Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Je suis Samuel!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 731 mal aufgerufen
 Christentum
hokusai ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2011 12:38
Meditation - Kontemplation Antworten

Meditation
Die leere Schale



Ich habe hier in der Mitte eine leere Schale.
Ich lasse mich nieder, auch innerlich .
Ich spüre meinen Körper, aufgerichtet aus der Mitte heraus.
Ich spüre, wie der Boden mich trägt.
Mit meinen Händen forme ich eine Schale.
Ich lege alles hinein, was ich mitgebracht habe,
was mich bewegt, was mich beschäftigt
was mich aufregt, was mich freut.
Alles halte ich in der Schale meiner Hände.
Nun stelle ich mir vor, wie ich alles in die Schale vor mir hineinlege.
Alles lege ich ab.
Meine Hände sind leer. Ich werde ganz leer.
Ich versuche, nur auf meinen Atem zu achten und dabei zu bleiben.
Ich lasse immer wieder die Ruhe kommen.
Ich halte still.
Ich warte auf das Kommende


mit freundlicher Genehmigung des Pastor A. Seidel

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

29.04.2011 12:49
#2 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Ähm, ja. Und weiter? Wo ist der Diskussionsansatz? Was willst du den Usern damit sagen?

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

hokusai ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2011 13:16
#3 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Bis jetzt ist mir sehr unhöflich begegnet worden,
warum ist mir unklar.
Der Text ist eindeutig und zeigt, an,
daß ich ein Mensch bin, der Wert auf Kontemplation
und Meditation legt, da ich das täglich praktiziere.

Mich hier in unheilvolle Diskussion verwickeln zu lassen,
dazu habe ich nicht den Willen und die Muße.
Mir liegt, wenn überhaupt, etwas an konstruktiven Beiträgen
und Diskussionen.

LG

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

29.04.2011 13:24
#4 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Zitat
Bis jetzt ist mir sehr unhöflich begegnet worden,
warum ist mir unklar.


Was genau wolltest du denn hören? Bewunderung, weil du ein Gedicht sooo toll hierher kopiert hast? Ich verstehe einfach nicht, was du von deinen Gegenübern verlangst. Du knallst einen Text hin, ohne irgendwelchen Hintergrund dazu, und erwartest, dass ich aus dem Text von einem Pastor deute, dass du täglich meditierst? Das geht nicht, das kannst du von deinem Gegenüber einfach nicht verlangen! Wir sind keine Hellseher.

Mich würde viel mehr interessieren: Was verstehst du persönlich unter Kontemplation und Meditation? Wie hast du diesen Weg für dich gefunden und warum gerade den? Wie hilft dir dieser Text dabei? Nutzt du ihn als Mantra, findest du ihn einfach schön oder...?

Zitat
Mich hier in unheilvolle Diskussion verwickeln zu lassen,

Was ist für dich eine unheilvolle Diskussion? Dies ist ein Diskussions-Forum - hier wird also diskutiert ;).

Zitat
Mir liegt, wenn überhaupt, etwas an konstruktiven Beiträgen
und Diskussionen.

Dann musst du welche liefern. Ich saß nämlich jetzt vor deinem Text und war ganz ahnungslos, was du hier eigentlich diskutieren willst. Ich weiß es nicht. Sag es mir.

Und ich bin dabei nicht unhöflich - aber ich bin eine der Mods für diesen Bereich und versuche als Mod, natürlich irgendwie eine Diskussion anzukurbeln - und wenn ich dafür eine krude Provokationsfrage stellen muss.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

absinth76 Offline



Beiträge: 286

29.04.2011 13:25
#5 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Zitat von hokusai
Bis jetzt ist mir sehr unhöflich begegnet worden,
warum ist mir unklar.
Der Text ist eindeutig und zeigt, an,
daß ich ein Mensch bin, der Wert auf Kontemplation
und Meditation legt, da ich das täglich praktiziere.

Mich hier in unheilvolle Diskussion verwickeln zu lassen,
dazu habe ich nicht den Willen und die Muße.
Mir liegt, wenn überhaupt, etwas an konstruktiven Beiträgen
und Diskussionen.

LG


ok, was hast du bisher erreicht mit deiner meditation und kontemplation? was fuer geistige erfahrungen hattest du? wie hast du dich veraendert?

Zur Hölle, aber mit Jesus!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2011 13:34
#6 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Zitat von hokusai
Bis jetzt ist mir sehr unhöflich begegnet worden,
warum ist mir unklar.
Der Text ist eindeutig und zeigt, an,
daß ich ein Mensch bin, der Wert auf Kontemplation
und Meditation legt, da ich das täglich praktiziere.

Mich hier in unheilvolle Diskussion verwickeln zu lassen,
dazu habe ich nicht den Willen und die Muße.
Mir liegt, wenn überhaupt, etwas an konstruktiven Beiträgen
und Diskussionen.

LG




Dan fang doch mal an. Wie wäre es denn zur Abwechslung mal mit einem konstruktiven Beitrag?

hokusai ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2011 13:34
#7 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Der Text drückt genau aus,
so wie ich mich jeden Tag
zur Meditation hinsetze.

Nur in der Stille und im Schweigen
komme ich mir selbst und dem Göttlichen näher,
sehe in mich hinein,
daß nennt man auch Achtsamkeitsübung.
LG

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2011 13:35
#8 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Zitat von hokusai
Bis jetzt ist mir sehr unhöflich begegnet worden,
warum ist mir unklar.
Der Text ist eindeutig und zeigt, an,
daß ich ein Mensch bin, der Wert auf Kontemplation
und Meditation legt, da ich das täglich praktiziere.

Mich hier in unheilvolle Diskussion verwickeln zu lassen,
dazu habe ich nicht den Willen und die Muße.
Mir liegt, wenn überhaupt, etwas an konstruktiven Beiträgen
und Diskussionen.

LG



Im Übrigen habe ich das Gefühl,wenn nicht die Gewissheit,das dieses Forum für dich nahezu ausschliesslich unheilvolles zu bieten hat.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

29.04.2011 13:36
#9 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Zitat
Der Text drückt genau aus,
so wie ich mich jeden Tag
zur Meditation hinsetze.

Warum hast du das nicht gleich gesagt? Wie gesagt - das kann niemand wirklich riechen.

Zitat
Nur in der Stille und im Schweigen
komme ich mir selbst und dem Göttlichen näher,
sehe in mich hinein,
daß nennt man auch Achtsamkeitsübung.

Das klingt für dich selbstverständlich, aber für mich als Außenstehende ist es ziemlich unbegreiflich, was genau du da machst und was eine Achtsamkeitsübung sein soll. Bitte um Aufklärung.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

hokusai ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2011 13:38
#10 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Zitat von Stan

Zitat von hokusai
Bis jetzt ist mir sehr unhöflich begegnet worden,
warum ist mir unklar.
Der Text ist eindeutig und zeigt, an,
daß ich ein Mensch bin, der Wert auf Kontemplation
und Meditation legt, da ich das täglich praktiziere.

Mich hier in unheilvolle Diskussion verwickeln zu lassen,
dazu habe ich nicht den Willen und die Muße.
Mir liegt, wenn überhaupt, etwas an konstruktiven Beiträgen
und Diskussionen.

LG



Im Übrigen habe ich das Gefühl,wenn nicht die Gewissheit,das dieses Forum für dich nahezu ausschliesslich unheilvolles zu bieten hat.




Signatur der Moderatorin
Und über Gott habe ich im Leben noch nicht gelästert. Ich lästere höchstens über die, die ihn erfunden haben.
Volker Pispers

werter Stan

sehe ich auch so und deshalb schaue
ich mir jetzt die Hochzeit der Thronfolger an.


FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

29.04.2011 13:40
#11 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Ne, in meiner Signatur steht was ganz anderes:

Zitat
"I tell you, we would be hard put to determine what is more evil - religion or the pure idea." (Anne Rice, Queen of the Damned")
Würdest Du eigentlich auch Deinen Sohn opfern, wenn Du z.B. Deinem Nachbarn vergeben willst, weil er einen Apfel aus Deinem Garten genascht hat? (Eulenspiegel)
Nur Weniges bereitet mehr Vergnügen, als völlig ernsthaft über Schwachsinn zu diskutieren. ("FSMQueen of damned")

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

hokusai ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2011 13:43
#12 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Zitat von FSMQueen of damned
Ne, in meiner Signatur steht was ganz anderes:

Zitat
"I tell you, we would be hard put to determine what is more evil - religion or the pure idea." (Anne Rice, Queen of the Damned")
Würdest Du eigentlich auch Deinen Sohn opfern, wenn Du z.B. Deinem Nachbarn vergeben willst, weil er einen Apfel aus Deinem Garten genascht hat? (Eulenspiegel)
Nur Weniges bereitet mehr Vergnügen, als völlig ernsthaft über Schwachsinn zu diskutieren. ("FSMQueen of damned")





@pasta-farina
oh, sorry

Achtsamkeit


Achte gut auf diesen Tag
denn er ist das Leben-
das Leben allen Lebens.

In seinem kurzen Ablauf
liegt alle Wirklichkeit und Wahrheit des Daseins.

Die Wonne des Wachsens
die Größere der Tat
die Herrlichkeit der Kraft.

Denn das Gestern ist nichts
als ein Traum
und das Morgen nur eine Vision.

Das Heute jedoch-recht gelebt-
macht jedes Gestern
zu einem Traum voller Glück
und jedes Morgen
zu einer Vision voller Hoffnung.

Darum achte gut auf diesen Tag!!!!


( aus dem Sanskrit)

absinth76 Offline



Beiträge: 286

29.04.2011 13:43
#13 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Zitat von FSMQueen of damned
Ne, in meiner Signatur steht was ganz anderes

ist doch egal. wir sind alle eins.

Zur Hölle, aber mit Jesus!

hokusai ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2011 15:17
#14 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Link zum Vollansicht
http://www.bilder-hochladen.net/files/hv0s-1-jpg.html

Mein italienischer Mandelbaum


Manchmal liege ich im Gras,
sehe in den Himmel -
doch einmal entdeckte ich das Bienchen
beim Nektarsammeln
und konnte es in diese Fotografie
bannen.
LG

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.962

29.04.2011 17:19
#15 Meditation - Kontemplation Antworten

Wasser schöpft man
aus dem Brunnen.
Die Schale ist -
wenn nicht gar leer -
auch noch flach!


_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

absinth76 Offline



Beiträge: 286

29.04.2011 19:29
#16 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Zitat von Gysi
Wasser schöpft man
aus dem Brunnen.
Die Schale ist -
wenn nicht gar leer -
auch noch flach!



das ist glaube ich haiku - poesie, oder?

Zur Hölle, aber mit Jesus!

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

29.04.2011 20:09
#17 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Ne, Haikus sind Dreizeiler: http://de.wikipedia.org/wiki/Haiku

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.04.2011 20:30
#18 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Hallo Queen,

Richtig, Haiku sind Gedichte in einem bestimmten Rhytmus.

Hier mal ein Haiku:

Ein Juwel auf dem Weg?
Schmetterlinge flattern auf -
nur Gemsenscheisse

Ich halte es, als waschechte Zennois, mit den Achtsamkeitsübungen
nach Thich Nhat Hanh:

http://www.phathue.de/newsletter/fuenf-achtsamkeitsubungen/

Hallo hokusai,

wenn Du hier schon Texte von anderen Siten herkopierst, dann
solltest Du besser eine Quellenangabe hintendrein schicken,
sonst bekommt Gysi ärger wegen Copierightverletzungen.

Hier die Quelle, von der hokuasi kopiert hat:

http://www.puramaryam.de/spruchtag.html

Und hier, was Sanskrit denn ist. Kann ja nicht jeder wissen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sanskrit

Gasshô

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

hokusai ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2011 22:45
#19 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Geburt und Tod in eins;
schon hat sich weit geöffnet
die Lotosblüte.


Natsume Soseki

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

29.04.2011 23:16
#20 RE: Meditation - Kontemplation Antworten

Ich habe sogar in meinem "Licht und Schatten"-Buch ein paar Haikus, die Gedichte kenne und mag ich.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz