Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 828 mal aufgerufen
 Grenzwissenschaften, Grenzerfahrungen
MajaHalf Offline



Beiträge: 1

17.02.2011 11:06
Welches Seelenverständnis habt ihr? antworten

Hallo!

Mein Name ist Maja und ich studiere Religionswissenschaft an der Uni Münster. Ich bin gerade in meinen Vorbereitungen für meine Hausarbeit, die über die Seelenvorstellungen im Schmamanismus und Spiritismus handeln und ihre Kontroverse zur modernen Psychologie und den daraus folgenden Einfluss auf die Religionswissenschaft darstellen soll. Für meine Einleitung möchte ich gerne ein allgemeines Verständnis von Seelenvorstellungen in der Gesellschaft aufweisen. Dafür brauche ich aber eure Hilfe! Also schreibt mir, was ihr euch unter dem Begriff "Seele" vorstellt. Jede ernst gemeinte Meinung ist wissenschaftlich relevant! :-)

Danke schonmal!

Freundliche Grüße,
Maja

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

17.02.2011 11:54
#2 RE: Welches Seelenverständnis habt ihr? antworten

Existenz einer Seele

Hier eine aktuelle Diskussion dazu. Schau doch mal rein.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.247

17.02.2011 14:28
#3 Welches Seelenverständnis habt ihr? antworten

Die Seele ist der Gefühlshaushalt eines Körpers. Bis tief ins Unterbewusstsein hinen.

Hat nichts mit Metaphysik zu tun. Und ich denke, dass sich diese Definition auch mit dem herrschenden Verständnis deckt: Sigmund Freud - ein leibhaftiger Atheist - ist immerhin der Vater der Psycho- (Seelen-) Analyse.

Viel Erfolg mit dem Referat!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

CnndrBrbr Offline




Beiträge: 188

11.03.2011 10:02
#4 RE: Welches Seelenverständnis habt ihr? antworten

Zitat von MajaHalf
Also schreibt mir, was ihr euch unter dem Begriff "Seele" vorstellt.


Ganz kurz: Die Software, die auf dem Gehirn läuft.
Ausführlich isses hier wohl ganz interessant dargestellt, natürlich ist zu berücksichtigen, daß es sich um Philosophie, und nicht um einen Forschungsbericht handelt:
http://www.amazon.de/Ich-bin-eine-seltsa...e/dp/3608944443
http://www.dieterwunderlich.de/Hofstadte...me_schleife.htm

===============
"Alles, was außer dem guten Lebenswandel der Mensch noch tun zu können vermeint, um Gott wohlgefällig zu werden, ist bloßer Religionswahn und Afterdienst Gottes." (Immanuel Kant)


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
husampa Offline



Beiträge: 208

04.06.2011 15:13
#5 RE: Welches Seelenverständnis habt ihr? antworten

Universelles, Individuelles, duelles... einfach(oder mehrfach) elles
Schaut mal bei Tao. Bud. Hin. hin, da ist ein Rätsel, wer es löst, is gude Denker.

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor