Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 132 Antworten
und wurde 6.158 mal aufgerufen
 Admin.-Infos, Vorschläge, Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Titus Offline



Beiträge: 421

06.08.2011 10:18
#76 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

@Gysi, eine Frage: Wer war/ist "TDA", sollte ich als alter Mitstreiter dies wissen?
Hier Ahnungslosigkeit "Bildungslücke" ?
Und: Darf man fragen, wo das Thema "Oslo und die Folgen" geblieben ist - verschwunden??

Titus - bei diesen ganzen Differenzen, die mir anscheinend total entgangen sind,
fühle ich mich nun wie in einem unbekannten Forum mit teilweise/weitgehend
unbekannten Akteuren.

_______________________________________________

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.911

06.08.2011 12:54
#77 Dezember 2011 ist Schluss antworten

TDA ist The Devils Advocate. Belesener Vielschreiber und Zerreder der Argumente, die ihm nicht passen. Er moderierte zwei, drei Unterforen. Jaaa, am Anfang hatte ich was von ihm gehalten... Dann nahm ich ihm die Moderationen und ich begründete das den anderen Mods mit dem - eigentlich sehr selbstverständlichen - Tatbestand, dass ich das kann und darf. Queen, Vanion u.a. akzeptierten das nicht und zogen auch ihre Moderationen zurück. Eulenspiegel warf mir Stalinismus vor.

Tja. Und ich sage den Leuten doch schon seit Monaten immer wieder: Macht doch ein eigenes Forum auf, wenn mein Konzept euch nicht passt! Ich helfe euch dabei! Ich setze einen Link in meinem Fußfeld zu euch! Aber nein - sie wollten lieber, dass ich in meinem Forum (das ich täglich administriere und jährlich bezahlen muss) den Diener vor den Mods mache, die dem Forum sein/mein Konzept, seine Philosophie, nehmen wollten....

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Antonius Offline

Liberaler Katholik


Beiträge: 656

06.08.2011 19:08
#78 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Antonius
ich habe einiges dazu gelernt.

Ja, ich auch. Un du warst/bist einer der qualifizierten Dialogiker. Unter den Gläubigen sowieso...


Zitat von Lichtbringer
Antonius ist in der Tat ein qualifizierter Dialogiker, für Ihn sind vermutlich auch Atheisten Gläubige, denn „Wer glaubt, er wisse, muss wissen, dass er glaubt.“

Danke für die Blumen....

Nun, ich habe versucht, einigermaßen sachlich zu bleiben,
manchmal wurde es jedoch ironisch, sarkastisch und auf sonstige Art provokativ,
meistens aber aus taktischen Gründen, um die Diskussion wieder in Gang zu bringen.

Und "Lichtbringer" hat - denke ich - recht mit dem obigen Ausspruch: Sind Atheisten nicht auch Gläubige?
Meistens aber keine Dogmatiker, Gott-sei-Dank.

----------------------------------------------------
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.394

07.08.2011 00:37
#79 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Ich bin fast immer ein bisschen ironisch usw. so kleine Provokationen erhalten die Freindschaft und schärfen die Zunge. Es Jedem Recht zu machen, Fehler ignorieren usw. ist Falsch und ein Zeichen von Willensschwäche.

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.911

07.08.2011 09:01
#80  Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Lichtbringer
Freindschaft

Freundschaft/Feindschaft - diese Wortverschmelzung ist genial! War die beabsichtigt?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Lichtbringer Offline

glaubnix


Beiträge: 1.394

07.08.2011 20:59
#81 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Lichtbringer
Freindschaft

Freundschaft/Feindschaft - diese Wortverschmelzung ist genial! War die beabsichtigt?




Pure Absicht, weil es die goldene Mitte ist, nur Freundschaft, Friede, Freude, Eierkuchen währe langweilig und Beweihräucherung. Pro und Kontra sind die Würze und führen zu längeren Dialogen, ich kritisiere auch Kritik wenn sie nicht kritisch ist.

--------------------------------------------------
Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
--------------------------------------------------

Meine Toleranz ist grenzenlos, aber nicht gegenüber den Intoleranten!

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

15.08.2011 23:06
#82 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Ich habe nun - unerwartet für mich selbst - jetzt schon Zeit gefunden, ein neues Forum zu starten. Ist noch nicht ganz fertig, aber schaut es euch an:
http://dialog2punkt0.xobor.de/

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Jesus-Fan Offline

Christ

Beiträge: 378

15.08.2011 23:20
#83 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Ich hatte ja auch mal was angefangen, bin aber auch nicht fertig... Aber dann tu ich s dir mal gleich und verlinke es einfach mal:http://forum-religion-atheismus.xobor.de/
Hatte einfach viel von Gysi übernommen

..............................................
Prediger 7, 23+24:
Ich sprach: Ich will weise werden, aber sie blieb fern von mir.
Fern ist, was da ist, und tief, tief! Wer kann es ergründen?

Behandle die Menschen so, als wären sie, wie sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, wie sie sein können. (J.W. von Goethe)

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.911

16.08.2011 08:53
#84 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Eine ausgezeichnete Idee!

Soll ich den Link in die Fußzeile setzen? Mach ich gerne!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

16.08.2011 12:14
#85 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Ich würde mich sehr freuen!

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.911

27.08.2011 16:41
#86 Dezember 2011 ist Schluss antworten

Neue Info von Dynamicboard: Das Forum kann übernommen werden! Also sodass ein neuer Verantwortlicher da seine Adresse hinhalten muss, und meine verschwindet.

Also: Wer hätte Lust, dieses Forum komplett als neuer Administrator zu übernehmen?

Ich möchte dann komplett als Administrator und Moderator ausscheiden.

Aber als User möchte ich bleiben.

Und ich werde mich nicht mit weisen Worten in die neue Administration einmischen wollen!


Aber der nicht Abgeneigte überlege bitte die Alternativen:

- eigenes Religionsforum aufmachen

- dies Forum kostet Platzgebühren! (Jährl. 8 Euro)

- mit ein, zwei anderen ein Forum aufmachen. Oder dieses weiterführen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

William Offline

´s Anti-Christ-Birne


Beiträge: 451

26.09.2011 12:04
#87 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Dass ein xobor-Forum Platzgebühren kostet, wäre mir jetzt um ehrlich zu sein vollkommen neu, muss ich ehrlich zugeben. Bin ja Zweitadministrator im L&L's bei Queen und sie zahlt gar nichts.
Es ist schade, dass das Forum sich verändern wird und wohl schließt, wenn sich niemand findet, der es übernimmt. Ich war immer gern hier.

********
Amicalement, William

Ich supporte http://dialog2punkt0.xobor.de

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.911

26.09.2011 12:48
#88 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von William
Es ist schade, dass das Forum sich verändern wird und wohl schließt, wenn sich niemand findet, der es übernimmt. Ich war immer gern hier.

Machst du's? Du könntest dich ja mit Queen kurzschließen, die ja ein Alternativforum zu diesem hier aufgemacht hat. Dann nutzt ihr die "Popularität" des RFs (in der Google-Suchmaschine unter dem Begriff "Religionsforum" ganz oben) für das neue Forum. Oder du übernimmst mit Queen zusammen das RF. Was ihr dann daraus machtet, läge in eurer Hand.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Wu Offline




Beiträge: 416

01.10.2011 20:58
#89 RE: Islam & Heavy Metal antworten

Zitat von Pilgarlic
Manchmal erahne ich, warum dieses Forum den Bach runter ging.

Zitat von Gysi
Ach, nichts erahnst du. Das Forum ist zudem nicht untergegangen und wird nicht untergehen. Wenn ein Administrator als mein Nachfolger gefunden wird. Das Forum blüht. ICH höre auf! Das ist alles.



Mal so rein pragmatisch finde ich, ihr solltet euch drauf einigen, ob es hier oder im neuen FSMQueenofdamned-Forum weitergehen soll. Ich denk, eine Halbierung der Leute oder ein paralleles Schreiben ist auf Dauer wenig sinnvoll.

___________________________________

"I think human consciousness is a tragic misstep in evolution. We became too self-aware. Nature created an aspect of nature separate from itself, we are creatures that should not exist by natural law."

True Detective

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.911

02.10.2011 08:09
#90 Just like starting over antworten

Ja, was ist das Sinnvollste?

- Alle rüber zur Queen bei gleichzeitiger Schließung dieses Forums?

- Alle rüber zur Queen bei Beibehaltung des Forums?

- Jeder geht dahin, wo er hin will. Er/sie kann ja auch in beiden vertreten sein.

- Dieses Forum hat (immer noch) den Vorteil eines guten Suchmaschinen-Platzes. Platz 1 unter dem Suchbegriff "Religionsforum", glaube ich, immer noch. Davon könnte das neue Queen-Forum profitieren.

Mein Tipp also: Die Queen (oder jemand anders in Zusammenarbeit mit ihr) übernimmt die Administration des RF. Und alle die mögen, bleiben hier und gehen zur Queen!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

pilgarlic Offline




Beiträge: 77

02.10.2011 10:19
#91 RE: Just like starting over antworten

Das Forum der Queen ist sympathisch unaufgeregt gestartet. Meiner unmaßgeblichen Meinung nach sollte sie frei von allen Altlasten an diesem neuen Startpunkt weitermachen. Wer mitmacht, macht mit, wer nicht, bleibt fern.

____________________________________________________
"Wenn der Mensch wirklich Mensch wird, wird er Gott..." Taisen Deshimaru
()

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

02.10.2011 10:22
#92 RE: Just like starting over antworten

Heutzutage ein neues Forum in diesem Themenbereich zu platzieren ist praktisch ein Ding der Unmöglichkeit!
Es würde in kürzester Zeit sanft und friedlich einschlafen...
Ich sehe nur eine praktikable Möglichkeit und zwar dieses gut eingeführte Forum irgendwie weiterzuführen und gegebenenfalls sehr behutsam den neuen Gegebenheiten anzupassen.
Ohne den guten Suchmaschinenplatz hätte auch ich übrigens dieses Forum niemals entdeckt!
Wenn hier aber wirklich Schluss sein sollte, dann werde ich natürlich auch ins Forum von Queen hinüberwechseln.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

pilgarlic Offline




Beiträge: 77

02.10.2011 13:25
#93 RE: Just like starting over antworten

Zitat von Lukrez
Heutzutage ein neues Forum in diesem Themenbereich zu platzieren ist praktisch ein Ding der Unmöglichkeit!
Es würde in kürzester Zeit sanft und friedlich einschlafen...


Mit dem Backround dieses Forums, was die interessierten User betrifft, würde es eben gerade das nicht. Damit meine ich nicht die Verquickung der beiden Foren miteinander, ein neues frisches, so wie es Queen angeleiert hat, ist völlig ok.

____________________________________________________
"Wenn der Mensch wirklich Mensch wird, wird er Gott..." Taisen Deshimaru
()

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

02.10.2011 15:28
#94 RE: Just like starting over antworten

Wir brauchen ständig neue Teilnehmer, da ansonsten das Forum durch den langsamen Wegfall seiner Stammmannschaft einschläft.
Prinzipiell habe ich ja nichts gegen einen absoluten Neuanfang, aber diese Befürchtung habe ich durchaus und kenne dieses Phänomen auch von anderen Foren.
Das Forum muss in den Suchergebnissen immer ganz vorne stehen, da wir sonst auf Dauer keine Chance haben!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

pilgarlic Offline




Beiträge: 77

02.10.2011 17:51
#95 RE: Just like starting over antworten

Zitat von Lukrez
Wir brauchen ständig neue Teilnehmer, da ansonsten das Forum durch den langsamen Wegfall seiner Stammmannschaft einschläft.


Warum sollten Stammuser wegfallen?

____________________________________________________
"Wenn der Mensch wirklich Mensch wird, wird er Gott..." Taisen Deshimaru
()

Titus Offline



Beiträge: 421

02.10.2011 18:34
#96 RE: Just like starting over antworten

Zitat von Lukrez
Wir brauchen ständig neue Teilnehmer, da ansonsten das Forum durch den langsamen Wegfall seiner Stammmannschaft einschläft.
Prinzipiell habe ich ja nichts gegen einen absoluten Neuanfang, aber diese Befürchtung habe ich durchaus und kenne dieses Phänomen auch von anderen Foren.
Das Forum muss in den Suchergebnissen immer ganz vorne stehen, da wir sonst auf Dauer keine Chance haben!



Das ist leider so richtig, man muß an diese Entwicklung denken. Man wird nicht jünger.
Außerdem scheint es so zu sein, daß zu wenig diskutiert, dafür aber immer mehr
"Beweise" für irgendetwas eingesetzt wird, z.B. regelmäßig Koranverse.
Und damit ist nichts anzufangen.
Als es diese Suchmaschinen noch nicht im dem gegenwäertigen Umfang gab wurde mehr mit eigenem
Wissen und mit dem Einsatz eigener Erfahrungen diskutiert. Mein ERindruck.

Also praktisch wäre es schon, wenn das RF in der gegenwärtigen Form bestehen bleiben würde.
Zusätzlich entwickwelt sich dann L&L´s Board der Queen und deckt Themen irgendwie spezieller ab
und erweitert mit passenden Themen. Müßte man drüber nachdenken.

Und dann natürlich der immer wiederholte gegenseitige Hinweis auf das andere Forum.

Titus -

_______________________________________________

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.911

02.10.2011 18:48
#97 RE: Just like starting over antworten

Zitat von Titus
Und dann natürlich der immer wiederholte gegenseitige Hinweis auf das andere Forum.

Richtig. Und für diese Aufgabe wird sich doch ein Administrator finden lassen, der dieses Forum hier weiterführt. Es würde mich - ehrlich gesagt - sehr überraschen und enttäuschen, wenn nicht...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

02.10.2011 18:53
#98 RE: Just like starting over antworten

Ich sage ganz ehrlich - das RF weiterzuführen wäre mir zu fett. Der Aufwand im Dialog-2.0 hält sich gut in Grenzen, wird sich aber erhöhen, sobald ich nicht mehr bei meinen Eltern bin wie aktuell und somit mehr Zeit habe, selbst neue Themen dort aufzumachen.
Der Aufwand im L&L's dagegen ist ungeheuer - Teamstrukturierunen, Moderation, Administration, ein Songcontest. Ich muss in einem Plauderforum eine Menge Unterhaltung bieten, damit die Leute bei der Stange bleiben. (Mal vom ans L&L's gekoppelte Charakterinterviewforum ganz abgesehen)
Dann noch sowas Großes zu übernehmen, ein Forum mit über 1000 Usern - für das ich auch noch die Domainkosten übernehmen müsste, was ich mir als Studentin finanziell nicht mal für mein Hauptprojekt leisten kann - das geht einfach nicht.
Ich würde es sehr wünschen, wenn jemand das RF fortführt. Aber das werde nicht ich sein. Dafür habe ich auch jetzt schon zu viel Energie ins Dialog-Forum gepumpt, sage ich ganz ehrlich.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Wu Offline




Beiträge: 416

02.10.2011 18:58
#99 RE: Just like starting over antworten

Meiner Meinung ist es
a) eine Frage des Geldes (soviel wars glaub ich ja nicht)
b) eine Frage des Designs (Da gefällt mir FSMQueen of damned's besser, aber das ist Geschmackssache (wenngleich man der obere Balken mit Titel auf breiten Bildschirmen noch nicht ganz optimal is)
c) Die Listung in google (Da is die Frage, ob man Ihres nicht dann auch nach hier übertragen könnte)
d) Ein inhaltlicher Schnitt - ist die Frage wie wichtig der wem ist

Eine andere Frage ist letztlich wie behalte ich alte und bekomme ich neue Nutzer. Ich denke durch einen ziemlichen Spagat zwischen Toleranz und Streitkultur. Und im Austausch um Argumente, nicht nur im Austausch von Befindlichkeiten.
So sehr viel aktive Leute scheinen es ja auch jetzt nicht mehr zu sein (und ich hab auch den Eindruck, das die Theisten eher in der Minderzahl sind, zum Teil verteidigen wir religiösen Atheisten ja schon fast ihre Positionen. )

___________________________________

"I think human consciousness is a tragic misstep in evolution. We became too self-aware. Nature created an aspect of nature separate from itself, we are creatures that should not exist by natural law."

True Detective

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

02.10.2011 19:11
#100 RE: Just like starting over antworten

Zitat
b) eine Frage des Designs (Da gefällt mir FSMQueen of damned's besser, aber das ist Geschmackssache (wenngleich man der obere Balken mit Titel auf breiten Bildschirmen noch nicht ganz optimal is)

An dem habe ich mich stundenlang herumgeärgert und mir dann gedacht, dass ich mir noch was Besseres einfallen lasse und vorerst den so lasse :).

Zitat
c) Die Listung in google (Da is die Frage, ob man Ihres nicht dann auch nach hier übertragen könnte)

Das könnte dann wirklich je nach Beitragszahl mit über 50 € nicht billig werden. Es hat jemand schon mal sein Forum in meins übertragen und es war eine Riesenschererei. Alles nur nicht schön.
Mal abgesehen davon, dass ich davon ausgehe, es schon zu schaffen :).

Zitat
d) Ein inhaltlicher Schnitt - ist die Frage wie wichtig der wem ist

Ich habe im Kern einen anderen Dialog-Ansatz als das Religionsforum. Dadurch, dass ich von Anfang an nicht "Atheismus gegen Religionen" sondern "Dialog mit allen" propagiere, habe ich eine andere Boardphilosophie, aufgebaut auf einer Mischung aus meiner Erfahrung hier im RF aber auch auf meiner Erfahrung mit der Administration von Foren allgemein. Darum würde ich schon sehr gerne bei meinem Neuanfang bleiben wollen :).

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor