Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 183 Antworten
und wurde 13.455 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Meister Eckhart Offline



Beiträge: 85

21.06.2011 20:51
#176 RE: (1+1=3 / ich glaube an Gott)-Atheisten im Religionsforum Antworten

Was wären die Nebenwirkungen eines falschen Weltbilds ?

Ob ich jetzt bis zu meinem Lebensende an Odin aus Walhalla, an Jahwe, oder an Sinnlosigkeit aller Ereignisse glaube, tut einem nicht weh.

Jesus-Fan Offline

Christ

Beiträge: 378

21.06.2011 20:57
#177 RE: (1+1=3 / ich glaube an Gott)-Atheisten im Religionsforum Antworten

Zitat von Meister Eckhart
Was wären die Nebenwirkungen eines falschen Weltbilds ?

Ob ich jetzt bis zu meinem Lebensende an Odin aus Walhalla, an Jahwe, oder an Sinnlosigkeit aller Ereignisse glaube, tut einem nicht weh.



Exakt!
Ich kenne auch keine Negativen Nebenwirkungen.

..............................................
Prediger 7, 23+24:
Ich sprach: Ich will weise werden, aber sie blieb fern von mir.
Fern ist, was da ist, und tief, tief! Wer kann es ergründen?

Behandle die Menschen so, als wären sie, wie sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, wie sie sein können. (J.W. von Goethe)

Freidenker Offline

Anti-Christ

Beiträge: 309

21.06.2011 20:58
#178 RE: (1+1=3 / ich glaube an Gott)-Atheisten im Religionsforum Antworten

Zitat von Meister Eckhart
Was wären die Nebenwirkungen eines falschen Weltbilds ?

Ob ich jetzt bis zu meinem Lebensende an Odin aus Walhalla, an Jahwe, oder an Sinnlosigkeit aller Ereignisse glaube, tut einem nicht weh.



1. Was "Falsch" ist kann man gut diskutieren
2. Selbstmordattentate? Vernichten im Namen des Glaubens? Die ganze Verantwortung auf Gott schieben? u.v.m.

__________________________________________________
Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.
(anonym)

Wenn es einen Gott gibt, muß der Atheismus ihm wie eine geringere Beleidigung vorkommen als die Religion.
(Edmund & Jules de Goncourt, frz. Schriftsteller, 1822-1896 / 1830-1870)

Meister Eckhart Offline



Beiträge: 85

21.06.2011 21:03
#179 RE: (1+1=3 / ich glaube an Gott)-Atheisten im Religionsforum Antworten

Ja sicher.

Aber sollte man einen Wahnsinnigen von seinem Wahn befreien, wenn ihm seine Wahnvorstellung glücklich macht und er keine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt.

Das wäre fast ein neues Thema wert.

Jesus-Fan Offline

Christ

Beiträge: 378

21.06.2011 21:12
#180 RE: (1+1=3 / ich glaube an Gott)-Atheisten im Religionsforum Antworten

Zitat von Meister Eckhart
Ja sicher.

Aber sollte man einen Wahnsinnigen von seinem Wahn befreien, wenn ihm seine Wahnvorstellung glücklich macht und er keine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt.



Auf keinen Fall! Das wäre nämlich eine Gefahr für ihn.

..............................................
Prediger 7, 23+24:
Ich sprach: Ich will weise werden, aber sie blieb fern von mir.
Fern ist, was da ist, und tief, tief! Wer kann es ergründen?

Behandle die Menschen so, als wären sie, wie sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, wie sie sein können. (J.W. von Goethe)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2011 21:19
#181 RE: (1+1=3 / ich glaube an Gott)-Atheisten im Religionsforum Antworten

Zitat von Jesus-Fan

Zitat von Meister Eckhart
Ja sicher.

Aber sollte man einen Wahnsinnigen von seinem Wahn befreien, wenn ihm seine Wahnvorstellung glücklich macht und er keine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt.



Auf keinen Fall! Das wäre nämlich eine Gefahr für ihn.





Jau.

Darkwolf Offline



Beiträge: 94

01.07.2011 16:54
#182 RE: (1+1=3 / ich glaube an Gott)-Atheisten im Religionsforum Antworten

Ist irgend jemand in diesem geschaetzten Forum schon einmal in den Sinn gekommen, das es Menschen gibt, die an eine hechste Intellligenz glauben, ohne einer Religion anzugehoeren?

Wahrheit ist, was den Test der Praxis besteht!

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

01.07.2011 19:34
#183 RE: (1+1=3 / ich glaube an Gott)-Atheisten im Religionsforum Antworten

Klar gbt es die, jede Menge. Und was soll's? Das reicht von der selbstgebastelten Christentums-Variante bis hin zur Esoterik (Esoterik ist, wenn die Zellulitis ins Hirn kriecht) und zu den Götterastronauten des Herrn Däniken.
Nichts ist so bescheuert, daß es nicht irgendwo Leute gibt, die es glauben.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

Pastafari Offline



Beiträge: 4

01.07.2011 19:47
#184 RE: (1+1=3 / ich glaube an Gott)-Atheisten im Religionsforum Antworten

Zitat von Darkwolf
Ist irgend jemand in diesem geschaetzten Forum schon einmal in den Sinn gekommen, das es Menschen gibt, die an eine hechste Intellligenz glauben, ohne einer Religion anzugehoeren?



Ein herzliches hallo an alle hier im Forum.

Besonders Dir Darkwolf oder soll ich Dich lieber mit As Led Kuhl ansprechen. Hatte ich doch Recht, dass Du mir damals auf den Todoroff Seiten ein Märchen erzählt hast, als Du behauptetest Dein hiesiger Benutzer Accunt wurde still und heimlich gelöscht, weil die „hilflosen“Atheisten hier im Forum deinem überdurchschnittlichen Intellekt nicht gewachsen waren. Und sich nicht anders zu helfen wussten, als Dich ohne Kommentar zu sperren. Sicherlich hast Du nur zwischenzeitlich Dein Passwort vergessen. Du solltest dringend Deinen Konsum des Wundermittels MMS (Miracle Mineral Supplement) reduzieren. Ein Desinfektionsmittel zu schlucken kann auf Dauer nicht gesund sein.

Oh, verdammt mit der Offenlegung, dass Du unter dem Pseudonym „As Led Kuhl“ veröffentlichst, hab ich Dich beim zitieren Deiner eigenen Texte zur Untermauerung Deiner gewagten Thesen - unter Verschweigung Deiner Autorenschaft - entlarvt.

topic-threaded.php?forum=3&threaded=1&id=1898&message=3092614

topic-threaded.php?forum=3&threaded=1&id=1898&message=3092793

topic-threaded.php?forum=4&threaded=1&id=1947&message=3092831

Alle, die mal herzlich lachen wollen, sollten einmal Darkwolfs, oder besser gesagt As Led Kuhls Internetseite besuchen.

http://www.thai-vita.de/

Das dünne Büchlein „Im Schatten der Götter“ mit wild zusammenkopierten Texten ist ein wahres High Light. Besonders das „Interview“ mit Credo Mutwa. Darkwolf glaubst Du immer noch ernsthaft, dass reptilienhafte Äußerirdische – die Diener Satans – auf Erden wandeln?

Aber zurück zu Deinem Kommentar, nein an einen intelligenten Designer glauben hier die wenigsten.

PS: An alle anderen, die über mein ungewöhnlichen 1. Posting verwundert sind: ich bin hier schon längere Zeit gelegentlich stiller Mitleser. Vor ca. 1,5 Jahren führte ich auf den Todoroff Seiten eine Diskussion mit einem user, der sich As Led Kuhl nannte. Seine seltsamen „Thesen“ waren nahezu deckungsgleich mit denen von Darkwolf hier. Auf Nachfrage hat er auch stolz zugegeben, hier als Darkwolf angemeldet zu sein und es den hiesigen Atheisten so richtig gezeigt zu haben wo der Hammer hängt. Dort konnte ich ihn mehrfach der bewussten Täuschung überführen. Was er natürlich in seiner „schüchternen und zurückhaltenden Art“ leugnete. Die Lüge von der angeblichen Sperrung hier fand ich besonders dreist, konnte sie ihm aber nicht beweisen. Da er jetzt wieder als Darkwolf gepostet hat, hat er sich selbst überführt. Leider wurden die Leserkommentare auf den Todoroff Seiten gelöscht, womit mir die Beweise flöten gingen.

PPS: In Angesicht dieser Fakten finde ich Deine Signatur zum Schreien komisch Darkwolf.

Deine persönlichen Querelen trage bitte in der Streitarena oder in PN aus. Vanion.Mod.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Unfairness »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor