich meine

In Antwort auf:
Zeig mir das Volk, dem gleiches widerfahren ist und dass sich ständig gegen eine Übermacht erwehren mußte und dennoch nicht ausgestorben ist.

Schau mal.. wir reden einander vorbei.
Ich selber sagen ja "Die Juden sind meine Vorfahren" Mein Land.. was galubst du wer vorher Marokko besass hatte?? Na die Juden.. Und wer die Königen?? Na eine Judin. Glaubst du, dort herrschten Muslime? Nein, sie glaubten an sonne, mond, sterne "GÖtter" typisch Juden.. sie hinter gehen immer Gott.
Israel.. was war vorher Israel?? Erzähle du mir bitte die Geschichte

-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Schwester ( Gast )
Beiträge:

25.05.2006 20:28
#30 RE: Israel vs. Hamas antworten

@ Joshlein

Komm bitte labber hier kein stumpfilein.
Jesus(as) den fluch gebannt.
Denk mal nach.. wieso sterben heute noch gläubige Christen??

-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Ivana Offline



Beiträge: 436

25.05.2006 23:13
#31 RE: Israel vs. Hamas antworten
Schwester, Jesus sagte, wer an ihn glaubt, auch wenn dessen körper stirbt wird ewiges leben haben.
Wie sollen sie aus dieser welt gehen? sie gehen alle mit dem tod. die erbsünde st weg.

freily ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 00:02
#32 RE: Israel vs. Hamas antworten

Zitat von Schwester
Schau mal.. wir reden einander vorbei.

Sicher reden wir einander vorbei. Wir sind Menschen und machen Fehler, aber solange Fehler keine argen Schnitzer werden, kann man noch manches durch Reden abklären.
Marroko war französische Kolonie, aber die waren nicht von G*TT ermächtigt das Land zu besitzen. Da willst Du etwas abschweifen, denn Menschen werden immer den ewigen G*TT hintergehen, solange sie nicht sein Gesetz im Herzen und im Sinn haben, weil sie durch Nahrung erpressbar sind, denn wer will schon gerne verhungern oder am Existenzminimum dahin vegetieren

Vorher war Israel das Land Kanaans dem Enkel Noahs. Der Vater Kanaans war der Ham. Von ihm stammen die Kanaaniter ab, die aber vom Noah noch mit dem Fluch belegt wurden, den Nachkommen Sems und Japhet als Knechte zu dienen. Und da sie sich nicht daran gehalten hatten und Herren werden wollten und aus Trotz fremden Götter dienten, da hat der EWIGE ihnen das Land weggenommen und es den Israeliten gegeben.

Im übrigen beantworte ich keine Suggestivfragen nur mit ja oder nein.

freily ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 00:27
#33 RE: Israel vs. Hamas antworten

Zitat von Ivana
Schwester, Jesus sagte, wer an ihn glaubt, auch wenn dessen körper stirbt wird ewiges leben haben. Wie sollen sie aus dieser welt gehen? sie gehen alle mit dem tod. die erbsünde ist weg.
Wenn man die Schriften genau liest, dann geht bei richtiger Lesart daraus hervor, dass es nie der Plan G*TTes war, die Menschen nach dem Tod sofort in sein Himmelreich zunehmen, dafür ist deren Geist noch zu unrein. Für den Normaljuden gab es nie was anderes als die irdische Auferstehung in der Gegenwart G*TTes im Tempel, wie es in der Vorzeit auch war.
Doch bevor es soweit ist, sind erst noch die 1000 Jahre messianisches Friedensreich und erst dann kommt das Gericht.

Wie kann ein Sohn etwas anderes behaupten, als sein Vater? Wer hat den die Macht & die Kraft, seinen Willen durchzusetzen, der Vater oder der angebliche Sohn Was, wenn die Worte wahr sind die geschrieben sind in Joh 5,43 Ich bin gekommen in meines Vaters Namen und ihr nehmt mich nicht an. Wenn ein anderer kommen wird in seinem eigenen Namen, den werdet ihr annehmen.

Denn Fakt ist, Jesus ist kein prophezeiter jüdischer Name und die Versuche diesen Namen aus dem Wort Yehosua abzuleiten ist ein untauglicher Versuch, aus einem Wort das Rettung heißt, einen Retter zu kreieren, denn eine Bezeichnung für einen Vorgang,ist noch nicht der Vorgang selber.! Und somit ist keine Person mehr da, ausser G*TT (Allah) selbst.!


Joshua ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 10:18
#34 RE: Israel vs. Hamas antworten

@ Freily, nehmen wir noch einen Satz vor und nach deinen Zitat (rot ist deine Zitat):

5,42 sondern ich kenne euch, daß ihr die Liebe Gottes nicht in euch habt. 5,43 Ich bin in dem Namen meines Vaters gekommen, und ihr nehmt mich nicht auf; wenn ein anderer in seinem eigenen Namen kommt, den werdet ihr aufnehmen. 5,44 Wie könnt ihr glauben, die ihr Ehre voneinander nehmt und die Ehre, die von dem alleinigen Gott ist, nicht sucht?

Jetzt ist mehr verständlicher!

Wenn Jesus sagen würde in mir ist Gott der Heiliger Geist, so würde keine Ihn ernst nehmen. Aber je nah Sein Tag kam, Er hatte immer mehr deutlicher gesprochen, z.b. Siehst du meinen Vater nicht, der mich gesand hat? Der Heiliger Geist ist Gott. Jesus war nach Seiner erfolgreiche Mission Sein Leib. So war Gottes Plan als erstes Wort Gottes war Christus.

Jeder der nach seiner Auferstehung bekomt, den Leib der nie verdorben wird. Von dem Licht.


Schwester ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 13:21
#35 RE: Israel vs. Hamas antworten

In Antwort auf:
Sicher reden wir einander vorbei. Wir sind Menschen und machen Fehler, aber solange Fehler keine argen Schnitzer werden, kann man noch manches durch Reden abklären.

Sehe ich auch so
In Antwort auf:
Marroko war französische Kolonie, aber die waren nicht von G*TT ermächtigt das Land zu besitzen.

Stimmt net so ganz.. Wenn das so wäre wäre wie du es sagst, dann vergiss bitte die Spaniers nichtMarokko bedeutet Nicht Arabers.. wenn du verstehst was ich meine. Damals exestierten dort nur Juden und was für Juden??
Und vor Französen, wer war da??

In Antwort auf:
Vorher war Israel das Land Kanaans dem Enkel Noahs. Der Vater Kanaans war der Ham. Von ihm stammen die Kanaaniter ab, die aber vom Noah noch mit dem Fluch belegt wurden, den Nachkommen Sems und Japhet als Knechte zu dienen. Und da sie sich nicht daran gehalten hatten und Herren werden wollten und aus Trotz fremden Götter dienten, da hat der EWIGE ihnen das Land weggenommen und es den Israeliten gegeben.

Und was schrieb ich lieber Bruder??
Ich schrieb doch, dass Gott sie als das erste Vilk geliebt hatte usw.. Aber seit Jesus(as) mächtig verflucht worden sind.

In Antwort auf:
Im übrigen beantworte ich keine Suggestivfragen nur mit ja oder nein.

Naja.. solange die Textze net so lang sind
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Schwester ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 13:29
#36 RE: Israel vs. Hamas antworten

In Antwort auf:
Wenn man die Schriften genau liest, dann geht bei richtiger Lesart daraus hervor, dass es nie der Plan G*TTes war, die Menschen nach dem Tod sofort in sein Himmelreich zunehmen, dafür ist deren Geist noch zu unrein.

Bin genau deiner Meinung.. (ausser Jesus as)
In Antwort auf:
Wie kann ein Sohn etwas anderes behaupten, als sein Vater? Wer hat den die Macht & die Kraft, seinen Willen durchzusetzen, der Vater oder der angebliche Sohn

Gott hat kein Sohn!
In Antwort auf:
Denn Fakt ist, Jesus ist kein prophezeiter jüdischer Name und die Versuche diesen Namen aus dem Wort Yehosua abzuleiten ist ein untauglicher Versuch, aus einem Wort das Rettung heißt, einen Retter zu kreieren, denn eine Bezeichnung für einen Vorgang,ist noch nicht der Vorgang selber.! Und somit ist keine Person mehr da, ausser G*TT (Allah) selbst.!

Also.. wir Muslime selbst glauben an den Messias Gottes (Jesus) (as) un wir würden ihn niemals verleugnen. Wir glauben an Noha(as), Abraham(as), Jakob(as), Josef(as) und den wichtigsten an Moses(as).
Mich würde es schon Interessieren, wo Jesus(as) im alten testament steht. Der Koran spricht nicht von, es wird noch ein Prophet kommen oder so, nein est steht nur, als wir euch gesandten aus eure mitte erweckten oder "erweckten wir nicht in jedem Volke einen Gesandten?" Gott erweckte für jeden Volke einen Gesandten aus Ihrer mitte. Doch im alten testament wird sehr viel Prophezeit, was auch geschah. Aber.. GRRRR.. Wieso nimmt Ihr Jesus(as) nicht an, dass will und geht nicht in meinem Schädel net an.

-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 15:36
#37 RE: Israel vs. Hamas antworten

@ Schwester, weißt du warum Jesus un Jungfrau geboren ist? Weil Mutterleib von gläubiger Jungfrau ist Heil war für Gottes Geist. Aus Erde wie hier steht soll man nicht unbedingt so verstehen wörtlich. So wäre Widerspruch für Koran.

3:59. Wahrlich, Jesus ist vor Allah wie Adam. Er erschuf ihn aus Erde, dann sprach Er zu ihm: «Sei!», und er war.

Er konnte Jesus erwachsen schaffen. aber alles sollte seiner Zeit haben.

Bibel nun erklärt mehr was man versteht unter "Sei".


Schwester ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 15:44
#38 RE: Israel vs. Hamas antworten

In Antwort auf:
Wahrlich, Jesus ist vor Allah wie Adam. Er erschuf ihn aus Erde, dann sprach Er zu ihm: «Sei!», und er war.

Du hast es nicht verstanden.
In dem sinne.. Adam hat weder vater noch mutter und er wurde so erschaffen aus Ton,
Jesus(as) wurde ohne vater erschaffen, aber hatte eine Mutter. Also nochmal für dich.. beide haben kein Vater.
Kappitoschen

-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 15:57
#39 RE: Israel vs. Hamas antworten
drei mal.

Warum habt ihr Angst Gott als Vater nennen. Jesus hatte im unterschied zu Adam Seiner Mutter. Und was in Mutterleib geschaffen ist, von wem ist der Vater. In dem Fall war Gottes Geist.

Mattheus Ev.
Die Geburt Jesu.

1,20 Während Joseph dies aber bei sich überlegte, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn im Traum und sprach: Joseph, Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria, deine Frau, zu dir zu nehmen; denn das in ihr Gezeugte ist von dem Heiligen Geist. 1,21 Und sie wird einen Sohn gebären, und du sollst seinen Namen Jesus nennen; denn er wird sein Volk erretten von seinen Sünden. 1,22 Dies alles geschah aber, damit erfüllt würde, was von dem Herrn geredet ist durch den Propheten, der spricht: 1,23 "Siehe, die Jungfrau wird schwanger sein und einen Sohn gebären, und sie werden seinen Namen Emmanuel nennen", was übersetzt ist: Gott mit uns. 1,24 Joseph aber, vom Schlaf erwacht, tat, wie ihm der Engel des Herrn befohlen hatte, und nahm seine Frau zu sich; 1,25 und er erkannte sie nicht, bis sie ihren erstgeborenen Sohn geboren hatte; und er nannte seinen Namen Jesus.

Lukas.
Ankündigung der Geburt Jesu.
1,32 Dieser wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden; und der Herr, Gott, wird ihm den Thron seines Vaters David geben; 1,33 und er wird über das Haus Jakobs herrschen in Ewigkeit, und seines Königtums wird kein Ende sein. 1,34 Maria aber sprach zu dem Engel: Wie wird dies zugehen, da ich von keinem Mann weiß? 1,35 Und der Engel antwortete und sprach zu ihr: Der Heilige Geist wird über dich kommen, und Kraft des Höchsten wird dich überschatten; darum wird auch das Heilige, das geboren werden wird, Sohn Gottes genannt werden. 1,36 Und siehe, Elisabeth, deine Verwandte, auch sie erwartet einen Sohn in ihrem Alter, und dies ist der sechste Monat bei ihr, die unfruchtbar genannt war. 1,37 Denn kein Wort, das von Gott kommt, wird kraftlos sein. 1,38 Maria aber sprach: Siehe, [ich bin] die Magd des Herrn; es geschehe mir nach deinem Wort. Und der Engel schied von ihr.

Schwester ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 16:08
#40 RE: Israel vs. Hamas antworten

In Antwort auf:
Warum habt ihr Angst Gott als Vater nennen. Jesus hatte im unterschied zu Adam Seiner Mutter. Und was in Mutterleib geschaffen ist, von wem ist der Vater. In dem Fall war Gottes Geist.

Weil gott es uns verboten hat.
Poste mir nichts rein, was meine meinung nicht ändern wird

-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 16:16
#41 RE: Israel vs. Hamas antworten

Zitat von Schwester
Weil gott es uns verboten hat.
Poste mir nichts rein, was meine meinung nicht ändern wird

Gott sei Dank, das wollte ich hören.

Eure Gott läßt euch nicht denken.


Schwester ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 16:21
#42 RE: Israel vs. Hamas antworten

In Antwort auf:
Eure Gott läßt euch nicht denken.

Unser Gott.. diese sura hat nichts mit Jesus(as) zutun sondern, der übel der Menschen, darum geht es. Für dich geht es nur um Jesus(as) jesus(as).. aber es geht weder um Jesus(as) noch um Muhammed(as).
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 16:30
#43 RE: Israel vs. Hamas antworten

Lies mal Mattheus28:20: Jesus sagte uns auch für dich:

Ihr dürfet sicher sein. Ich bin bis an das Ende dieser Welt bei euch und überall.


Schwester ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 16:32
#44 RE: Israel vs. Hamas antworten

Zitat von Joshua
Lies mal Mattheus28:20: Jesus sagte uns auch für dich:
Ihr dürfet sicher sein. Ich bin bis an das Ende dieser Welt bei euch und überall.

Uff..
Du machst es mir nicht gerade leicht. Das hat aber nichts mit der Sura zutun!!
Verstehst du das nicht?????

-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Joshua ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 16:37
#45 RE: Israel vs. Hamas antworten

Das ist Schutz Vers aus der Bibel.


Schwester ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 16:43
#46 RE: Israel vs. Hamas antworten

ich spreche die suar vom koran. Joshlein.. bin gerade etwas gereiz.. also bleib mal schlich und beim thema und hör auf da rtun zu hüpfen. Du wolltes das ich deine frage beantworte und die habe ich auch, also lass das mal mit Jesus(as) licht. danke!!
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

26.05.2006 16:43
#47 RE: Israel vs. Hamas antworten

Ihr beide zusammen seit echt mal die Härte:
Joshua unser Jesusfreak bringt zu allem und jedem seine schicken Zitate, welche wiederum Schwester überhaupt nicht jucken da sie sowieso von nichts überzeugt werden kann was sie nicht selbst als wahrhaftig legitimiert.
Hab ja nichts dagegen das ihr euch so toll Diskussionstechnisch im Kreise dreht, aber ist euch aufgefallen das ihr das Thema jeden Threads miteinander mischt? Wäre nett von euch wenn ihr eure Persöhnlich differenzen nicht auf das gesammte Forum ausbreiten würdet.
Dankeschön.
__________________________________________________
Und über Gott habe ich im Leben noch nicht gelästert. Ich lästere höchstens über die, die ihn erfunden haben.
(Volker Pispers, dt. Kabarettist, *1958)

freily ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 20:22
#48 RE: Israel vs. Hamas antworten

Zitat von Xeres
Ihr beide zusammen seit echt mal die Härte:.*:*.*.
Mal zustimmen muß

Joshua ( Gast )
Beiträge:

30.05.2006 22:25
#49 RE: Israel vs. Hamas antworten

Schwester hat Euphorie, welche aus Menschlich - Logischen Kenntnissen kommt und denkt was menschlich logisch ist, ist die Wahrheit.

Und sie leben mit Wiederspruch. Sie geben zu, dass Gott Jesus in Mutterleib Maria geschaffen hat, aber dafür können sie nicht Gott loben, dass Er der Vater ist. Sogar adoptiv Kind sagt Vater. Und in diesem Fall Gott HAT GESCHAFFT.

Gott, dein erstes Wort war Christus. Und du hast dich selbst in Christus uns geschenkt. Wieso liebst du uns so? Das werden wir nie verstehen. Wir haben nicht dein Herz, Vater. Vergib uns.


Schwester ( Gast )
Beiträge:

31.05.2006 00:50
#50 RE: Israel vs. Hamas antworten

In Antwort auf:
Und sie leben mit Wiederspruch.

die wäre??
In Antwort auf:
Sie geben zu, dass Gott Jesus in Mutterleib Maria geschaffen hat

Weil es so ist.. es sei und so ist es!
In Antwort auf:
aber dafür können sie nicht Gott loben

Wir loben ihn und lobpreisen ihn.
In Antwort auf:
dass Er der Vater ist. Sogar adoptiv Kind sagt Vater. Und in diesem Fall Gott HAT GESCHAFFT.

Ja ist gut.. Gotte hatte sex mit Maria gehabt willst du das lesen??
In Antwort auf:
Gott, dein erstes Wort war Christus. Und du hast dich selbst in Christus uns geschenkt. Wieso liebst du uns so? Das werden wir nie verstehen. Wir haben nicht dein Herz, Vater. Vergib uns.

Gott ist der Schöpfer, der herr und nicht Vater!
-----------------------------------------------------
Der Prophet Muhammad(saw) sagte:
"Wenn du zu Allah sprechen willst, dann sprich Bittgebete.
Und wenn du Allah zu dir sprechen lassen möchtes dann lies den Quran!"

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor