Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 132 Antworten
und wurde 7.080 mal aufgerufen
 Admin.-Infos, Vorschläge, Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.199

03.10.2011 09:41
#101 Just like starting over antworten

Zitat von Queen
Ich habe im Kern einen anderen Dialog-Ansatz als das Religionsforum. Dadurch, dass ich von Anfang an nicht "Atheismus gegen Religionen" sondern "Dialog mit allen" propagiere, habe ich eine andere Boardphilosophie, aufgebaut auf einer Mischung aus meiner Erfahrung hier im RF aber auch auf meiner Erfahrung mit der Administration von Foren allgemein. Darum würde ich schon sehr gerne bei meinem Neuanfang bleiben wollen :).

Finde ich ja auch gut, deine Boardphilosophie. Deswegen wäre es ja auch gut, dass dein Forum (über die Suchmaschinenplatzierungen und über das RF mit seiner guten Platzierung) so vielen Interessierten wie möglich bekannt wird.

Also - wenn jemand da wäre, der Queen (mit der Übernahme dieses RFs ein wenig unterstützen könnte (8 Euronen pro Jahr sind auch kein Weltuntergang)... Wäre doch eine feine Sache.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Wu Offline




Beiträge: 416

03.10.2011 12:39
#102 RE: Just like starting over antworten

Könnte man nicht diese Seite nach dem Ende (so niemand das Forum parallel weiterführen will) nicht automatisch auf ihre Seite weiterleiten, und hier nur das alte Forum als Archiv parken.? Wodurch entstehen die Kosten? sind das die für die Seite im Jahr? Ich denke ansonsten, wenn da 8 Leute nen Euro geben, wäre das zu schaffen.
Zum anderen gibt es auch andere Formen von Hinweisen auf ein Forum als nur google. Gesichtsheftchen, twitter etc.

___________________________________

"I think human consciousness is a tragic misstep in evolution. We became too self-aware. Nature created an aspect of nature separate from itself, we are creatures that should not exist by natural law."

True Detective

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.199

03.10.2011 14:19
#103 RE: Just like starting over antworten

Zitat von Wu
Könnte man nicht diese Seite nach dem Ende (so niemand das Forum parallel weiterführen will) nicht automatisch auf ihre Seite weiterleiten, und hier nur das alte Forum als Archiv parken.?

Doch, und so wird es wohl auch geschehen. Aber ich befürchte, dass das RF im Suchmaschinen-Ranking tief nach unten stürzen wird, wenn es deaktiviert ist.

Die 8 Euro sind wohl das geringste Problem.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

03.10.2011 18:02
#104 RE: Just like starting over antworten

Zitat
Doch, und so wird es wohl auch geschehen. Aber ich befürchte, dass das RF im Suchmaschinen-Ranking tief nach unten stürzen wird, wenn es deaktiviert ist.


Was ich auch befürchte - und das wäre für Dialog 2.0 dann überhaupt nicht gut!
Und ohne hohes Ranking dürfte ein neues Forum recht schnell austrocknen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Wu Offline




Beiträge: 416

03.10.2011 18:44
#105 RE: Just like starting over antworten

a) Kann man eine Umleitung nicht so organisieren, das keine Abstufung passiert? Wie funktioniert das Ranking?
b) Welche Rolle spielen hier die neuen Leute? Ich hab ja vor längerer Zeit hier schon mal mitgeschrieben, und die Leute, die zur Zeit so mitschreiben (die lassen sich ja an 10 Fingern abzählen) kommen mir recht bekannt vor.
c) Gibt man Glauben Dialog und Forum ein, so bekommt man zu mindest einen Hinweis auf das Forum an 10. Stelle.

___________________________________

"I think human consciousness is a tragic misstep in evolution. We became too self-aware. Nature created an aspect of nature separate from itself, we are creatures that should not exist by natural law."

True Detective

Titus Offline



Beiträge: 425

12.10.2011 10:53
#106 RE: Just like starting over antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Wu
Könnte man nicht diese Seite nach dem Ende (so niemand das Forum parallel weiterführen will) nicht automatisch auf ihre Seite weiterleiten, und hier nur das alte Forum als Archiv parken.?

Doch, und so wird es wohl auch geschehen. Aber ich befürchte, dass das RF im Suchmaschinen-Ranking tief nach unten stürzen wird, wenn es deaktiviert ist.

Die 8 Euro sind wohl das geringste Problem.





Nach meinen bisherigen Erfahrungen wird das auf Dauer nicht funktionieren.
Die hier bereits zu den Jahrgängen der Senioren gehörenden werden ohne
Forum sein.

Also ab Dezember gibt es dann mindestens einen "heimatlosen Linken",
so oder so und das bin ich.

Titus

_______________________________________________

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.199

12.10.2011 14:25
#107 RE: Just like starting over antworten

Wir können dem Problem begegnen, und das Forum übernimmst du, Titus!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Titus Offline



Beiträge: 425

12.10.2011 15:03
#108 RE: Just like starting over antworten

Zitat von Gysi
Wir können dem Problem begegnen, und das Forum übernimmst du, Titus!



Danke für die "Blumen", Gysi.

Wäre ich 20 Jahre jünger könte man darüber nachdenken........

Titus

_______________________________________________

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.199

13.10.2011 15:23
#109 Just like starting over antworten

Zitat von Titus
Wäre ich 20 Jahre jünger könte man darüber nachdenken........

Der Geist hält jung. Guck dir unser aller elder statement Helmut I. an. Der arbeitet noch jeden Tag! Und gegen den bist du ein junger Spund...

Komm, gib dir einen Ruck und probier's für ein Jahr.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Titus Offline



Beiträge: 425

14.10.2011 11:58
#110 RE: Just like starting over antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Titus
Wäre ich 20 Jahre jünger könte man darüber nachdenken........

Der Geist hält jung. Guck dir unser aller elder statement Helmut I. an. Der arbeitet noch jeden Tag! Und gegen den bist du ein junger Spund...

Komm, gib dir einen Ruck und probier's für ein Jahr.




Es ist nicht mein Alter für sich betrachtet, ich habe ein Problem mit (jungen??)
Leuten zu diskutieren, die ich nicht kenne. Ich kann nicht bei satirischen Bemerkungen
immer zusätzlich erklären, was Satire bedeutet.

Und anstelle einer Frage, wenn ich etwas nicht verstanden habe, kommt der Rassismusvorwurf.
Kenne ich von frühen Jahren beim ST. Das ist keine Basis für Diskussionen.

Würde ich mich auf dieses "Abenteurer" - wäre für mich sehr interessant - einlassen,
so gäbe es Schwierigkeiten mit den neuen Partnern im Forum der Queen.

Wir beide, Gysi, sind uns oft hier in Deinem Form "begegnet" und Du kennst meine gelegentlich
skurrile und harte Ausdrucksweise. In der Sache, aber nicht gegenüber Mitdiskutanten.

Gelegentlich habe ich gefragt, wenn mir etwas unklar war. Aber nie wäre ich auf die
Idee gekommen jemanden Rassismus vorzuwerfen.

Also meine ich, der "alte Mann" bleibt, wo er ist. Ein viel jüngerer würd sich finden,
da bin ich sicher.

Ich bitte um Dein Verständnis um der Sache willen.

Gruß von Titus.

_______________________________________________

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.199

15.10.2011 13:58
#111 Just like starting over antworten

Ja, verstehe. Das Forum geht eben den Bach runter. Viele wollen es. Nicht dass es den Bach runtergeht, sondern, dass es bleibt. Aber niemand will mal die Administration wenigstens probieren? Hm. Es ist bisweilen unangenehm, sich mit den Usern zu streiten, die einen Hang dazu haben, den Administrator durchzuwalken. Weil sie im Anblick ihrer Vorgesetzten ansonsten die Flaschen waren - was weiß ich. Das kann anstrengend sein.

Administration ist nicht immer angenehm, und ich kann es verstehen, wenn sich niemand um diese Aufgabe reißt. Aber wenn das Forum nicht mehr ist... Ich würde das bedauern.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

15.10.2011 16:28
#112 RE: Just like starting over antworten

Zitat von Gysi
Ja, verstehe. Das Forum geht eben den Bach runter. Viele wollen es. Nicht dass es den Bach runtergeht, sondern, dass es bleibt. Aber niemand will mal die Administration wenigstens probieren? Hm. Es ist bisweilen unangenehm, sich mit den Usern zu streiten, die einen Hang dazu haben, den Administrator durchzuwalken. Weil sie im Anblick ihrer Vorgesetzten ansonsten die Flaschen waren - was weiß ich. Das kann anstrengend sein.

Administration ist nicht immer angenehm, und ich kann es verstehen, wenn sich niemand um diese Aufgabe reißt. Aber wenn das Forum nicht mehr ist... Ich würde das bedauern.



Also ich weiß deine Arbeit hier zu würdigen und bedauere trotz allem Verständnis, dass du aus diesem doch recht gelungen Forum aussteigen möchtest.
Ich habe leider auch nicht die Nerven und die Zeit das hier so weiterzuführen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.199

16.10.2011 17:48
#113 Just like starting over antworten

Zitat von Lukrez
Ich habe leider auch nicht die Nerven und die Zeit das hier so weiterzuführen.

Schön, dass ich jetzt viel Lob und Verständnis für meinen Einsatz und seine Ergebnisse bekomme. Es gab Zeiten, da kriegte ich nur auf die Fresse, und die Solidarität schwieg; ich musste sie missen...

Wie sang weiland John Lennon (auf seinem Album "Walls and Bridges"): "You don't know what you miss - until you lose it!"

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.199

26.10.2011 09:38
#114 Just like starting over antworten

Bitte dran denken: Im Laufe des Dezembers wird der Laden hier dichtgemacht! Bereitet euch vor, geht zur Queen, zum "Frei"-Geisterhaus, was weiß ich.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Titus Offline



Beiträge: 425

26.10.2011 10:47
#115 RE: Just like starting over antworten

Zitat von Gysi
Bitte dran denken: Im Laufe des Dezembers wird der Laden hier dichtgemacht! Bereitet euch vor, geht zur Queen, zum "Frei"-Geisterhaus, was weiß ich.



Vielleicht findet sich doch noch ein versierter Nachfolger für Dich!

Das Forum der Queen ist kein Ersatz, Denkvorschriften - um nur ein Beispiel zu nennen -
hatten wir im ST zur Genüge. Da braucht man keine Neuauflage.

Also -nada, nix!

Titus

_______________________________________________

Titus Offline



Beiträge: 425

26.10.2011 11:23
#116 RE: Just like starting over antworten

Zitat von Titus

Zitat von Gysi
Bitte dran denken: Im Laufe des Dezembers wird der Laden hier dichtgemacht! Bereitet euch vor, geht zur Queen, zum "Frei"-Geisterhaus, was weiß ich.



Vielleicht findet sich doch noch ein versierter Nachfolger für Dich!

Das Forum der Queen ist kein Ersatz, Denkvorschriften - um nur ein Beispiel zu nennen -
hatten wir im ST zur Genüge. Da braucht man keine Neuauflage.

Also -nada, nix!

Titus





Nachtrag:

Damit kein Irrtum entsteht: Das ist meine rein persönliche Meinung,
die absolut keine Allgemeingültigkeit hat.

Gruß vom Titus.

_______________________________________________

Wu Offline




Beiträge: 416

26.10.2011 13:00
#117 RE: Just like starting over antworten

Es geht ja dort nicht um Denkverbote, sondern darum einen Dialog zu ermöglichen. Und dazu halte ich eine Moderierung für nötig. Ich finde einen dialogischen Ansatz für viel spannender als ein wir guten Atheisten gegen die dummen Religiösen.

___________________________________

"I think human consciousness is a tragic misstep in evolution. We became too self-aware. Nature created an aspect of nature separate from itself, we are creatures that should not exist by natural law."

True Detective

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.199

26.10.2011 16:06
#118 Just like starting over antworten

Zitat von Titus
Das Forum der Queen ist kein Ersatz, Denkvorschriften - um nur ein Beispiel zu nennen - hatten wir im ST zur Genüge.

Es gibt noch die Möglichkeit, ein eigenes Forum aufzumachen. "www.religionsforum-sowiesosowieso.de". Damit die Chance gegeben ist, den Laden über den Suchbegriff "Religionsforum" zu finden. Das wäre... "just like starting over". ...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

26.10.2011 16:16
#119 RE: Just like starting over antworten

Hi Gysi,

schade das du aufhörst, aber ich kann deine Entscheidung in gewisser Hinsicht nachvollziehen. Jeder von uns entwickelt sich weiter und irgendwann erhalten andere Prioritäten einen größeren Stellenwert in unserem Leben. Man möchte ja auch nicht stehen bleiben ;-)

Ich möchte den vielen Mitgliedern hier danken. Ihr habt mir auf vielfältige Weise geholfen meinen Horizont zu erweitern.

Viele Grüße,
Menno

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.199

26.10.2011 17:56
#120 Just like starting over antworten

Zitat von MK
Ich möchte den vielen Mitgliedern hier danken. Ihr habt mir auf vielfältige Weise geholfen meinen Horizont zu erweitern.

Hast du nicht Lust, zu übernehmen?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

27.10.2011 15:52
#121 RE: Just like starting over antworten

Ich frage mich gerade, was ST heißt... Titus, ich habe keine Denkvorschriften gemacht, aber offenbar ist das, was du als Satire verstanden hast, bei mir und meinen Usern als handfeste Beleidigung aufgefasst worden.
Aber egal.

Zitat
Es geht ja dort nicht um Denkverbote, sondern darum einen Dialog zu ermöglichen.

Genau. Und darum sollten auch höfliche Umgangsformen die Norm sein, nicht gegenseitiges Angiften.
Danke, Wu :)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Titus Offline



Beiträge: 425

27.10.2011 17:36
#122 RE: Just like starting over antworten

Zitat von FSMQueen of damned
Ich frage mich gerade, was ST heißt... Titus, ich habe keine Denkvorschriften gemacht, aber offenbar ist das, was du als Satire verstanden hast, bei mir und meinen Usern als handfeste Beleidigung aufgefasst worden.
Aber egal.

Zitat
Es geht ja dort nicht um Denkverbote, sondern darum einen Dialog zu ermöglichen.

Genau. Und darum sollten auch höfliche Umgangsformen die Norm sein, nicht gegenseitiges Angiften.
Danke, Wu :)





@Queen, ich habe den Begriff "Denkverbote" nicht benutzt. Es geht darum, daß man versucht eigene Denkungsarten
oder Denkformen als Wunsch oder Forderung vorzugeben. Hält man sich nicht daran wird man beschimpft, getadelt oder
gar als "Rassist" bezeichnet. Und nur, weil man nicht versteht und nicht fragt "Wie meinst Du daß?" Ich bin mit
meinen Kindern und Enkeln häufig in Diskussionen und ich muß auch fragen "Wie meinst Du das?", genauso wie meine
teilweise jungen Gesprächspartner/Innen. Und mit dieser Art der Diskussion haben wir gegenseitig friedlich
diskutiert uns dabei auch noch gelernt. Gerade im Alter kann man noch recht viel von jungen Menschen lernen.
Man muß nicht nur zuhören, sondern hinhören. Und jungen Menschen, an Diskussionen gewöhnt, benehmen sich auch
entsprechend.

Denken und Diskutieren kann man lernen. Gewiß gibt es Menschen, die sind schon mit vollem Wissen geboren und brauchen
demzufolge nichts mehr zu lernen. Die wehren sich dann, fühlen sich angegriffen - und machen nicht das Einfachste,
was es gibt: Fragen!

OK, lassen wir das mal. Satire. Tucholsky fragte einst "Was darf die Satire?" Und er wantwortete selbst "Alles".
Kann man Satire "aushalten", wenn man meint, man sei betroffen? Das kommt auf die Persönlichkeit an.
Wenn man den Befriff Satire kennt und man hat Humor - auch den etwas deftigen - gibt es kein Problem. Man lacht darüber.

Vor etwa 7 oder 8 Jahren in einem Forum "ST" hatte ich mal eine Diskussion mit einer Dame aus Österreich,
Thema weiß ich nicht mehr, ging über irgendein politisches Thema. Da antwortete ich auf einen Einwand mit einem
Vorgang, der allgemein bekannt war. Jedenfalls in diesem Diskussionskreis. Satirisch natürlich.
Ich schrieb" ... und da habt Ihr uns dann als Rache für Sadowa den Adolf geschickt...!"
Das Gelächter groß, die satirische Bemerkung (sie war es in doppeltem Sinn) war angekommen und verstanden worden.

Es ist mein Fehler davon auszugehen viel an Bildung und Wissen zun erwarten. Ich denke teilweise nicht daran,
daß man in vielen Fragen ganz einfach viele Lebensjahre an Erfahrung braucht, um entprechende Vorgänge
wissen zu können. In diesem Zusammenhang bin ich auch immer erstaunt wie wenig heute in Schulen gelehrt wird.
Mithin muß ich mich entschuldigen, wenn man den Begriff "Sadowa" nicht einordnen kann.

1866 war die Schlacht bei Königgrätz (Sadowa) - Preußen gegen Österreich - Preußen gewann. Und so gibt es
eben eine "Rache für Sadow" hier scherzhaft und satirisch gemeint. Mithin kein Ansatz für "Rassismus" und
beleidigt sein. Weiß man nichts über diese alten Vorgänge (auch daß Adolf (Hitler) aus Rache etc.
geschickt wurde ist natürlich Satire) muß man fragen. So einfach ist das.

Übrigens war ich von 1943 bis 1945 auf einer Spezialschule zusammen mit etwa 10 Norddeutschen nur mit
Österreichern zusammen. Und das war eine schöne Zeit. Wir kamen prima miteinander aus. Kuriositäten gab es
auch. So bestand z.B. unsere Schuhplattlergruppe aus 3 Norddeutschen und 1 Österreicher (aus Mürzzuschlag,
das ist in meiner Erinnerung).

Daß es in dieser Zeit nur Deutsche gab mit dem einzigen "Unterschied", daß wir eben die "Reichsdeutschen"
waren, hatte absolut keine Bedeutung und störte weder uns und noch die "Österreicher", die ja nun auch
Deutsche waren, wenn auch nur für kurze Zeit bis 1945. Weder damals konnten wir,
noch heute kann ich mit dem Begriff "Rassismus" etwas anfangen.

Genügt das nun insgesamt als Erklärung?

Es könnte ja auch sein, daß man als Admin mal darüber nachdenkt, ob man das eigene
Verhalten und Handeln irgendwie überprüfenn sollte. Porzellan ist leicht
zerschlagen....

Es grüßt Titus, zwar alt, aber nochn nicht senil....

_______________________________________________

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.199

30.11.2011 09:18
#123 RE: Just like starting over antworten

So. Morgen ist der 1. Dezember. Der letzte Monat des RFs.
Geht schon mal so langsam rüber zur Queen.
Ich komme nach, im Januar oder so.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

30.11.2011 09:26
#124 RE: Just like starting over antworten

Hallo!

Ich werde heute Nachmittag mich hinsetzen und eine Art Archivverlinkung auf dieses Forum von meinem aus einrichten.
Schade, dass Gysi keinen Nachfolger gefunden hat.
Oder es findet sich auf den letzten Drücker doch noch jemad?
Ich würde mich für Gysi und dieses Forum freuen.

Lg, Queen (die nur noch stille Mitleserin war in letzter Zeit - stresbedingt. Komme schon kaum mehr in meinen eigenen Foren hinterher

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Titus Offline



Beiträge: 425

30.11.2011 18:02
#125 RE: Just like starting over antworten

Zitat von Gysi
So. Morgen ist der 1. Dezember. Der letzte Monat des RFs.
Geht schon mal so langsam rüber zur Queen.
Ich komme nach, im Januar oder so.




Hallo Gysi,

nun ist doch Schluß. Schade.

Es war ja eine schöne und teilweise wilde Zeit,
aber alles hat einmal ein Ende.

Alles Gute für Dich.

Titus.

_______________________________________________

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor