Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 518 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Lukrez Offline




Beiträge: 5.551

24.02.2012 17:10
Iraner soll bald gehenkt werden, weil er Christ wurde antworten

Der ganz normale Wahnsinn in den islamischen Ländern:

http://www.welt.de/politik/ausland/artic...rist-wurde.html

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Blackysmart Offline




Beiträge: 1.921

27.02.2012 16:42
#2 RE: Iraner soll bald gehenkt werden, weil er Christ wurde antworten

[Ironie an] Wer freiwillig Christ wird, gehört bestraft. [/Ironie aus]

Schon schlimm, was im Namen der Religionen alles möglich ist. Der Gute kommt jetzt viel früher nicht in den Genuss von 10 Jungfrauen.

Ohne Religion ginge es den Menschen besser.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.940

28.02.2012 09:27
#3 Iraner soll bald gehenkt werden, weil er Christ wurde antworten

Zitat von Blackysmart
Ohne Religion ginge es den Menschen besser.

Oh ja!
Was keinen Widerspruch duldet, ist despotisch. Es verlangt Unterwerfung und fragt nicht nach den Interessen der Unterworfenen. Und was sich so wie dieser Gott darstellt in der Bibel und erst recht im Koran, ist radikaldespotisch!

Die Religionen stammen aus einer Zeit, in der es keine Demokratie gab und auch nicht den philosophischen Unterbau hierzu, den die Aufklärung lieferte.
Religionen haben nicht die Ethik der individuellen Souveränität. Die kennen nicht die Souveränität des Volkes.
Das ist die politische Seite der (monotheistischen) Religionen, die nicht zum Heute passt.

Der Erkenntnispfad der Wissenschaft ist auch erst in der neueren Zeit gefunden worden. Damals gab es ihn noch nicht. Dafür können die Bibel- und Koranschreiber nichts. Die haben "unwissende Männer geschrieben". (Bertrand Russell) Bedenklich ist jedoch, heute noch wider besseres Wissen an diese Ethik und diese Weisheiten zu kleben. Das ist unverständlich.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Atheist ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2012 10:15
#4 Iraner soll bald gehenkt werden, weil er Christ wurde antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Blackysmart
Ohne Religion ginge es den Menschen besser.

Dafür können die Bibel- und Koranschreiber nichts. Die haben "unwissende Männer geschrieben". (Bertrand Russell) Bedenklich ist jedoch, heute noch wider besseres Wissen an diese Ethik und diese Weisheiten zu kleben. Das ist unverständlich.



das ist absolut falsch ... wissende und sehr schlaue Männer haben diese Märchenbücher geschrieben .. wenn du die Gesichte lesen würdest, so würdest du lesen, daß die damaligen Religionsschreiber diese Religion ganz genau für sich ge- bzw. umgeschrieben haben um Macht zu erlangen und um Geld zu scheffeln .. ganz besonder schlimm ist es mit dem Koran , die größte Lügengeschichte von der Vergangenheit bis zur Gegenwart ... aber die Bibel ist auch nicht viel besser ...

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor