Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Seit dem 16. März '21 ist dieses Forum deaktiviert! Ich danke allen bis dato aktiven Mitgliedern und Exmitgliedern für ihre teilweise sehr guten Beiträge und Dialoge, mit denen sie zu dem Erfolg der 16-jährigen Existenz dieses Forums beigetragen haben!

Aber ab nun gibt es dafür ein neues Forum, das WRITERS-CORNER-Politik-Forum, in das ich alle Interessierten herzlich einlade! Link siehe unten.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 980 mal aufgerufen
 Antireligiöse Politik und Kultur
Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

13.07.2011 21:27
Das Nudelsieb Antworten

Zur Nachahmung empfohlen:

http://www.focus.de/panorama/welt/tid-22...aid_645535.html

„Mein Hauptanliegen ist die Demokratie“, begründet Alm auf FOCUS-Online-Anfrage seine verrückte Aktion. „Ich bin ein strikter Verfechter der Trennung von Kirche und Staat. Als ich in den Kriterien für ein Ausweisfoto gelesen habe, dass man aus religiösen Gründen eine Ausnahme von der Regel, dass keine Kopfbedeckungen erlaubt sind, beantragen kann, habe ich beschlossen, das System mit seinen eigenen Waffen zu schlagen und ihm den Spiegel vorzuhalten.“

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

13.07.2011 23:14
#2 RE: Das Nudelsieb Antworten

WGIDD - das ist mal eine tolle Protestaktion :D

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

14.07.2011 09:47
#3 RE: Das Nudelsieb Antworten

Find ich auch sehr klasse gemacht.

Es zeigt nicht nur die schwächen des Systems, sonders die Verehrung des FSM zeigt hier mal wieder sehr deutlich, wie lächerlich Religionen doch sind.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

14.07.2011 10:01
#4 RE: Das Nudelsieb Antworten

Zitat von Alinardus
Find ich auch sehr klasse gemacht.

Es zeigt nicht nur die schwächen des Systems, sonders die Verehrung des FSM zeigt hier mal wieder sehr deutlich, wie lächerlich Religionen doch sind.

Was ja auch der Sinn jener Verehrung ist :)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

14.07.2011 16:11
#5 RE: Das Nudelsieb Antworten

Mist, hab ich erst heute gesehen und hab auch einen thread aufgemacht.

Ich find das nur gut. Diese Aktion sollte so einigen Befürwortern von MultiKulti zu denken geben, aber das ist wohl zuviel verlangt.
Und im Ernst, ich kauf mir so ein Nudelsieb und geh damit raus auf die Strasse. Protest wird immer notwendiger.
Mir ist klar, daß nicht jeder so frei ist, aber ich hab halt keine "Verpflichtungen" mehr.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

15.07.2011 09:53
#6 RE: Das Nudelsieb Antworten

Zitat
Was ja auch der Sinn jener Verehrung ist :)



Und ich dachte immer du meinst es ernst damit Queen ^^

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

15.07.2011 10:14
#7 RE: Das Nudelsieb Antworten

Zitat
Und ich dachte immer du meinst es ernst damit Queen ^^

Ich meine es in sofern sogar sehr ernst, als dass ich genau weiß, welchem Zweck das kleine Nudelmonster dient. Diesen Zweck heiße ich mehr als gut und unterstütze ihn nach Kräften ;-)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Pluto Offline




Beiträge: 119

15.07.2011 13:20
#8 RE: Das Nudelsieb Antworten

Zitat von FSMQueen of damned
Ich meine es in sofern sogar sehr ernst, als dass ich genau weiß, welchem Zweck das kleine Nudelmonster dient. Diesen Zweck heiße ich mehr als gut und unterstütze ihn nach Kräften ;-)

Darüber mache ich mir seit einiger Zeit Gedanken...

Ich meine, das FSM als Lachnummer für den Stammtisch, ist OK.
Aber wenn Leute beginnen den Atheismus damit zu identifizieren, dann ist es nur ein kleiner Schritt dahin, dass die Gläubigen die Atheisten öffentlich verspotten mit der Bemerkung, sie hätten im "Pastafarianismus" ihre neue Religion entdeckt.

Das könnte der Atheistenbewegung mehr schaden als nützen.
... oder sehe ich das falsch?

Tantum religio potuit suadere malorum. [Lucretius]

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

15.07.2011 13:39
#9 RE: Das Nudelsieb Antworten

Zitat
Aber wenn Leute beginnen den Atheismus damit zu identifizieren, dann ist es nur ein kleiner Schritt dahin, dass die Gläubigen die Atheisten öffentlich verspotten mit der Bemerkung, sie hätten im "Pastafarianismus" ihre neue Religion entdeckt.

Ich glaube, wenn die Gläubigen anfangen es so zu sehen, dann haben sie etwas völlig falsch verstanden bzw. sind nicht hinter das Konzept des Pastafarianismus gestiegen.
Ich beschäftige mich damit, seit ich 15 Jahre alt bin und weiß, dass das eine intelligente Religionssatire mit Potenzial ist, mit deren Hilfe ich wunderbar immer wieder zeigen kann,

1. wie absurd Religion an sich ist
2. wie absurd manche Gläubigen auf einfache Tatsachen reagieren
3. wie absurd oftmals die Religionspolitik vorgeht

Wenn die Gläubigen also spotten, dann heißt das doch nur, dass sie genau fühlen, gegen was die Spitzen des Pastafarianismus gerichtet sind. Und da ihnen die Argumente fehlen, wehren sie sich durch Spott.
Mit anderen Worten - haben die Atheisten damit nicht indirekt ihr Ziel erreicht?

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

15.07.2011 22:11
#10 RE: Das Nudelsieb Antworten

Zitat von radiogucker
Mist, hab ich erst heute gesehen und hab auch einen thread aufgemacht.


Hallo radiogucker

Ich lösche den anderen Threat wieder, hier passt das FSM besser herein.
Grüsse
Till

Pluto Offline




Beiträge: 119

16.07.2011 05:54
#11 RE: Das Nudelsieb Antworten

Zitat von FSMQueen of damned
Wenn die Gläubigen also spotten, dann heißt das doch nur, dass sie genau fühlen, gegen was die Spitzen des Pastafarianismus gerichtet sind. Und da ihnen die Argumente fehlen, wehren sie sich durch Spott.
Mit anderen Worten - haben die Atheisten damit nicht indirekt ihr Ziel erreicht?


Ja, damit hast Du natürlich Recht.
Der "Pastafarianismus" enthält auch keine Dogmen, Doktrinen oder Rituale die ihn angreifbar machen.
Aber das entscheidende ist, der Pastafarianismus hat noch nie Jemand umgebracht der sich nicht dazu bekennen wollte.

Tantum religio potuit suadere malorum. [Lucretius]

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

16.07.2011 11:25
#12 RE: Das Nudelsieb Antworten

Zitat
Aber das entscheidende ist, der Pastafarianismus hat noch nie Jemand umgebracht der sich nicht dazu bekennen wollte.

Und das ist mir das Wichtigste :)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

18.07.2011 17:43
#13 RE: Das Nudelsieb Antworten

Zitat von Eulenspiegel

Zitat von radiogucker
Mist, hab ich erst heute gesehen und hab auch einen thread aufgemacht.


Hallo radiogucker

Ich lösche den anderen Threat wieder, hier passt das FSM besser herein.
Grüsse
Till


Dank Dir.

Ich habe mir einen "FullMetallNudelHelmet" gekauft.
Falls sich Bekannte und/oder Freunde finden, die so mit mir auf die Strasse gehen und Fottos machen, werde ich entsprechende Fottos im Königinnenreich veröffentlichen.

Hintergrund: In meiner Ecke tragen etwa 40-50% der Frauen Kopfwindeln, davon etwa 10-20% die Vollkörperversion.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

18.07.2011 18:50
#14 RE: Das Nudelsieb Antworten

Zitat
Falls sich Bekannte und/oder Freunde finden, die so mit mir auf die Strasse gehen und Fottos machen, werde ich entsprechende Fottos im Königinnenreich veröffentlichen.

Fände ich richtig toll, wenn du Unterstützung bekommst :D

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

Neues Forum => Writers Corner Politik-Forum