Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 127 Antworten
und wurde 4.629 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
truth Offline




Beiträge: 33

19.02.2011 14:52
#26 Die wahre Kirche!!! antworten

Es gibt viele verschiedene Christen, welche Kirche ist den die richtige???

Es gibt eine einfache Lösung: Alle Kirchen, Konfessionen usw. berufen sich auf die Bibel. Die Bibel ist die Grundlage des Christentums!!! Also vergleicht man die Lehren der Kirche mit der Bibel, stimmen die überein, ist man auf der richtigen Seite.

Man sollte nicht einfach blind glauben, weil die Eltern es glauben oder geglaubt haben. Man muss sich selber davon überzeugen ob es wahr ist...

z.B. Katholische Kirche: Bei denen stimmt nichts mehr überein mit der Bibel, sie ziehen ihr eigenes Ding durch. Da dreht sich nur alles um Macht und Geld...

partizanadi Offline



Beiträge: 23

19.02.2011 15:13
#27 RE: Die wahre Kirche!!! antworten

Zitat von truth
Es gibt viele verschiedene Christen, welche Kirche ist den die richtige???

Es gibt eine einfache Lösung: Alle Kirchen, Konfessionen usw. berufen sich auf die Bibel. Die Bibel ist die Grundlage des Christentums!!! Also vergleicht man die Lehren der Kirche mit der Bibel, stimmen die überein, ist man auf der richtigen Seite.

Man sollte nicht einfach blind glauben, weil die Eltern es glauben oder geglaubt haben. Man muss sich selber davon überzeugen ob es wahr ist...

z.B. Katholische Kirche: Bei denen stimmt nichts mehr überein mit der Bibel, sie ziehen ihr eigenes Ding durch. Da dreht sich nur alles um Macht und Geld...






Ich denke die wahre Kirche ist die, von welcher das ganze abstammt!!!!! Ich denke die wahre Kirche ist die, welche es schon seit etwa 2000 jahren gibt und welche immer noch unverändert ist!! Es gibt nur eine Christliche Kirche, welche das bestehen Gottes beweist!!!bei unsere Christlich Orthodoxen Kirche gibt es so viele göttliche Wunder, das man ein ganzes Buch darüber schreiben könnte!!! Gibt es bei den Adventisten auch solche Wunder????? Gibt es bei euch das heilige Feuer?? :D

partizanadi Offline



Beiträge: 23

19.02.2011 15:14
#28 RE: Die wahre Kirche!!! antworten

Zitat von truth
Es gibt viele verschiedene Christen, welche Kirche ist den die richtige???

Es gibt eine einfache Lösung: Alle Kirchen, Konfessionen usw. berufen sich auf die Bibel. Die Bibel ist die Grundlage des Christentums!!! Also vergleicht man die Lehren der Kirche mit der Bibel, stimmen die überein, ist man auf der richtigen Seite.

Man sollte nicht einfach blind glauben, weil die Eltern es glauben oder geglaubt haben. Man muss sich selber davon überzeugen ob es wahr ist...

z.B. Katholische Kirche: Bei denen stimmt nichts mehr überein mit der Bibel, sie ziehen ihr eigenes Ding durch. Da dreht sich nur alles um Macht und Geld...






willst du eigentlich mit diesen Aussagen di Christlich Orthodoxe Kirche darstellen oder wie??

truth Offline




Beiträge: 33

19.02.2011 15:27
#29 RE: Die wahre Kirche!!! antworten

Nein, das möchte ich nicht. Ich weis nicht was deine Kirche lehrt. Das muss du selber überprüfen..., ob sie die richtige ist. Die katholische Kirche gibt es auch schon lange, dass hat nichts zu sagen. Und wunder kann auch der Teufel machen, diese Aussage richtet sich nicht gegen deine Kirche, also nicht falsch verstehen. Die Grundlage ist die Bibel und sonst nichts.

partizanadi Offline



Beiträge: 23

19.02.2011 15:35
#30 RE: Die wahre Kirche!!! antworten

Zitat von truth
Nein, das möchte ich nicht. Ich weis nicht was deine Kirche lehrt. Das muss du selber überprüfen..., ob sie die richtige ist. Die katholische Kirche gibt es auch schon lange, dass hat nichts zu sagen. Und wunder kann auch der Teufel machen, diese Aussage richtet sich nicht gegen deine Kirche, also nicht falsch verstehen. Die Grundlage ist die Bibel und sonst nichts.




seit wann gibt es denn deine Kirche?? Kann der Teufel auch wunder machen, welche heilen können???? es gibt zahlreiche heilwunder bei uns!!! Was hast den du für eine Einstellung zu Christlich Orthodoxen Kirche????

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 17.191

19.02.2011 15:41
#31  Die wahre Kirche!!! antworten

@ Truth

Warum benutzt du derat viele Ausrufe- und Fragezeichen?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

truth Offline




Beiträge: 33

19.02.2011 15:45
#32 RE: Die wahre Kirche!!! antworten

ich muss mich zuerst informieren, bevor ich eine Meinung dazu sage. Es geht nicht darum wie lange es eine Kirche gibt, es geht um die Lehre der Kirche, und die gibt es seit es diese Welt gibt. Der Teufel macht alles, wenn es darum geht Menschen zu täuschen. Hast du die Bibel schon mal durchgelesen??? ich habe das Gefühl, dass du es nicht gemacht hast.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 17.191

19.02.2011 15:48
#33 Die wahre Kirche!!! antworten

Ich habe bestimmt nicht alles gelesen. Die Genesis und das Neue Testament. Aber ich denke, dass ich über die vielen Diskussionen all die Jahre auch nicht uninformiert bin.

Du hast meine obige Fragen nicht beantwortet.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

truth Offline




Beiträge: 33

19.02.2011 15:51
#34 RE: Die wahre Kirche!!! antworten

der Beitrag war nicht an dich gerichtet :-) und deine Frage tut nichts zur Sache!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 17.191

19.02.2011 15:55
#35 Die wahre Kirche!!! antworten

Zitat von Truth
der Beitrag war nicht an dich gerichtet :-) und deine Frage tut nichts zur Sache!!!!!!!!!!!!!!!!!

Dann weise in deinen Beiträgen aus, an wen du dich richtest. Ich kann nicht hellsehen. Und die vielen Ausrufezeichen empfinde ich als Schreien. Warum schreist du uns deine Beiträge ins Ohr? Wir sind nicht taub. Aber vielleicht hast du selber das Gefühl, dass deine Argumente zu dünn sind, und deshalb mit mehr Lautstärke an Gewicht gewinnen sollen....

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

partizanadi Offline



Beiträge: 23

19.02.2011 15:57
#36 RE: Die wahre Kirche!!! antworten

Zitat von truth
ich muss mich zuerst informieren, bevor ich eine Meinung dazu sage. Es geht nicht darum wie lange es eine Kirche gibt, es geht um die Lehre der Kirche, und die gibt es seit es diese Welt gibt. Der Teufel macht alles, wenn es darum geht Menschen zu täuschen. Hast du die Bibel schon mal durchgelesen??? ich habe das Gefühl, dass du es nicht gemacht hast.





Was gibt es sich da zu Informieren??? Die Orthodoxe Kirche hat alle 7 Sakramente noch vorhanden, wo nirgends sonst der Fall ist!!! Und ich bitte dich, du sollst meine Kirche keineswegs verteufeln...ok?? :) Es könnte ja nähmlich auch sein, das deine Kirche auch der Teufel ist..;)
Was weisst du überhaupt über die Christlich Orthodoxe Kirche??

truth Offline




Beiträge: 33

19.02.2011 15:59
#37 RE: Die wahre Kirche!!! antworten

lieber dünne Argumente, als gar keine.

partizanadi Offline



Beiträge: 23

19.02.2011 16:11
#38 RE: Die wahre Kirche!!! antworten

Zitat von truth
lieber dünne Argumente, als gar keine.




bitte antworte auf meine oben gestellte fragen bitte...;)

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 17.191

19.02.2011 16:16
#39 Die wahre Kirche!!! antworten

Zitat von Truth
lieber dünne Argumente, als gar keine.

Dann akzeptiere die Dünnheit deiner Argumente. Statt sie mit Nebelkerzen zu umstauben! Und meine Argumente wirst du mit der Zeit (zu entsprechenden Themen, die ich für wichtiger halte, als diese christeninternen Richtungskämpfe) schon bekommen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

truth Offline




Beiträge: 33

19.02.2011 16:27
#40 RE: Die wahre Kirche!!! antworten

Zitat von Partizanadi
Was gibt es sich da zu Informieren??? Die Orthodoxe Kirche hat alle 7 Sakramente noch vorhanden, wo nirgends sonst der Fall ist!!! Und ich bitte dich, du sollst meine Kirche keineswegs verteufeln...ok?? :) Es könnte ja nähmlich auch sein, das deine Kirche auch der Teufel ist..;)
Was weisst du überhaupt über die Christlich Orthodoxe Kirche??



du hast meine Frage nicht beantwortet? die Christlich Orthodoxe Kirche ist nicht viel anders als die katholische Kirche mit ihren Wundern und Sakramenten. Nehmen wir mal ein Sakrament "die Beichte", wo in der Bibel steht, dass ich meine Sünden einem Priester beichten soll? Er ist auch nur ein sündiger Mensch, wie alle anderen auch.

1.Sakrament "Taufe" haben wir auch.
2.Sakrament "Kommunion" oder "Abendmal" haben wir auch.
3.Sakrament "Ehe" haben wir auch.
4.Sakrament "Krankensalbung", da hilft auch Betten, weil alles vom Gott kommt, auch die Heilung. Warum dann nicht gleich Gott um Hilfe bitten.
5.Sakrament "Buße und Versöhnung", haben wir auch, der Unterschied ist, dass wir direkt Gott um Verzeihung bitten und nicht über einen Priester.
6.Sakrament "Firmung", hat keine große Bedeutung
7.Sakrament "Weihe" sowas ähnliches haben auch wir

truth Offline




Beiträge: 33

19.02.2011 16:37
#41 RE: Die wahre Kirche!!! antworten

1. Sakrament "die Kindertaufe" ist in der Bibel nicht erlaubt. hättest du sie gelesen, wüsstest du das. In der Bibel ist nur die Erwachsenentaufe beschrieben. Kindertaufe ist eine Erfindung der katholischen kirche.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

19.02.2011 18:41
#42 RE: Die wahre Kirche!!! antworten

Zitat von truth

Zitat von Partizanadi
Was gibt es sich da zu Informieren??? Die Orthodoxe Kirche hat alle 7 Sakramente noch vorhanden, wo nirgends sonst der Fall ist!!! Und ich bitte dich, du sollst meine Kirche keineswegs verteufeln...ok?? :) Es könnte ja nähmlich auch sein, das deine Kirche auch der Teufel ist..;)
Was weisst du überhaupt über die Christlich Orthodoxe Kirche??



du hast meine Frage nicht beantwortet? die Christlich Orthodoxe Kirche ist nicht viel anders als die katholische Kirche mit ihren Wundern und Sakramenten. Nehmen wir mal ein Sakrament "die Beichte", wo in der Bibel steht, dass ich meine Sünden einem Priester beichten soll? Er ist auch nur ein sündiger Mensch, wie alle anderen auch.

1.Sakrament "Taufe" haben wir auch.
2.Sakrament "Kommunion" oder "Abendmal" haben wir auch.
3.Sakrament "Ehe" haben wir auch.
4.Sakrament "Krankensalbung", da hilft auch Betten, weil alles vom Gott kommt, auch die Heilung. Warum dann nicht gleich Gott um Hilfe bitten.
5.Sakrament "Buße und Versöhnung", haben wir auch, der Unterschied ist, dass wir direkt Gott um Verzeihung bitten und nicht über einen Priester.
6.Sakrament "Firmung", hat keine große Bedeutung
7.Sakrament "Weihe" sowas ähnliches haben auch wir




Die katholische, protestantische und orthodoxe Kirchen verkünden alle den dreieinigen Gott. Wer aber den dreieinigen Gott verkündet, der glaubt Satan, nicht Gott. Die Bibel und der Qoran erzählen uns immer wieder, wie Jesus zu Gott betet und ihn "Gott" "Herr" nennt.
Zu wem ruft er am Kreuz die Worte:" Mein Gott, mein Gott, warum hast DU mich verlassen?"
Führt der dreieinige Gott also Selbstgespräche?

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

19.02.2011 18:46
#43 RE: An Gott zu glauben, fällt manchen Menschen schwer. Nichts zu glauben, ist allerdings unmöglich. antworten



Wie wäre es wenn ihr euch endlich mal untereinander einigen würdet wer nun Recht hat bevor ihr euch an uns Atheisten wagt??

Titus Offline



Beiträge: 425

19.02.2011 21:05
#44 RE: An Gott zu glauben, fällt manchen Menschen schwer. Nichts zu glauben, ist allerdings unmöglich. antworten

Zitat von Stan


Wie wäre es wenn ihr euch endlich mal untereinander einigen würdet wer nun Recht hat bevor ihr euch an uns Atheisten wagt??



Dieser Tage las ich einen Satz von Marie von Ebner Eschenbach "Wer nichts weiß, muß alles glauben".
Das sollte groß und deutlich über jeden Eingang einer Kirche und einer Moschee stehen.
Mithin wer hat von den religiösen Streithähnen Recht? Das ist doch egal - zu glauben heißt nicht zu wissen.

_______________________________________________

truth Offline




Beiträge: 33

19.02.2011 21:10
#45 RE: An Gott zu glauben, fällt manchen Menschen schwer. Nichts zu glauben, ist allerdings unmöglich. antworten

Und wer nicht glaubt, muss wohl blind sein...

Titus Offline



Beiträge: 425

19.02.2011 21:16
#46 RE: An Gott zu glauben, fällt manchen Menschen schwer. Nichts zu glauben, ist allerdings unmöglich. antworten

Zitat von truth
Und wer nicht glaubt, muss wohl blind sein...



....oder hat seinen Verstand noch nicht an der Garderobe abgegeben....

_______________________________________________

truth Offline




Beiträge: 33

19.02.2011 21:19
#47 RE: An Gott zu glauben, fällt manchen Menschen schwer. Nichts zu glauben, ist allerdings unmöglich. antworten

2.Korinther 4,3-4: Ist nun aber unser Evangelium verdeckt, so ist's denen verdeckt, die verloren werden, den Ungläubigen, denen der Gott dieser Welt (Teufel) den Sinn verblendet hat, dass sie nicht sehen das helle Licht des Evangeliums von der Herrlichkeit Christi, welcher ist das Ebenbild gottes.

truth Offline




Beiträge: 33

19.02.2011 21:21
#48 RE: An Gott zu glauben, fällt manchen Menschen schwer. Nichts zu glauben, ist allerdings unmöglich. antworten

Atheisten glauben auch z.B an die Evolution, Wissenschaft und sonstiges. Eben an alles was sich Menschen ausgedacht haben...

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

19.02.2011 21:27
#49 RE: An Gott zu glauben, fällt manchen Menschen schwer. Nichts zu glauben, ist allerdings unmöglich. antworten

Zitat
Atheisten glauben auch z.B an die Evolution, Wissenschaft und sonstiges. Eben an alles was sich Menschen ausgedacht haben...



Wir besuchen aber nicht jedes Sabbat den Evolutionsdienst, also sind wir, wenn man deine Aussage als richtig betrachtet, weit weniger fanatisch als Religiöse. Und ein Atheist glaubt an alles, das funktioniert.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

truth Offline




Beiträge: 33

19.02.2011 21:34
#50 RE: An Gott zu glauben, fällt manchen Menschen schwer. Nichts zu glauben, ist allerdings unmöglich. antworten

Muss euer Leben sinnlos sein. Geburt-Leben-Tod und das wars??? Wie langweilig

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor