Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 2.197 mal aufgerufen
 Philosophie und Wissenschaft
Seiten 1 | 2
Joshua ( Gast )
Beiträge:

05.04.2006 18:09
#26 RE: Gefühle und Denken antworten
Zitat von sternenkind
denn mit der Angst hat er den Nagel auf den Kopf getroffen.

Seine Rede über Angst und Glaube ist für mich ein Problem. Wenn ich daran glaube, dass Gott mich liebt und schutz von all Problemen. Warum soll ich Angst haben. Glaube befreit den Mensch. Aber wahre Glaube an Gott. Christentum ist kein Islam, Judentum, Buddismus oder Hinduismus, wo alles mit Angst zu tun.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.160

05.04.2006 18:11
#27  Gefühle und Denken antworten

In Antwort auf:
Und wenn du doch zu gibst, dass es übermenschliche kräfte gibt, dann weiß ich nicht, ob du ein Atheist bist.
Klar gibt es übermenschliche Kräfte, wer sollte das leugnen? Jeder Puma ist kräftiger als ich. (Na, als ich sowieso... :D) Oder meinst du: übernatürliche Kraft? Das glaube ich weniger, bin mir aber nicht ganz sicher. Aber ich glaube schon, dass, wenn es außernatürliche Kräfte gibt, sie nicht hier im Universum wirken. Ich würde diese Kraft aber nie "Gott" nennen. Dieser Begriff ist durch konkretere Darstellungen durch die Religionen besetzt. Und diesen Gott gibt es nicht.

Gysi
____________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Joshua ( Gast )
Beiträge:

05.04.2006 18:17
#28 RE: Gefühle und Denken antworten
Gut, dann mach ein persönliches Experiment. Versuch mal erstes mal in deinem Leben Meditieren. Es wird wie für jeder anfänger komisch und lustig. Aber gib Mühe. Und Versuch dich konzentrieren und sag einfach - Gott, wenn du wirklich gibst, dann gib mir ein Zeichen. Zeig mir dein Kraft. Ich will dein Strömung spühren.

Du kannst 1000 mal lachen, von mir aus. Aber die Kraft, mit der du geredest hast, freut sich für dein Anfang. Aber versuch mal von ganzem Herzen meditieren. Nicht, dass beim früchstück sagst, Gott schneide mir das Brot.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

05.04.2006 18:19
#29 RE: Gefühle und Denken antworten

In Antwort auf:
Religion ist Opium für das Volk. Profiteure sind auch hier die Dealer!

Du hast recht, sicher profitiert Jemand davon. Nur kann man auch Drogen nicht einfach so absetzen, es braucht Zeit bis man wieder clean ist. Will sagen; in manchen Gebieten der Erde erhält der Glaube die Sicherheit. In Indien zum Beispiel wollen auch die ärmsten ein gutes Leben führen um eines besseres nächstes Leben zu haben.
In Antwort auf:
Unspirituelle Menschen sind nur Fleisch, die nur Reflexen haben. [...] Geistig sind sie Krank für gläubiger Menschen.

Ich habe gerade ein déjà-vu... Ich glaube eine Folge von The Simpsons...
Arzt:"...und dieser 'Gott', ist der im Moment hier?"
Marge:"Er ist überall um uns herum."
Arzt:"So, so..."

Da der Menschliche Geist wenig bis gar nicht erforscht ist, kann man keine Grenze ziehen, ab wo ein Mensch tatsächlich krank ist oder nicht. Es gibt Fälle, in denen vollkommen Gesunde Menschen in geschlossenen Anstallten leben mussten, nur weil sie behaupteten (zu recht!) gesund zu sein.
Wenn es anderen Menschen in den Plan passt, kann man seine Selbstbestimmung relativ schnell verlieren.



Der Glaube kann uns niemals von etwas überzeugen, was unserer Erkenntnis zuwiderläuft.
(John Locke, engl. Philosoph, 1632-1704)

Lass dir kein "X" für ein "U" vormachen. Sei auf der Hxt!

Joshua ( Gast )
Beiträge:

05.04.2006 18:25
#30 RE: Gefühle und Denken antworten

Es geht um geborenes Geist, der geistlich kommunizieren kann. So was gibt es wirklich.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.160

05.04.2006 18:32
#31 Gefühle und Denken antworten

In Antwort auf:
Und Versuch dich konzentrieren und sag einfach - Gott, wenn du wirklich gibst, dann gib mir ein Zeichen. Zeig mir dein Kraft. Ich will dein Strömung spühren.
Joshua, es ist nicht so, dass ich schon immer Atheist war. Allerdings war ich auch nie ein richtig Gläubiger - vielleicht als Kind. Ich beschäftige mich bestimmt schon seit vier Jahrzehnten (mit Unterbrechungen) mit Religion. Ich war stets ein Suchender und Zweifelnder. Feste Position habe ich erst im Jahr 2000 bezogen => als Atheist. Wenn es dich interessiert, wieso, kannst du ja meine Kurzbiografie zum Thema lesen => http://www.wogeheichhin.de/persoenlich.html

Was Meditation ist, das weiß ich auch. Offenstichtlich glaubst du ganz fest, dass Atheisten von sowas keine Ahnung haben...

Gysi
____________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

sternenkind Offline

Heide


Beiträge: 200

05.04.2006 18:32
#32 RE: Gefühle und Denken antworten

Zitat von Joshua
Seine Rede über Angst und Glaube ist für mich ein Problem. Wenn ich daran glaube, dass Gott mich liebt und schutz von all Problemen. Warum soll ich Angst haben. Glaube befreit den Mensch. Aber wahre Glaube an Gott. Christentum ist kein Islam, Judentum, Buddismus oder Hinduismus, wo alles mit Angst zu tun.

Für mein empfinden gibst du dir selbst schon die Antwort.

(weshalb kannst du eigentlich sagen, daß 90% der Menschheit spirituell sind, wenn dann für dich doch nur die Christen zählen? - das versteh ich definitiv nicht.) - Jedenfalls hast du den Anspruch, nicht allein einen dir Frieden bescherenden Glauben gefunden zu haben, dich interessiert es ebenfalls alle anderen Religionen abzusprechen so wahr zu sein, wie es deine ist. Daraus allein läßt sich schon zielsicher rückschließen, daß du ein großes Schutzbedürfnis hast, und deine (behauptete) Sorge um anderleuts Seelenheil macht ebenfalls klar, daß deinem Vertrauen ins Wirken und Handeln Gottes(TM) deutliche Grenzen gesetzt sind. - Glaubtest du wirklich, daß Gott(TM) jeden Menschen liebt, wie könnte dieser ihn ohne seinen treuen Schutz verkommen lassen?...

(diese Menschen als wegwerfbaren Müll wie unausgebrütete Eier zu bezeichnen ist faschistoid. hab doch mal ein wenig Gottvertrauen! Du sagst ja auch nicht Birkenbäume sind falsch, nur Kiefern sind wahre Bäume)

__________________________________________________________________________
Menschen können einander begegnen, Berge können einander nicht begegnen. (keltische Weisheit)

Joshua ( Gast )
Beiträge:

05.04.2006 18:41
#33 RE: Gefühle und Denken antworten

Sternchen ich umarme dich, aber dann ein Klaps.

Sag, wann habe ich geschrieben, dass nur Christen Spirituel sind?

Spirituel sind alle die Geistige Ebene haben und glauben, egal an welche spirituelle Kräfte. Die Schamanen sind auch Spirituel. Und? Soll ich sie auc hChristen nennen?

Joshua ( Gast )
Beiträge:

05.04.2006 18:44
#34 RE: Gefühle und Denken antworten

Zitat von Gysi
Offenstichtlich glaubst du ganz fest, dass Atheisten von sowas keine Ahnung haben...

Ja, sie haben wirklich keine Ahnung.

Dein Unglück, dass du keine Umgebung hattest, die wirklich an Gott glauben und die Glaubensfreude weiter geben konnten. Wenn Gott an jedem sich offenbaren würde, dann würde er nie einen Volk ausserwählt. Was wäre wenn anders wäre. Dann jeder würde sein Postulat ist richtiger.

sternenkind Offline

Heide


Beiträge: 200

05.04.2006 18:48
#35 RE: Gefühle und Denken antworten
Zitat von Gysi
Was Meditation ist, das weiß ich auch. Offenstichtlich glaubst du ganz fest, dass Atheisten von sowas keine Ahnung haben...

Ich nehme an, es übersteigt einfach Joshuas Vorstellungsvermögen, wie ein Mensch so etwas gutes wie den Christus-Glauben kennenlernen kann, sogar davon kostet, und sich dann davon abwenden kann

__________________________________________________________________________
Menschen können einander begegnen, Berge können einander nicht begegnen. (keltische Weisheit)

Joshua ( Gast )
Beiträge:

05.04.2006 18:53
#36 RE: Gefühle und Denken antworten

Meditation ist Z.B. ein Gebet. Wir redeten über spiriulität. Deswegen habe ich dieses Wort genutz. Sonst als Gebet man versteht traditionel Christliche oberflächliches Gebet. Richtige Gebet - in dem du dich vollkonzentrierst. Nur so ist die Ehre an Gott, zeichen deine Liebe an Gott. Nur solche hört Er und nicht Mischimaschi Wünsche.

sternenkind Offline

Heide


Beiträge: 200

05.04.2006 18:53
#37 RE: Gefühle und Denken antworten
Zitat von Joshua
Sternchen ich umarme dich, aber dann ein Klaps.
Sag, wann habe ich geschrieben, dass nur Christen Spirituel sind?
Spirituel sind alle die Geistige Ebene haben und glauben, egal an welche spirituelle Kräfte. Die Schamanen sind auch Spirituel. Und? Soll ich sie auc hChristen nennen?

Ich wäre dir sehr verbunden, mich weder zu umärmeln, noch mich zu schlagen... jaja, schon verstanden, du meinst das freundschaftlich...

Also was nun? Ich dachte alle außer Christen liegen deiner Ansicht nach falsch? Dann wird die Spiritualität des Schamanen in deinen Augen doch wohl wertlos sein, und er liegt mit uns anderen in der Tiefkühltruhe, weil er nicht liebesfähig ist..

__________________________________________________________________________
Menschen können einander begegnen, Berge können einander nicht begegnen. (keltische Weisheit)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.160

05.04.2006 18:54
#38 Gefühle und Denken antworten

In Antwort auf:
Ja, sie haben wirklich keine Ahnung.
Ich muss dich enttäuschen. Ich bin mit verschiedenen Meditationstechniken vertaut. Allerdings hat mir niemand gesagt, daß ich beim Meditieren gleich Kontat mit Gott bekommen würde...
In Antwort auf:
Dein Unglück, dass du keine Umgebung hattest, die wirklich an Gott glauben
Woher weißt du denn DAS schon wieder? Ich hatte in meiner Umgebung natürlich Lehrerfiguren, die mir die Religion beibringen wollten. Und auch ich wollte sie mir gerne beibringen lassen! Aber mein früh säkularisierter Verstand war dagegen. Die Wirklichkeitsliebe war schon früh die stärkste Kraft in mir.

Gysi
_____________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Joshua ( Gast )
Beiträge:

05.04.2006 18:59
#39 RE: Gefühle und Denken antworten


Archimedus sagte einmal, gibt mir den Stützpunkt und ich umdrehe die Erde.

Ich sage: Sternchen zeig mir deine Schraube?

Noch mal Spiritualität ist Anfang. Und wenn Schaman betet, kann sein macht er auch mit Liebe. Die Frage ist zu welche Geist zu Liebe?

Joshua ( Gast )
Beiträge:

05.04.2006 19:04
#40 RE: Gefühle und Denken antworten
Zitat von Gysi
Allerdings hat mir niemand gesagt, daß ich beim Meditieren gleich Kontat mit Gott bekommen würde...
In Antwort auf:

Ich habe auch nicht gesagt. Das hängt von deine Konzentration.

In Antwort auf:

die mir die Religion beibringen wollten.

Die Glaube ist sehr große Energiequelle. Ich habe gemeint: sie konnten keine reichliche Energie übertragen.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.160

05.04.2006 19:16
#41  Gefühle und Denken antworten
In Antwort auf:
Die Glaube ist sehr große Energiequelle. Ich habe gemeint: sie konnten keine reichliche Energie übertragen.
Oh doch! Sie hatten mich mit Suggestionsgewalt aus der Wirklichkeit zerren wollen! Ich habe mich viele, viele Jahre dabei NICHT GUT gefühlt! Alles Belastungen meines Lebens, die NICHT NÖTIG waren!

Gysi
_______________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Joshua ( Gast )
Beiträge:

05.04.2006 19:27
#42 RE: Gefühle und Denken antworten

Leider es ist die Realität.

Jesus sagte: Nicht jedem der in meinem Namen spricht, sollt ihr glauben. Aber jedem der von ganzem Herzen liebt meinen Vater.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.160

05.04.2006 19:35
#43 Gefühle und Denken antworten
In Antwort auf:
Jesus sagte: Nicht jedem der in meinem Namen spricht, sollt ihr glauben.
Hatte ich dir schon gesagt, dass ich Jesus-Fan bin? Schon wieder ein toller Satz von ihm. Erinnert mich an einen Satz von Marx: "Ich bin kein Marxist!" Der hatte auch was gegen diese Nachbeter...

Ich setz da meine Zerrissenheit in meiner Kindheit und Jugend hin, für die irreale Gottesmissionare verantwortlich waren, und was sagst du? Das sei leider Realität...
Sollte ich dir glauben? Warum?

Gysi
_____________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Joshua ( Gast )
Beiträge:

05.04.2006 19:40
#44 RE: Gefühle und Denken antworten
Habe ich dir gesagt, dass du an mir glauben sollst? Ich sage dir - versuch Jesus zu finden und nur an Ihm glauben. Finde Leute, die ihre Worte nach Bibel argumentieren. Denn kannst du den glauben, die mit Bibel des Sinn des Lebens erklären können. Aber wenn du bewusst nicht verstehen willst, dann hast du keine Chance.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.160

05.04.2006 19:48
#45  Gefühle und Denken antworten

In Antwort auf:
Habe ich dir gesagt, dass du an mir glauben sollst?
Mann Joshua, wenn's für dich haarig wird, dann bist du, wie Robin, eine harte Nuss... Wegen DIESEM =>
In Antwort auf:
Jesus sagte: Nicht jedem der in meinem Namen spricht, sollt ihr glauben.
Satz habe ich meine Frage so formuliert.

Gysi
___________________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Joshua ( Gast )
Beiträge:

05.04.2006 19:56
#46 RE: Gefühle und Denken antworten

Ich würde mich freuen, wenn du an mir glaubst, was ich rede. Im Namen Jesus ich will keine meine eigene Vorteile gewinnen. Jesus hat das gemeint, dass sie für ihre menschliche Erfolge seinen Namen ausnutzen. Und ich rede um deine Vorteile. Es ist Unterschied.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.160

05.04.2006 20:10
#47  Gefühle und Denken antworten

In Antwort auf:
Ich würde mich freuen, wenn du an mir glaubst, was ich rede. Im Namen Jesus ich will keine meine eigene Vorteile gewinnen. Jesus hat das gemeint, dass sie für ihre menschliche Erfolge seinen Namen ausnutzen. Und ich rede um deine Vorteile. Es ist Unterschied.
Joshua, wie reagierst du auf meine Zerissenheit in meiner Kindheit und Jugend, die ich wegen dieser irrealen Ideologie namens 'Christentum' erlitt? Gar nicht... Darum das: Es geht dir nur um ein lauschiges Plätzchen im Himmel neben deinem HErrn. In Bezug auf mein Heil GLAUBE ICH DIR KEIN WORT!!!


Gysi
_________________________________________

Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Joshua ( Gast )
Beiträge:

05.04.2006 20:29
#48 RE: Gefühle und Denken antworten


Für dich die Glaube wie ein Gericht, die auf dem goldenen Teller gebracht werden muß. Na dann warte und guten Appetit.


Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.160

05.04.2006 20:32
#49 Gefühle und Denken antworten

In Antwort auf:
Für dich die Glaube wie ein Gericht, die auf dem goldenen Teller gebracht werden muß. Na dann warte und guten Appetit.
Schon wieder daneben, Joshua: ICH warte nicht, auf sowas habe ich gar keinen Appetit! DU bist der Hungrige und findest das sattmachende Mahl nicht.

Gysi
_______________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor