Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 310 Antworten
und wurde 16.630 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 13
Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.394

22.12.2010 09:10
#76 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Alinardus

Zitat
Die Gebotstafeln werden auf einen Wagen montiert ( wegen des hohen Gewichtes ) und von mir von Ort zu Ort gezogen.-
--------------------------------------------------------------------------------
Wenn du es wirklich ernst meinst,musst du jetzt losgehen....durch tiefen Schnee und bittere Kälte



Soll er mal machen, dann kommt er in eine wareme Zelle mit einer schönen dicken weißen Jacke.



Glaube nicht, dass er festgenommen wird, so eine kleine Demo muss nicht Angemeldet werden, aber falls es einen Massenauflauf gibt, wird die Polizei einschreiten!

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.202

22.12.2010 09:17
#77  * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Lichtbringer
Wenn der gute Stab diese Läuterung braucht, warum nicht mir Egal, aber Verständnis und Mitleid kann ich für keinen Masochisten empfinden!

Das hat schwer masochistische Züge beim guten Stab, das sehe ich auch so. Das Christentum fördert sowas aber auch. "Wer erniedrigt wird, der wird erhöht werden!" Der Gequälte, Beleidigte, Erniedrigte wird Gottes Wohlgefallen finden. (Resp. den des "Schöpfers" - nach Dem guten Stabs Weltbild.) Das Christentum ist eine Masochisten-Religion. Da liegt der Gedanke nahe: Je mehr ich mich selbst kasteie, umso höher wird mein Lohn im Himmel werden! Und ich denke, dass Der gute Stab auf dieser Schiene fährt.

Du empfindest kein Mitleid für einen Masochisten, Lichtbringer? Gut, dann tust du's nicht. Bist du darauf stolz? Ist Der gute Stab als Masochist geboren worden? Ist er so geboren worden, wie er jetzt ist? Du kannst nicht ermessen, was für eine Leidensgeschichte ihn zu dem gebracht hat! Aber dass da eine Leidensgeschichte ist, sieht man schon daran, wie er (mit seinen nachgespielten Kreuzzügen) sein eigenes Leiden ritualisiert. Wenn du das nicht siehst, nicht ahnen und nicht mitempfinden kannst, offenbarst du damit deinen Mangel an Sozialkompetenz.
Du bist hier in das Forum eingestiegen, um den Leuten dein "Licht" zu "bringen", nicht? Du musst erst mal dir selber Licht bringen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Der gute Stab ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2010 09:18
#78 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Stan

Zitat von Der gute Stab


Friede Deinem Haupte Alinardus !

Dieses will ich tun, wenn der mich läßt, von dem ich ausgegangen bin.-

Sobald das Frühjahr uns Wärme bringt, ist der Plan, zwei Gebotstafeln ( Mit den 10 Geboten ), in Althebräisch geschrieben, erst durch Deutschland, dann durch andere Länder zu tragen.-

Die Gebotstafeln werden auf einen Wagen montiert ( wegen des hohen Gewichtes ) und von mir von Ort zu Ort gezogen.-




Wenn du es wirklich ernst meinst,musst du jetzt losgehen....durch tiefen Schnee und bittere Kälte




Friede sei mit Dir Stan!

Wenn Du den Wagen ziehst, dann schicke mir eine Mail.- Wir können über alles reden.-

Friede sei mit Dir Radiogucker !

Auf dieser neuen Hompage kannst Du dann alles mitverfolgen: www.die10gebote.net

Danke für Deine guten Wünsche.-

89 ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2010 09:26
#79 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von radiogucker
Oder nimmst Du einen Laptop mit?


In Neuseeland war er damals doch auch gut verkabelt, wie ich heraus gefunden habe.
Vllt. gibt es ja auch einen Blog oder ein 'Reise-Tagebuch'.

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

22.12.2010 09:28
#80 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat
Glaube nicht, dass er festgenommen wird, so eine kleine Demo muss nicht Angemeldet werden, aber falls es einen Massenauflauf gibt, wird die Polizei einschreiten!



Das hat für mich nix mit Demo zu tun. Das ist für mich dann einfach ein Zeichen, das ein Menschn, der nicht mehr alle beisammen hat frei auf der Starße rum rennt und wahrscheinlich noch schreit, "das Ende ist nah"!

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

89 ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2010 09:33
#81 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Gysi
Aber dass da eine Leidensgeschichte ist, sieht man schon daran, wie er (mit seinen nachgespielten Kreuzzügen) sein eigenes Leiden ritualisiert. Wenn du das nicht siehst, nicht ahnen und nicht mitempfinden kannst, offenbarst du damit deinen Mangel an Sozialkompetenz.


Also doch Stuhlkreis...
Wenn jemand religiöse Abartigkeiten (ich werde mich hüten den Begriff Wahnsinn zu nehmen), also Verhaltensweisen, die jenseits des gläubigen Mainstreams liegen, nicht mit Mitgefühl, Bedauern und Mitleid erfüllt, ist er also sozial inkompetent?
Das halte ich nicht nur für anmaßend, sondern geradezu für unverfroren, gerade im Kontext dieses Forums. Damit qualifizierst du die übergroße Menge der Leute als hartherzig und emotional abgfestumpft ab.
Bloß gut, dass wir noch solche Gralshüter der Moral wie dich haben.

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.394

22.12.2010 09:35
#82 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Lichtbringer
Wenn der gute Stab diese Läuterung braucht, warum nicht mir Egal, aber Verständnis und Mitleid kann ich für keinen Masochisten empfinden!

Das hat schwer masochistische Züge beim guten Stab, das sehe ich auch so. Das Christentum fördert sowas aber auch. "Wer erniedrigt wird, der wird erhöht werden!" Der Gequälte, Beleidigte, Erniedrigte wird Gottes Wohlgefallen finden. (Resp. den des "Schöpfers" - nach Dem guten Stabs Weltbild.) Das Christentum ist eine Masochisten-Religion. Da liegt der Gedanke nahe: Je mehr ich mich selbst kasteie, umso höher wird mein Lohn im Himmel werden! Und ich denke, dass Der gute Stab auf dieser Schiene fährt.

Du empfindest kein Mitleid für einen Masochisten, Lichtbringer? Gut, dann tust du's nicht. Bist du darauf stolz? Ist Der gute Stab als Masochist geboren worden? Ist er so geboren worden, wie er jetzt ist? Du kannst nicht ermessen, was für eine Leidensgeschichte ihn zu dem gebracht hat! Aber dass da eine Leidensgeschichte ist, sieht man schon daran, wie er (mit seinen nachgespielten Kreuzzügen) sein eigenes Leiden ritualisiert. Wenn du das nicht siehst, nicht ahnen und nicht mitempfinden kannst, offenbarst du damit deinen Mangel an Sozialkompetenz.
Du bist hier in das Forum eingestiegen, um den Leuten dein "Licht" zu "bringen", nicht? Du musst erst mal dir selber Licht bringen.



Eigentlich sollte man einen Menschen nicht bemitleiden, was nützt das den Betroffenen Es ist besser ihm zu helfen und das tue ich in dem ich viele Posts an den Guten Stab poste, leider immer noch erfolglos

Mitleid bekommt man geschenkt, Anerkennung muss man sich Erarbeiten!

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.394

22.12.2010 09:52
#83 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Alinardus

Zitat
Glaube nicht, dass er festgenommen wird, so eine kleine Demo muss nicht Angemeldet werden, aber falls es einen Massenauflauf gibt, wird die Polizei einschreiten!


Das hat für mich nix mit Demo zu tun. Das ist für mich dann einfach ein Zeichen, das ein Menschn, der nicht mehr alle beisammen hat frei auf der Starße rum rennt und wahrscheinlich noch schreit, "das Ende ist nah"!



@ Alinardus, für dGS ist es eine Art Demo, er lebt leider noch in einer anderen Welt!
Vermutlich sieht er sich als Weltverbesser, Messias, Prophet, Auserwählter usw
Seine Mission sich an die Antichristlichen Ur-Gebote zu halten, ist natürlich in der heutigen Zeit,
wo es tausende Gebote und Vorschriften gibt, eine absolute Lachnummer

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.202

22.12.2010 10:06
#84  * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von 89
Wenn jemand religiöse Abartigkeiten (ich werde mich hüten den Begriff Wahnsinn zu nehmen), also Verhaltensweisen, die jenseits des gläubigen Mainstreams liegen, nicht mit Mitgefühl, Bedauern und Mitleid erfüllt, ist er also sozial inkompetent?

Ich finde es korrekt, den Gottglauben generell als einen "Gotteswahn" zu bezeichnen. Ich bin mit Sigmund Freud d'accord, der Religion als eine Kollektivneurose bezeichnete. Hast du das schon vergessen?
Du kannst jemand abfällig als Wahnsinnigen verhöhnen. Du kannst aber auch das Schicksal bedauern, das einen erst mal zu einer bizarren und leidenden Lebensweise wie die des Guten Stabes bringt. Ich gehöre zu den Letzteren. Ich hoffe, dass ich meine Position vertreten darf, ohne dafür das Stigma eines Moralapostels um die Ohren gehauen zu bekommen...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.394

22.12.2010 10:50
#85 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Lichtbringer
Wenn der gute Stab diese Läuterung braucht, warum nicht mir Egal, aber Verständnis und Mitleid kann ich für keinen Masochisten empfinden!

Das hat schwer masochistische Züge beim guten Stab, das sehe ich auch so. Das Christentum fördert sowas aber auch. "Wer erniedrigt wird, der wird erhöht werden!" Der Gequälte, Beleidigte, Erniedrigte wird Gottes Wohlgefallen finden. (Resp. den des "Schöpfers" - nach Dem guten Stabs Weltbild.) Das Christentum ist eine Masochisten-Religion. Da liegt der Gedanke nahe: Je mehr ich mich selbst kasteie, umso höher wird mein Lohn im Himmel werden! Und ich denke, dass Der gute Stab auf dieser Schiene fährt.

Du empfindest kein Mitleid für einen Masochisten, Lichtbringer? Gut, dann tust du's nicht. Bist du darauf stolz? Ist Der gute Stab als Masochist geboren worden? Ist er so geboren worden, wie er jetzt ist? Du kannst nicht ermessen, was für eine Leidensgeschichte ihn zu dem gebracht hat! Aber dass da eine Leidensgeschichte ist, sieht man schon daran, wie er (mit seinen nachgespielten Kreuzzügen) sein eigenes Leiden ritualisiert. Wenn du das nicht siehst, nicht ahnen und nicht mitempfinden kannst, offenbarst du damit deinen Mangel an Sozialkompetenz.
Du bist hier in das Forum eingestiegen, um den Leuten dein "Licht" zu "bringen", nicht? Du musst erst mal dir selber Licht bringen.


soll das aussagen, dass ich unterbelichtet bin

In der Psychologie bezeichnet „soziale Kompetenz“ eine Gesamtheit von Fertigkeiten, die für die Gestaltung sozialer Interaktion nützlich oder notwendig sein können.
Hinsch und Pfingsten bezeichnen als soziale Kompetenz (im Sinne einer Arbeitshypothese) "die Verfügbarkeit und Anwendung von kognitiven, emotionalen und motorischen Verhaltensweisen, die in bestimmten sozialen Situationen zu einem langfristig günstigen Verhältnis von positiven und negativen Konsequenzen für den Handelnden führen" (Hinsch und Pfingsten, a. a. u, S. 82).
Soziale Kompetenz (adaptive behavior) war, als psychologischer Begriff, bis Mitte des vorigen Jahrhunderts ein Kriterium zur Beurteilung darüber, ob eine geistige Behinderung vorliegt oder nicht, gleichrangig zur Intelligenz (im Sinne der Erfassung durch Intelligenztests). Der Intelligenzquotient (oder IQ) hat sich bekanntlich stärker durchgesetzt.

Frage an Gysi, wolltest Du mir damit mitteilen, dass ich geistig Behindert bin

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

22.12.2010 10:58
#86 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Hier mal die Herkunft Lichtbringer's Weisheit: Wikipedia, Soziale Kompetenz
@Lichtbringer: Bitte geb doch zukünftig mal die Links zu Deinen Zitaten an und kennzeichne sie entsprechend. Danke.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.394

22.12.2010 11:06
#87 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von radiogucker
Hier mal die Herkunft Lichtbringer's Weisheit: Wikipedia, Soziale Kompetenz
@Lichtbringer: Bitte geb doch zukünftig mal die Links zu Deinen Zitaten an und kennzeichne sie entsprechend. Danke.


ist das eine neue Vorschrift Habe in der Forenregel nichts über einen Link Zwang gelesen!

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

22.12.2010 11:16
#88 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von radiogucker
Hier mal die Herkunft Lichtbringer's Weisheit: Wikipedia, Soziale Kompetenz
@Lichtbringer: Bitte geb doch zukünftig mal die Links zu Deinen Zitaten an und kennzeichne sie entsprechend. Danke.


Thx :)

Zitat von Lichtbringer

Zitat von radiogucker
Hier mal die Herkunft Lichtbringer's Weisheit: Wikipedia, Soziale Kompetenz
@Lichtbringer: Bitte geb doch zukünftig mal die Links zu Deinen Zitaten an und kennzeichne sie entsprechend. Danke.


ist das eine neue Vorschrift Habe in der Forenregel nichts über einen Link Zwang gelesen!




Quote aus den Regeln:

Zitat
Zitate müssen als solche deutlich erkennbar sein und sich klar vom Originaltext des jeweiligen Beitragsschreibers absetzen! Dazu empfehlen wir, die "Quote" nach dem Forencode zu benutzen. Geht natürlich auch anders. Wichtig ist die Erkenntlichkeit. Bei Zitaten muss die Quelle, der Autor, angegeben werden. Der sollte auch erkenntlich sein, wenn es sich bei dem Autoren "lediglich" um einen User handelt (also um das Zitieren aus einem vorangegangenen Beitrag).

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.202

22.12.2010 11:52
#89 * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Lichtbringer
Frage an Gysi, wolltest Du mir damit mitteilen, dass ich geistig Behindert bin

Verlangst du ernsthaft eine Antwort auf deine Form von semantischer Analyse und deine o.a. Frage? Heaven, was ist das hier für ein Stall geworden...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2010 12:24
#90 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von radiogucker

Zitat von Der gute Stab
Dieses will ich tun, wenn der mich läßt, von dem ich ausgegangen bin.-

Sobald das Frühjahr uns Wärme bringt, ist der Plan, zwei Gebotstafeln ( Mit den 10 Geboten ), in Althebräisch geschrieben, erst durch Deutschland, dann durch andere Länder zu tragen.-

Die Gebotstafeln werden auf einen Wagen montiert ( wegen des hohen Gewichtes ) und von mir von Ort zu Ort gezogen.-

Wie mein König und Bruder * Y A H U S H U A H * werde ich in den letzten Zeiten den wahren Namen des Schöpfers bekannt machen und die Menschen bitten, abzulassen vom Bösen.-

Es ist schon fast Alles bereit.-

Na dann viel Glück auf Deinem Weg. (das meine ich Ernst)
Mach doch bitte ein paar Photos und zeig uns diese. Und sag rechtzeitig Bescheid, wann Du aufbrichst, nicht das wir uns Sorgen machen, Du würdest uns nicht mehr an Deinem Glauben teilhaben lassen wollen. Oder nimmst Du einen Laptop mit?




Bei uns hier fährt häufig ein Typ mit dem Fahrrad mit Anhänger auf dem ein grosses Schild mit der Aufschrift Jesus liebt dich angebracht ist, durch die Gegend.

William Offline

´s Anti-Christ-Birne


Beiträge: 451

22.12.2010 12:28
#91 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Könntet ihr das bitte, bitte woanders ausmachen? Ich möchte eigentlich zumindest versuchen, mit DGS zu kommunizieren hier.

@DGS:
Ich werde deine Aktion mit dem PC von Japan aus mitverfolgen, allein schon aus Interesse am Menschen DGS. Ich hoffe, du begegnest auf deinem Weg vielen freundlichen RFlern, die im RealLife bereit sind, mit dir zu diskutieren und bin gespannt, was diese Gespräche bringen.
Ich bin mit dem, was du sagst nicht einverstanden, das habe ich oft genug in meinen Beiträgen gezeigt und bin auch gerne bereit, hier weiter über deinen Glauben zu diskutieren bzw. aufzuzeigen, was ich daran unlogisch finde. Schön finde ich, mit welcher Höflichkeit du auf die schlimmsten Verbalattacken reagierst.

********
Amicalement, William

Ich supporte http://dialog2punkt0.xobor.de

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2010 12:31
#92 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Gysi

Zitat von 89
Wenn jemand religiöse Abartigkeiten (ich werde mich hüten den Begriff Wahnsinn zu nehmen), also Verhaltensweisen, die jenseits des gläubigen Mainstreams liegen, nicht mit Mitgefühl, Bedauern und Mitleid erfüllt, ist er also sozial inkompetent?

Ich finde es korrekt, den Gottglauben generell als einen "Gotteswahn" zu bezeichnen. Ich bin mit Sigmund Freud d'accord, der Religion als eine Kollektivneurose bezeichnete. Hast du das schon vergessen?
Du kannst jemand abfällig als Wahnsinnigen verhöhnen. Du kannst aber auch das Schicksal bedauern, das einen erst mal zu einer bizarren und leidenden Lebensweise wie die des Guten Stabes bringt. Ich gehöre zu den Letzteren. Ich hoffe, dass ich meine Position vertreten darf, ohne dafür das Stigma eines Moralapostels um die Ohren gehauen zu bekommen...




Man kann glauben und glauben...der Glaube des Users Der gute Stab ist eindeutig krank.
Wenn jemand aus deinem Bekanntenkreis behaupten würde er hätte Stimmen gehört oder würde sich für Napoleon halten..was würdest du tun?
Das Spiel mitspielen,ihn in seinem Wahn bestärken,oder vesuchen ihn darauf aufmerksam zu machen das er ärztliche Hilfe braucht??

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2010 12:34
#93 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Gysi

Du kannst jemand abfällig als Wahnsinnigen verhöhnen. Du kannst aber auch das Schicksal bedauern, das einen erst mal zu einer bizarren und leidenden Lebensweise wie die des Guten Stabes bringt. Ich gehöre zu den Letzteren. Ich hoffe, dass ich meine Position vertreten darf, ohne dafür das Stigma eines Moralapostels um die Ohren gehauen zu bekommen...




Ich hoffe aber auch,das ich einen Gotteswahnsinnigen verarschen darf,denn er scheint ja mein Schicksal zu bedauern.
Und ich hoffe das ich diese Position vertreten kann bzw. darf,ohne dafür verwarnt zu werden...und wenn,dann sei es so.

Hugo Offline



Beiträge: 249

22.12.2010 12:36
#94 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Gysi
.....was ist das hier für ein Stall geworden...


Ich finde es schade dass die Themen derart zerstört werden, es fing gerade an interessant zu werden.
Für mich auf jeden Fall, denn ich kann den guten Stab sehr gut verstehen mit dem was er glaubt und lebt.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2010 12:38
#95 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Hugo

Für mich auf jeden Fall, denn ich kann den guten Stab sehr gut verstehen mit dem was er glaubt und lebt.




Im ernst??

Kannst du auch die Jungs verstehen die sich selber geisseln und ans Kreuz schlagen lassen....diejenigen die sich für Allah in die Luft jagen??

Hugo Offline



Beiträge: 249

22.12.2010 12:49
#96 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Stan

Zitat von Hugo

Für mich auf jeden Fall, denn ich kann den guten Stab sehr gut verstehen mit dem was er glaubt und lebt.




Im ernst??

Kannst du auch die Jungs verstehen die sich selber geisseln und ans Kreuz schlagen lassen....diejenigen die sich für Allah in die Luft jagen??



Ja sicher, was den guten Stab betrifft schon, von den weiteren von Dir aufgezählten habe ich kein Hintergrundwissen, ist auch hier nicht relevant.

Der gute Stab ist kein Gotteswahnsinniger, das such mal lieber in der Kirchlichen Organisation in der Du getauft wurdest.

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.394

22.12.2010 13:05
#97 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Stan

Zitat von Hugo

Für mich auf jeden Fall, denn ich kann den guten Stab sehr gut verstehen mit dem was er glaubt und lebt.


Im ernst??
Kannst du auch die Jungs verstehen die sich selber geisseln und ans Kreuz schlagen lassen....diejenigen die sich für Allah in die Luft jagen??



Alles verstehen heißt alles verzeihen.

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

22.12.2010 13:09
#98 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Nö.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2010 13:23
#99 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Hugo

Der gute Stab ist kein Gotteswahnsinniger, das such mal lieber in der Kirchlichen Organisation in der Du getauft wurdest.




Bin ich das??

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.394

22.12.2010 13:24
#100 RE: * Y A H U A H * ruft seine Kinder antworten

Zitat von Hugo
Der gute Stab ist kein Gotteswahnsinniger


und was soll das mit dem Y A H U A H und Gebote Wahnsinn

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 13
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor