Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 132 Antworten
und wurde 6.612 mal aufgerufen
 Admin.-Infos, Vorschläge, Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.985

23.07.2011 17:22
Dezember 2011 ist Schluss antworten

Das Religionsforum wird im Dez. 2011 geschlossen.

Im Januar 2012 wird seine Gründung sieben Jahre her sein. Sieben Jahre Administration sind genug.

Ich bedanke mich bei allen Usern und Moderatoren, die im Laufe dieser beinahe sieben Jahre das Forum zu einer Blüte gebracht hatten, die ich zu Beginn im Jan. 2005 eigentlich nicht auf Rechnung hatte.

An euch alle: VIELEN DANK!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Hugo Offline



Beiträge: 249

23.07.2011 17:43
#2 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Unfassbar ....

Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

23.07.2011 20:24
#3 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Das Forum hat Höhen und Tiefen erlebt und wäre sicherlich noch weiter überlebensfähig.
Dass du - Gysi, mal die Lust an der Moderation verlierst, kann ich allerdings schon irgendwie nachvollziehen.
Das Internet wird jedenfalls ärmer, da das Religionsforum eines der wenigen guten Foren überhaupt ist/war?
Vielleicht findet sich ja noch ein Weg...

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2011 21:36
#4 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Na sowas!

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

23.07.2011 23:01
#5 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Find ich zwar auch irgendwie schade, aber ich habe in letzer Zeit ja auch wenig im Forum gemacht.

Ich fand es zwar im Grunde sehr hilfreich, aber die "Diskussionen" mit Gläubigen, an denen ich ja interessiert was, haben sich ja immer gleich gestaltet.
Von daher denke ich, das man hier einen gewissen Erfahrungsschatz sammeln kann, aber man kommt schnell an einen Punkt, über den man dann nicht hinaus kommt.

So habe ich es wenigstens empfunden. Das lag aber nicht am Forum, sondenr am "Konflikt" mit den Gläubigen allgemein.

Danke fürs Forum Gysi, auch wenn es nicht immer einfach mit dir ^^ oder anderen war.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Pluto Offline




Beiträge: 119

24.07.2011 09:02
#6 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Warum soll Schluß sein, bloß weil Gysi unter "Burnout" leidet und aufhören will?

Es gibt genügend Hosts/Provider die gerne bereit wären, ein kleines Forum aufzunehmen.
Vielleicht muss man die URL ändern, aber man könnte Name, Forumsrgeln und -themen übernehmen ("Religionsforum" ist schließlich nicht urheberrechtlich geschützt). Die einzige Frage ist, ob es sich lohnt, ob sich genügend Leute einfinden, die (a) mitmachen wollen und (b) moderieren wollen.

Oder diejenigen die es wollen, wandern eben in ein anderes Forum ab — auch gut.

Tantum religio potuit suadere malorum. [Lucretius]

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.985

24.07.2011 09:54
#7 Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Pluto
Warum soll Schluß sein, bloß weil Gysi unter "Burnout" leidet und aufhören will?

Mein "Burnout" an dem ich vielleicht leide, ist temorär. Ich komme schon wieder auf die Beine. Wenn ich nur auf die Fresse kriege, liege auch ich eben irgendwann auf dem Boden. Ich bin nun mal keine optimale Führungsmaschine, sondern auch nur ein Mensch.

Zitat
Es gibt genügend Hosts/Provider die gerne bereit wären, ein kleines Forum aufzunehmen.

So ist es! Was ich kann, kann der eine oder andere von euch auch!

Jeder der will, könnte schon heute abend ein neues Religionsforum haben und selber administrieren!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Pluto Offline




Beiträge: 119

24.07.2011 10:04
#8 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Ne, ne... das stimmt so auch nicht.

Ein Forum braucht seine Anhägerschaft, eine Gruppe von Leuten die sich kennen, und gerne miteinandern diskutieren.
Die Teilnehmer, und nicht der Admin sind die Essenz eines jeden Forums.

Ein Admin ohne User ist wie ein General ohne Heer........ wie Napoleon auf St. Helena.

Tantum religio potuit suadere malorum. [Lucretius]

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.985

24.07.2011 17:22
#9 Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Pluto
Ein Forum braucht seine Anhägerschaft, eine Gruppe von Leuten die sich kennen, und gerne miteinandern diskutieren.

Hier findest du schon mal ein paar. Oder andere Motivierte können das tun. Ihr habt Zeit, euch zu koordinieren und was Neues aufzubauen. Deshalb lasse ich doch schon fünf Monate vorher die Glocken läuten.

TDA könnte ein Forum aufmachen. Vielleicht mit Stan zusammen.
Wie sich die Sache gestaltet. Da wird in der nächsten Zeit doch gewiss was geschehen können.

Man kann an Aushängen der nächsten Uni um User werben. Zum Beispiel.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2011 20:53
#10 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Pluto
Warum soll Schluß sein, bloß weil Gysi unter "Burnout" leidet und aufhören will?

Mein "Burnout" an dem ich vielleicht leide, ist temorär. Ich komme schon wieder auf die Beine. Wenn ich nur auf die Fresse kriege, liege auch ich eben irgendwann auf dem Boden.





Dabei wäre es so einfach,wieder hochzukommen.
Ein einfaches.."Scheisse,was hab ich mich da verrannt...werde versuchen,das es nicht wieder vorkommt" würde reichen.

Zitat von Gysi
TDA könnte ein Forum aufmachen. Vielleicht mit Stan zusammen.



Es dürfte klar sein,das ich daran keinerlei Interesse habe.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.985

25.07.2011 08:06
#11 Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Stan
Dabei wäre es so einfach,wieder hochzukommen.
Ein einfaches.."Scheisse,was hab ich mich da verrannt...werde versuchen,das es nicht wieder vorkommt" würde reichen.

Es wäre mir ein Leichtes, das zu tun. Wenn es aufrichtig wäre. Aber nur um euren Applaus zu bekommen - oder deinen - will ich nicht lügen.

Zitat
Es dürfte klar sein,das ich daran keinerlei Interesse habe.

War mir schon klar. Bloß keine Verantwortung tragen. Lieber nur motzen und den großen Kritiker raushängen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2011 09:00
#12 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Stan
Dabei wäre es so einfach,wieder hochzukommen.
Ein einfaches.."Scheisse,was hab ich mich da verrannt...werde versuchen,das es nicht wieder vorkommt" würde reichen.

Es wäre mir ein Leichtes, das zu tun. Wenn es aufrichtig wäre. Aber nur um euren Applaus zu bekommen - oder deinen - will ich nicht lügen.




Dann brauchst du es auch nicht zu tun. Wälze dich stattdessen weiter im Selbstmitleid und spiele den Unverstandenen.
Armer Gysi.



Zitat von Gysi

Zitat von Stan
Es dürfte klar sein,das ich daran keinerlei Interesse habe.

War mir schon klar. Bloß keine Verantwortung tragen. Lieber nur motzen und den großen Kritiker raushängen.





Was weisst du schon wieviel Verantwortung ich trage?!
Aber meins ist es nicht anderen Vorschriften zu machen. Drum lass ich es.

Wenn du den wahren Charakter eines Menschen kennen lernen willst,gib ihm Macht.
Ich will nichtmal Macht.

Hugo Offline



Beiträge: 249

25.07.2011 11:58
#13 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Stan
Ich will nichtmal Macht.


....macht nix

chamuc Offline




Beiträge: 637

27.07.2011 13:22
#14 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Gysi
Das Religionsforum wird im Dez. 2011 geschlossen. ... ...
An euch alle: VIELEN DANK!



Ich fasse es nicht!

Wie nun erst sichtbar wird, gab es offenbar schon länger interne Differenzen in der Moderatorenschaft, die man aber nicht öffentlich austrug - die jedenfalls mir, unregelmäßigem Mitleser seit rund 4 Jahren, verborgen geblieben sind.

Erst mal Hut ab vor allen Beteiligten für diese disziplinierte Diskretion: eigentlich ein Beispiel für gute Forumsführung! Um so trauriger, dass dem nun die Schließung folgen soll.

Für mich kommt die Explosion des Zündstoffs völlig unerwartet, und ich fände es jammerschade, wenn dieses gut aufgebaute und - finde ich - im Wesentlichen gut geführte Forum daran sterben müsste.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.985

27.07.2011 18:11
#15  Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Chamuc
Für mich kommt die Explosion des Zündstoffs völlig unerwartet, und ich fände es jammerschade, wenn dieses gut aufgebaute und - finde ich - im Wesentlichen gut geführte Forum daran sterben müsste.

Danke, Chamuc!

Aber ich muss dir widersprechen: Das Forum wurde von mir fahrlässig geführt. Ich habe jedem Mod Entscheidungsfreiheiten eingeräumt - und raus kamen dabei Entscheidungen, die der Philosophie des Forums teilweise widersprachen. Es gab keine nennenswerte Kommunikation über die Verwarnungsentscheidungen, die z.B. ich für nicht richtig ansah.
Dann fielen die Mods TDA und Vanion mir massiv in den Rücken, und der Rest tat nichts.

Daraufhin schränkte ich die Moderationsrechte ein, indem ich ihnen das partielle Korrekturrecht des Adminstrators vorsetzte. Das gab es eigentlich sowieso, nur wurde es so nie ausgesprochen. Daraufhin gaben einige ihre Moderation zurück, was ich gut verstehen kann. Jetzt mache ich alles alleine, wie schon in den ersten zwei Jahren auch. Aber es ist mir zuviel Arbeit.
Darum ist im Dezember Schluss.

Ich würde mich - wie gesagt - freuen, wenn einer von euch ein neues Forum aufmachte. Das eine geht, das andere kommt.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Titus Offline



Beiträge: 425

29.07.2011 10:09
#16 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Gysi
Das Religionsforum wird im Dez. 2011 geschlossen.

Im Januar 2012 wird seine Gründung sieben Jahre her sein. Sieben Jahre Administration sind genug.

Ich bedanke mich bei allen Usern und Moderatoren, die im Laufe dieser beinahe sieben Jahre das Forum zu einer Blüte gebracht hatten, die ich zu Beginn im Jan. 2005 eigentlich nicht auf Rechnung hatte.

An euch alle: VIELEN DANK!



Hallo Gysi, eine Entscheidung, die ich soeben nach dem Frühstück rein zufällig las.
Du wirst verstehen, daß Deine Entscheidung keine Begeisterungsstürme auslöst.

Und Du wirst verstehen, daß damit das einzige Forum verschwindet, in dem offen
heikle Fragen diskutiert wurden. Ich denke, Deine Geduld wurde oft strapaziert.
Ich dachte bei einigen harten Diskussionen mit Musels, hoffentlich bekommt
Gysi keinen Ärger.

Viele Mitstreiter und Mitstreiterinnen werden nun in alle Richtungen zerstreut.
Und es waren viele interessante Leute dabei, auch die Musels, mit den man es
gelegentlich anstrengend, aber interessant war.


Ich bin nun seit Juli 2005 dabei. Viel gelesen und seltener geschrieben.
Und nun? Ja, in dem riesigen Internet gibt es keine Perlen mehr...

Ich mache jetzt mal einen niveaulosen und albernen Witz:
Es gibt ja noch facebook!!!

Lieber Gysi, wir haben uns nie persönlich kennen gelernt
und doch meine ich Dich zu kennen...

Na, ja, noch ist ja nicht Dezember, nutzen wir noch die Zeit.

Titus

_______________________________________________

Jesus-Fan Offline

Christ

Beiträge: 378

29.07.2011 10:54
#17 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Gysi


Ich würde mich - wie gesagt - freuen, wenn einer von euch ein neues Forum aufmachte. Das eine geht, das andere kommt.


Hey, ich bin gerade dabei tatsächlich mein eigenes Forum aufzumachen. Wenn ich soweit bin werde mal den Link posten. Vielleicht kann man nächstes Jahr dahin ausweichen. Bitte verzeihe mir Gysi wenn ich mir hier und da ein wenig von dir abgucke.

..............................................
Prediger 7, 23+24:
Ich sprach: Ich will weise werden, aber sie blieb fern von mir.
Fern ist, was da ist, und tief, tief! Wer kann es ergründen?

Behandle die Menschen so, als wären sie, wie sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, wie sie sein können. (J.W. von Goethe)

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.985

29.07.2011 12:04
#18 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Jesus-Fan
Bitte verzeihe mir Gysi wenn ich mir hier und da ein wenig von dir abgucke.

Ich freue mich, wenn das eine oder andere von mir die Vorlage für andere ist! Es ist mir eine Ehre!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.985

29.07.2011 12:07
#19 Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Titus
Ich denke, Deine Geduld wurde oft strapaziert.
Ich dachte bei einigen harten Diskussionen mit Musels, hoffentlich bekommt
Gysi keinen Ärger.

Die Diskussion mit dem einen und anderen Gläubigen war schwierig. Aber es waren Atheisten, die dieses Forum kaputt gemacht haben. Einschließlich ich. Denn ich bin es ja, der die Organisationsstrukturen gelegt hat, an denen das Forum gescheitert ist. Und ich bin es, der keine Lust mehr hat, weiterzumachen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

chamuc Offline




Beiträge: 637

29.07.2011 13:24
#20 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Gysi
Denn ich bin es ja, der die Organisationsstrukturen gelegt hat, an denen das Forum gescheitert ist.

Organisationsstrukturen sind reversibel.

Zitat von Gysi
Und ich bin es, der keine Lust mehr hat, weiterzumachen.

Das ist allerdings ein Knackpunkt!

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2011 17:19
#21 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Titus
Ich denke, Deine Geduld wurde oft strapaziert.
Ich dachte bei einigen harten Diskussionen mit Musels, hoffentlich bekommt
Gysi keinen Ärger.

Die Diskussion mit dem einen und anderen Gläubigen war schwierig. Aber es waren Atheisten, die dieses Forum kaputt gemacht haben. Einschließlich ich. Denn ich bin es ja, der die Organisationsstrukturen gelegt hat, an denen das Forum gescheitert ist. Und ich bin es, der keine Lust mehr hat, weiterzumachen.





Jau..das ist schwierig mit denen. Die zicken immer rum und wollen sich nix sagen lassen.
Mit ner Horde Schafe wäre es einfacher (gewesen)

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.985

29.07.2011 17:22
#22 Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Chamuc
Das ist allerdings ein Knackpunkt!

EIN Knackpunkt, richtig. Es gibt Knackpunkte, die lauter knackten...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

chamuc Offline




Beiträge: 637

29.07.2011 17:59
#23 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

und ich rate mal:

... die Du aus Deiner Sicht schon früher hättest bandagieren sollen, und heute ist aus Deiner Sicht es zu spät.

Wotan Offline




Beiträge: 179

29.07.2011 23:57
#24 RE: Dezember 2011 ist Schluss antworten

Ich bin zwar erst seit 2007 dabei und meist nur ein stiller Mitleser gewesen - Trotzdem... schade für das Forum. Vielen Dank auf jeden Fall an Gysi und allen die mit angepackt haben.

______________________________________________
“Es ist schwer, fromm zu sein, wenn auf gewisse Menschen nie ein Blitzstrahl niedersaust.” - Calvin & Hobbes -

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.985

30.07.2011 08:20
#25 Dezember 2011 ist Schluss antworten

Zitat von Chamuc
und ich rate mal:
... die Du aus Deiner Sicht schon früher hättest bandagieren sollen, und heute ist aus Deiner Sicht es zu spät.

Schwer zu sagen. Im Nachhinein weiß man alles besser. Fehler macht man immer. Ganz ehrlich: Ich habe Solidarität in meinem Streit gegen TDA vermisst. Die der User und vor allem die der Mods. Da kam aber nichts. Es kam zu guter letzt die Solidarität der Mods. mit TDA gegen mich. Über die Wochen, über die Monate und immer heftiger....

Aber wie gesagt: Ich könnte ja weitermachen. Mit neuen Mods., die mein Korrekturveto akzeptieren. (Was eigentlich eine Selbstverständlichkeit wäre, statt mich dafür des Stalinismus' zu bezichtigen...) Aber sieben Jahre sind genug. Jetzt sollen andere so ein Ding wie dieses RF hier machen. Oder ein anderes. Wenn Konzept und Personal mir zusagen, bin ich als Beitragsschreiber gewiss dabei.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor